Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   Nach unten

Autor Thema: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge  (Gelesen 27555 mal)

Loki

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1258
  • (sein v ⌐sein)?
  • 22. Mai 2017, 12:44:33
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #15 am: 22. Mai 2017, 12:44:33 »

Wobei man sich fragen kann, was genau "das Design des Layouts" ist, das anteilig in die Bewertung einfließt. Oder sind damit wirklich die ästhetische Schönheit von Handouts wie Lageplänen etc gemeint?
Gespeichert

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 22. Mai 2017, 13:10:39
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #16 am: 22. Mai 2017, 13:10:39 »

Wobei man sich fragen kann, was genau "das Design des Layouts" ist, das anteilig in die Bewertung einfließt. Oder sind damit wirklich die ästhetische Schönheit von Handouts wie Lageplänen etc gemeint?

Ich weiß zwar was ich hier antworten würde, aber ich halte da lieber noch mal Rücksprache ;)
Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 22. Mai 2017, 20:43:41
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #17 am: 22. Mai 2017, 20:43:41 »

So, wir haben das mal eben schnell geklärt:

Es gab eine Frage zu folgendem Passus:

•   Aufbereitung und Strukturierung des Abenteuers (20%)
Unter diesem Punkt werden Lesbarkeit, Lesespaß und Gliederung des Abenteuers verstanden. Das Design des Layouts fließt auch anteilig in die Wertung mit ein; wichtig ist dabei aber vor allem, dass das Abenteuer sinnvoll gegliedert und aufbereitet ist. Schreibstil und Rechtschreibung sollten dem Verständnis des Abenteuers dienlich sein, sodass der Leser nicht über Rechtschreibfehler und Bandwurmsätze stolpert. 


Unter Design des Layouts verstehen wir:

- Schriftgestaltung und Layout mehr als nur Arial und Standard Formatierung
- Skizzen und Pläne mehr als nur funktional

Alle weiteren genannten Unterpunkte wie Gliederung, Schreibstil und Rechtschreibung sind in ihrer Gewichtung jedoch relevanter.
Das Design ist sozusagen das kleine Tüpfelchen auf dem i- hier kann man Fleißpunkte sammeln. ;)
Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Ethion

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2462
  • Drachenmeisterin
    • Portfolio of I.A.Grafix (Ethion)
  • 12. Juni 2017, 22:30:02
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #18 am: 12. Juni 2017, 22:30:02 »

Bin echt mal gespannt, was dieses Mal so kommen wird. Finde die Zitate sehr cool :D
Habt ihr eigentlich auch vor den WB wieder zb. auf Facebook teilen zu lassen? :) So wie letztes Jahr?

Ahja.. meine Scroll und evtl. demnächst noch kommende Itembildchen dürfen gern für den DZ Wettbewerb genutzt werden. Ich schreib das dann immer dazu, wenn es ein Update im Fanart gibt, was genau das betrifft. . :) Aber eben wirklich nur für den DZ Wettbewerb ;)
« Letzte Änderung: 12. Juni 2017, 22:32:16 von Ethion »
Gespeichert

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2318
  • 13. Juni 2017, 23:26:20
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #19 am: 13. Juni 2017, 23:26:20 »

Das Grundschema für mein Abenteuer steht... jetzt nur noch ausarbeiten und spieltesten und schönmachen... uff, ich brauch einen Zeitumkehrer!  :o
Gespeichert

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 14. Juni 2017, 08:57:11
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #20 am: 14. Juni 2017, 08:57:11 »

@ Huhn- frenetische Anfeuerungen für den kreativen Kraftakt der noch zu leisten ist  :wav:

@Ethion- danke für den Zuspruch! ;) Zumindest scheinen die Zitate kein Herd der Rückfragen dar zu stellen
    ...ich hoffe die Ruhe hier heißt nicht, dass es nur wenige Teilnehmer gibt  :-\

Gefallen scheinen sie einigen, was wir so bislang an Feed Back gehört haben.

Der Wettbewerb wurde an sich auf facebookgeteilt soweit ich mich erinnere- hast du das nicht mit bekommen?
Im Splittermond Forum und auch bei Ulisses ist er ebenfalls erwähnt.
Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Eukaryot

  • Ubiquitär
  • Moderator
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7551
  • I said SIT DOWN
    • Drachenzwinge
  • 14. Juni 2017, 09:05:59
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #21 am: 14. Juni 2017, 09:05:59 »

Mein Abenteuer hat bereits den ersten Spieltest hinter sich. Jetzt folgen der zweite Spieltest und die Niederschrift. :)

Ich habe allerdings das - meiner Meinung nach - einfachste Zitat gewählt!
Gespeichert
"Now you know how I don't like to use the sit down gun but this morning we just don't have time for mucking about."

Loki

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1258
  • (sein v ⌐sein)?
  • 14. Juni 2017, 09:14:24
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #22 am: 14. Juni 2017, 09:14:24 »

Ich werd nicht teilnehmen, da ich den Zusatzanspruch mit der grafischen Bearbeitung für verfehlt und ungerechtfertigt halte. Aber ich wünsche euch natürlich trotzdem viele schöne Einsendungen.  :)
Gespeichert

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 14. Juni 2017, 09:37:20
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #23 am: 14. Juni 2017, 09:37:20 »


@Loki, das ist natürlich schade, aber die grafische Bearbeitung (wenn du jetzt hier echtes Sternchen Layout meinst /s. Punkte unten)
ist jedoch nur ein winziger Punkt innerhalb der 20 % dieses Absatzes hier.

Zitat
•   Aufbereitung und Strukturierung des Abenteuers (20%)
Unter diesem Punkt werden Lesbarkeit, Lesespaß und Gliederung des Abenteuers verstanden. Das Design des Layouts fließt auch anteilig in die Wertung mit ein; wichtig ist dabei aber vor allem, dass das Abenteuer sinnvoll gegliedert und aufbereitet ist. Schreibstil und Rechtschreibung sollten dem Verständnis des Abenteuers dienlich sein, sodass der Leser nicht über Rechtschreibfehler und Bandwurmsätze stolpert.

Es geht drum keine Bandwurmsätze, keine chaotischen Aufbauten logischer Art, oder nicht mal die Rechtschreib- und Grammatikprüfung bemüht zu haben, bevor man das Machwerk uns schickt.
Ich denke, dass ist klar, dass es auch Spaß machen muss das Abenteuer zu lesen, ohne dass man sich anstrengen oder durchquälen muss ;)
Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Loki

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1258
  • (sein v ⌐sein)?
  • 14. Juni 2017, 09:51:07
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #24 am: 14. Juni 2017, 09:51:07 »

In eurer Klarstellung weiter oben heißt es:

Zitat
- Schriftgestaltung und Layout mehr als nur Arial und Standard Formatierung
- Skizzen und Pläne mehr als nur funktional

Und insbesondere den zweiten Punkt kann ich nicht nachvollziehen. Dass man Absätze und Überschriften ordentlich wählt und ab und zu auch mal Wertekästen formatiert und einrückt - okay. Aber nicht jedem, der schreiben kann, liegt auch der Zeichenstift gut in der Hand. Bei professionellen Verlagen werden ja nicht ohne Grund extra Illustratoren und Layouter/Setzer eingestellt, mit denen man als reiner Textproduzent nichts zu tun hat (und deshalb wird bei anderen Abenteuerwettbewerben der grafischen Aufarbeitung und insbesondere der Qualität der Handouts keine Bedeutung beigemessen).

LG
Gespeichert

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 14. Juni 2017, 10:28:00
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #25 am: 14. Juni 2017, 10:28:00 »

genau, :)  das war die Erklärung, was mit "Desing des Layouts" gemeint war.

wir lassen uns da auf keine Zahlen festlegen, aber um dir mal zu verdeutlichen, warum wir es einen Sternchen Bonus nennen:
es waren so Angaben von 1-max. 5%( von den 20%) im Raum, als wir in der Jury drüber sprachen- es handelt sich bei dem AB ja um ein "Gesamtkunstwerk"- daher ist es schwer das in Zahlen zu pressen.
Es gibt so viele andere Punkte, die deutlich mehr zählen, sodass das wirklich vernachlässigbar ist, allerdings ein Gutzel für die, die sich gern verkünsteln, und das
bislang unbeachtet blieb.

es wird sicher überlegt, ob man die Formulierung wieder streicht, aber ich glaube kaum, dass es iregendeine Relevanz hat,
für die spätere Platzvergabe (zumindest aus der Erfahrung der Vorjahre gesprochen ;) )



Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Loki

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1258
  • (sein v ⌐sein)?
  • 14. Juni 2017, 10:51:32
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #26 am: 14. Juni 2017, 10:51:32 »

So abgedroschen es klingen mag: Mir geht es hier ums Prinzip. Ich halte es für verfehlt, bei einem schriftlichen Produkt die künstlerische Gestaltung zu bewerten. In dem Zusammenhang ist es (für mich) auch irrelevant, ob diese nun zu 0,5% oder zu 60% in die Bewertung einfließt. Du bringst das Argument vor "Jene, die sich künstlerisch gerne austoben (und entsprechende Fähigkeiten besitzen), sollen in der Punktebewertung berücksichtig werden". Da halte ich gegen: Ich kenne (mich selbst nicht eingeschlossen) drei Personen, die aufgrund dieses Passus' nicht am DZ-Abenteuerwettbewerb teilnehmen werden. Kann natürlich sein, dass sich durch die zusätzliche Bewertung der künstlerischen Gestaltung auch Autoren am Wettbewerb beteiligen, die es vorher nicht getan hätten (und sich die Zahlen wieder normalisieren), aber das halte ich für relativ unwahrscheinlich.

Ich war auch schon im professionellen Umfeld redaktionell tätig und kann daher nur meinen Respekt für alle ausdrücken, die sich hier unentgeltlich engagieren. Aber (oder besser gerade deswegen) ich muss auch sagen, dass eine gewisse Leidensfähigkeit in meinen Augen einfach eine Voraussetzung für so einen Job ist, angesichts der Qualität, die man teilweise zugeschickt bekommt. Bei einem Fan-Produkt professionelle Ansprüche zu stellen, schließt halt unweigerlich Leute aus.

Nochmal zur Sicherheit: Ich wünsche euch dennoch viel Erfolg mit dem Wettberwerb und Spaß beim Lesen der hoffentlich gut gestalteten Beiträge, aber ich sehe mich nicht mehr als Zielgruppe dieses Aufrufs.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2017, 10:53:44 von Loki »
Gespeichert

Tomira

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4112
  • 14. Juni 2017, 10:55:58
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #27 am: 14. Juni 2017, 10:55:58 »

Alles klar :)

Gespeichert
"Sometimes you will never know the value of a moment, until it becomes a memory!"

Intoleranz ist ein kleines Tierchen, das nachts den Horizont enger näht.

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2318
  • 14. Juni 2017, 11:09:50
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #28 am: 14. Juni 2017, 11:09:50 »

So abgedroschen es klingen mag: Mir geht es hier ums Prinzip. Ich halte es für verfehlt, bei einem schriftlichen Produkt die künstlerische Gestaltung zu bewerten.
Ich hab mich letztes Jahr dafür ausgesprochen, Design mit in die Wertung einzunehmen. (Und das auch, kannste ja nachsehen, obwohl meine eigenen grafischen Gestaltungskünste bislang auch eher nicht so der Bringer sind). Denn hier im Wettbewerb entstehen eben keine professionellen Texte, die beim Verlag eingereicht werden sollen und instant druckfähig sind, sondern, wie Tomira schon sagte, fangemachte Gesamtprodukte. Als solche stehen sie dann für sich. Und ich denke schon, dass die grafische Gestaltung durchaus einen Einfluss auf den Willen der Leute hat, sich das Abenteuer auch anzuschauen. Klar ist der Bewertungspunkt schwierig - immerhin gibt es vielleicht für bestimmte Regelwerke schon grafische Vorlagen/verfügbare Schriftarten etc., die von Fans genutzt werden können um optisch nah an das Original ranzukommen und für andere eben noch nichts. Trotzdem find ichs schade, wenn der Mehraufwand, ein Abenteuer optisch ansprechend zu gestalten, überhaupt nicht gewürdigt wird. Dass du wegen einem einzigen von vielleicht insgesamt 100 Punkten (wild aus der Luft gegriffene Zahl) nicht mitmachen willst, verstehe ich nicht. :( Ein schlechtes Abenteuer mit schicker Aufmachung wird doch trotzdem immer noch schlechter bewertet als ein tolles Abenteuer mit normaler Word-Formatierung.
Gespeichert

Loki

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1258
  • (sein v ⌐sein)?
  • 14. Juni 2017, 11:19:37
Re: Austausch über 6. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge
« Antwort #29 am: 14. Juni 2017, 11:19:37 »

Ein schlechtes Abenteuer mit schicker Aufmachung wird doch trotzdem immer noch schlechter bewertet als ein tolles Abenteuer mit normaler Word-Formatierung.

Das stimmt. Aber das bedeutet auch: Wenn zwei sprachlich und logisch-sinnvoll äquivalente Abenteuer eingereicht werden (mal angenommen, das ist möglich), deren Layout sich auch auf einem vergleichbaren Niveau befindet, entscheidet die Jury sich für die Einsendung, bei der schönere (eben nicht rein funktionale) Grafiken beigelegt wurden. Und das halte ich für unfair. Das muss man nicht verstehen, geschweigedenn dass man dem zustimmen muss. Aber ich weiß, dass ich mit der Meinung nicht alleine bin (selbst innerhalb der Abenteuer-Organisation scheinen da nicht alle einer Meinung zu sein), darum ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Fall von Exzentrik. Die Beiträge aus den letzten Jahren waren insgesamt ziemlich stark, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass man auf einem Niveau liegt und die grafische Darstellung entscheidet aus meiner Sicht höher ist als dass man jemanden in Sachen Stil und Plot so weit abhängt, dass die Grafik keine Rolle mehr spielt.
« Letzte Änderung: 14. Juni 2017, 11:23:26 von Loki »
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 8   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.115 Sekunden mit 22 Abfragen.