Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.  (Gelesen 3206 mal)

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 13. April 2018, 19:45:05
[Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« am: 13. April 2018, 19:45:05 »

Hallo zusammen,

als einer der (meines Erachtens) wenigen aktiven Degensis-SLs hier auf der Zwinge, dachte ich, ich mache mal einen Thread auf, wo man sich ein bisschen über Degenesis Rebirth informieren und austauschen kann.

Häh, Degenesis, nie von gehört was ist das?

Klick mich an!
"Eshaton.
So nannten sie den Einschnitt. Gestern Hochkultur, heute Steinzeit. Feuer regnete vom Himmel, verbrannte das Land, verbrannte die Menschen.
Doch die Erde verging nicht. Sie veränderte sich.
Das Urvolk war untergegangen, und mit ihm das Wissen zehntausendjähriger Kultur. Frei von Moral und Ethik und naiv wie Kinder blickten die Überlebenden auf ihre zerstörte Welt, von Naturgewalten gepeinigte Landschaften, giftige Sperrzonen – und sie wussten nur, dass sie sich gegen diese Umwelt behaupten mussten, oder mit ihr untergehen würden.
Die Zeit verging. Der Rauch über den großen Kratern verwehte, und die Völker hatten aufs Neue ein Gerüst Kultur um ihr Leben errichtet. Noch war es wackelig und die Nägel spärlich gesetzt. Dann und wann brach eine Zivilisation unter Getöse zusammen – doch das Baumaterial fand an anderer Stelle Verwendung. Flickschusterei. Aber ein Neuanfang nach Jahren des Niedergangs.
Wir schreiben das Jahr 2595.
Europa ist gespalten in untereinander konkurrierende Kulturen: Die Völker Borcas klammern sich an die rostigen Relikte des Urvolks; die Franker zappeln im Pheromonnetz der Absonderlichen; Purgare ist auf der einen Seite verbranntes Land, auf der anderen Seite fruchtbare Ebene, doch zerrüttet von Fehden und dem Kampf gegen die Psychokineten; die Pollner ziehen von Oase zu Fraktalwald, bevor auch der letzte Flecken Grün von der Fäulnis und der biokinetischen Plage verschlungen wird; Hybrispania ist geschlagen mit einem jahrzehntelangen Befreiungskampf und einer sich blähenden Zeitverwerfung. Jenseits des Mittelmeers erstrahlt Africa in Gold und Lapislazuli, und ringt mit einer fremdartigen und aggressiven Vegetation um seine Existenz.
Sieben Kulturen, dreizehn Kulte, zahllose Klans: Welches Volk, welche Philosophie, welcher Glaube wird sich durchsetzen? Werden es jene sein, die den Ruhm der Vergangenheit heraufbeschwören? Oder jene, die sich auf den Trümmern des menschlichen Hochmuts eine tapfere neue Welt errichtet haben? Im Schatten der Krater regt sich etwas - ist den Menschen überhaupt eine Zukunft beschieden?
Degenesis handelt von Hoffnung und Verzweiflung. Es handelt von Menschen im Kampf zwischen Zivilisiertheit und Barbarei, stellt die Frage, wie weit sich unsere Rasse wirklich entwickelt hat, seit wir von den Bäumen geklettert sind. Die Welt von Degenesis gleicht einem zerstörten Garten Eden, aber wie dieser trägt sie das Geheimnis von Gut und Böse, von Ignoranz und Erkenntnis, Barbarei und Kultur in sich." (Primal Punk: 18)
[close]

Und das wird hier auf der Zwinge gespielt?

Jo, von mir und meinen Mannen zum Beispiel. Unsere Gruppenbeschreibung inklusive Kampagnenlogbuch findet ihr hier. Außerdem streamen wir seit einiger Zeit unsere Spielabende auf Twitch und stellen sie auf unseren Youtube-Channel. Ab kommenden Montag, 16.04., geht es los mit unserer ersten offiziellen Degenesis Rebirth Kampagne - "In thy Blood".

Mehr zu Degenesis gibt's auf der Website und im Forum.
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 13. April 2018, 19:50:48
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #1 am: 13. April 2018, 19:50:48 »

So, und jetzt mal direkt zu den News: Black Atlantic ist da!!!

Zitat von: Sixmorevodka, auf Facebook
Greetings Community!

We are incredibly proud to announce that DEGENESIS BLACK ATLANTIC is NOW available for pre-order in our newly refurbished shop.

http://shop.sixmorevodka.com/en/

This book contains the truth about northwest Franka, the sixth Chakra, as well as the machinations of the Marauders.
It offers new possibilities for seasoned players to unravel the mystery of Jehammed’s will.

BLACK ATLANTIC combines the strengths of a regional sourcebook with a variety of background information for a scenario that can instantly be played.
It lays the foundation for one-of-a-kind gaming sessions on the northwest coast of Franka. At the same time it ties up loose ends of previous narratives and foreshadows approaching events in the world of DEGENESIS.

Make sure to check out the different editions of BA, especially the LIMITED, signed and numbered Editions in German & English.

The ebook will be available from April 30th and we will announce the release date for the physical book very soon.

Looking forward to hearing what you guys think and please spread the word.

-SMV-

Da ich die große Ehre hatte am Finishing von Black Atlantic teilhaben zu dürfen, möchte ich an dieser Stelle ein paar Gedanken mit euch teilen, die euch hoffentlich noch ein bisschen einheizen, den Band in der ein oder anderen Form zu erstehen.  ^-^

Kleene Rezi
Mit "Black Atlantic" greift Chefkoch Marko noch einmal das Rezept von "In thy Blood" und "The Killing Game", Regional- und Abenteuerband zu kombinieren, auf und verfeinert es mit dem ihm eigenen Perfektionismus noch ein bisschen.
Die beschriebene Gegend, das westfrankische Briton, entspricht von der (geografischen) Größe her in etwa der aus "The Killing Game", fällt aber mit ca. 70 Seiten noch etwas umfassender aus. Der Fokus liegt klar auf Brest, Hauptstadt von Klan Britoni und Ausgangspunkt der Kampagne, seinen Vierteln und besonderen Plätzen. Daneben stehen mehrere größere Ortschaften (Rennes, St. Brieuc, Nantes und Mont St. Michel), Dörfer (Morlaix, Carhaix, Vannes und Karnag) und besondere Orte (die keltische See und der Schwarze Atlantik, der Gauntlet, ein weiteres Ziggurath). Bilder und Texte erschaffen ein plastisches Abbild einer lebendigen und bis ins Detail stimmigen Kultur, die wieder ganz anders ist als das Franka, das wir aus TKG kennen: Wilder und rauer, durch die Dominanz von Wiedertäufern und Britoni sehr viel homogener und für viele Kulte gefährlicher als die kosmopolitische Südküste. Die Detaildichte ist hoch und gibt dem/der SL ausreichend Material an die Hand um neben dem Hauptszenario einige Abende mit Leben zu füllen.
Das NSC-Ensemble ist bunt gemischt, fast alle Kulte haben einen Auftritt in dem zweiteiligen Szenario ("Black Atlantic" & "Fraß der Götter") - die fehlenden waren bereits in TKG prominent vertreten, sodass man sie kaum missen wird. Die Profile sind wie gewohnt ausführlich und liebevoll, mit ausdrucksstarken Illustrationen im überarbeiteten Portrait-Format (perfekt für Handouts oder elektronische Spieloberflächen), mit abwechslungsreichen Spielwerten & Sonderfähigkeiten und Tipps für den/die SL zum Ausspielen. Und, stärker noch als bei den Vorgängern, animiert das Szenario die Spieler*innen dazu sich mit deren Geschichten und Motiven auseinanderzusetzen. Selten habe ich ein Rollenspiel-Produkt gelesen, bei dem SC und NSC derart eng verwoben und auf Augenhöhe sind.
Auch das Szenario fällt mit 150 Seiten deutlich umfangreicher aus als seine Vorgänger. Und das aus gutem Grund, denn hier werden mehrere parallel laufende Handlungsstränge verwoben, die sich von Szene zu Szene verdichten und auf mehrere rasante Höhepunkte zubewegen: Da ist zunächst die gegen die herrschenden Wiedertäufer gerichtete "Mission Concorde", eine Geheimoperation des Spitals mit alten Bekannten, in die die SC verwickelt werden. Gleichzeitig wird in einer Art Kalter-Krieg-Szenario der Konflikt zwischen Marodeuren, derer gleich 2 auftreten, und Schläfern aufgegriffen. Auch hier stehen die SC - freiwillig oder nicht - an vorderster Front. Hinter all dem lauert die Gefahr des Schwarzen Wassers und die Blüte des 6ten Chakras. Wer glaubt, dass das zu viel ist, um nicht in Chaos auszuarten, liegt schwer daneben: Trotz der hohen Komplexität, die auch erfahrenen SL sicher einiges abverlangen wird, liest sich das Szenario äußerst flüssig und steuert geschickt von einem epischem Höhepunkt zum nächsten.
Insgesamt legen Marko und SMV also noch mal eine ordentliche Schippe drauf. Alles ist noch ein bisschen krasser und größer. Die zahlreichen Illustrationen sind nicht nur wie gewohnt von Spitzenniveau, sondern greifen geschickt die wichtigsten Motive des Buches auf und eignen sich hervorragend dazu, während des Spiels präsentiert zu werden. Das Szenario liefert so viel Metaplot wie keines zuvor, wirft die Spieler*innen mitten hinein in das ganz große Räderwerk der Welt von Degenesis. Keine Frage: Auch der Anspruch, sowohl an SL als auch an Spieler*innen, zieht noch einmal an. Aber wenn man sich auf die vorgeschlagene Geschichte einlässt - und sie überlebt - dürfte einen ein episches Erlebnis sonder gleichen erwarten.
[close]

Ich freue mich schon riesig darauf, Black Atlantic leiten zu dürfen. Es ist ein richtig geiles Teil geworden :d
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 18. April 2018, 00:23:19
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #2 am: 18. April 2018, 00:23:19 »

Hier mal ein kleiner Ausblick auf einen sehr wichtigen NSC in "Black Atlantic":

Trefft Vicarent, den Erhabenen. Herr von Mont Saint-Michel. Adoptivsohn von Oppolus, dem König der Britoni.

Außerdem ist er schlecht gelaunt. Immer. Last der Verantwortung...



Und hier ist er noch einmal, 12 Jahre früher, im Augenblick seines größten Triumphes.



Wenn ihr mehr Sneak Previews der großartigen Kunst von Marko und Team sehen wollt, der Gute hat jetzt einen Instagram-Account, wo er fleißig die Ergüsse seiner Arbeit teilt.

P.S.: Die Nutzung von copyright-geschützten Illustrationen wurde mir von SMV gestattet.
« Letzte Änderung: 18. April 2018, 13:43:10 von Mr.F.Johnson »
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 30. April 2018, 22:41:02
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 22:41:02 »

Es ist da!  ;D

Es ist endlich da!

Und zwar hier

Und es ist wunderbar!

Ich würde euch gern die Bilder zeigen, aber dann gibt's wieder Ärger...  :D

Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 25. Mai 2018, 12:11:31
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #4 am: 25. Mai 2018, 12:11:31 »

Liebe Leute,

Thomas Choyer hat die Idee in den Raum gestellt, Anfang Juli ein kleines (potentiell internationales) Get-together in Berlin zu organisieren: Im Raum steht jetzt offiziell Sonntag, der 08. Juli 2018.

Ähnlich wie bei den Community-Meetings in Paris geht es erst mal darum die Fans zu sammeln und bei einem gemütlichen Bierchen über Degenesis zu ratschen. Vielleicht wird auch der ein oder andere Artist von SMV Zeit dazustoßen.

Das Event ist aber noch ganz offen für eure Ideen: Kleine Gaming-Session (für Anfänger)? Ein neues Q&A mit Marko und Adrian (u.a.)? Habt ihr Vorschläge für eine Kneip-Location?

Wir würden gern eure Ideen hören und sammeln wer überhaupt Zeit und Interesse hätte.

Schreibt einfach hier im Forum oder auf Facebook.
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Herugrim

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1306
  • Play to find out what happens/Be a fan of the PCs
  • 25. Mai 2018, 15:46:05
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #5 am: 25. Mai 2018, 15:46:05 »

Ein paar Kurzgeschichten zum Degenesis-Hintergrund, die sehr positive Rückmeldungen bekommen haben:

Teil 1: Geheimnisse am Nil
Teil 2: Initiation
Teil 3: Ante Mortem
Teil 4: Achet

Die Texte könnt ihr alle ohne Anmeldung oder sonstiges Zeug lesen. Viel Spaß!

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4345
  • 25. Mai 2018, 19:52:15
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #6 am: 25. Mai 2018, 19:52:15 »

Ich hätte Interesse. Darf nur nicht den Termin verdusseln.
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 27. Mai 2018, 11:54:09
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #7 am: 27. Mai 2018, 11:54:09 »

Ich hätte Interesse. Darf nur nicht den Termin verdusseln.

Hey Saalko,

schreib mal vielleicht im SMV-Forum oder auf Facebook noch ne Notiz, falls du das nicht schon gemacht hast. Damit wir ein bissel organisieren können.
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4345
  • 27. Mai 2018, 15:07:05
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #8 am: 27. Mai 2018, 15:07:05 »

Auf welchem SMV Forum seit ihr den? Kultusministerium, Schwäbische Zeitung, Spiegel Online, Immanuel Kant Gymnasium Tuttlingen? (Mag jetzt nicht noch weiter beii Google runterscrollen. Facebook werd ich jetzt nicht wieder das Geburtsdatum raten was ich da angegeben habe um mich da ein zu loggen.
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Herugrim

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1306
  • Play to find out what happens/Be a fan of the PCs
  • 28. Mai 2018, 09:53:52
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #9 am: 28. Mai 2018, 09:53:52 »

Auf welchem SMV Forum seit ihr den? Kultusministerium, Schwäbische Zeitung, Spiegel Online, Immanuel Kant Gymnasium Tuttlingen? (Mag jetzt nicht noch weiter beii Google runterscrollen. Facebook werd ich jetzt nicht wieder das Geburtsdatum raten was ich da angegeben habe um mich da ein zu loggen.

Klick mich.

Tannhaus

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1005
  • Per Aspera ad Astra
  • 12. Oktober 2018, 12:08:07
Re: [Degenesis Rebirth] Neuigkeiten, Diskussionen, usw.
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2018, 12:08:07 »

Huhu, bei SMV gibt's einen großen Sale - alle Degenesis-Produkte -10%. Happy Ganaress-Tag.  ;)
Gespeichert


The GM formerly known as Mr.F.Johnson

Vorstellung

Aktuelles Projekt: A L I E N  RPG

Lieblingssysteme: Kult: Divinity Lost | Degenesis Rebirth | WarhammerFRP | Alien RPG

Herugrim

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1306
  • Play to find out what happens/Be a fan of the PCs
  • 19. Dezember 2018, 15:07:01
Kostenlose Preview - Justitian Quellenband
« Antwort #11 am: 19. Dezember 2018, 15:07:01 »

Aufgepasst, liebe Leute!

Für das neue Werk - den Justitian Quellenband (NPCs, Ortschaften, Plothooks, usw), der sich mit dem Protektorat und der Stadt Justitian befasst - gibt es ab sofort eine Previewversion!

Das PDF gibt es KOSTENLOS zum Download im Shop von SixMoreVodka: Hier

Die Preview zeigt die im Buch vorgestellten Charaktere der Spitalier - Artwork, Backstory, Charakterwerte und Potentiale, darunter bekannte Persönlichkeiten wie der legendäre Kranzler.

Viel Spaß!

Herugrim

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1306
  • Play to find out what happens/Be a fan of the PCs
  • 15. März 2019, 12:53:24

Im Newsletter finden sich neue Ankündigungen!

Justitian
Aktuell wird fleißig an Justitian gearbeitet, dem großen Regionalband, der das Protektorat und den Moloch der Stadt Justitian detailliert beschreibt und als perfekte Grundlage für jahrelange Abenteuer im Protektorat herhält. Mit über 100 NSCs, jeder von ihnen mit einer ganzseitigen Illustration versehen, umfangreichen Ort- und Stadtbeschreibungen, neuen Entwicklungen des Metaplots und Kampagnenvorschlägen ist JUSTITIAN das bisher größte Produkt für die Degenesis-Marke.
Release: vmtl Ende des Jahres 2019

Degenesis Artifacts
Ein regeltechnischer Erweiterungsband, der das Katharsys um neue Aspekte erweitert, Kampfmanöver, neue Ausrüstung und Potentiale mitbringt.
Release: voraussichtlich Sommer/Herbst 2019.

Das Kapitel Potentials (mit 200+ neuen Potentialen für jeden Kult) ist bereits auf english zum kostenlosen Download verfügbar.
Link zum kostenlosen englischen PDF
An der deutschen Übersetzung wird aktuell noch gearbeitet. Selbstverständlich wird diese dann ebenfalls kostenlos sein.

Degenesis ATLAS
Eine Community Resource. Die besten, von der Community erstellten, Inhalte wurden hier gesammelt, übersetzt und gelayouted.
Alles von der Community für die Community!
Der Atlas ist sowohl auf englisch als auch auf französisch verfügbar.
Download Englisch

Modelle
Wer auch auf seinem Schreibtisch ein bisschen Degenesis-Flair verbreiten will, für den sind die Modelle von Scale75 interessant, die kann man hier erwerben:
Link

Discord
Die Degenesis Discord Community hat sich zu einer aktiven und vielseitigen Gemeinschaft entwickelt, in der wir gemeinsam Spielinhalte diskutieren, Rat und Ideen sammeln und selbsterstellte Inhalte teilen. Und es gibt Memes.
Schau vorbei!

Für den Newsletter kannst du dich unter
https://shop.sixmorevodka.com/en/content/9-newsletter
anmelden.

Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 22 Abfragen.