Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [Blades/Forged in the Dark Familie] Setting-Jumper (Di 19:00) (3/5)  (Gelesen 4234 mal)

Kaizahpinguin

  • Spielleiter
  • Drache im Ei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
  • 01. August 2023, 17:03:01

Hallo zusammen,

ich bin Ingo, m 31, habe 5 Jahre DM/GM-Erfahrung primär mit D&D, und suche nach 2 neuen Mitspielenden für eine Kampagnen-Serie in der Forged in the Dark (FitD) System-Familie, die ich wöchentlich Dienstags um 19-22 Uhr leite.

Vorkenntnisse mit Blades/Forged in the Dark oder einem der Settings ist grundsätzlich nicht erforderlich, aber gute Englisch-Kenntnisse werden benötigt, um Charakterbögen zu verstehen (und um ehrlich zu sein auch mich mit meinem Denglisch).

In dieser Runde spielen wir eine Serie an Kampagnen zu je 10-15 Sitzungen, bei der wir diverse Forged in the Dark Settings der Reihe nach besuchen. Bisher hatten wir "Glow in the Dark" (Fallout + Mad Max), "Band of Blades" (Militär-Fantasy gegen eine Untote Armee), und "Hack the Planet" (Cyberpunk+Klimapunk).
Kandidaten für den Nachfolger sind "Wicked Ones" (Reverse Dungeon Building mit bösen Monster-Protagonisten) und "Fistful Of Darkness" (Weirder/Dämonischer/Apokalyptischer Western).

Ich erwarte nicht (aber ich wage zu hoffen), dass alle Interessenten auch an möglichst vielen Settings Interesse haben, damit die Suche nach dem jeweils nächsten nicht zu schwer wird. Wenn euch bestimmte Aspekte der Settings stören, die man umgehen kann, sollte das auch gut möglich sein.

Unser Spielstil ist eher Meta als immersives Rollenspiel. Wir beschreiben Gespräche meistens von außen, wie Kämpfe oder Skill Challenges auch. Wir deklarieren unser Ziel für das Gespräch, würfeln ggfs. eine Probe und ich beschreibe das Ergebnis: was ihr lernt, wie überzeugt das Gegenüber ist, welche neue Situation sich ergibt usw. - und dank der FitD Mechaniken habt ihr fast immer ein Mitspracherecht, was als nächstes passiert. Wir haben aber schon mehrere Spieler aufgrund des Mangels an Rollenspiel im Charakter verloren, wenn dich das also stört, dann sei gewarnt.

Was ist Forged in the Dark?
Die Forged in the Dark Systemfamilie basiert auf dem System Blades in the Dark und fokussiert sich auf Heist-Missionen: Infiltrationen, Sabotage, Spionage, Exfiltration, Attentate.
Dabei übernehmen hochkompetente Spielercharaktere die lästige Planung, welche sonst Stunden der Spielzeit verbrauchen könnte, und die Spielenden springen sofort in die Action. Über Flashbacks wird dann rückwirkend erklärt, was die Charaktere für die aktuelle Situation geplant hatten. Auf diese Weise findet die Planung immernoch statt, aber man plant nur das, was auch wirklich gebraucht wird.
Ebenso wird Ausrüstung abstrahiert: man deklariert zu Beginn einer Mission nur, ob man normal ausgerüstet ist, besonders leicht (schneller und heimlicher), oder besonders schwer (langsamer und verdächtig).
Das Regelwerk ist narrativ, das heißt aus Beschreibungen von Kreaturen, Orten usw. ergeben sich mechanische Vorteile und Nachteile organisch. Man zählt z.B. nicht ab, ob man mit 2x30ft. Movement an einen Gegner herankommt, sondern man beschreibt, wie man sich zum Gegner bewegt: mit höherem Risiko auf direkter Route, oder mit mehr Zeitvebrauch von Deckung zu Deckung... oder hat man in einem Flashback etwas geplant, um die Lücke zu schließen? Aus diesen Fakten folgt dann der mechanische Würfelwurf, um zu sehen ob der gewünschte Effekt der Aktion erreicht wird und welche negativen Konsequenzen daraus entstehen.

Technologien: Discord für VOIP mit optionaler Kamera-Nutzung, Roll20 für Charakterbögen und Karten.

Alle PDFs für die jeweils aktuellen Settings und System-Variationen kann ich euch während der entsprechenden Kampagnen Read-only in GoogleDrive zur Verfügung stellen. Meistens benötigt ihr als Spieler aber ohnehin nur die in Roll20 integrierten Charakterbögen und das öffentlich verfügbare Blades in the Dark SRD für die Grundregeln.

Vielen Dank für jedes Interesse und eure Rückfragen! Gruß Ingo
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2023, 09:31:27 von Kaizahpinguin »
Gespeichert
Discord: kaizahpinguin_ingo

Kaizahpinguin

  • Spielleiter
  • Drache im Ei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
  • 08. Oktober 2023, 09:36:57
Re: [Blades/Forged in the Dark Familie] Setting-Jumper (Di 19:00) (3/5)
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2023, 09:36:57 »

Aktuelles Update: wir haben 2 Plätze frei. Die aktuelle Kampagne verwendet das Wicked Ones System und handelt von einem Monster-Dungeon um einen Tempel der Göttin Gimosha, welche für Gier und Neid steht.
Gespeichert
Discord: kaizahpinguin_ingo
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.102 Sekunden mit 22 Abfragen.