Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten

Autor Thema: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !  (Gelesen 46930 mal)

Alerich

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2700
  • 17. Juli 2011, 10:21:33

Nun Habe mich weil ich hier mehr spiele als sonst eher mal was gekauft als wenn ich nicht in der DZ währe

Zwingent notwendig waren die Käufe nicht
Gespeichert
Rechtschreibefehler werden Gratis Mitgeliefert

Dimiona

  • My car is my weapon
  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1478
  • 31. Dezember 2011, 12:33:44

Die DZ ist eindeutig schuld dran, dass ich mir den SR4 Kram zugelegt habe - Kann ich euch verklagen?  >:D
Gespeichert
Wer kämpft kann verlieren
wer nicht kämpft hat schon verloren

Aber...

...ist auch jeder Gegner einen Kampf wert?

Grom

  • GRUPPE Auf Elfenpfaden
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6155
  • 01. Januar 2012, 00:57:10

Cthulhu now...
und ich überleg gerade mir "Scion Hero" zu holen  ;D
Gespeichert
Campaigns can be as simple as "find your way home" or as complicated as "find your way home"

Fara

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 284
  • 02. Januar 2012, 13:25:12

Hat die Drachenzwinge mich zum kauf motiviert... ja, allerdings. Vor der DZ habe ich nie P&P gespielt, also war auch der Kauf von Regelwerken unnötig. Seit meiner Anmeldung im letzten Jahr ist allerdings einiges an neuen Büchern hinzu gekommen. In erster Linie mal einiges im DSA Bereich wie Grundregelwerke, Regionalbände und der gleichen, auf der Rat kahm dan auch noch der Liber Cantiones, für meine Frau, dazu. Macht sich gut im Regal mit seinem Kunstledereinband^^. Der bis dato letzte Neuerwerb war das Regelwerk von Kleine Ängste in der Alptraum Edition. Man muss ja auch mal seinen Horizont erweitern und über den eigenen Tellerrand blicken :P Ist übrigens ne absolute Kaufempfehlung. Wer minimalistische Regelwerke mit viel Handlungsfreiraum mag, könnte an LF echt gefallen finden. Ich habs mittlerweile durch und werde in naher Zukunft mal nen LF Workshop leiten. Sollte diesbezüglich Interesse bestehen, einfach ne PM an mich ;)
Gespeichert
Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5942
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 20. Januar 2012, 17:38:23

Vor meinem Aufschlagen bei Drachenzwinge hatte ich genau eine Basisbox von DSA3, ein selbst gedrucktes und nie benutztes GURPS light und ein paar ebenso selbst gedruckte und ungespielte Supplements dazu. Und dann?

Dann kamen die Wege-Bände 1—4 und das Liber Cantiones, die Geographica, Wege der Alchimie, der blaue Q3 (Städtespielhilfe), eine Handvoll Abenteuerhefte und zwei Kampagnenbände, sowie die Dunkle Zeiten-Box. Nach und nach hole ich mir jetzt noch die RSHen und vielleicht die eine oder andere Anthologie dazu, aber eher als Sammler, denn als Spiel(-leit-)er.  Eigentlich habe ich genug Material, um meine Grünschnäbel bis ins nächste Jahrzehnt zu spielleiten. Aber das kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Hin und wieder blättere ich in dem einen oder anderen Werk und freue mich einfach, auf fast jeder beliebigen Seite irgend etwas interessantes zu finden, dass mich unterhält oder inspiriert. Die Spielregeln finde ich dagegen immer doofer als noch am Tag zuvor. Aber lassen wir das — wir kennen den freiwilligen Zwang, dem man sich als DSA-Spieler gerne unterwirft und der regelmäßig zu sich wiederholenden Diskussionen führt, wie schlecht DSA und wie toll alles Andere ist. ::)

Außerdem stelle ich mir seit letztem Jahr ab und zu eine Indy-Publikation ins Regal. Gespielt werden die natürlich auch. Seit Neuestem gesellt sich da Swashbucklers of the 7 Skies zu 3:16 — Carnage amongst the Stars, Remember Tomorrow, Ninja Burger (in der kleinen No Honor Edition) und Fiasco. Dabei bleibt's bestimmt nicht …

Und dann habe ich noch damit begonnen, die Publikationen von Guardians of Order zu sammeln. Diese ehemals in Kanada beheimatete Firma hatte aus und mit, sowie für das Anime-inspirierte Rollenspiel Big Eyes, Small Mouth ein generisches Rollenspielsystem namens Tri-Stat entwickelt, welches meiner Meinung nach eine gute Balance zwischen "Alles vorstellbare ist erschaffbar", Crunch und flüssiger Spielbarkeit bietet. Gut, Powergamer können es sehr leicht ausnutzen und destabilisieren, aber ich will ja mit Erwachsenen spielen, die gerne Stories erleben und mitentwickeln wollen. Wie auch immer, ich mag die Machart der Bücher, die oft eine Mischung aus Rollenspielumsetzung und Episodenguide sind und die Liste ist überschaubar genug, dass das Ziel "Komplettierung" zu meinen Lebzeiten erreichbar ist. Die Sammlung ist noch sehr klein: Core System, Bände für Cyberpunk und Urban Fantasy, eine Umsetzung des Films Ghost Dog, small-town America supernatural horror (Heaven & Earth, 2. Edition) und *trommelwirbel* Sailor Moon plus Ergänzungsband mit den Yoma (Monster der Woche). "Mondstein, flieg und sieg!"

Insgesamt also keine so schöne und große Sammlung, wie andere hier haben, aber was nicht ist kann ja noch werden. Wenn ich überlege, dass ein dickerer DSA-Band (RSH, Wege-Band) schon mal fast ein Zwanzigstel eines Monatslohns kostet, kann ich mich nur für bekloppt erklären, diesen ganzen Kram zusammengetragen zu haben. Danke Drachenzwinge für die Hilfe zu dieser Selbsterkenntnis.

Ach ja, die Frage nach Bezugsquellen: Ich kaufe bei Amazon (de, com und co.uk — je nachdem) und Amazon-Markthändlern, über ebay und bei Händlern, die ich dort kennengelernt habe und natürlich beim sphaerenmeister. Da fällt mir ein, ich hab ja auch noch ein paar PDFs von RPG-drivethrough und sphaerenmeister. Die stehen allerdings nicht im Regal.


Klicken, um von diesem schön unscharfen mobiltelefongeknipsten und dann bei Google+ von mir
verschlimmbesserten Bild eine achtmal so große Version zu sehen, die genauso schön unscharf ist.

EDIT (21.02.2012)
Dazu gekommen sind jetzt noch Version 1 von Big Eyes, Small Mouth (leider nur dritte Auflage und nicht erste, die nur eine Höhe von 1000 Exemplaren hat), zwei Resource Books zu den ersten beiden Story Arcs von Shōjo Kakumei Utena und drei weitere zu den ersten drei Staffeln von Slayers (Sureiyāzu).

EDIT (16.04.2012)
Die gedruckten Ausgaben von Technoir und The Fiasco Companion haben heute den Weg in mein Regal gefunden. Und dazu das bisher dünnstes Indie meiner kleinen Sammlung Hell 4 Leather, dass auf sechs Seiten im Beinahe-DIN-A4-Format gedruckt ist: Je eine Seite Cover und Backcover, drei Seiten Regeln und eine Seite 'Example of Play'. Die zum Spiel dringend empfohlenen Tarotkarten habe ich vor zwei Wochen gekauft.
« Letzte Änderung: 16. April 2012, 14:44:06 von dx1 »
Gespeichert
… do something right.

Grom

  • GRUPPE Auf Elfenpfaden
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6155
  • 12. Mai 2012, 16:28:19


Scion - Hero und ein paar Würfel dazu, um es auch spielen zu können  ;D
Gespeichert
Campaigns can be as simple as "find your way home" or as complicated as "find your way home"

Mindmaster

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 386
  • Radikalatheist
  • 12. Mai 2012, 16:40:12

Also mehr gekauft habe ich jetzt nicht unbedingt, seit ich auf der DZ bin, da ich schon immer Jäger und Sammler war,
was Fantasyliteratur und Regelwerke angeht.

Allerdings benutze ich die Regelwerke jetzt häufiger!  >:D
Gespeichert
"Träume nicht von heute!" (fragwürdiger Star Trek Darsteller)
"The night is dark and full of terrors!" (Lady Melisandre)
"If you don't know where to go, go with the flow!" (Aus "Loom")
"De gustibus non est disputandum!" (Weisheit)

Tajjabba

  • Superheld und SQL-Magier
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4520
    • Vorstellung
  • 13. Mai 2012, 04:38:10

hmm Cthulhu Spielleiter Handbuch 3. Edition, Special Edition und Cthulhu Festival Obscure.. ah ja und WH40k Black Crusade hab ich mir schenken lassen.. nen paar Würfel sind neu.. und joa.. Bücherkonsum ist gleich geblieben würde ich sagen :)
Gespeichert
"Chaaaarrrlllyyyy... Come out, come out, wherever you are!"

Vorstellung

syrus

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • 14. Mai 2012, 09:31:18

DSA Grundregelwerk, ansonsten muss ich mich komplett auf die Gnade meiner bisherigen Spieler und Spielleiter verlassen ;)
Gespeichert
The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth!

I'm like a shark - I have to make metaphors.

Lothax

  • Gast

Ich hab mir das Malmsturm Weltenbuch gekauft und bekomme es morgen. :) Das Regelwerk an sich gibt es zwar kostenlos zum download, wird aber von mir nächstes Monat auch in Buchform geordert werden.
Gespeichert

Just_Flo

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2716
  • Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht :)
  • 05. Juli 2012, 21:13:34

Da ich wegen der DZ wieder mit RPG angefangen habe, habe ich wohl fast alles von DSA4.1 wegen der DZ gekauft.
Gespeichert

Namezahl

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3275
  • Dieser Text ist sehr persönlich. Bitte nicht lesen
  • 05. Juli 2012, 21:37:41

Ich habe mir jetzt grade wegen der DZ das Runnerkompendium gekauft. Letztes Jahr habe ich mit den Band "Von eigenen Gnaden" gekauft und werde ihn jetzt wohl hier auch tatsächlich nutzen.
Gespeichert
Muh!

fufi_

  • Gast

ich denke nicht das ich für die Drachenzwinge noch Bücher kaufen werde, da ich schon einen großen Fundus habe.
Gespeichert

Aradaan

  • GRUPPE [Cthulhu] Poolgruppe Auf Cthulhus Spur
  • Glücksdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 838
  • (^) (°,,,°) (^)
  • 30. August 2012, 00:25:09

Auch wenn der Thread schon etwas angestaubt ist:


Seid ich auf der Drachenzwinge bin habe ich mir selbst zu regel gemacht, mir jeden Monat, den ich ein System spiele, mir ein (Regel-) Buch zum System zu kaufen.

Bislang geht es mehr oder weniger gut auf:
Gespeichert

Just_Flo

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2716
  • Ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht :)
  • 22. September 2013, 11:58:45

Bulldog habe ich mir auch wegen der DZ gekauft. Momentan hole ich mir die DSA4.1 "Grundregeln" nochmal als PDF wegen der DZ (und wegen Cons)
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 22 Abfragen.