Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: exothermal- Eine unendliche Geschichte auf der Drachenzwinge?  (Gelesen 3382 mal)

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4106
  • 17. Oktober 2016, 23:05:44

Zitat von: exothermal
Hi Tomira,

komme grad von einer Dienstreise wieder und habe endlich mal ein paar Minuten Ruhe.

Also... zu aller Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Es ist unglaublich toll zu sehen, was aus diesem süßen kleinen Forum doch geworden ist.

Damals (endlich darf ich dieses Wort mal "angemessen" benutzen) lebte ich noch bei meinen Eltern in einem kleinen Dorf im Münsterland. Andere Rollenspieler zu finden war nahezu unmöglich. Genug für eine Tisch-Gruppe zusammen zu bekommen ganz sicher. Die Drachenzwinge war grade frisch gegründet, als ich in einem anderen Forum über einen Bericht über sie stolperte.

"Pen&Paper Spiele über Teamspeak". Es gab da sogar eine spezielle Software für: "Fantasy Grounds"... Das klang alles (fast) zu Gut um wahr zu sein.

Damals... hatte die Zwinge grade um die 100 Mitglieder. Arne hat zu dieser Zeit noch Fragen persönlich über ICQ beantwortet und für eine Gruppensuche musste man sich noch mehre Wochen gedulden... :-D
Nichtsdestotrotz irgendwann war es dann so weit und Käptn Phileasson wurde auf seiner Reise begleitet.

Seitdem hat mich die DZ durch Schulzeit und Studium, durch Zivildienst und Beruf, sowie über mehrere Umzüge durch die ganze Republik begleitet. Nur einmal habe ich die Gruppe gewechselt (da ging die Suche schon deutlich schneller). Sechs Jahre lang habe ich in der G7 gegen Borbarad gekämpft, war Gründungsmitglied der "Seitensprünge" Gruppe (aus der mittlerweile die Poolgruppen entstanden sind) und habe mit Ginstor an der Entwicklung des Shadowrun Rulesets gearbeitet.
Wie lang dieser Augenblick gewesen ist, fiel mir offen gestanden erst auf, als mir der Hinweis auf's zehnjährige Jubiläum ins Postfach geflattert kam. Und so möchte ich diesen Moment einfach mal Nutzen um dir - stellvertretend für alle Helfer, Admins und dem ganzen Team hinter der Drachenzwinge - einfach einmal DANKE zu sagen!!


Viele Grüße,
Auf die nächsten zehn Jahre  :occasion18:

Arne / exo


PS: Wir brauchen einen Smiley mit Sektglas  ;D ::)

Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 22 Abfragen.