Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Aktualisierung der Drachenzwinge TeamSpeak-Regeln ab dem 16.10.2019  (Gelesen 481 mal)

Farlon

  • Ewiger Chronist
  • Moderator
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1699
  • Coole Sau!
  • 06. Oktober 2019, 15:49:34

Hallo zusammen!

Ab dem 16.10.2019 gelten aktualisierte Regeln auf unserem TeamSpeak-Server. Das Update betrifft größtenteils die Form, inhaltlich ändert sich nicht viel (siehe unten). Aber erst mal hier zum Vergleich:

Bisherige TeamSpeak-Regeln bis zum 15.10.2019
Herzlich willkommen auf dem TeamSpeakserver der Drachenzwinge!

Dieser Server wird für Online-Rollenspielrunden (Pen&Paper) bereitgestellt.
Des Weiteren kann er für gemütliche Gesprächsrunden der Drachenzwinge-Gemeinschaft genutzt werden, solange dadurch keine Rollenspielrunde eingeschränkt wird. Dies bedeutet, dass bei einer Auslastung des Servers Spielrunden Vorrang haben.

Jegliche anderweitige Nutzung - z.B. WoW-Raid-Koordination, sonstige PC-Spiel-Kommunikation, geschäftliche Nutzung, Verwendung von Personen, die nichts mit der Drachenzwinge-Gemeinschaft zu schaffen haben - ist untersagt!

Die wichtigsten Regeln in Stichworten:
- Es gilt die Netiquette – ein freundlicher Umgang miteinander ist erwünscht.
- Das Recht auf geistiges Eigentum (z.B. bei Avataren und Hintergrundmusik, die hier über diesen Server zugänglich gemacht wird) muss gewahrt werden.
- Um die Privatsphäre zu wahren, sind Aufnahmen nicht gestattet.
- Selbsterstellte Räume besetzen und lange inaktiv auf dem Server bleiben wird nicht gerne gesehen.
- Team-Mitglieder haben grundsätzlich Zugang zu allen Räumen und ihren Anweisungen ist Folge zu leisten!

Nichtbeachtung/Verletzung einer oder mehrerer dieser Regeln kann je nach Fall bis zu einem vollständigen Ausschluss von allen Angeboten der Drachenzwinge führen.

Solange euch auf dem TS-Server noch nicht die nötigen Rechte zugeteilt wurden, könnt ihr z.B. zum Zuhören in den entsprechenden Spielgruppen fragen, ob ihr in den Raum gezogen werdet oder ihr wendet euch an ein anwesendes Team-Mitglied. Wer sich frei bewegen kann (alle Mitglieder der Rechtegruppe "Normal"), kann das selber erledigen.
Bitte beachtet die Beschreibungen der Räume, bevor ihr sie betretet.

Wenn ihr euch dann hier schon etwas eingelebt habt, mit einem Team-Mitglied (Hilfe-Team, Moderation, Administration) gesprochen habt und in einer festen Gruppe im Forum eingetragen seid, könnt ihr sie um eine Zuweisung von Rechten bitten.
***Unbedingte Voraussetzung für eine Rechtezuweisung im TS ist eine Anmeldung im Forum und eine fest eingetragene Gruppe bei der ihr spielt.***
Sichert die euch zugeteilten Rechte gemeinsam mit eurer TeamSpeak-ID, damit bei einem Datenverlust nach Neuinstallation keine neue Zuweisung erfolgen muss. Anleitung im Forum

Die vorhandenen, permanenten Räume (Spielraum 1 und 2) können zum Spielen genutzt werden oder es können temporäre Räume selbst erstellt werden. Diese löschen sich nach Verlassen des letzten Spielers wieder.
Für öffentliche Unterhaltungen sind die Lounge-Räume vorgesehen, die bei Bedarf erweitert werden können.
Der Pausenraum ist auf stumm geschaltet (dort kann also nicht gesprochen werden). Nutzt ihn für Wartezeiten und Pausen - wie der Name schon aussagt.

Zuhörer setzen bitte ein "Z" vor ihren Nicknamen und schalten ihr Mikro stumm. Grundsätzlich gilt, dass Zuhörer Zutritt zu jedem Raum haben, damit neue Mitglieder und Interessierte schnell einen guten Eindruck von der Sache bekommen können.

Als Zuhörer ist man Gast in einem TS-Raum. Ein wenig Sensibilität, ob eine Beteiligung an TS-Chatgesprächen gewünscht ist, ist daher angebracht. Insbesondere bei inhaltlichen Fragen/Anmerkungen zum Setting und der Spielwelt (Spoilergefahr) bitten wir um Rücksicht. Beachtet hier bitte auch die jeweiligen Raum-Beschreibungen.
 
Sollte eine Spielgruppe keine Zuhörer wünschen, ist dies im Raumnamen bzw. der Beschreibung kenntlich zu machen!
Räume mit einem "P" hinter dem Raumnamen werden als privat angesehen und sollten nur mit Erlaubnis (kurze Rücksprache mit der Spielleitung/Channeladmin) betreten werden.

Sollte es Probleme mit Gästen geben, weist sie freundlich auf ihr Verhalten hin und schiebt sie notfalls aus eurem Raum zurück in den Empfang oder in den Pausenraum.
Bei Problemen mit Mitgliedern wendet euch bitte an anwesende Drachenzwinge-Teammitglieder hier im TS, über eine PM im Forum oder eine Email an team@drachenzwinge.de.

Wir wünschen euch viel Spaß und viele schöne Spielrunden!

Euer Drachenzwinge-Team
[close]

Aktualisierte TeamSpeak-Regeln ab dem 16.10.2019

TeamSpeak-Regeln

Die folgenden Regeln gelten für alle Nutzer des TeamSpeak-Servers von Drachenzwinge.de. Bei Fragen dazu kannst du dich jederzeit an Helfer, Moderatoren & Administratoren des Drachenzwinge-Teams wenden.

1. Nutzung des Servers

Der Server wird für online stattfindende Pen & Paper-Rollenspielrunden bereitgestellt und kann auch für gemütliche Gesprächsrunden der Community von Drachenzwinge.de genutzt werden. Bei einer hohen Auslastung des Servers haben jedoch stattfindende Rollenspielrunden Vorrang. Jegliche anderweitige Nutzung des Servers ist untersagt, z. B. für Videospiele, geschäftsmäßige Nutzung, Werbung, Versenden von Spam oder für Treffen und Besprechungen abseits der Drachenzwinge-Community.

2. Umgangston

Es gilt unsere Netiquette samt dem Play Safe-Zusatz - ein freundlicher und respektvoller Umgang miteinander ist erwünscht.

3. Bitte nicht stören

Es werden keine mutwilligen Störungen von Spielrunden oder Gesprächen geduldet. Wir bitten auch unabsichtliche Störungen möglichst zu vermeiden, z. B. ständiges Rascheln mit der Chipstüte oder anhaltende Essgeräusche, und empfehlen dafür den Aufnahmemodus "Push-to-talk" in den TeamSpeak-Einstellungen zu aktivieren.

4. Geschützte Inhalte

Bei Inhalten, die direkt über unseren Server zugänglich gemacht werden (z. B. Avatare oder auf dem Server gestreamte Hintergrundmusik), muss das Recht auf geistiges Eigentum, insbesondere in Bezug auf das Urheberrecht, gewahrt werden.

5. Privatsphäre

Das Aufnehmen, Mitschneiden oder Streamen von Rollenspielrunden und Gesprächen ist auf dem gesamten Server nicht gestattet.

6. Registrierung & Rechte auf dem TeamSpeak-Server

Um auf dem Server registriert zu werden, können sich Gäste an ein Teammitglied wenden. Voraussetzung für die Registrierung ist eine Anmeldung im Forum von Drachenzwinge.de und dort die Eintragung, bzw. Mitgliedschaft, in einer festen Spielgruppe.

Nach der Registrierung können Channel eigenständig betreten und gewechselt werden. Es können auch eigene Channel erstellt werden - diese sind temporär und löschen sich automatisch, sobald sich kein Nutzer mehr darin befindet. Wir bitten das Besetzen eigener Channel bei längerer Inaktivität (AFK) zu vermeiden, für Wartezeiten kann der Channel "Pausenraum" genutzt werden.

7. Sicherung der TeamSpeak-Identität (ID)

Bereits registrierte Nutzer werden gebeten ihre ID, und damit die durch die Registrierung erhaltenen Rechte, zu sichern und bei einer Neuinstallation von TeamSpeak selbstständig wieder einzupflegen. Einen Anspruch auf sofortige Neuregistrierung nach einem Verlust der ID gibt es nicht. In unserem Forum stellen wir weitere Infos und eine Anleitung zum Sichern und Importieren der ID bereit.

8. Bei Spielrunden zuhören

Um bei Spielrunden zuzuhören, ist es grundsätzlich gestattet jeden Channel zu betreten, sofern dieser nicht mit einem "P" hinter dem Channeltitel als privat gekennzeichnet ist (häufig auch "(P)", "[P]" oder "-P-"). Solche Channel dürfen nur mit Zustimmung nach kurzer Rücksprache (z. B. per privatem Textchat) mit der jeweiligen Spielleitung, bzw. des jeweiligen Channeladmins, betreten werden.

Zuhörer müssen außerdem immer ein "Z" vor ihren Nicknamen setzen und ihr Mikrofon stummschalten.

Als Zuhörer ist man Gast bei einer Spielrunde. Es ist also ein wenig Sensibilität gefragt, ob eine Beteiligung am Textchat gewünscht ist - insbesondere bei Fragen oder Anmerkungen zum Spielsystem, zur Spielwelt oder zur Spielhandlung (Spoilergefahr). Beachte als Zuhörer auch die jeweilige Channelbeschreibung und frage im Zweifelsfall per privater Textnachricht bei der Spielleitung / dem Channeladmin nach.

9. Private Spielrunden

Sollte eine Spielgruppe keine Zuhörer wünschen (oder nur auf Anfrage), ist das mit einem "P" (für "privat") hinter dem Channeltitel zu kennzeichnen. Wir freuen uns jedoch über jede offene Runde, damit neue Mitglieder und interessierte Gäste die Möglichkeit haben, schnell einen guten Eindruck von unserem Hobby zu bekommen.

10. Probleme mit anderen Nutzern

Bei Problemen mit anderen Nutzern auf dem Server, z. B. wenn diese eine Spielrunde stören oder unhöflich auftreten, sollten sie freundlich auf ihr Fehlverhalten hingewiesen werden. Zeigt das keine Wirkung, wende dich bitte an das Team der Drachenzwinge. Entweder direkt auf dem TeamSpeak-Server, per privater Mitteilung (PM) im Forum von Drachenzwinge.de oder per E-Mail an "team@drachenzwinge.de".

Nicht registrierte Gäste auf dem Server dürfen, wenn sie eine Spielrunde stören und ihr Fehlverhalten trotz eines Hinweises nicht ändern, auch in den Channel "Empfang" oder den Channel "Pausenraum" verschoben werden.

11. Weisungsrecht

Angehörige des Drachenzwinge-Teams haben volles Weisungsrecht. Ihren Anweisungen ist stets Folge zu leisten und sie haben Zugang zu jedem Channel auf dem Server, auch wenn diese als "privat" gekennzeichnet sind.

12. Verstoß gegen die Regeln

Bei einem Verstoß gegen die Regeln kann, je nach Vorfall, der Zugang zum TeamSpeak-Server zeitweise oder dauerhaft gesperrt werden. Ein Ausschluss von anderen Angeboten von Drachenzwinge.de ist ebenfalls möglich.
[close]

Die Neuerungen im Detail
  • Punkt 2 - Umgangston
    Neben dem Link zu unserer Netiquette haben wir noch einen Link zur Play Safe-Erläuterung hinzugefügt. Ja, der gehört da einfach dazu. Und nein, das ist auch weiterhin kein Grund etwas an euren Runden zu ändern. Alles cool. ;)

  • Punkt 3 - Bitte nicht stören
    Sollte eigentlich selbstverständlich sein und besonders der zweite Satz dient hauptsächlich als Hinweis und Einstiegshilfe für Gäste oder Neulinge, die mit der Technik oder unseren Gepflogenheiten noch nicht so vertraut sind. Natürlich könnt ihr auch weiterhin Sprachaktivierung nutzen. Und wenn es in eurer Runde üblich ist, zu Beginn gemeinschaftlich eine Frühlingssuppe zu schlürfen (warum auch immer), oder eure SL das Geschmatze der angeblich so zivilisierten Elfe am Tisch nebenan authentisch rüberbringen möchte (für die Immersion und so), wünschen wir guten Appetit.

  • Punkt 5 - Privatsphäre
    Zum bekannten Verbot von Aufnahmen auf dem TS haben wir nun explizit Streams (z. B. über Twitch oder YouTube) hinzugefügt, da es dazu in der Vergangenheit ein paar Anfragen gab. ("Ich will nicht aufnehmen, nur streamen!" - Öhm... Also...)

  • Punkt 7 - Sicherung der TeamSpeak-Identität (ID)
    Diesen Punkt haben wir zum besseren Verständnis etwas ausführlicher formuliert. Und was den "Anspruch" betrifft bekommt ihr natürlich auch weiterhin eine neue ID von uns, wenn es doch mal nötig ist (weil der Hund die alte gefressen hat). Aber vielleicht nicht sofort um 10 Uhr abends wenn wir selbst gerade in einer Runde sind - oder die Runde um Mitternacht zwar vorbei ist, wir nach einer traumatischen Begegnung mit einem Ork im rosa Tutu aber nur noch schnell ins Bett wollen.
Warum neue Regeln?

Hauptsächlich weil wir weg von dem bisherigen Fließtext wollten, so ist es einfach etwas übersichtlicher und leichter zugänglich. Die Regeln werden bei Einführung außerdem in einem neuen permanenten Channel als Channelbeschreibung angelegt, damit sie auch von Gästen und Neulingen auf der Drachenzwinge, die sich bei uns noch nicht so gut auskennen, besser gefunden werden können - im Empfang wurden sie doch gerne mal übersehen oder auch als unwichtiger Begrüßungstext eingestuft.

Zeitgleich veröffentlichen wir noch einen kleinen Text für Gäste auf dem TS, der häufige Fragen beantworten und ihnen helfen soll, sich allgemeinen besser bei uns zurechtzufinden (zum Schatz am Ende des Regenbogens bitte den grün gestreiften Kobolden folgen). Darin können wir dann, wenn es z. B. um Themen wie das Zuhören geht, auch noch mal direkt auf die passenden Punkte verweisen, da kein Fließtext mehr.

Ändert sich sonst noch was?

Nö, sonst nichts. Die Aktualisierung der Regeln hat auch keine Auswirkungen auf unseren locker fluffigen Moderationsstil, da bleibt alles beim Alten.

Alles klar?

Gut. Falls aber nicht, lasst es uns wissen und meldet euch hier im Thread oder direkt bei uns.

Namezahl

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3204
  • Dieser Text ist sehr persönlich. Bitte nicht lesen
  • 06. Oktober 2019, 22:18:33
Re: Aktualisierung der Drachenzwinge TeamSpeak-Regeln ab dem 16.10.2019
« Antwort #1 am: 06. Oktober 2019, 22:18:33 »

Super! Finde ich gut. Übersichtlicher, schneller zu lesen und auch noch etwas verständlicher ist doch begrüßenswert. Danke für die Arbeit und Mühe  8)
Gespeichert
Muh!

Kuma

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 627
  • 07. Oktober 2019, 05:26:09
Re: Aktualisierung der Drachenzwinge TeamSpeak-Regeln ab dem 16.10.2019
« Antwort #2 am: 07. Oktober 2019, 05:26:09 »

Finde auch die Struktur und den Aufbau der neuen Regeln sehr viel schöner als bei den alten. Gut gemachte :)
Gespeichert
Es geht nicht darum, ob man gewinnt, sondern darum, daß man gewinnt

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19736
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 07. Oktober 2019, 17:46:32
Re: Aktualisierung der Drachenzwinge TeamSpeak-Regeln ab dem 16.10.2019
« Antwort #3 am: 07. Oktober 2019, 17:46:32 »

2 Dinge die eigentlich das selbe sind, sind mir aufgefallen.

Zitat
8. Bei Spielrunden zuhören

Um bei Spielrunden zuzuhören, ist es grundsätzlich gestattet jeden Channel zu betreten, sofern dieser nicht mit einem "P" hinter dem Channeltitel als privat gekennzeichnet ist (häufig auch "(P)", "[P]" oder "-P-"). Solche Channel dürfen nur mit Zustimmung nach kurzer Rücksprache (z. B. per privatem Textchat) mit der jeweiligen Spielleitung, bzw. des jeweiligen Channeladmins, betreten werden.

Das "hinter" sollte man FETT machen

Zitat
9. Private Spielrunden

Sollte eine Spielgruppe keine Zuhörer wünschen (oder nur auf Anfrage), ist das mit einem "P" (für "privat") hinter dem Channeltitel zu kennzeichnen. Wir freuen uns jedoch über jede offene Runde, damit neue Mitglieder und interessierte Gäste die Möglichkeit haben, schnell einen guten Eindruck von unserem Hobby zu bekommen.

Das "hinter" sollte man FETT machen

Denn Räume wie zum Beispiel:"P athfinter Der Feuerkelch" oder "(P)athfinter Der Feuerkelch" oder "P-athfinter Der Feuerkelch" oder "(P)PP Asche und Plüsch"
sehe ich nicht als Privat an.

So so ein Gedanke der viel helfen kann und wenig Arbeit macht.
Ansonsten sieht es gut aus ;)
Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 22 Abfragen.