Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 15   Nach unten

Autor Thema: Petition für ein freies internet!!!  (Gelesen 28372 mal)

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 850
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 18. Juni 2018, 21:10:02
Petition für ein freies internet!!!
« am: 18. Juni 2018, 21:10:02 »

Aus gegeben Anlass und da es falls dazu kommt auch evtl auch das Ende der Drachenzwinge bedeuten könnte

https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter

und hier noch die info seite dazu:

https://savetheinternet.info/de_DE
« Letzte Änderung: 18. Juni 2018, 21:27:48 von jungbluth »
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2309
  • 18. Juni 2018, 22:31:03
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #1 am: 18. Juni 2018, 22:31:03 »

Und für alle, die gerne mehr wissen möchten als vier Sätze zu jedem Artikel: Hier die Texte, über die da abgestimmt wird.
Gespeichert

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5946
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 18. Juni 2018, 22:41:33
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #2 am: 18. Juni 2018, 22:41:33 »

Aus gegeben Anlass und da es falls dazu kommt auch evtl auch das Ende der Drachenzwinge bedeuten könnte
Inwiefern? Wir haben doch schon genau so eine Sperre, nur nicht automatisiert: ►Bilder im Forum, insbesondere der Abschnitt "Bilder als Dateianhang" entspricht quasi dem, was Du hier als "mögliches Ende der Drachenzwinge" bezeichnest.

Nicht, dass ich dieses kommende Gesetz nicht auch kritisch sehe, aber eine Gefahr für Drachenzwinge kann ich nicht erkennen. Der gemeine Nutzer dieses Angebots hier wird bestimmt kein Opfer von automatisierten Upload-Sperren und eine bedrohte "Meme-Kultur" haben wir auch nicht.

Etwas weniger Panik (und Politik) bitte.
Gespeichert
… do something right.

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 850
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 18. Juni 2018, 22:48:34
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #3 am: 18. Juni 2018, 22:48:34 »

Ich bin weit von der Absicht entfernt hier Panik verbreiten zu wollen und das gnaze geht ja nicht nur um Uploads sondern auch um Textzensur, man muss nur mal etwas weiter denken als von "von zwölf bis mittag" wie man so schön sagt (schon mal sorry falls das beleidigend rüberkommen sollte)
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Hellstorm

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 526
  • Keep kalm an` WAAAGH!
  • 18. Juni 2018, 22:53:29
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #4 am: 18. Juni 2018, 22:53:29 »

Hab das Gesetz jetzt gelesen und sehe mögliche Probleme aber die kommen nicht von dem hier besprochenen Gesetz, sondern vom Urheberrecht. Das Urhebergesetz müsste geklärt und verbessert werden.
Gespeichert
Spielleiter für folgende Systeme:

Dungeon Crawl Classic (DCC)
Beyond the Wall (BtW)
Warhammer Fantasy 2. Edition (WFRP)
Legend of the 5 Rings (L5R)

Spielstil:
Grim gritty

Aktuelle Spielrunden als Spieler:
L5R Spirit of Bushido

Aktuelle Spielrunden als Spielleiter:
-

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5946
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 18. Juni 2018, 22:57:32
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #5 am: 18. Juni 2018, 22:57:32 »

Ich bin weit von der Absicht entfernt hier Panik verbreiten zu wollen und das gnaze geht ja nicht nur um Uploads sondern auch um Textzensur, man muss nur mal etwas weiter denken als von "von zwölf bis mittag" wie man so schön sagt (schon mal sorry falls das beleidigend rüberkommen sollte)
Das ist das Ende von negativen Rezensionen auf Drachenzwinge, welche mit Zitaten aus den Werken belegt werden?

Schon mal $Floskel, falls irgendwas, aber ja, meiner Meinung nach machst Du hier Panik mit dem Bezug zu DZ.
Gespeichert
… do something right.

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 850
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 18. Juni 2018, 23:08:14
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #6 am: 18. Juni 2018, 23:08:14 »

meiner Meinung nach machst Du hier Panik mit dem Bezug zu DZ.
ich werd auch den Teufel tun dich von deiner Meinung abbringen zu wollen...
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Farlon

  • Ewiger Chronist
  • Moderator
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2105
  • Coole Sau!
  • 18. Juni 2018, 23:39:07
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #7 am: 18. Juni 2018, 23:39:07 »

Zuerst: Keine Panik! Die Drachenzwinge wird auch noch bestehen, wenn alle hier gespielten Charaktere schon lange das Zeitliche gesegnet haben oder sich im wohlverdienten Abenteurer-Ruhestand befinden. :D

Ansonsten ist das Thema natürlich ein bedeutsamer Schritt in Sachen Onlinerecht und eine kurze Info an dieser Stelle sicherlich in Ordnung. Dabei wollen wir es dann aber auch belassen und von weiteren Diskussionen absehen. Material zur Meinungsbildung findet sich im Internet genügend, da kann jeder für sich schauen.

Danke!

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2309
  • 19. Juni 2018, 00:01:13
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #8 am: 19. Juni 2018, 00:01:13 »

Ich habe mal recherchiert, wer hinter der savetheinternet-Kampagne steht. Setzt euch, das dauert länger.  ;D

Laut Impressum von savetheinternet.info steht ein Herr Stephan Wolligandt dahinter und der ist erreichbar unter Gerresheimer Landstrasse 172, 40627 Düsseldorf und unter der Telefonnummer +4921154256000.

Wenn wir dieser Adresse und Telefonnummer folgen, landen wir auf einer Shopseite, auf der der Shopbetreiber (ein Herr Simon Jung bzw. die Lappenz GmbH) laut Impressum unter denselben Daten erreichbar ist - also bei einer Firma.

Der Shop ist der Fanshop zu der Website pr0gramm.com. Das ist eine Seite wie 9gag, auf der Bilder gesammelt werden. Und da kommt jetzt auch langsam raus, was der Ersteller für ein Interesse daran hat, sich gegen die neuen Urheberrechtsrichtlinien zu wenden - der verdient nämlich über diesen Fanshop sein Geld damit, anderer Leute Werke ohne deren Zustimmung zu seinem Geld zu machen. Also genau das, was die neuen Richtlinien verhindern sollen.

Auch sitzen die Betreiber der Seite pr0gramm.com selbst in Spanien (Suntainment S.L.) und verdienen ihr Geld mit Werbung bzw. sogenannten pro-Usern, die Geld dafür zahlen, zusätzliche Funktionen nutzen zu können. Die verdienen also aktiv Geld mit Urheberrechtsverletzungen, indem sie potentiell geschützte Bilder zur Verfügung stellen und aus der Nutzung der Plattform durch Privatnutzer Geld machen. Und da sie in einem EU-Land sitzen, wären sie von den neuen Richtlinien direkt betroffen - im Gegensatz etwa zum Konkurrenten 9Gag, die nämlich nicht in der EU ansässig sind, sondern in Honkong. Die haben also ebenfalls einen finanziellen Schaden, wenn nicht den Ruin ihres Geschäftsmodells vor Augen, die Leute von pr0gramm.com - kein Wunder also, dass sie diese Petition unterstützen oder mutmaßlich sogar selbst angeleiert haben.

Das erklärt natürlich auch, warum sie eine so reisserische Petition starten, in der nicht einmal auf den eigentlichen Gesetzestext verlinkt wird - am Ende informiert sich noch wer und findet raus, was das Gesetz eigentlich soll - nämlich große Firmen davon abhalten mit anderer Leute Eigentum ungefragt Kohle zu machen.

pr0gramm.com scheint auch keine besonders unterstützenswerte Community zu haben, wenn ich mir diesen Vice-Artikel hier so durchlese.

Auf einer spendenbasierten Crowdfundingplattform hat der Ersteller der Petition übrigens auch schon 11.000€ gesammelt - ohne dass aus der Seite ersichtlich würde, wie genau das Geld denn nun eigentlich das Internet retten soll. Er impliziert, dass es in diese Kampagne fließen würde - es steht aber nirgendwo geschrieben. Was der jetzt mit den 11.000€ macht - keine Ahnung. Die meisten Kommentare unter dieser Crowdfundingkampagne stammen offenkundig auch von Usern von pr0gramm.com.

Kurz gesagt: Da engagieren sich keine besorgten Menschen, die Angst um ihre Freiheit im Internet haben, sondern es stehen Firmen mit knallharten monetären Interessen hinter dieser Petition - und das, ohne dass das irgendwo auf der Seite der Petition kenntlich gemacht würde. Im Ernst - hochdubios das alles.
Gespeichert

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 850
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 19. Juni 2018, 00:58:04
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #9 am: 19. Juni 2018, 00:58:04 »

Zugegeben das wusste ich nicht aber nur weil da ne Firma hinter steht ist die Petition ja noch lange nicht falsch. und es ist ja auch keine Pflicht was zu spenden, hab ich auch nicht gemacht.
am Ende informiert sich noch wer und findet raus, was das Gesetz eigentlich soll - nämlich große Firmen davon abhalten mit anderer Leute Eigentum ungefragt Kohle zu machen.
Und es trifft ja leider nicht nur die großen Firmen sondern vor allem die Kleinen. Haben wir ja beim Leistungsschutzrecht schon gesehen. Die Absicht villeicht war gut aber die umsetzung ging nach hinten los

Kurz gesagt: Da engagieren sich keine besorgten Menschen, die Angst um ihre Freiheit im Internet haben, sondern es stehen Firmen mit knallharten monetären Interessen hinter dieser Petition
Die Initiatoren gehören villeicht nicht zu den "besorgten Menschen", aber so wie diese Petition in den sozialen Medien breitgetreten wurde kann man da schon von aus gehen
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2309
  • 19. Juni 2018, 01:01:19
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #10 am: 19. Juni 2018, 01:01:19 »

Ich würde diese Diskussion gerne auf PM verlagern, bis gleich. :)
Gespeichert

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 850
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 19. Juni 2018, 01:07:36
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #11 am: 19. Juni 2018, 01:07:36 »

Ich hatte nicht vor groß zu Diskutieren sondern wollte nur aufzeigen das nur weil eine sache aus "schlechter" Absicht heraus entstanden das Resultat nicht auch schlecht sein muss, genauso wie umgekehrt.
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21145
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 19. Juni 2018, 01:31:00
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #12 am: 19. Juni 2018, 01:31:00 »

Eine tatasache die ich zu bedenken geben möchte ist, das gerade einige Gesetze ( oder eher deren Auslegung) etwas aus dem Ruder laufen.
Große Panikmache und einige Frimen zeigen Lösungen und sahnen dann ab.
Betrug durch Panikmache. Naja wie auch immer, ist nur meine Beobachtung der letzen Ereignisse.

Informationen sind immer gut, wenn es nur nicht auf 20 Webseiten 30 Meinungen dazu geben würde.
Aber das ist eben Internet. Immer schön filtern 😄

Ansonsten habe ich hier Bier und Popkorn und hoffe auf das Beste und befürchte das Schlimmste.

 :evil5: :whip2: :angry4:
« Letzte Änderung: 19. Juni 2018, 01:32:33 von Eisenkessel »
Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!

Weltengeist

  • Halimaton
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11213
  • Opa Wetterwachs
    • Weltengeists Homepage
  • 19. Juni 2018, 07:44:39
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #13 am: 19. Juni 2018, 07:44:39 »

Ich habe mal recherchiert, wer hinter der savetheinternet-Kampagne steht. Setzt euch, das dauert länger.  ;D

Vielen Dank für deine Recherche!

Es freut mich, wenn doch ab und zu noch jemand zuerst versucht, ein paar Fakten zu sammeln, bevor er / sie in eine Diskussion einsteigt!
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Seelenschmied

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2922
  • Voodoozwiebelig!
  • 19. Juni 2018, 16:14:26
Re: Petition für ein freies internet!!!
« Antwort #14 am: 19. Juni 2018, 16:14:26 »

Für den Artikel 13 und seine tagtäglichen Auswirkungen ist es vollkommen irrelevant wer hinter der Petition steckt.
Der Artikel 13 ist Internet-Zensur allerfeinster Güte und muss deshalb verhindert werden. Punkt. Und er wird auch die DZ betreffen. Denn JEDER Portalbetreiber muss einen Filter haben oder jeden Post auf Urheberrechtsverletzungen prüfen, denn der Portalbetreiber ist haftbar. Und nein, ein "Wir sind für die Inhalte der Postings der Mitglieder nicht haftbar" geht dann nicht mehr, denn genau das seid ihr dann: explizit haftbar! Der Seitenbetreiber, die Moderatoren und jeder andere der Bearbeitungsrechte auf der Seite hat. Sprich auch jeder "Besitzer" eines Gruppen-Unterforums ist haftbar für die Urheberrechtsverletzungen seiner Gruppenmitglieder.
Gespeichert
Hammer
Seele
Amboss
Seiten: [1] 2 3 ... 15   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.083 Sekunden mit 22 Abfragen.