Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [DSA4.1] Jorims Helden suchen Verstärkung (Mittwoch oder Freitag, 19:00) 4/5  (Gelesen 829 mal)

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 26. Juni 2020, 10:38:59

Spielersuche für DSA4.1 am Mittwoch oder Freitag Abend, Beginn 19:00 (c.t.) (4/5)


Gesucht: Wir suchen   1   weitere Spielerin oder Spieler (Suche endet voraussichtlich am 05.07.2020)

Neu: Nach Besprechung in der Gruppe, wäre neben dem Mittwoch auch der Freitag als Spieltermin möglich.
Wir würden uns dann für den Termin entscheiden, der für den Neuzugang passender wäre. Es wird keine 2 Termine pro Woche geben.



Wir haben vor, eine größere Kampagne zu spielen, welche sicherlich einige Jahre laufen wird
Geplant sind unter anderem die Simyala-Trilogie und die Phileasson-Saga (verschoben und angepasst an 1038-1040BF)
Entsprechend suchen wir jemanden, der sich vorstellen könnte, langfristig in einer festen Runde zu spielen.
Wir legen großen Wert auf ein harmonisches Miteinander und einen guten Mix aus Fluffen und Plotspiel.



Technik:

Generierungssoftware:           Heldensoftware (Generierung und Steigerung)
Kommunikation im Spiel:      Teamspeak (Kommunikation, Würfeln)
Visuelle Unterstützung:          Roll20.net (Karten, Handouts, Battlemaps)
Sonstige Kommunikation:      Forum (Terminabsprachen, Charakterchroniken bzw. wöchentliche Tagebücher, Sonstige Kommunikation und Abklärungen)



Eigenschaften die du mitbringen solltest:

- Zuverlässigkeit und das Interesse, über lange Zeit Teil einer (unserer) Gruppe zu sein (!!!)
- Interesse an einem harmonischen Miteinander im Spiel und außerhalb
- Bereits erste Erfahrungen im Rollenspiel und sicher über die "Ich-probier-es-mal-aus"-Phase hinaus
- Grundkenntnisse zum Regelsystem DSA4.1 und dem Kontinent Aventurien inkl. seiner Geschichte
- Die Bereitschaft Chroniken/Tagebuch für deinen SC zu schreiben und dich mit deinem SC zu beschäftigen
- Spaß daran, einfach auch mal Spielabende fast nur mit der Interaktion innerhalb der Gruppe zu verbringen
- Du solltest dieses Gesuch durchgelesen haben, damit du weißt, was wir suchen und was ich als SL anbieten kann.




Bisher in der Gruppe dabei:

- Rechtschaffener Koscher Ritter, Sohn des Freiherrn von Isenquell (Kampf, Soziales, Anerkannter Gruppenanführer)
- Tapferer Ambosszwergischer Kämpfer (Kampf, Zwergendinge, Mahner vor den Drax/Drachen)
- Naturnaher Belhankaner Magier der Grauen Gilde (Überlebens- und Naturkunde, Wissen, Umwelt- und Bewegungszauberei)
- Schüchterne Winhaller Tochter der Niobara (Heilkunde, Sternendeutung, Prophezeiungen, Einfluss- und Analysezauberei)
- (noch offen)



Eigenschaften die dein/e Held/in mitbringen solltest:

- Vorhandene Hintergrundgeschichte (zumindest in Stichworten)
- Generiert mit 110 GP und bis zu 50 GP in Nachteilen
- Volle 100 GP in Eigenschaften verteilt
- Möglichst kein Zauberkundiger (über Viertelzauberer kann man vllt reden)
- Keine Inhalte aus Elementare Gewalten oder inoffiziellen Publikationen

- Aktuell steht die Gruppe bei 2000 AP plus die Generierungs-AP

- Kompatibel zur Gruppe und der hellgrauen Gesinnung der anderen Helden
- Zumindest in der Lage, das eigene Leben grundlegend zu verteidigen
- Keine zu abenteuerlichen Exoten und Special-Snowflakes
- Keine Meeresangst oder Vorurteile gegen Gruppenmitglieder
- (Ideal) Eine hilfsbereite und abenteuerlsutige Persönlichkeit




Wichtige Hausregeln und Festlegungen

Steigerung der Helden mittels Lehrmeister/Gegenseitig/Selbststudium-Methode und ohne Abrechnung von Zeiteinheiten
Startausrüstung und Regeln zur Traglast werden sehr locker gehandhabt, Lebensstandard und Versorgung obliegt jedem selbst

Erweiterung der möglichen Talentspezialisierungen für Talente und damit verbunden weitere Anwendungsmöglichkeiten
Veränderung von Sammelproben

Trefferzonen und Zonenrüstung, sowie grundsätzlich Spiel mit Distanzklassen
Vereinfachte Regelung für Wunden, Wundschmerz und Initiative, sowie (quasi) freie Ansage von Aktionen
Keine Abzüge durch niedrige Lebenspunkte und vorerst kein Spiel mit Ausdauer
Hausregelung einiger Sonderfertigkeiten (etwa Formation) und Zauber (z.B. Blitz dich find)

Erweiterte Sammlung an Kreaturen, Monstern und Pflanzen (!!!)
Mögliche Befähigung besonderer NSCs zu außergewöhnlichen Fähigkeiten



(Hausregeln und sonstige Festlegungen finden sich dann im Gruppenforum zum Nachlesen)

[close]

Zu mir als Meister

Als Meister bin ich kein großer Fan von Sandbox-Kampagnen. Stattdessen möchte ich eine spannende und auf die Helden angepasste Geschichte erzählen, bei der die Spieler durchaus auch Wahlmöglichkeiten haben. Es ist also weder reines Sandbox noch reines Railroad. Zudem ist mein Aventurien in Teilen anders, als es nach der offiziellen Setzung ist. So gibt es mehr Pflanzen, Tiere und Kreaturen zu entdecken, NSCs sind keine unfähigen Deppen und die Handlungen der Spieler beeinflussen aktiv die Welt. Auch gibt es teilweise Verschiebungen im Metaplot, so dass die Schwarzen Lande beispielsweise noch eine ganze Weile existieren werden. Die Splitterdämmerung wird also auf nicht bestimmte Zeit verschoben. Neben diesen Änderungen haben sich in Aventurien einige kleinere Zünfte und Gilden gegründet, die so nicht offiziell und in der allgemeinen Wahrnehmung teilweise durchaus suspekt sind.

Worauf ich als Meister großen Wert lege, ist: Wir spielen nicht nur ein Spiel, sondern die Helden haben Emotionen, Hintergrund und eigene Gedanken. Auch wenn es für euch als Spieler nur ein Spiel ist, so ist es für eure Helden ja absoluter Ernst und ihre Realität. Dies gilt es entsprechend bei der Darstellung des Helden zu bedenken. Es ist also nicht das Ziel, einfach nur den Plot zu jagen, immerhin ist DSA ja nicht grundlos ein Rollenspiel. Dabei stelle ich keine unglaublich hohen Ansprüche an Weltwissen und Charakterspiel, so dass auch Einsteiger nicht überfordert sein sollten. Völlig ohne jede Erfahrung im Rollenspiel und Ahnung von der Welt wird es trotzdem schwierig. In der Kampagne wird es neben den angedachten Abenteuern auch immer wieder Bezüge auf die einzelnen Charaktere geben (was man in Videospielen so schön "Charakter-Quest" nennt).

Nochmal ein Satz zu Neulingen in Aventurien und dem System DSA 4.1 : Ich weiß, es ist immer schwierig, eine Gruppe zu finden, welche einen völligen Einsteiger oder eine Einsteigerin in DSA bzw Aventurien einführt. Grundsätzlich bin ich hier auch gerne bereit, euch mitzunehmen, jedoch würde ich hier dann ein umso größeres Engagement erwarten, was das einarbeiten in den Charakter und die Welt angeht. Viele Dinge hat euer Held oder eure Heldin zwar noch nicht mit eigenen Augen gesehen oder am eigenen Leib erfahren, doch allein durch die Erzählungen von anderen Aventuriern sind jedem Helden gewisse Dinge und Sachverhalte ein Begriff. Das kann man für den Spieler bzw die Spielerin ein bisschen mit Vokabeln lernen vergleichen. Es braucht nun einmal ein gewisses Maß an Wissen, welches man sich aneigenen sollte, um auch die Hintergründe und Thematiken der Abenteuer zu verstehen. Welche Infos das sind, hängt natürlich von der jeweiligen Region ab. Hier kann ich gerne bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und stehe gerne für Fragen zur Verfügung, für die Runde selbst ist es aber wohl nicht die richtige Situation. Da sind Runden, die sich speziell an Einsteiger richten, oder Spontanrunden eher geeignet. Selbiges gilt natürlich auch für den eigenen Spielstil.

[close]



Bei Fragen und Bewerbungen gerne hier im Thread, besser noch per PN.

Es grüßt
Das Onkelchen  >:D
« Letzte Änderung: 26. Juni 2020, 20:05:34 von Onkel Kahin »
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

SalazarGryffindor

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • 26. Juni 2020, 13:50:32

Swafnir zum Gruße!

Ich bin auf Facebook über eure Spielersuche gestolpert und habe mir anschließend die Infos über eure Gruppe durchgelesen. Auf jeden Fall hätte ich großes Interesse daran Teil von Jorims Helden zu werden.

Kurz zu mir: ich bin Martin, 39 Gotterläufe jung und seit 1993 mit DSA infiziert. Eingestiegen mit DSA3, anschließend mit DSA4 weiter gemacht und seit Jahresbeginn auch mit Version 5 vertraut. Auch wenn ich aufgrund von Beruf und Familie in den vergangenen Jahren eine längere Pause einlegen musste, bin ich nach wie vor glühender Entdecker Aventuriens - mit einem kleinen Faible für Thorwal...

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich als Verstärkung für eure Runde gebrauchen könnt.

Die Zwölfe mit euch!

Martin
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 27. Juni 2020, 11:03:26

Hast ne PN :)
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Grazak

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • 27. Juni 2020, 22:50:10

Moin zusammen,

ich bin ebenfalls bei FB auf eure Suche aufmerksam geworden, musste aber erst kurz klären, wann und ob das zeitlich machbar ist.

Ich habe ebenfalls in den 90ern mit der 3. Edition angefangen, habe eine ganz Weile im Baronienspiel mitgewirkt, habe aber seit 2014 gar nicht mehr DSA gespielt, da ich zum einen seit 2013 vor allem LARP gemacht und außerdem innerhalb von etwas mehr als einem Jahr drei Kinder (längere Geschichte) bekommen habe. Leider blieb da erst mal keine Zeit mehr zumal meine Frau dann leider chornisch krank wurde, sodass ich neben dem Beruf einfach ziemlich viel zu tun hatte.

Im letzten Jahr habe ich dann tatsächlich zwei Versuche gewagt mal wieder PnP zu spielen, allerdings andere Systeme. Leider sind beide gescheitert, weil bei vielen Gruppenmitgliedern andere Interessen einfach wichtiger waren.

Ich hätte also richtig Lust mal wieder regelmäßig zu spielen, erst recht in meiner Lieblingswelt.

Was Rollen angeht bin ich, so glaube ich, recht flexibel. Mir ist vor allem der rollenspielerische Aspekt und konsistenten Hintergrund wichtig, währen ddas Regelssystem nur Mittel zum Zweck ist und möglichst wenig stören sollte. Daher schaue ich mir für meinen Char wichtige Regeln immer noch mal genauer an, damit es im Spiel nicht stört.
Dabei finde ich es wichtig, das mein Char zwar seine Stärken, aber auch signifikante Schwächen hat. Ein paar Gedanken was bei der aktuellen Zusammenstellung der Gruppe möglich wäre, habe ich mir schon mal gemacht. "Tagebuch" führen sollte kein Problem sein, da habe ich sowieso immer gemacht, wenn auch nach Möglichkeit IT.

Langfristig gesehen wäre für mich, wenn es denn klappen sollte, ein Freitagstermin besser, aber zur Zeit bin ich da recht flexibel. Es kann allerdings, da will ich vorweg mit offenen Karten spielen durchaus mal kurzfristig sein, dass zu Verzögerungen meinerseits kommte, weil es durch den Gesundheitszustand meiner Frau dazu kommt, dass ich doch noch mal den Kindern schauen muss, das sollte aber eigentlich die Ausnahme sein, denn sie sind ja nun nicht mehr so ganz klein.

Also ich hätte wirklich Lust drauf, aber jetzt seid ihr erstmal am Zug.

Bis dahin

Jan
« Letzte Änderung: 27. Juni 2020, 23:57:06 von Grazak »
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 28. Juni 2020, 02:22:42

PN ist raus :)
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Gjinja

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • 28. Juni 2020, 21:56:51

Moin aus dem Norden,

mein Name ist Lillemor, ich bin ebenfalls bei Facebook auf den Gesuch gestoßen. Ich hege schon einige Zeit den Wunsch, wieder aktiv P&P zu spielen, bisher ergab sich in meinem näheren Umfeld leider keine Runde. Da ich am Abend aufgrund meiner zwei Kinder an zu Hause gefesselt bin, bietet sich eine Onlinerunde natürlich an. Bisher habe ich keinerlei Erfahrungen mit Spielrunden aus dem "Home-Office" - das ist ja aber kein Hindernis sondern eine Herausforderung :)

Ich bringe etwas eingerostete Erfahrung mit, bin damals mit 13 einem Rollenspielverein beigetreten und habe somit mehr oder weniger 15 Jahre Erfahrung als Spielerin.

In der Terminfindung bin ich flexibel.


Vorstellungstexte lagen mir noch nie. Ob die Chemie stimmt, lässt sich doch im (halb)realem Treffen besser feststellen.

Grüße Lilli
Gespeichert

HeikeArizona

  • GRUPPE Ewiger Rausch
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
  • 28. Juni 2020, 22:14:54

Hallole!

Ich bin 54 Sommer jung und spiele DSA schon ne Weile....  ;D
Mein erster Held war "Held", oder genauer gesagt: "Abenteurer", viel mehr gab es damals nicht...  :laughing9:

Bisher spiele ich hier von der Drachenzwinge aus Montags die G7-Kampagne.
Mittwoch oder Freitag würde mir gut passen.

Ich würde gerne mal eine Aves-Geweihte spielen.
Onkel, wenn Dir das passt, würde ich mich sehr freuen, in Eurer Runde mitzuspielen.

(Ach ja, ich spreche gut genug deutsch, daß es mit dem Spielen klappt  :usa2: )

Grüßchen
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 29. Juni 2020, 03:31:19

Habt beide eine PN :)
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Aegon

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
  • 29. Juni 2020, 13:06:41

Zum Gruße Onkel Kahin,

mein Name ist Christian aka Aegon, bin fast 39 Jahre Jung und ich hätte großes Interesse an eurer Spielgemeinschaft.
Ich habe zwar sehr wenig P&P Erfahrung bzw. ist fast 2 Jahrzehnte her :D aber ich bin grundsätzlich ein sehr erfahrener Rollenspieler und bringe definitiv die nötige Ausdauer und Erfahrung für mehrjährige Gemeinschaften mit. (z.B. World of Dungeons Runden über 1 1/2 Jahre mit täglicher Aktivität oder 4er Koop Spielgemeinschaften bei Spielen wie Divinity Original Sin 1&2, verschiedene MMO's über mehrere Jahre u.s.w.)
Die Termine Mittwoch und Freitag würden mir gut passen. Einmal im Monat hab ich Mittwochs Feuerwehrübung, aber in der Woche könnte ich dann in der Regel dann Freitags.
Hier auch der Link zu meiner Vorstellung: https://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=151355.msg1133849#msg1133849

Falls noch Fragen sind, immer her damit  :)

Liebe Grüße
Christian
aka Aegon
Gespeichert

Pr0phet0fTruth

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • 29. Juni 2020, 21:39:02

Hesinde zum Gruße Onkel Kahin,

ich bin Benjamin (oder auch Benny) und habe, wie anscheinend schon viele andere  ;D , große Lust eurer Spielrunde beizutreten.

Kurz zu mir: Ich bin 32 Jahre jung, komme aus dem Raum Hannover und habe jetzt seit ca. 5 Jahren Erfahrung mit DSA 4.1.
Aufgrund von Corona und beruflichen / familiären Veränderungen bei einigen Spielen, hat sich meine langjährige 2-wöchentliche Spielrunde leider auflösen müssen.

Meine Erfahrungen beim Online-PnP halten sich noch in Grenzen, aber ich denke, dass werde ich schon hinbekommen  :) (so schwer sind die Programme ja nun auch nicht :) )
Terminlich würde bei mir der Freitag gut passen (der Mittwoch ist meist schon verplant) . Es spricht mich sehr an, dass ihr eine langfristige Gruppe aufbauen möchtet - dabei würde ich euch gerne unterstützen.

Also wenn du noch fragen hast, immer gerne her damit.
Ansonsten freue ich mich auf eine Nachricht von dir.

Viele Grüße
Benjamin
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 29. Juni 2020, 22:17:20

PNs sind raus :)
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

MaxMuertos

  • GRUPPE [Cthulhu] Poolgruppe Auf Cthulhus Spur
  • Drache im Ei
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
  • 30. Juni 2020, 13:29:24

Hallöchen einen Schönen Guten Tag wünsche ich, Ich wäre sehr interessiert an dieser Spielrunde.

Jetzt ist meine Frage da ich nur DSA5 Gespielt habe in wie weit gibt es da Unterschiede bei den Grundkenntnissen ? :/

Zu mir ich bin der Max ich bin 24 Jahre alt, bin aus meiner PnP Erprobungsphase raus gewachsen und Spiele sehr gerne Dynamische Charaktere die sich auch mal durch den Spiel verlauf Charakterlich weiterentwickeln,
Was am Anfang noch ein Misstrauischer und Zynischer Schurke war kann im Späteren verlauf auch gerne mal jemand werden der alles für seine Freunde tun würde und für jeden dieser die Hand ins Feuer legen würde.
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 30. Juni 2020, 19:05:15

Hast ne PN :)
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Corrail

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
  • 08. Juli 2020, 12:42:03

Den Zwölfen zum Grusse,

wird hier noch ein tapferer Mitstreiter gesucht, oder war meine Schindmähre von Ross zu langsam auf der Reichstrasse unterwegs ?



LG

Tarian
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 3388
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 08. Juli 2020, 17:11:52

Haben erstmal genug Bewerber. Hier also erstmal Pause/Stopp
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 23 Abfragen.