Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3   Nach unten

Autor Thema: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger  (Gelesen 1345 mal)

Excelsior

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #15 am: 06. Dezember 2017, 16:22:29 »

Als persönliche Meinung finde ich diese Frage nicht gut.
Ich meine kann man sich das nicht von selbst erschließen?
Wir machen es EBEND weil wir es nie machen würden in der Realität.
Zudem lädt die Welt meistens gerade nur dazu ein das Problem so zu lösen.
Dabei lasse ich die Leute außen vor, welche sowieso nur alles angreifen was nicht bei 3 auf nem Baum ist.
Nur meine Meinung.
Gespeichert

Sicamiso

  • GRUPPE Die "Helden" der Wildermark
  • Drache im Ei
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2017, 16:31:46 »

Zitat
Systemvorstellungen für DSA, SR5, CoC, WoD, Fate....
Bau von eigenen Systemen
Bau von eigenen Welten

Hier würde ich einige Sub/Nebenthemen vorschlagen:
  • Hausregeln, was sich auch mit dem Thema Balancing verbinden ließe.
  • Zu den Systemvorstellungen: Regeln (W100 vs 3W6 vs. 3W20 vs W20) und (Klassen vs. Freie Skillung) und Welten (wie tief ist alles beschrieben und wie viel Einfluss haben die Spieler).
  • Fertige Welt (DSA, SR) vs System ohne feste Welt (Savage Worlds, GURPS)

Als persönliche Meinung finde ich diese Frage nicht gut.
Ich meine kann man sich das nicht von selbst erschließen?
Wir machen es EBEND weil wir es nie machen würden in der Realität.
Zudem lädt die Welt meistens gerade nur dazu ein das Problem so zu lösen.
Dabei lasse ich die Leute außen vor, welche sowieso nur alles angreifen was nicht bei 3 auf nem Baum ist.
Nur meine Meinung.

Ich würde eher sagen, dass es daran liegt, dass die ursprünglichen PnPs sich aus den Tabletop Kriegsspielen entwickelt haben und nicht viel mehr als Dungeon Crawler waren. Deshalb nehmen Kampfregeln und Armories auch oft einen überproportional großen Anteil ein. Ist aber wohl auch eine Angebot/Nachfrage Sache.
Daher hat der Aspekt, den du ansprichst, sicherlich auch seinen gehörigen Anteil. Kämpfe und Gewalt sind außerdem, gerade in unserer relativ friedfertigen Ecke der Welt, ein einfaches Mittel Spannung zu erzeugen. Körperlicher Schaden und Schmerz sind für jeden unmittelbar greifbar und vor allem auch bespielbar. Schließlich heilt er meist ebenso leicht und ohne großartige Spuren und Einschränkungen zu hinterlassen, wie er zugeführt wird. Im Gegensatz dazu ist seelischer Schaden den meisten Spielern sicher unangenehmer in ein Spiel, dass ja Spaß machen soll, einzubinden.
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #17 am: 27. Dezember 2017, 17:10:57 »

Hallo Freunde,

ich mache morgen Abend, 28.12.2017, einen Livestream mit Freunden zum Thema Kampagnen-Planung und danach Schaden und Kämpfe im Rollenspiel.
Mag für viele von euch sehr selbsterklärend sein, aber grade für neuere Spielleiter vielleicht nochmal ein paar neue Anregungen,
ganz nach dem Thema: Es wurde schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem.

Wenn ihr mitmachen wollt im Chat und Anregungen geben wollt, dann kommt gerne vorbei oder hört einfach nur rein als "quasi Live-Podcast".

Gespeichert
         

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #18 am: 28. Dezember 2017, 18:34:09 »

hier sei nochmal eine Erinnerung gegeben.
in 30 Minuten geht es los, falls ihr als Jung-Spielleiter noch ein paar Tipps haben mögt zu den oben besagten Themen :)
Gespeichert
         

Grom

  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5951
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #19 am: 28. Dezember 2017, 20:43:05 »

Gegen ~30:00 wurde über Charaktererstellung, Anpassung von Charakteren an die Kampagne und so gesprochen... Da wäre es schön gewesen wenn etwas gezielter mehr in Richtung "Session 0", "Gemeinsame Charaktererstellung", "Same Page Tool" und was sonst noch so an Schlagwörtern zu dem Thema rumgeistern angesprochen worden wäre. Ich würde es zwar bei weitem nicht als gelöstes Problem bezeichnen, aber es gibt einige Tools/Systeme/Regelwerke abseits von DSA Regelwerken, die einem dabei helfen können eine Gruppe zu erstellen die nicht von vornherein zum Scheitern verurteilt sind, abseits von "Bauchgefühlvorgaben" ala keine Schwarzmagier in der Quanionsqueste.

Aber ansonsten ganz nett gemacht  ;D
Gespeichert
Leitet derzeit: Im Schatten Simyalas
In Vorbereitung: Jenseits des Horizonts

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #20 am: 28. Dezember 2017, 21:43:23 »

danke für deinen Input, wir haben dich dann namentlich noch erwähnt und den Punkt ganz am Ende aufgegriffen und nochmal 5-10 Minuten drüber diskutiert :)
Gespeichert
         

Grom

  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5951
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #21 am: 28. Dezember 2017, 23:54:14 »

 ;D

Die Gruppe heißt zwar "Auf Elfenpfaden", hat aber tatsächlich nur eine Elfe als SC. Der Rest ist menschlich. Aber ja, ich leite da die Simyala Kampagne und wir sind jetzt nach ~1,5 Jahren kurz vorm Finale.

Aber der Gedanke die Simyala Kampagne mit einer Elfengruppe zu leiten, würde glaube ich auch ne nette Kampagne abgeben, in der man neben der Rettung der Welt (tm) den Konflikt Mensch gegen Elfen stark beleuchten kann.
Simyala Kampagne
Worüber man sich früh Gedanken machen muss, ist in welcher Form die bösen eigentlich reisen. Eine Gruppe von Elfen wird früh den Zauber weiße Mähne goldener Huf (o.ä.) haben wollen, mit der die Gruppe dann ~100km/h macht - auf einem ~3.000km langen Kontinent.... das könnte die Frage aufwerfen, wie die Menschen es eigentlich schaffen einen zu Verfolgen oder gar zuvor zu kommen... wobei das durchaus mit Voltach (o.ä.) beantwortet werden kann.

Und irgendwo in diesen Überlegungen müsste noch was mit Zwergen rein, des Klisches halber  ;D

Vorabenteuer:
  • Gruppe kommt aus der Sippe von Naheniel.
  • SC-Sippe wird von der Sippe aus.... Goldgräberstadt östlich (?) vom Rabenpass (der spielt im späteren Verlauf eine Rolle) um Hilfe im Konflikt mit den Menschen gebeten. Immerhin schaft die SC-Sippe es ja IRGENDWIE in direkter nähe von Menschen zu leben.
  • Wenn die SCs zurück sind, werden sie von Naheniel ins Abenteuer E08 - Ein Traum von Macht geschickt, wo die SCs ersten Kontakt mit Hochelfen in ihrer natürlichen Umgebung haben können
  • Das Ausschicken der SCs kann man mit dem Start des Elfen-Solo-Abenteuers sehr schön ausschmücken
  • Evtl. sind 2-3 Abenteuer aus der Anthologie Auf Elfenpfaden interressant...

Namenlose Dämmerung:
  • sollte eigentlich verlaufen können wie im Buch vorgesehen. Der Detektiv-Abschnitt beim Fest könnte eventuell etwas probleme bereiten...
  • Evtl. sind es die SC Elfen die die Weise vom Basiliskenkönig vortragen müssen?

Zwischen den Abenteuern:
  • Ein Erbe Gerons
  • Nachdem die SCs bereits Kontakt mit den Hochelfen in E08 hatten, könnte Naheniel die SCs ausschicken um nach Tie'Shianna und Ometheon zu schauen. Vor einigen Jahren wurden diese Städte wohl von einigen Menschen gefunden.... bei der Gelegenheit können die SCs die Wüstenelfen sowie die Firnelfen und dehren Kulturen kennen lernen. Hier würde ich auch wieder wie auch immer geartete Subplots einbauen wollen in dehnen es um den Konflikt "elfische Kultur in einer Welt die nicht mehr von Elfen regiert wird" einpflegen wollen.

Der Stein der Mada:
  • Würde ich verlegen von Punin zu einer Großstadt die noch kein offizielles Elfenviertel hat. Dafür würde ich einen Subplot um eine Sippe aufziehen, die hier gerne ein Viertel aufbauen würde
  • Wie auch immer der Recherche Teil umsetzbar ist.... aber andererseits ist das eh der schwierigste Teil der Kampagne  ::)
  • In Donnerbach dann nach all den elfisch vs menschlich Konflikten hervorheben dass es durchaus möglich ist, dass Elfen und Menschen Hand in Hand leben können.

Der Basiliskenkönig:
Sollte verlaufen können wie im Abenteuer vorgesehen. ;D

[close]
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2017, 00:15:18 von Grom »
Gespeichert
Leitet derzeit: Im Schatten Simyalas
In Vorbereitung: Jenseits des Horizonts

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #22 am: 21. Januar 2018, 14:39:33 »

Sooo, ich freu mich auf meinen ersten "Special Guest" von außerhalb.

Florentin Will wird uns im nächsten Podcast am Mittwoch begleiten
Thema wird hoffentlich sein: Magie vs. Technik, aber da kann man bei Florentin ja nie so sicher sein :D
ob wir noch Stefan Titze bekommen wird sich zeigen, eingeladen ist er zumindest :)

« Letzte Änderung: 21. Januar 2018, 14:42:10 von Frostgeneral »
Gespeichert
         

Sicamiso

  • GRUPPE Die "Helden" der Wildermark
  • Drache im Ei
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #23 am: 21. Januar 2018, 14:58:08 »

Ui, coole Sache. Da bin ich schon sehr gespannt. Vermutlich überflüssig, aber ein paar kleine Anregungen:

Einer der bekanntesten Sinnsprüche in dieser Richtung ist sicherlich "Eine ausreichend fortschrittliche Technologie ist nicht von Magie zu unterscheiden". Meiner Interpretation nach geht es also im Wesentlichen um die Grenzen des Möglichen. Technologie baut auf dabei auf die Naturgesetze auf, die uns mehr oder weniger vertraut sind, im Gegensatz zu der mystischen Magie. letztendlich ist aber das Produkt entscheidend: Selbst wenn es ein Gerät ist, das Essen aus dem nichts produziert (etwa Replikatoren bei Star Trek, die letztendlich sowas wie sehr fortschrittliche 3D Drucker sind), ist das aus heutiger Sicht eine Art Magie. Ob man nun sagt, hier werden Atombindungen künstlich konstruiert oder die astralen Mächte formen sich durch Manipulation zu einem Sandwich ist hierbei eher Geschmackssache.
EDIT: Weil mir die Idee heute noch kam: Der Film Prestige greift dies ja auch auf. Hier ist zwar Magie unsere Magie im Sinne von Illusion, aber auch diese steht hier der Technologie gegenüber, die am Ende deutlich magischer ist, als die Magie.

Ein etwas spielnäherer Punkt wäre wohl das Zusammenspiel dieser beiden Bereiche in vielen Settings. Oft schließen sich Umgang mit Magie und Technologie aus (entweder funktionieren Computer/Handys nicht, Pistolen fehlzünden usw.). Dies geht von der altbekannten mittelalterlich angehauchten Fantasy, wo Magier nur selten Rüstungen tragen, über Steampunk (schönes Beispiel ist hier Arcanum: Of Steamworks and Magick Obscura) bis in die Neuzeit (Dresden FIles). Oft liegt hier wohl eher das Balancing zu Grunde, um die dann das Setting gesponnen wird.
Auf der anderen Hand ist magische Technologie, oft angetrieben durch irgendwelche magischen Kristalle, durchaus ein bekannter Trope. Dies ist aber selten wirklich "Technologie", da sie keinen wirklichen Gesetzen folgt (it's Magic, I ain't gonna explain sh*t).

Freue mich auf Mittwoch und hoffe live zuhören zu können.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 17:53:21 von Sicamiso »
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #24 am: 21. Januar 2018, 15:02:20 »

hm, auch ein sehr guter Punkt, danke für den Input, werde ich sicher aufgreifen.

Bei Numenera ist es ja auch so, dass Magie und Technik miteinander verschmilzt und niemand mehr sagen kann, was nun was ist
Gespeichert
         

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #25 am: 24. Januar 2018, 18:51:45 »

in Knapp 1 Stunde geht es los =)
ich freu mich auf zahlreiches erscheinen

@ScarSacul wird uns begleiten
Gespeichert
         

ScarSacul

  • Moderator
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5082
  • Schutz und Trutz
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #26 am: 24. Januar 2018, 22:20:45 »

Danke an alle Beteiligten und alle Zuschauer/-hörer!  :)
Gespeichert
Das Universum ist groß genug, dass jede Wahrheit darin ihren Platz findet.
ScarSacul stellt sich vor..DREAD CLOCK - Dramatische Spontanrunden

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #27 am: 24. Januar 2018, 22:33:38 »

Danke ebenso an alle, auch an den Scar, der die halbe Schweiz mobilisiert hat
Gespeichert
         

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6233
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Youtube-Account
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #28 am: 26. Januar 2018, 18:42:26 »

ich habe in meine mehr oder weniger große Liste nochmal Cyberware + Biotech aufgenommen,
das hat dann mit DSA sehr wenig zu tun, aber normalerweise will ich ja eh sehr allgemein über Themen sprechen, oder bemühe mich eben

fiele euch noch ein Themenkomplex ein oder spezielle Wünsche für das direkt nächste Thema?

Zitat
Mögliche weitere Themen ohne ein spezielles System
Magie im Rollenspiel
Technik im Rollenspiel
Magie vs. Technik

Balanching-Probleme
Rüstungsspirale nach oben
Kämpfe darstellen
Kampagnenplanung

Charaktertod → Endgültig, innerhalb einer Kampagne, innerhalb eines One-/Few-shots mit geplantem Tod → wie geht man damit um? Cthulhu+Warhammer vs. DSA+SR
Historische Recherche / Historische Settings
Systemvorstellungen für DSA, SR5, CoC, WoD, Fate....
Bau von eigenen Systemen
Bau von eigenen Welten
Pen&PaperTherapie
Soziale Konflikte/Kämpfe oder generell komplexe Spielmechanik als Unterstützung der Erzählung außerhalb von Kämpfen
Powergaming und Optimierung
Biotech und Cyberware


Nerdthemen:  8)
Star Wars
Star Trek
Firefly
Indiana Jones
Zombieapokalypse
Die Welt ohne Internet
Alternative Realitäten
Per Anhalter durch die Galaxis
Zurück in die Zukunft
Gespeichert
         

KKTNovice

  • GRUPPE Alte Mächte
  • Jungdrache
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 343
Re: Livestream: Hilfestellung für Neueinsteiger
« Antwort #29 am: 26. Januar 2018, 22:25:06 »

Huhu,

wenn ich es mir aussuchen dürfte, würde ich das Thema "Historische Recherche / Historische Settings" aussuchen. In meinen Vampire Runden ist das z.B. ein Thema. Da stelle ich regelmäßig fest, dass man da wirklich mehr Zeit investieren muss.

Grüße,
Achim.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum

Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 23 Abfragen.