Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Moderne Songs aventurisch überarbeitet  (Gelesen 714 mal)

Jan Jansen

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
  • Zeig mir deine Waren.
  • 01. September 2020, 13:50:49
Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« am: 01. September 2020, 13:50:49 »

Grüße, Zusammen!
Die Welt Aventuriens steckt voller Leben und - gefühlt - täglich kommen weitere Details hinzu, die uns dazu einladen, aus einem riesen Topf an Möglichkeiten schöpfen zu können.

Um der lebendigen Welt noch mehr Ausdruck zu verleihen, stellte ich vor einiger Zeit fest, dass es mir große Freude bereitet, uns bekannte Lieder ins Aventurische  zu übertragen.

Geht es da jemandem ähnlich?
Oder hat sich gar jemand bereits daran versucht?


Hier ein, zwei Beispiele ( wenn man mal wieder im Stau auf der A-Plot zwischen Gestaltung und Umsetzung steht und Zeit für Nichtigkeiten hat  :D ) :


Die Stille Firuns ( Nach dem Lied "Sound of Silence", Simon and Garfunkel - https://www.youtube.com/watch?v=RW8gkzQO4SQ )

"Hallo Stille, alter Freund,
Ich hab' im Leben nichts versäumt,
nur für diesen einen Augenblick,
ließ ich Städte, Täler, Wald zurück,
und dann weiß ich,
es ist Firun, der mich trägt,
im Frost geprägt,
erleb' die Stil---le Firuns
...

EDIT:
Zu Firuns Zeit trab ich allein,
durch Wälder, Täler, Kalkgestein,
unter einem kleinen Fackellicht,
schmieg ich mich an meinen Mantel dicht,
Und am Ende meiner Reise weiß ich, Firuns Ruh' hat mich verschont,
mit Tsa belohnt,
Erleb die Stil-lle Firuns



Ein Lied vom Schwan und Bären ( Nach dem Lied "Jenny of Oldstone", Game of Thrones - https://www.youtube.com/watch?v=v0U3XePR8ls )

Tief im Gebirge des Steineichenwalds',
Firun pfeift mit dem Wind,
und uralten Schraten, die ihm stets gedient,
und Ifirn, dem lieblichen Kind,

Denn tief in den Wäldern der Ingvall entlang,
Ifirn tanzt mit den Feen,
Sie lindert die Ängste und Sorgen in uns,
Vermittelt und gibt zu verstehn',

Refrain:
Und sie wird weiter ewig hier weiln'',
Werden ewig verweiln',
Und sie wird weiter ewig hier weiln',
Stets ein Teil von uns sein.
...




Die Texte stehen selbstverständlich frei zur Verfügung und dürfen bei Bedarf und je nach Belieben verändert werden  :thumbsup:




« Letzte Änderung: 06. September 2020, 11:41:07 von Jan Jansen »
Gespeichert
Was würde Jan Jansen tun?

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3485
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 02. September 2020, 12:24:29
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #1 am: 02. September 2020, 12:24:29 »

"Jenny of Oldstone" kann man die deutsche Version doch quasi 1:1 so nutzen. Auch wenn das bestimmende Ereignis natürlich so nicht ganz nach Aventurien übertragbar ist.
Und man sollte den Namen vielleicht anpassen.
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Jan Jansen

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
  • Zeig mir deine Waren.
  • 02. September 2020, 14:22:57
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #2 am: 02. September 2020, 14:22:57 »

@Onkel Kahin

Sicherlich gibt es diverse Lieder, die sich unverändert ins Aventurische übertragen lassen. Macht allerdings nur halb so viel Spaß, wenn du mich fragst.

Obgleich es nun Lieder, Märchen, Possen, oder andere Erzählungen sind - die eigene Handschrift ( bzw die, der Spieler ) bringt in den meisten Fällen immer noch am meisten Lebendigkeit zum Ausdruck.
Gespeichert
Was würde Jan Jansen tun?

Jan Jansen

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
  • Zeig mir deine Waren.
  • 04. September 2020, 16:27:47
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #3 am: 04. September 2020, 16:27:47 »

Des Nostrier's Weib ( Nach dem Lied "The Dornishman's Wife", Game of Thrones - https://www.youtube.com/watch?v=jezXjW1-Wd4 )

Des Nostrier's Weib scheint wie Prajos im Frost,
Und ihr Kuss ist so warm, wie der Tsa's,
Doch des Nostrier's Schwert, vom Erbauer geflämmt,
Hat 'nen Kuss, der so grausam und klar,

Des Nostriers Weib klingt wie Nymphen im Phex,
Und ihr Lied, dass von Rhaja erzählt,
Doch des Nostrier's Schwert und sein eigener Klang,
Tönt so rau, wie mit Übel vermählt,

Und so lag er nun da, Borons Hallen ganz nah,
Die Klinge im Bauch, gut sechs Spann,
Seine Brüder, die weinten und knieten vor ihm,
Doch er schmunzelte, lachte und sang:

Bruder, Oh Bruder, meine Zeit hier ist um,
Ein Nostrier stach mir ins Herz,
Doch was macht's schon aus, denn wir all' sind mal dran,
Ich liebte sein Nostrisches Weib

La La La La,
La La La La La La


...

...
« Letzte Änderung: 06. September 2020, 11:47:17 von Jan Jansen »
Gespeichert
Was würde Jan Jansen tun?

Danii0206

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1242
  • 04. September 2020, 19:35:03
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #4 am: 04. September 2020, 19:35:03 »

In unserer Runde wird immer mal wieder die Geschichte erzählt, wie eine Händlerstochter aus Gareth (Charakter einer Spielerin) einen Goblin, der das Dorf Egelingsfenn überfiel, mit einem Eimer erschlug. Einmal war zufällig die Hofbardin der Kaiserin, Amber Zahrajan (NSC) anwesend, hörte die Geschichte und dichtete dieses Lied (mit Akkordangaben über dem Text, auf die Melodie von "Dragonborn comes"):

Am Asus2 Am Asus2

Am Am G Am
Ein Mädchen, ein Mädchen aus der schönsten Stadt,
zum Tore hinaus auf leichten Füßen sie trabt.
Sie lief der Nase nach, getragen vom Wind,
so weit, so weit, ein neugierig Kind.

Sie traf, sie traf auf einen Handelstross,
die Wagen gezogen von starkem Ross.
Komm reise mit uns, wir bringen dich fort,
an einen, an einen viel schöneren Ort.

Am Asus2 Am Asus2

Am Am G Am
Alsbald, alsbald, in Egelingsfenn
in einer Nacht ein Feuer brennt.
Die Not war groß, die Tat ungeheuer,
ein Goblin, ein Goblin, der schürte das Feuer.

Am C G D
Am C F D
Am C F G

Am F G D
Das Mädchen, das Mädchen läuft ihm hinterdrein
F D E Am
zu sühnen die Tat, bald holt sie ihn ein.
Am F G D
Einen Goblin trifft in Gareth wohl keiner,
F D E Am
schon gar nicht, schon gar nicht mit nur einem Eimer.

Am Asus2 Am Asus2

Am Am G Am
Das Ende, das Ende ist der Anfang vom Lied.
Das Abenteuer ist des Mädchens Glück.
Prophezeit ward ihr ein Leben im Fernen.
Die Zukunft, die Zukunft steht noch in den Sternen.

Am Asus2 Am

-- Lied über die Abenteuer von Caya Nachtall,
Gedichtet von Amber Zahrajan.
(Angelehnt an die irdische Melodie von "Dragonborn Comes" aus Skyrim.)

Der Kaiserin gefiel diese Geschichte so sehr, dass sie die bürgerliche Caya an den Hof zu einer privaten Teestunde einlud. (Abenteueraufhänger, hehe!)
« Letzte Änderung: 04. September 2020, 19:41:55 von Danii0206 »
Gespeichert
Perfection is great, but it's not enough. (Benjamin Zander)
[DSA5] Mit Mantel, Schwert und Zauberstab (Gruppenleiter und Elfenspieler - Das größte Problem des Rollenspiels.)
[DSA5] Mit Umhang, Axt und Wanderstock (Co-Spielleiter)

Jan Jansen

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
  • Zeig mir deine Waren.
  • 06. September 2020, 00:02:19
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #5 am: 06. September 2020, 00:02:19 »

Ach stimmt, "Dragonborn Comes" bietet sich natürlich ebenfalls prima an, den Text aventurisch anzupassen. Hatte ich ganz vergessen   (  meine letzte Sykrim-Session ist aber auch echt - gefühlt - Ewigkeiten her..^^ )

Jedenfalls gute Wahl! Und stimmig umgesetzt  :thumbsup:


@Danii0206

Macht es dir etwas aus, wenn ich deine Version in meinen Runde zur Erwähnung bringe?

Egelingsfenn liegt nämlich am Thuransee und Andergast / Nostria ist zufällig Schauplatz der meisten Runden, die ich leite.

Gespeichert
Was würde Jan Jansen tun?

Danii0206

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1242
  • 06. September 2020, 09:30:25
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #6 am: 06. September 2020, 09:30:25 »

Haha, die Thuranxer könnten noch so einiges über die Abenteuer unserer Runde erzählen.

Den Text kannst du gerne verwenden. :)
Gespeichert
Perfection is great, but it's not enough. (Benjamin Zander)
[DSA5] Mit Mantel, Schwert und Zauberstab (Gruppenleiter und Elfenspieler - Das größte Problem des Rollenspiels.)
[DSA5] Mit Umhang, Axt und Wanderstock (Co-Spielleiter)

azareon29

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 1974
  • Exarch of the Millenium, Defender of Titans
  • 06. September 2020, 12:47:59
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #7 am: 06. September 2020, 12:47:59 »

Weiß nicht, ob der so modern ist, aber das hab ich mal in einer Runde verwendet:


Schatz, das Wetter ist wunderschön
Da leid ich's net länger zuhaus'
Heute muss man ins Grüne geh'n
In die bunte Peraine hinaus
Jeder Bursch und sein Mäderl
Mit einem Fresspaketerl
Sitzen in Gareths grünem Klee
Schatz, ich hab' eine Idee


Schau, die Sonne ist warm und die Lüfte sind lau
Geh ma Tauben vergiften im Park
Die Bäume sind grün und der Himmel ist blau
Geh ma Tauben vergiften im Park
Wir sitzen zusamm' in der Laube
Und a jeder vergiftet a Taube
Der Frühling, der dringt bis ins innerste Mark
Beim Tauben vergiften im Park


Schatz, geh, bring das Kukris gschwind her
Das tut sich am besten bewährn
Streu es auf den Gerster kreuz über quer
Und nimm noch Zwieback, das fressen's so gern
Erst verjag'mer die Spatzen
Denn die tun an' olles verpatzen
So a Spatz ist zu gschwind, der frisst's Gift auf im Nu
Und das oarme Tauberl schaut zu


Ja, Peraine, Ingerimm und Rahja sind hier
Geh ma Tauben vergiften im Park
Kann's geben im Leben ein größres Plaisir
Ois des Tauben vergiften im Park

Der Alrik geht gern mit der Haupurga
Denn die Haupurga bezahlt das Sunsura
Die Herzen sind schwach und die Liebe ist stark
Beim Tauben vergiften im Park
Nimm für uns was zu naschen
In der anderen Taschen
Geh ma Tauben vergiften im Park

Nach "Taubenvergiften" von Georg Kreisler. https://youtu.be/TiH5BsVTcyg
Gespeichert
Quid est libertas? Potestas vivendi, ut velis.

"So rufet alle nach Mord und entfesselt des Krieges blut'ge *würfel würfel* äh... Meerschweinchen..."

Jan Jansen

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
  • Zeig mir deine Waren.
  • 06. September 2020, 20:35:59
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #8 am: 06. September 2020, 20:35:59 »

Zugegeben, Georg Kreisler und das Lied waren mir vorher gänzlich unbekannt. Ich Kunstbanause, ich   :o

Dabei mag ich diesen Musikstil eigentlich. Erinnert dezent an Hans Albers und lädt zum dichten  und schunkeln ein  :D
Gespeichert
Was würde Jan Jansen tun?

Nor_bert

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
  • 06. September 2020, 22:21:06
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #9 am: 06. September 2020, 22:21:06 »

Ich LIEBE das Taubenbergiften Lied. Schön es hier zu sehen. ×))
Gespeichert

azareon29

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 1974
  • Exarch of the Millenium, Defender of Titans
  • 07. September 2020, 12:03:41
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #10 am: 07. September 2020, 12:03:41 »

Ich LIEBE das Taubenbergiften Lied. Schön es hier zu sehen. ×))
Danke ;D

In der Runde kannte das keiner. Deren Reaktion, als die Zeile "Geh ma Tauben vergiften im Park" kam ... unbezahlbar!
Gespeichert
Quid est libertas? Potestas vivendi, ut velis.

"So rufet alle nach Mord und entfesselt des Krieges blut'ge *würfel würfel* äh... Meerschweinchen..."

Nicole

  • Drachling
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
  • 22. September 2020, 18:42:14
Re: Moderne Songs aventurisch überarbeitet
« Antwort #11 am: 22. September 2020, 18:42:14 »

Für Traviaanhänger lässt sich eigentlich alles mit Mutter Maria ziemlich einfach in Mutter Travia ummünzen:

Wer hat die schönsten Schäfchen:
"Wer hat die treuesten Gänslein? Die hat Frau Travia, die tief in unseren Herzen, für immer ist uns nah."
Wir tun uns nichts zuleide, haben uns einander gern, sind alle Schwestern und Brüder, wollen voneinander lern."

Herr ich komme zu dir:
"Mutter, ich komme zu dir
stehe vor Dir, so wie ich bin
Alles was mich bewegt lege ich vor Dich hin.
Mutter, ich komme zu Dir, und ich schütte mein Herz bei Dir aus.
Was mich hindert ganz bei Dir zu sein räume aus!
Meine Sorgen sind dir nicht verborgen,
du wirst sorgen für mich.
Voll Vertrauen will ich zu dir aufschauen.
Mutter, ich vertraue auf dich!
Gib mir ein neues ungeteiltes Herz.
Lege ein neues Lied in meinen Mund.
Fülle mich neu mit deinem Geist, denn du bewirkst ein Lob in mir."

Mutter Maria, mit dir will ich gehen:
"Du hast ganz leis mich beim Namen genannt. Ich schaute mich nach Dir um. Da kamst Du zu mir, nahmst mich an der Hand, wolltest mir Mutter nun sein.
Mutter Travia mit Dir will ich gehen, lass meine Hand nie mehr los. So wie ein Kind ohne Angst und ganz frei, geh ich den Weg nun mit Dir.

Oft weiß ich nicht wie mein Weg weiter geht, oft bin ich hilflos und blind. Doch Du bist bei mir, hast mich an der Hand, wie eine Mutter ihr Kind.
Mutter Travia mit Dir will ich gehen, lass meine Hand nie mehr los. So wie ein Kind ohne Angst und ganz frei, geh ich den Weg nun mit Dir.

Manchmal bin ich wie ein trotziges Kind, geh meinen eigenen Weg. Doch du gehst mit mir, hebst mich wieder auf, wenn ich gefallen bin.
Mutter Travia mit Dir will ich gehen, lass meine Hand nie mehr los. So wie ein Kind ohne Angst und ganz frei, geh ich den Weg nun mit Dir."
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 22 Abfragen.