Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Gestaltung einer RP-Welt  (Gelesen 1190 mal)

Silberbacher

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • 24. Juni 2017, 17:40:02
Gestaltung einer RP-Welt
« am: 24. Juni 2017, 17:40:02 »

Ich nochmal.

Ich versuche nun den Thread ein wenig "strukturierter" aufzubauen.

Also was weiß ich bereits über meine RP-Welt.

1) Die Gestaltung sollte von innen nach außen erfolgen und mit einem Dorf beginnen. Das Anfangsdorf für Charaktere heißt Altenhofen.

2) Setting: Ich möchte gerne klassisches europäisches Mittelaltersetting bespielen. Mit allem was dazugehört ( ich kenne mich bisher nur etwas in DSA, PF und GoT aus). Es sollte die typischen Monster / Gegner enthalten und die "Helden" sollten noch keine richtigen Helden sein, sondern eher die typischen Menschen im Mittelalter, die später aber auch Magie wirken können usw. Für mich ist die Entwicklung der Helden im Vordergrund.

Was wären jetzt die nächsten Schritte über die man sich Gedanken machen sollte? Ich würde dann die "wichtigen" Sachen auch per Umfrage abfragen....

Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10881
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 24. Juni 2017, 17:51:21
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #1 am: 24. Juni 2017, 17:51:21 »

Benutz doch Beyond the Wall...
perfekt für dein Vorhaben
Gespeichert

Silberbacher

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • 24. Juni 2017, 18:15:23
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #2 am: 24. Juni 2017, 18:15:23 »

Es geht um den Einsatz in einer Schule.

Wir haben bei uns ein Werbeverbot, d.h. wir können/dürfen nicht einfach ein Spiel mitbringen und dann sagen. Das ist cool. Weil die Kinder das dann ja vllt. kaufen oder von uns beeinflusst werden.

Gespeichert

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6429
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 24. Juni 2017, 18:27:38
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #3 am: 24. Juni 2017, 18:27:38 »

fantasy_shades?

Dann denkste Dir Dein Dorf mit Bewohnern und _ein bisschen Umgebung_ aus, setzt die Spielfiguren rein und improvisierst los. Ich nehme an, Du spielst mit Anfängern. Denen gibst Du eine Situation, reagierst auf ihre Aktionen, reagierst wiederum auf deren Aktionen und so weiter. Wenn sie das Dorf verlassen, erfindest Du den nächsten Abschnitt der Welt und reagierst dort auf ihre Aktionen. Und so weiter. Dabei wächst die Spielwelt von innen nach außen. Die Welt im Voraus zu gestalten bringt Dich nur in Versuchung, die Figuren zu Deinem Lieblingsort mit Deinen Lieblings-NSC zu führen, weil Du Dir ja so viel Mühe damit gegeben hast.

Sollte klar sein, aber ich schreib's trotzdem: Nur meine Meinung.

Viel Spaß. :)
Gespeichert
… do something right.

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10881
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 24. Juni 2017, 18:38:37
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #4 am: 24. Juni 2017, 18:38:37 »

dann mach die Umfragen doch in deiner Schule mit den Kids gemeinsam.

frag sie:
was braucht ein Dorf?
wie entsteht überhaupt ein Dorf (Fluss+Brücke / Fährmann)
was ist wichtig neben einem Bauern?
jedes Dorf einen Schmied? (Hufe)
Gasthaus? wieviele Leute braucht das Gasthaus Platz

Namen ausdenken haucht deinem Dorf kein Leben ein.
Lass die Kinder recherchieren und eigene Ideen sammeln was wichtig und was nicht wichtig ist.
Namen sollen sie sich ausdenken ;)
Gespeichert

Silberbacher

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • 24. Juni 2017, 19:05:37
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #5 am: 24. Juni 2017, 19:05:37 »

Schön, das hier soviel Diskussion rein kommt.

Die "Kids" sind alle 16 aufwärts.  Und ja - sie haben keine oder nur wenig Erfahrung mit Rollenspiel.

Da unser Chef aber etwas "eigen" ist. (Im Sinne von: Das muss auch alles stimmig sein),und er es auch begutachtet, sollte das natürlich insgesamt auch schon stimmen.

Freue mich auf weitere Kommentare. :-)

Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10881
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 24. Juni 2017, 19:58:16
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #6 am: 24. Juni 2017, 19:58:16 »

ich hab mich damals bei der Bundeswehr zum ersten Mal beschäftigt wie Städte oder Dörfer entstehen und muss sagen das ist hoch spannend.
wie Dörfer warum wachsen und was gebraucht wird.

Welche Berufe entstehen und wieso neue Leute vor Ort bleiben

gib ihnen mal die Aufgabe und wenn wenigstens 2 Leute sich durch Bücher lesen hast du schon gewonnen
Gespeichert

Silberbacher

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • 25. Juni 2017, 18:54:50
Re: Gestaltung einer RP-Welt
« Antwort #7 am: 25. Juni 2017, 18:54:50 »

Beyond the wall ist das was ich mir so in etwa vorgestellt habe....... :-)
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.097 Sekunden mit 22 Abfragen.