Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [Spire] Poolgruppe  (Gelesen 1857 mal)

Ravenking

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 358
  • 16. Juni 2020, 19:01:24
[Spire] Poolgruppe
« am: 16. Juni 2020, 19:01:24 »

SPIRE - THE CITY MUST FALL

Wir spielen in einer Poolgruppe (un-)regelmäßig Spire.


Was ist Spire?
Spire ist ein regelleichtes System in einem okkult-magischen steampunk/cyberpunk-ähnlichen Setting. Es gibt viel kuriose Magie, Bürokratie, Schußwaffen und jede Menge Götter...
Die Regeln gibt es auf Englisch bei Rowan, Rook and Decard. Die deutsche Edition gibt es bei System Matters:
https://www.system-matters.de/spire/
Gespielt wird in einer Turmstadt, einer Megacity, die hauptsächlich von Elfen bewohnt ist. Diese wurde vor Jahrhunderten von den grausamen Hochelfen (Aelfir) erobert, die seitdem ihre Willkür-Herrschaft über die unterdrückten Dunkelelfen (Drows) ausüben. Die meisten Drows haben sich frustriert und gebrochen damit abgefunden, aber ein paar tapfere Rebellen (zu denen ihr gehört!) haben sich in einem geheimen Widerstand organisiert, um die Macht der Aelfir-Tyrannen zu untergraben...

Was spielen wir?
Wir spielen eine Gruppe Widerstandskämpfer*innen, die im Verborgenen gegen eine grausame und unfassbare Übermacht intrigieren und operieren - Scheitern ist daher bei jeder Aktion ein möglicher Ausgang (aber Erfolg natürlich auch!) und das ferne Ziel, die Stadt zu befreien, ist immer vor Augen, aber eben genau das: fern.
Wir wollen dabei eine fortlaufende Geschichte mit wechselnden Akteuren spielen. Dabei werden sich aus dem Spiel (hoffentlich!) Veränderungen (zum Guten oder auch zum Schlechten...) in der Stadt ergeben, mit deren Konsequenzen ihr dann wieder im nächsten Few-Shot konfrontiert seid, weil diese dann die Stadt prägen werden.
Da das Spiel in weiten Teilen sandbox-artig aufgebaut ist, sind auf jeden Fall aktive und kreative Spieler*innen gefragt, die ihre Ideen und Vorstellungen einbringen und die Handlung mit eigenen Zielen voran treiben möchten.



Wann?
Es wird ab und an ein Few-Shot (2-4 Spielabende) angekündigt, die genauen Spieltermine werden dann genannt oder per Doodle unter den Interssenten abgestimmt.
Dabei werden die Termine in der Regel Mo, Mi, Do von 19:30 bis 22:30/23:00 oder Sa, So von 15:00 bis 19:00/20:00 Uhr liegen.

Wo & Wie?
Wir spielen per DZ TS und roll20

Wer?
Vorkenntnisse des Systems und Settings sind beim Einstieg in die Poolgruppe keine Voraussetzung aber natürlich ein Plus.
Wer Interesse an einem angekündigten Few-Shot hat, meldet sich einfach - pro Few-Shot können immer 3-4 Spieler*innen dabei sein.

Welche Charaktere sind möglich?
aus dem Grundregelwerk:
  • Azurit - Priester*in des Geld- und Handelsgottes
  • Bound - Nachbarschaftswache mit göttlich beseelter Ausrüstung
  • Carrion Priest - Todespriester*in mit Hyäne als Haustier
  • Firebrand - Aufrührer*in und Revoluzionär*in
  • Idol - Künstler*in und Promi
  • Knight - Säufer*in, Schmuggler*in und Mafiosi
  • Lajhan - Priester*in der letzten erlaubten Mondgöttin
  • Masked - maskierte*r Diener*in in Aelfir-Kreisen
  • Midwife - spinnenblütige Hebamme des Drow-Nachwuchses
  • Vermissian Sage - okkulte*r Bewahrer*in der alten Drow-Kultur
und aus den Zusatzbänden:
  • Ink Smith - Reporter*in und Agitator*in
  • Shaddow Agent - namen- und gesichtslose*r Identitätswechsler*in
  • Blood Witch - okkulte*r Hexe*r mit Blutzauber
« Letzte Änderung: 05. August 2020, 15:17:45 von Ravenking »
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 22 Abfragen.