Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1] 2   Nach unten

Autor Thema:  (Gelesen 832 mal)

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1305
  • jetzt auch in grün
  • 11. September 2018, 14:26:28
Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« am: 11. September 2018, 14:26:28 »

Wer die Keynote auf der RatCon verfolgt hat, wird wohl wissen, dass nächstes Jahr ein neues DSA 5 Abenteuer erscheinen soll, das noch mehr Auswirkung auf Aventurien hat als Unheil über Arivor.
Ich bin sehr gespannt was das werden soll und ob es besser wird als UüA.
Vielleicht wird es eine Entscheidung bei der Verschiebung von Ländergrenzen oder ein Konflikt wird gelöst.
Vielleicht wird Yol Ghurmak auch endlich zerstört oder es hat generell etwas mit den Splittern zu tun.

Habt ihr schon eine Ahnung oder einen Wunsch was er werden könnte?

Ich persönlich hoffe tatsächlich auf eine Fortsetzung des Splitterzyklus oder ähnliches.
« Letzte Änderung: 11. September 2018, 14:31:14 von HyruLean »
Gespeichert

Weltengeist

  • Halimaton
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10683
  • Opa Wetterwachs
    • Halimatons Homepage
  • 11. September 2018, 15:40:20
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #1 am: 11. September 2018, 15:40:20 »

Ach weißt du...

Nach Unheil über Arivor und den großen Karmakorthäon-Ankündigungen und der Rücknahme der Myranor-Lizenz würde ich ja hoffen, dass es jetzt endlich mal richtig rundgeht und man sich auch mal echte Veränderungen zutraut. Allein, mir fehlt inzwischen der Glaube daran, dass sie dazu noch den Willen, die Manpower und die Fans haben... Eigentlich fürchte ich, dass sie (auch mit Blick auf die gerade erst rausgebrachten Produkte in den USA) weiter glücklich im gewohnten Saft schmoren und die Altfans mit "einmal wie immer" bedienen werden.
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Grom

  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6746
  • 11. September 2018, 15:56:33
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #2 am: 11. September 2018, 15:56:33 »

der Rücknahme der Myranor-Lizenz

Ich errinere mich ja wie es dato noch hieß, dass man das nicht gemacht hätte mit dem Ziel die Lizenz im Regal verstauben zu lassen.....
Hat ja toll funktioniert.

Andererseits gibts mit der Lamea Kampagne wenn man da ein paar andere Abenteuer (inkl. Wächter des Imperiums Kampagne) mit reinpackt so viel Spielmaterial, dass ich nicht weiß ob es realistisch wäre zu glauben dass die Kampagne in meiner Gruppe nächstes Jahrzehnt schon abgeschlossen werden kann....   :o



Aber wer weiß, ich hoffe ja immernoch auf ne Reconquista Yaquiro Kampagne, in der das myranische Imperium Aventurien wiederentdeckt und versucht für sich zu beanspruchen >:D
Gespeichert
Alrik spielt in anderen Publikationen keine Rolle mehr. Sein Schicksal liegt in deinen Händen

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1305
  • jetzt auch in grün
  • 14. März 2019, 14:26:31
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #3 am: 14. März 2019, 14:26:31 »

Weiß jmd noch was davon? Gab's da noch irgendwelche neuen Infos?
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8330
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Frosty Pen&Paper
  • 14. März 2019, 15:16:51
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #4 am: 14. März 2019, 15:16:51 »

Aventurischer Bote gelesen?
Theaterritter die letzten zwei Bücher gelesen?

Es geht doch grade ziemlich rund
Gespeichert
         

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1305
  • jetzt auch in grün
  • 14. März 2019, 15:25:12
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #5 am: 14. März 2019, 15:25:12 »

Ja aber was handfestes gibts doch nicht oder? Vllt Hinweise aber keine eindeutige Aussage
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8330
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Frosty Pen&Paper
  • 14. März 2019, 15:59:12
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #6 am: 14. März 2019, 15:59:12 »

Ein Vulkan bricht aus und vernichtet eine Stadt vollständig...
finde ich schon ziemlich handfest

« Letzte Änderung: 14. März 2019, 16:04:28 von Frostgeneral »
Gespeichert
         

Nicole

  • GRUPPE Auf neuen Pfaden
  • Drachling
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
  • 14. März 2019, 18:25:26
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #7 am: 14. März 2019, 18:25:26 »

Ein Vulkan bricht aus und vernichtet eine Stadt vollständig...
finde ich schon ziemlich handfest

Du hast da was fallen gelassen... *reicht Frostgeneral den Spoilertag*  :sad11:
Gespeichert

Weltengeist

  • Halimaton
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10683
  • Opa Wetterwachs
    • Halimatons Homepage
  • 15. März 2019, 07:06:59
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #8 am: 15. März 2019, 07:06:59 »

Ein Vulkan bricht aus und vernichtet eine Stadt vollständig...
finde ich schon ziemlich handfest

Das ist wahrscheinlich die aventurische Version von "es geht ziemlich rund", ja. In anderen Systemen wird alles Vierteljahr die Welt gerettet, und auf Aventurien bricht halt mal ein Vulkan aus (oder die Dunkelelfen erwachen aus dem Winterschlaf).

Aber "sphärenerschütternd"? Karmakorthäon? Neues Zeitalter? Wirklich episches Zeug? War alles mal angekündigt.

Auf Rückfrage im Tanelorn letzte Woche, wann sich denn endlich mal was mit Myranor und Co tun würde, bekam ich vom Verlag ein angesäuertes "wartet halt ab, einen Termin können wir euch weiterhin nicht nennen, es gibt ja noch genug altes Zeug, was ihr spielen könnt". Zwischen den Zeilen: Ist gerade nicht so wichtig, in ein paar Jahren kommt da sicher mal was, aber jetzt sind wir mit anderen Sachen beschäftigt.
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Hilfe-Team
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8330
  • seit 40 Jahren Helfer auf der Drachenzwinge
    • Frosty Pen&Paper
  • 15. März 2019, 07:40:35
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #9 am: 15. März 2019, 07:40:35 »

Tanelorn lese ich auch mit.
Ich glaube wir wissen eh alle, das es um Lizenzen ging, nie um Myranor.

Da müssen wir uns nicht belügen.

Gespeichert
         

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2944
  • Ich will Kekse
  • 20. April 2019, 23:17:18
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #10 am: 20. April 2019, 23:17:18 »

Ach weißt du...

Nach Unheil über Arivor und den großen Karmakorthäon-Ankündigungen und der Rücknahme der Myranor-Lizenz würde ich ja hoffen, dass es jetzt endlich mal richtig rundgeht und man sich auch mal echte Veränderungen zutraut. Allein, mir fehlt inzwischen der Glaube daran, dass sie dazu noch den Willen, die Manpower und die Fans haben... Eigentlich fürchte ich, dass sie (auch mit Blick auf die gerade erst rausgebrachten Produkte in den USA) weiter glücklich im gewohnten Saft schmoren und die Altfans mit "einmal wie immer" bedienen werden.


Ich hatte mal als Idee: Der Efferdwall bricht zusammen und fortan gibt es keine Trennung mehr zwischen Myranor und Aventurien.
Möge der Eroberungskrieg beginnen :) Pardona hat ja hoffentlich nicht nur im Sandkasten gespielt (Bezüge auf Sandbox unabsichtlich)

Sowohl der Shinxirkult könnte Interesse daran haben, Aventurien anzugreifen, als auch die namenlosen Gläubigen
Gespeichert
Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Vertraut eurem Meister! Wenn er euch töten will, könnt ihr euch eh nicht wehren, so sehr ihr euch auch wehren möget.
Der Meister gibt seinen kostbaren Plot in eure Hände, so wie ihr eure Charaktere in seine.
Behandelt seinen Plot so, wie er mit euren Helden umgehen soll.

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1305
  • jetzt auch in grün
  • 20. April 2019, 23:51:07
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #11 am: 20. April 2019, 23:51:07 »

Interessante Idee aber so wie sie momentan den Metaplot (Durch die Boten) aufbauen, würde das überhaupt nicht ins Schema passen.
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2944
  • Ich will Kekse
  • 20. April 2019, 23:53:15
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #12 am: 20. April 2019, 23:53:15 »

Lese leider den Boten nicht mehr. Kannst du die Ereignisse kurz einmal skizzieren?
Gespeichert
Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Vertraut eurem Meister! Wenn er euch töten will, könnt ihr euch eh nicht wehren, so sehr ihr euch auch wehren möget.
Der Meister gibt seinen kostbaren Plot in eure Hände, so wie ihr eure Charaktere in seine.
Behandelt seinen Plot so, wie er mit euren Helden umgehen soll.

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1305
  • jetzt auch in grün
  • 20. April 2019, 23:57:32
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #13 am: 20. April 2019, 23:57:32 »

Alternativ kannst du dir auch das hier anhören:
https://m.youtube.com/watch?v=7uBNC7QVjBw

Aber ganz kurz:
Spoiler
es schwillt viel Namenloses im Untergrund an
Der Sternenfall spaltet nicht nur die Gelehrtenschaft
[close]
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2944
  • Ich will Kekse
  • 21. April 2019, 00:17:51
Re: Spekulationen zum sphärenerschütternden Abenteuer [DSA 5]
« Antwort #14 am: 21. April 2019, 00:17:51 »

Naja.... mit sowohl dem Prinzen als auch der Legatin in Myranor... sollen mal was tun für ihr Geld ;)
Gespeichert
Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Vertraut eurem Meister! Wenn er euch töten will, könnt ihr euch eh nicht wehren, so sehr ihr euch auch wehren möget.
Der Meister gibt seinen kostbaren Plot in eure Hände, so wie ihr eure Charaktere in seine.
Behandelt seinen Plot so, wie er mit euren Helden umgehen soll.
Seiten: [1] 2   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 24 Abfragen.