Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2]   Nach unten

Autor Thema: Kickstarter für Gaming Table  (Gelesen 11587 mal)

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10310
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 20. Juni 2016, 10:22:24
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #15 am: 20. Juni 2016, 10:22:24 »

Problem ist auch, wer hat soviel Platz in seiner Wohnung? Nicht jeder hat ein Haus mit Keller. Ich hab zwar ein Haus (140m2) aber für so ein Tisch hätte ich keinen Platz mehr

Miete dir eine Garage oder stock dein Haus eins auf  :D
Gespeichert
         

Ethion

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2462
  • Drachenmeisterin
    • Portfolio of I.A.Grafix (Ethion)
  • 20. Juni 2016, 10:27:12
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #16 am: 20. Juni 2016, 10:27:12 »

Ich hab lieber meinen grossen Esstisch mit dem austauschbaren Riesenprint der Map, wasserabweisend, draufgelegt und keine störenden Vertiefungen. So ein Spieltisch mag cool sein für Kartenspiel oder Würfelspiele, aber ich fand die schon immer für Pen and Paper unpraktisch.

Ratnek

  • GRUPPE Die Kraft der Horde
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1792
  • 20. Juni 2016, 10:48:31
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #17 am: 20. Juni 2016, 10:48:31 »

Ich hab lieber meinen grossen Esstisch mit dem austauschbaren Riesenprint der Map, wasserabweisend, draufgelegt und keine störenden Vertiefungen. So ein Spieltisch mag cool sein für Kartenspiel oder Würfelspiele, aber ich fand die schon immer für Pen and Paper unpraktisch.

Vorallem wenn man etwas auf den Charakterbogen eintragen möchte.
Gespeichert
Theorie ist wenn es nicht funktioniert und jeder weiß warum.
Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß warum.

Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nix funktioniert und keiner weiß warum.

sigterm

  • Heldinnenspieler
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4944
  • 20. Juni 2016, 14:43:31
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #18 am: 20. Juni 2016, 14:43:31 »

Sehe ich für P&P auch eher als unpraktisch an ... diese tiefergelegte Spielfläche sorgt zwar dafür, das Dir (wahrscheinlich) nix runter fällt, aber spätestens wenn Du dir Notizen machen willst wirst du darüber fluchen, das Du "bergab" schreiben musst.

Cooler wäre ein in die Mitte eingearbeiteter touchscreen aus Gorilla-Glas, auf dem man sein maps darstellen kann. Wenn wir gerade dabei sind: Den Rechner dazu könnte man unter der Tischfläche unterbringen.

Hmmmmmm ... wäre mal ein cooles Bastelprojekt ... wenn ich nur die Zeit für sowas hätte ... (wird Zeit, das ich Rente kriege ;D )
Gespeichert
Zitat von: Weltengeist
... der Mann hat unter seinen verschiedenen Alias Geschichte geschrieben. Ohne sigterm wäre die Mauer nicht gefallen. Der erste Apple nicht gebaut. DSA nie geschrieben. Der Herr der Ringe nicht verfilmt. Die Snowden-Files heute noch geheim. Wenn ihr genau hinschaut, entdeckt ihr ihn auf jedem einzelnen wichtigen Foto der Zeitgeschichte seit ca. 1987.

Mermadin

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
  • 20. Juni 2016, 15:00:22
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #19 am: 20. Juni 2016, 15:00:22 »

also 500 € ist bei handgefertig nicht wirklich so teuer, zumal es nicht nach 0815 Holz aussieht.

Ich hab im HobbyKeller Tisch 1,60x1,60 mit dazugehöriger Eckbank vom Schreiner machen lassen und habe super fairen Preis bekommen - die Anfragen im Internet und anderen Schreinereien waren zw. 2.500-5000 € :-P

und in der Mitte des Tisches leigt entweder Battlemap oder neuerdings Gamerboard oder an einer Seite steht Monitor, der von mit mit Battlemap 2 bedient wird :-)

Muss nicht immer High End Lösung sein!

Gespeichert

Nocturama

  • Wilder Seitensprung
  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2529
  • 20. Juni 2016, 15:19:42
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #20 am: 20. Juni 2016, 15:19:42 »

Die teureren Tische, z.B. der Sultan haben an den Seiten noch Auszüge für jeden Spieler, auf denen man schreiben und würfeln kann + Schubladen für alles mögliche. Da stört es dann nicht, wenn in der Mitte des Tisches ein Loch ist  ;)

Die Seitenauszüge finde ich sogar ganz nützlich (wenn der ganze Tisch voller Snacks liegt ;) ), aber die Aushöhlung in der Mitte braucht man auch nur, wenn man komplexe Battlemaps oder Brettspiele aufbauen will, die vielleicht auch mal ein paar Tag länger stehen. Platte drüber, fertig.

Wenn man ohne MInis und Battlemap spielt, lohnt sich mMn so ein Tisch eher weniger.
Gespeichert

Ratnek

  • GRUPPE Die Kraft der Horde
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1792
  • 20. Juni 2016, 15:23:14
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #21 am: 20. Juni 2016, 15:23:14 »

Sehe ich für P&P auch eher als unpraktisch an ... diese tiefergelegte Spielfläche sorgt zwar dafür, das Dir (wahrscheinlich) nix runter fällt, aber spätestens wenn Du dir Notizen machen willst wirst du darüber fluchen, das Du "bergab" schreiben musst.

Cooler wäre ein in die Mitte eingearbeiteter touchscreen aus Gorilla-Glas, auf dem man sein maps darstellen kann. Wenn wir gerade dabei sind: Den Rechner dazu könnte man unter der Tischfläche unterbringen.

Hmmmmmm ... wäre mal ein cooles Bastelprojekt ... wenn ich nur die Zeit für sowas hätte ... (wird Zeit, das ich Rente kriege ;D )

da gibt es auf Youtube eine Rollenspielrunde. Die Spielen an so einem Tisch, da hat sogar jeder sein pers. Headset was aufgesetzt wird, damit man die anderen nicht reden hört, wenn der eigene Char nicht anwesend ist. 
Gespeichert
Theorie ist wenn es nicht funktioniert und jeder weiß warum.
Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß warum.

Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nix funktioniert und keiner weiß warum.

Thingdor

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1474
  • Zwerg
  • 20. Juni 2016, 18:00:29
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #22 am: 20. Juni 2016, 18:00:29 »


Cooler wäre ein in die Mitte eingearbeiteter touchscreen aus Gorilla-Glas, auf dem man sein maps darstellen kann. Wenn wir gerade dabei sind: Den Rechner dazu könnte man unter der Tischfläche unterbringen.

Hmmmmmm ... wäre mal ein cooles Bastelprojekt ... wenn ich nur die Zeit für sowas hätte ... (wird Zeit, das ich Rente kriege ;D )

Auf Twitch gibt es (mindestens) eine truppe die sowas ähnliches hat:
Bildlink
So wie die das machen wärs mir allerdings zu eng.
Gespeichert
“Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für einen Zwergen.”
― Gotrek Armstrong, erster Zwerg auf dem Mond.

Doom Shroom

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4479
  • "Insufficient facts always invite danger."
  • 25. Juni 2016, 13:28:05
Re: Kickstarter für Gaming Table
« Antwort #23 am: 25. Juni 2016, 13:28:05 »

Der Tisch den ich gesehen hab hat ausklappbare Brettchen für eigene Notizen.

Wir haben unseren Tisch allerdings selbstgebaut bzw umgebaut. Schön nach vorhandenem Platz
Gespeichert
PF- und SF-Poolgruppe - schick ne PM wenn du mitmachen willst.
Librum - das Baukastenrollenspiel für Geschichtenerzähler und Nicht-Powergamer - schick ne PM für mehr Info
----

I watch the ripples change their size but never leave the stream
Of warm impermanence and so the days float through my eyes
But still the days seem the same - RIP David Bowie
Seiten: 1 [2]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 22 Abfragen.