Forum Drachenzwinge

Community => Rollenspiel-Smalltalk => Thema gestartet von: Taghor am 21. Mai 2018, 18:03:42

Titel: SR5 Tarnung/Waffen
Beitrag von: Taghor am 21. Mai 2018, 18:03:42
Guten Tag,
noch ne Frage zu Shadowrun 5 und zwar über Tarnung von Waffen.

Es gibt ja im Grundbuch ne Liste über die Tarnbarkeit der Waffen. Z.b. Leichte Pistole -2 usw.
nur was für eine Tarnung haben Taser das habe ich nirgens gefunden ??

2 Frage : Wie gesagt eigentlich ist ja festgsetzt die Tarnung Holdout -4 / Leichte Pistole -2 usw.
Und wenn ich jetzt an eine Schwere Pistole z.b. ein Gasventil 3 einbauen würde wäre die Tarnfähigkeit nicht 0 sondern wohl 2 schlechter also 2 ok soweit verstanden.

Was ist aber z.b. mit Waffen die im Buch stehen und schon ein zusatz haben.
Buch 2050  z.b.
Leichte Pistole Beretta 200ST die eine abnehmbare Schulterstütze hat. Hat die jetzt komplett Tarnung -2 und wenn man die Schulterstütze abnimmt sogar -4 oder
oder hat die jetzt nur 0 weil Schulterstütze Tarnung 2 verschlechtern würde?

genauso z.b. Ares Crusader MP6 mit Gaswventil oder
Ceska Black Scorpion mit klappbarer Schulterstütze

oder wenn eine Pistole von Haus aus einen eingebauten Laserpointer hat.
Oder die AK-97 Karabiner  die einen kürzeren Lauf hat und eine Ausklappbare Schulterstütze. Die Tarnung nur erhöht wenn sie ausgeklapt ist ? oder auch schon zusammengeklapt.
Und durch den kurzen Lauf ändert sich da die Tarnung von 2 auf 1 ? oder ist das schon so fertig.

1)Öhm Kurz gesagt die Waffe Tarnung bleibt so wie in der Kategorie genannt oder muß ich die verändern?
2) Tarnung Taser?

MFG Taghor

Titel: Re: SR5 Tarnung/Waffen
Beitrag von: fUHUx am 04. Juni 2018, 08:48:47
Moin,

nur was für eine Tarnung haben Taser das habe ich nirgens gefunden ??

Das liegt daran, dass die Tabelle nur Beispiele führt. Orientiere dich einfach an einem davon, das in etwa dieselbe Größenordnung hat, z. B. Leichte Pistolen. Das letzte Wort dabei hat im Zweifel die Spielleitung.

Und wenn ich jetzt an eine Schwere Pistole z.b. ein Gasventil 3 einbauen würde wäre die Tarnfähigkeit nicht 0 sondern wohl 2 schlechter also 2 ok soweit verstanden.

Woher genau nimmst du das? Das steht nirgendwo. Falls doch, korrigier mich bitte und nenn mir Buch und Seite.

Leichte Pistole Beretta 200ST die eine abnehmbare Schulterstütze hat. Hat die jetzt komplett Tarnung -2 und wenn man die Schulterstütze abnimmt sogar -4 oder
oder hat die jetzt nur 0 weil Schulterstütze Tarnung 2 verschlechtern würde?

Also erstmal wird der Tarnmodifikator gewiss nicht geringer werden als bei einer üblichen leichten Pistole, wenn dies nicht irgendwo vermerkt ist (das Regelwerk schenkt einem normalerweise nichts). Wenn man sich dann an der Beispieltabelle entlanghangelt und anguckt, was für den Rest angegeben ist, würde ich einfach mal von folgendem ausgehen:
mit Schulterstütze: 0
ohne Schulterstütze: -2
Gleiches gilt für deine unten aufgeführten Beispiele. Ich werde jetzt nicht bei jedem einzelnen Beispiel dasselbe noch mal sagen. Guck im Zweifel, welches Beispiel in der Tabelle am ähnlichsten ist, oder frag die Spielleitung, wenn es für die Szene wirklich so relevant ist (Spoileralert: ist es in 95% der Fälle eh nicht - dem Scanner ist nämlich vollkommen egal, wie gut deine Waffe versteckt ist).

1)Öhm Kurz gesagt die Waffe Tarnung bleibt so wie in der Kategorie genannt oder muß ich die verändern?

Wie gesagt: Anpassung nach sinnvoller Orientierung an den Beispielen. Und ja, wenn sich Dinge ein- und ausklappen lassen oder irgendwelche Läufe abgesägt wurden, verändert das auch die Tarnbarkeit. Dabei für alles eine genaue Liste zu haben, was wie Dinge verändert, misst dem Thema mMn einen deutlich überzogenen Grad an Wichtigkeit bei. Mods und Gegenstände, bei denen es relevant ist (Tarnholster, Schulterstützen etc.), haben dazu ja im Normalfall eh schon eine Angabe.

LG Felix