Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2]   Nach unten

Autor Thema: [WoD] Finstere Zeiten  (Gelesen 12443 mal)

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 09. Dezember 2013, 09:37:24
Re: Finstere Zeiten - Kurzabenteuer (offen)
« Antwort #15 am: 09. Dezember 2013, 09:37:24 »



"Herbststürme im Spreepark"

.: 30.09.2013 :.
.: 07.10.2013 :.
.: 14.10.2013 :.
.: 21.10.2013 :.
.: 28.10.2013 :.
.: 04.11.2013 :.
.: 18.11.2013 :.
.: 25.11.2013 :.
.: 02.12.2013 :.
.: 09.12.2013 :.
.: 16.12.2013 :.
.: 23.12.2013 :.

Setting: Changeling the Lost (nWoD)
Spielstil: Freeform, Sandbox
Technik: Teamspeak, Music Player
Spielzeit: Montags, 20:00-23:00 Uhr

- Jasi: "Das Werkzeug", Kamy (Wizened: ?)
- Nin: "Der Hund", Harry (Beast: Hunterheart/Truefriend)
- ScarSacul: "Der Brocken", Brocken (Oger: ?)
- Sandmann: "Der Erzähler"
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 10. Mai 2014, 00:05:13
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer (offen)
« Antwort #16 am: 10. Mai 2014, 00:05:13 »



"Coyote Falls"

"Rook-Takes-Wing" spricht:

"Ihr haltet euer Revier ja nun schon eine geraume Zeit. Das spricht für euch. Ihr habt euch an mich gewandt, wohl wissend, dass ihr euch damit eine Blöße gebt. Ja, und wäre ich noch so jung und wild, wie früher, dann hätte ich darin eine Schwäche gesehen und euer Revier beansprucht. Aber heute, da bin ich ruhiger. Und weiser.

Ein Werwolf zu sein, das bedeutet sich um sein Revier zu kümmern. Darauf zu achten, dass die Geister nicht auf dieser Seite der Grenze herum treiben und auch darauf, dass die Menschen kein negative spirituelle Resonanz auf der anderen Seite des Vorhangs verursachen.

Als wäre das nicht genug, schlagen wir uns auch noch mit den konkurrierenden Werwölfen aus den angrenzenden Revieren herum.

Es ist wichtig, dass wir dabei das große Ganze nicht aus den Augen verlieren. Wer uns geschaffen hat und warum wir unseren Vater töten mußten. 
Vergesst niemals unsere Regeln, unser Gesetz. Das, was uns Respekt und Ansehen verschafft, ist zugleich das, was diese Welten intakt hält: Der Mondeid. 
- Urum Da Takus - Der Wolf muss jagen 
- Imru Nu Fir Imru - Die Meute mordet die Meute nicht 
- Sih Seh Mak; Mak Ne Sih - Die Niederen ehren die Hohen; die Hohen respektieren die Niederen 
- Ni Daha -  Respektiere deine Beute 
- Nu Hu Uzu Ehren - Du sollst das Fleisch des Menschen und des Wolfs nicht essen 
- Nu Bath Githul - Die Herde darf nichts wissen 
Und ihr alle habt einen individuellen Stammesschwur geleistet. Vergesst ihn nie.   
Respektiert deinen Stamm, respektiere dein Rudel, respektiere unsere Mutter Mond und unseren Vater Wolf.
So lange ihr ihnen und mir Respekt zeigt, steht habe ich ein offenes Ohr für euch - solltet ihr unseren Pfad verlassen, dann werde ich der erste sein, der dafür sorgt, dass euer Revier würdige Nachfolger erhält."
 


"Calm Before the Storm"
 
Das Rudel "Calm Before the Storm" wacht über ein Revier in einem herunter gekommenem Stadtteil, der auf der einen Seite wird das Revier durch den Uptown District begrenzt. Das ist das Gebiet, das "Rook-Takes-Wings" und seiner Meute, die "Old'n'Wise", für sich beanspruchen. 
Auf der anderen Seite grenzen die Jagdgründe an einen Naturschutzgebiet. Das wird von dem Rudel "Luna's Pride" kontrolliert. Den Werwölfe und den Einheimischen ist diese Region unter dem Namen "Coyote Falls" bekannt.

Bei den Charakteren orientieren wir uns zunächst an den Ready Made Player Characters für WtF. Die können nach Belieben angepasst werden.
Es ist natürlich auch möglich einen eigenen Charakter für das Kurzabenteuer in das Rudel einzupassen.

Infos

Stimmung: Moralisch und gleichzeitig kämpferisch
Regeln: Werewolf the Forsaken - die Kenntnis der nWoD / WtF Regeln wäre schon gut.
Technik: Teamspeak, vielleicht Maptool 1.3b89
Datum/Zeit: Freitag, 25.04.14, 02.05.14 und 09.05.14, jeweils von 20:00 bis ca. 23:00 Uhr.
SpielerInnen:
  • Huhn
  • Aktaion
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 21. September 2014, 23:50:16
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer (offen)
« Antwort #17 am: 21. September 2014, 23:50:16 »



Drei Aufgaben ...
                        … drei Möglichkeiten alles richtig zu machen ...
                                                                                                  … drei mal die Gefahr zu Scheitern ...
… ein Ergebnis: Versagen!


Setting/System: DtD / nWoD1.0+Hacks
Spielwelt: Neustadt
Datum: 21.09.14, 20:00-00:00
Technik: TS, evtl. Maptool 89
SpielerInnen: Huhn, Mandavar, vash the stampede

In diesem Oneshot geht es um drei Handlanger einer diese Welt im Geheimen bestimmenden Maschine. Eine göttliche Maschine oder Godmachine und ihren Dienern, den Engeln. Die Engel haben stets nur eine Aufgabe. Meist erfüllen sie diese im Sinne der Maschine, aber manchmal scheitern sie. Sie zweifeln, entwickeln ein Bewusstsein, Verantwortung, Gefühle. Oder etwas Unerwartetes sorgt dafür, dass ihr Auftrag misslingt. Oder die Maschine gibt unvollständige oder falsche Informationen.
Und damit stürzen sie, fallen sie. Aus Engeln werden Dämonen. Losgelöst von der Maschine. Frei. Auf der Flucht, im Widerstand oder um die Gunst der Maschine buhlend.

Die Maschine schickte drei Engel aus und ihre Aufgaben waren:

0100001001100101011001000110100101100101011011100110010100100000011001000110100101100101001000000101001101110100011100100111010101101011011101000111010101110010Bediene die Struktur. Führe die Tankstelle am westlichen Zubringer von Neustadt. Die Tankstelle dient als Infrastruktur, um Daten zu erfassen. Beobachte die Fahrzeuge und ihre Halter. Gib die gewonnen Daten ein. Wende Schaden von der Infrastruktur ab.

010100110110001101101000011000010110110001110100011001010010000001100100011001010110111000100000010001001110010001101101011011110110111000100000011000010111010101110011Schalte den Dämon aus. Töte ihn. Lass dich davon nicht abhalten oder ablenken. Vermeide Aufmerksamkeit, die die Mission gefährden könnte.

010000100110010101110011011000110110100011111100011101000111101001100101001000000110010001100001011100110010000001001011011010010110111001100100Beschütze das Kind. Verhindere, dass dem Kind Leid widerfährt. Wende Gefahren für das Kind ab.

Wurde das Kind beschützt? Negativ!
Wurde der Dämon ausgeschaltet? Negativ!
Wurde die Struktur der Maschine gesichert? Negativ!


Die Engel fallen einer nach dem anderen. Aus Engeln werden Dämonen. Die Reaktion und Anweisung der Maschine auf den Fall:
Die drei Subjekte abschalten und zur Demontage zurückführen.

Die SpielerInnen übernehmen in diesem Abenteuer die Figuren der drei fallenden Engeln. "Fallend" (im Gegensatz zur "gefallen"), denn die Geschichte beginnt mit dem sich anbahnenden Scheitern. Somit ist das Ergebnis des ersten Abschnitts klar und verlangt von den SpielerInnen, dass sie mit ihren Figuren gezielt auf das vorgegebene Ende dieser Szene hinspielen.
Danach ist das Spiel ergebnisoffen. Allerdings sind die Stereotypen der Engel auch für die Dämonen noch relevant. Sei es, dass sie noch immer ihrer Bestimmung folgen – sei es, dass sie versuchen sich ihrer Rolle, so gut es geht, zu entledigen. Außerdem wird sich das Spiel möglichst stark auf an den Antworten orientieren, die die SpielerInnen auf folgende Fragen geben:

  • Gib drei Dinge vor, die du mit deiner Figur in diesem Abenteuer erleben willst.

         Beantworte folgende Fragen, die Aufschluss darüber geben, inwieweit die Tarnung bereits brüchig geworden ist:
  • Mit wem hast du persönliche Dinge geteilt bevor du gefallen bist?
  • Wer vermutet das du kein Mensch bist, weiß es aber nicht?
  • Wer könnte dich, wenn er es wirklich wollen würde, den Engeln ausliefern?
  • Wem würdest du die nackte Wahrheit anvertrauen, wenn du es absolut müsstest?
  • Wer denkt er hätte etwas gegen dich in der Hand, liegt dabei aber komplett falsch?

Die SpielerInnen bestimmen ihre Figur außerdem in der Form, dass sie eine allgemeine Wertung der Charakterfähigkeiten geben (Mental, Physisch, Sozial) und indem sie ihr ein Cover verpassen (Mensch zur Tarnung) und dieses mit fünf passenden Spezialisierungen ergänzt.

  • Incarnation: Guardian (Shield), Stiefvater/mutter des Kindes
    Agenda: Inquisitor, denke erst über alle Fakten nach bevor du handelst
  • Incarnation: Destroyer (Sword), Killer
    Agenda: Integrator, beweise dich der Maschine und alles wird gut
  • Incarnation: Psychopomp (Wheel), Datensammler/auswerter
    Agenda: Tempter, mach was aus dem neuen Leben

Die Regeln und das Würfeln sollen in den Hintergrund treten. Das heißt, das darauf weitgehend verzichtet wird bzw. durch mich erfolgt.
Dabei sollen folgende, im Spiel verwendete Schlüsselbegriffe helfen, OT Diskussionen zu verhindern.
"Konflikt" / "Herausforderung" = Würfeln
"Leicht" = Schwierigkeit mit einem Bonus von +2 auf den Wurf
"Normal" = Standard Schwierigkeit
"Hart" = Schwierigkeit mit einem Malus von -2 auf den Wurf
"Heftig" = Schwierigkeit mit einem Malus von -4 auf den Wurf
"Uferlos" = Schwierigkeit mit einem Malus von -6 auf den Wurf

Zusammenfassung
Demon: the Descent Oneshot: Spielbericht vom 21.09.2014

Jonas Muth, pflichtbewusster Polizist und Jäger störender Elemente.
Jonathan Norup, IT-Techniker, Onlinehändler und Schutzengel eines Jungen.
Jennifer Weber, Pächterin einer kleinen Tankstelle und Datensammlerin.

Drei Engel, drei Aufgaben.


Die drei Engel kennen einander nicht. Trotzdem führt eine seltsame Verkettung von Umständen sie an der Tankstelle zur selben Zeit zusammen. Ein Subjekt muss eliminiert werden. Doch etwas geht schief. Die Infrastruktur wird beschädigt, das Zielsubjekt entkommt und ein kleiner Junge wird entführt.

Und die drei Engel stellen Fragen, zögern, verzweifeln. Fallen. Drei verwirrte Dämonen bleiben zurück. Bedrängt von verschiedenen Seiten fliehen sie. Sie haben ein gemeinsames Ziel: Den Verantwortlichen für all das Unheil finden, zur Strecke bringen und ihm den unschuldigen Jungen wieder entwinden. Doch wie sollen sie das erreichen?

Über Umwege gelangen sie an die Adresse ihres Feindes. Doch das Haus entpuppt sich als Falle. Die Gefallenen werden geortet. Ein Engel sucht sie auf.

Jonas Muth lauscht den süßen Worten des Engels und verfällt ihnen. Liefert sich der Maschine aus.
Jonathan Norup will leben und seinen Jungen retten. Er flieht und verbirgt sich in den dunklen Katakomben unter Neustadt. Wartet darauf, dass seine Zeit kommen wird.
Jennifer Weber will einfach nur frei sein. Einmal in ihrem Leben tun, wonach ihr der Sinn steht. Und genau das tut sie auch.

Drei Dämonen, drei Schicksale. Drei Enden?

[close]
« Letzte Änderung: 09. November 2014, 20:58:34 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 09. November 2014, 21:04:08
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer (offen)
« Antwort #18 am: 09. November 2014, 21:04:08 »



Imeres Pyros

Triff keine Annahmen.
Geh nie gegen deine Instinkte.
Jeder könnte unter der Kontrolle der Gottmaschine stehen.
Du wirst immer beobachtet. Dreh dich nicht um und lauf nicht weg.
Geh mit dem Strom und verbirg dich.
Vermeide es, Muster aufzubauen und bleib in Deckung.
Lulle sie in ein falsches Gefühl der Sicherheit.
Drangsaliere die Opposition nicht.
Wähle den rechten Moment um zu handeln.
Hab immer einen Plan B.

Setting/System: DtD
Termine: Juni 2014 bis Juli 2016
Technik: TS, Roll20
Erzähler: Ranko
SpielerInnen: Huhn, Sandmann, Nin

Wiki

[img]http://www.finstere-zeiten.de/ts/DZ_DtDLogo.jpg[/img]

[size=+2]- IMERES PYROS -[/size]

► [b]Setting / System:[/b] DtD / nWoD
► [b]Technik:[/b] TS, Roll20
► [b]Spielzeit:[/b] 19:30 bis 23:00 Uhr
► [b]Erzähler:[/b] [b][color=#3a7a9f]Godmachine[/color][/b] / [i]Ranko[/i]
► [b]Charaktere / SpielerInnen:[/b][list]
[*] [b][color=#3a7a9f]Iskatiel[/color][/b] in Gestalt von [b]Jill K. Sanders[/b] / [i]Huhn[/i]
[*] [b][color=#3a7a9f]Anolethros[/color][/b] in Gestalt von [b]William Galen[/b] / [i]Sandmann[/i]
[*] [b][color=#3a7a9f]Raaziel[/color][/b] in Gestalt von [b]Paul Tompson[/b] / [i]Nin[/i][/list]
(ZuhörerInnen sind willkommen)

Spieltermine (Start 05.06.2014 - Ende ist noch nicht in Sicht):

Kapitel 1: Halcyon Days

    Notiz 0  - Planning: Fall
    Notiz 1  - Shrunken Hearts
    Notiz 2  - Bugged!
    Notiz 3  - Plans of Men and Mice
    Notiz 4  - 3rd Floor
    Notiz 5  - Scene of the Crime Redux
    Notiz 6  - Enemy next door
    Notiz 7  - Home and Host
    Notiz 8  - Factory and Fabrication
    Notiz 9  - Planning and Research
    Notiz 10 - Initiation
    Notiz 11 - Dates and Appointments
    Notiz 12 - Night of the Hunters

Kapitel 2: Light of Nightmare

    Notiz 13 - On Wings of Angels
    Notiz 14 - Eye of the Storm
    Notiz 15 - Licking Wounds
    Notiz 16 - Love and Friendship
    Notiz 17 - Matters of the Hart
    Notiz 18 - Summoning Breakfast
    Notiz 19 - Shop 'till you drop
    Notiz 20 - Fire and Brimstone
    Notiz 21 - Through A Mirror Darkly
    Notiz 22 - Fragile Things
    Notiz 23 - Fake God Gospel
    Notiz 24 - Mad Revelation
    Notiz 25 - Exuberance of Youth
    Notiz 26 - Old Age and Treachery
    Notiz 27 - Busy Building Relationships
    Notiz 28 - Getting well
    Notiz 29 - False Friendship
    Notiz 30 - Last Drop
    Notiz 31 - Living Apart
    Notiz 32 - Rekindle, Reforge

Kapitel 3: Wheels Within Wheels

    Notiz 33 - Catch Your Breath
    Notiz 34 - Coffeeshop Blues
    Notiz 35 - Fabricated Truth
    Notiz 36 - Sins of the Past
    Notiz 37 - All Over
« Letzte Änderung: 22. September 2016, 19:07:47 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 18. Dezember 2014, 16:07:42
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer (offen)
« Antwort #19 am: 18. Dezember 2014, 16:07:42 »


File:School burn.JPG by Eric Hensley is published under Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic via wikimedia conmmons


Diese Runde richtet sich primär an absolute NeueinsteigerInnen ins Pen&Paper Rollenspiel ...

Wenn ihr den Weg hierher gefunden habt, dann habt ihr auf jeden Fall ja schon mal eine Vorstellung von dem was Rollenspiel ist. Es gibt viele Arten des Rollenspiels (und dabei meine ich jetzt nicht Rollenspiel als Sexualpraxis sondern Rollenspiel-Spiel). Das trifft auch auf die sogenannten Tisch-Runden oder Online Runden auf der Drachenzwinge zu. Runden hier sind unterschiedlich regelintensiv, bei einigen wird viel Wert auf taktisches und strategisches Vorgehen gelegt, in anderen dreht es sich um das intensive Charakterspiel und darum, sich mit der Figur auseinander zu setzen.

Die Geschichte, um die es geht:

Viel Gerede bevor ich nun zu dem komme, auf das ich hinaus wollte. Das hier angebotene Abenteuer handelt von dem Schicksal von drei Personen, die zusammen mit anderen Personen in der letzten U-Bahn unterwegs sind. In dem Abteil sind insgesamt sechs Fahrgäste ... aus denen ihr euch eine Figur aussuchen könnt:
  • Drei Freund/innen von einer Party kommend (Figur A: Kind reicher Eltern, Figur B: Immer im Zentrum stehend, Figur C: der Nerd)
  • ein/e Wohnungslose/r (Figur D)
  • ein/e Arbeiter/in auf dem Weg zur Schicht (Figur E)
  • ein/e Schlaflose/r (Figur F).
Die Charaktere sind grob vorskizziert, so dass ihr euch an ihnen orientieren könnt, gleichzeitig aber auch eigene Ideen einbringen könnt.

In der U-Bahn geschieht ein Ereignis, das die Fahrgäste nicht beeinflussen können und das ihrem Leben eine komplett neue Richtung gibt. Am Anfang ist es den Figuren sicherlich nicht klar, aber irgendwann müssen sie erkennen, dass sie sich von Menschen in Vampire verwandelt haben. Nichts ist mehr so, wie es war.
- Warum ist das geschehen?
- Was bedeutet das?
- Wie geht es perspektivisch weiter?
Die Antworten auf diese Fragen zu finden liegt ganz bei euch.

Für wen das interessant sein könnte:

Bevorzugt ihr es euch in die Gefühlswelt und die Motivationen eurer Charaktere hineinzuversetzen und wollt ihr eher intuitiv und regelarm spielen, dann könnte das eine Runde für euch sein.
Es wird darum gehen gemeinsam eine athmosphärische Geschichte zu erzählen. Schön wäre es, wenn das, was die Figur sagt, von euch in direkter Rede gesprochen wird.

Dinge, die ihr noch wissen solltet:

Vampire
Die trinken nicht nur Blut, weil das ihre Nahrung ist. Es ist gleichzeitig auch ihre magische Energiequelle, die sie für Übernatürliches nutzen können.
Denn Vampire haben ungewöhliche Fähigkeiten. Diese sind für die drei Figuren individuell verschieden.
Vampire sind aber nicht nur potente Monster, sie haben auch individuelle Schwächen und es eint sie die Furcht vor den verheerenden Auswirkungen von Sonnenlicht und die Tatsache, dass sie tagsüber nur bedingt aktiv sein können.

Würfeln
Wenn der Ausgang einer Handlung durch Würfel bestimmt werden soll, dann habt ihr die Möglichkeit je nach Aktion ein paar Würfel zu werfen.

Technik
Teamspeak, wenn gewünscht mit Musik
Würfeln über die Seite https://rolz.org/group, die ihr mit jedem Browser aufrufen könnt.

ZuhörerInnen
Wir werden ganz unter uns bleiben. ZuhörerInnen wird es nicht geben.

Termin
Mir wäre ein Freitag am liebsten (zum Beispiel der 14.11.14), sonntagabends würde eventuell auch gehen.

Anmeldung
Gesucht sind 2-3 SpielerInnen. Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch bitte hier in diesem Beitrag.
Gebt mir bitte auch eine kurze Info, inwiefern ihr Erfahrungen mit RPG, Spiel über TS/Skype/etc, Vampire habt.


Termin
Freitag, 14.11.14, ab 19:00 Uhr

SpielerIn / Figur:
► YueTenshi / ...
► BlShadow / Nerd
► Anonymous / Schlafloser (Alter: 23)

Ort der Handlung
London, November 2014


Termin
Freitag, 05.12.14, ab 19:00 Uhr

SpielerIn / Figur:
► Anonymous / Schlafloser (Alter: 23)
► YueTenshi / ...
► ...

Ort der Handlung
London, Dezember 2014
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2014, 00:37:35 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 16. Mai 2015, 15:21:01
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #20 am: 16. Mai 2015, 15:21:01 »



"Willkommen zurück"

.: 08.05.15 :.
.: 15.05.15 :.
.: 22.05.15 :.
.: 29.05.15 :.

Setting: Changeling the Lost (nWoD)
Spielstil: EinsteigerInnen-freundlich, mysteriös & düster
Technik: Teamspeak, Maptool 1.3.b91
Spielzeit: Freitags, 20:00-23:30 Uhr

- exsanguis: "Lavendell",  (Elemental / Woodblood, Spring Court)
- ElvisLiving: "Caine Böse" (Beast / Hunterheart, Summer Court)
- Askhy: "North", Brocken (Wizened / Chatelaine, Winter Court)
- Rabe: "Märchen" , (Fairest / Succubus, Spring Court)
- Nin: Alle anderen
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 01. Dezember 2015, 23:05:54
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #21 am: 01. Dezember 2015, 23:05:54 »



"Herbststürme im Spreepark II"

.: Start :.
17.03.16: Teil 01: Flucht aus der Hecke und Ankunft in der Eisenwelt
24.03.16: Teil 02: Neue Freunde und alte Feinde
14.04.16: Teil 03: Ernährungswissenschaften
21.04.16: Teil 04: Große und kleine Tode
05.05.16: Teil 05: Achterbahn
12.05.16: Teil 06: Den Kopf nicht verlieren
19.05.16: Teil 07: Wie Königin Beatrix der Niederlande Mark Wieland den Arsch aufriss
16.06.16: Teil 08: Das melancholische Lied der lila Schmetterlinge
03.07.16: Teil 09: Vom Wachs, das an seidenen Fäden herabtropft
14.07.16: Teil 10: Abenddämmerung
.: Ende :.

Setting: Changeling the Lost (nWoD)
Spielstil: Atmosphärisches Drama
Technik: Teamspeak, Maptool
Spielzeit: Donnerstags

- Huhn: Lupa (Beast/Runnerswift, Spring)
- Narrenspiel: Bianca (Beast/Windwing, Autumn)
- Nin: Nicurius (Ogre/Cyclopean, Spring)
- Sandmann: "Der Erzähler"

Die Schriftliche Aufzeichnung der Runde hat Huhn (an der Stelle noch mal vielen Dank für das Zusammenfassen) für alle nachlesbar im Tanelorn online gestellt.
Interessierte bitte hier lang ... http://www.tanelorn.net/index.php/topic,98318.0.html
« Letzte Änderung: 20. Juli 2016, 23:17:38 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 14. Juli 2016, 23:55:19
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #22 am: 14. Juli 2016, 23:55:19 »


(Bild: Quelle / Creative Commons CC0)
E N D Z E I T

Termin: Sonntag, 17.07.16, 19:30 Uhr

Das Angebot:
Entstanden aus der Anfrage von Yukimasa geht es bei diesem Treffen um eine Einführung ins Rollenspiel auf der Drachenzwinge. D.h. es wird nicht nur Gespielt, sondern es gibt auch immer wieder die Möglichkeit das Spiel zu unterbrechen, Fragen zu stellen und Optionen kurz zu diskutieren.
Der Hintergrund des kurz gefassten Einstieg ist ein postapokalyptischer Hintergrund. Näheres werden wir hier vorab noch gemeinsam entwickeln -> siehe unten.
Die Regeln werden extrem vereinfacht sein und sich am Beruf und den Hobbys des Charakters orientieren. Wenn gewürfelt werden muss, dann gegen variierende Schwierigkeiten. Das werden wir dann am Sonntag vorab besprechen.

Gesucht wird:
Diese Runde richtet sich an absolute EinsteigerInnen.
Es wäre natürlich gut, wenn ihr hier schon irgendwo mal in eine Runde rein gehört hättet, aber das ist keine Voraussetzung mitzuspielen.

Spielstil:
Es soll Platz für Fragen und Antworten sein, gleichzeitig wäre es schön, wenn auch ein atmosphärisches Spiel gelänge.

Technik:
► Teamspeak 3 (Anleitung)
► Funktionierendes Headset
► Teamspeak -Server der Drachenzwinge
DZ-TS-Würfeltool

SpielerInnen:
► Yukimasa
► Kaiedi
« Letzte Änderung: 22. September 2016, 20:48:05 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 14. Oktober 2016, 15:06:46
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #23 am: 14. Oktober 2016, 15:06:46 »



CC0 Public Domain - Freie kommerzielle Nutzung - Kein Bildnachweis nötig

Der Fall Kevin S.

"Nimm ein Kind an die Hand und lass dich führen.
Betrachte die Steine, die es aufhebt, und lausche und hör aufmerksam zu, was es dir erzählt ...
Und es wird dich in eine Welt entführen, die du schon längst vergessen hast."

(Quelle unbekannt)

Es ist Spätsommerlicher Tag in Neustadt. Neustadt ist eine typische deutschsprachige Stadt mit etwa einer halben Million EinwohnerInnen.
Wer immer es ermögliche kann, genießt diesem sonnigen Tag. Vielleicht hält er das Gesicht auf der Parkbank sitzend in die Sonne, vielleicht verzehrt sie genüsslich das letzte Eis der Saison.

Auch die Wechselbälger Neustadts genießen ihr Leben. Das Ritual, das sie vor den Wahren Feen schützt, ist stabil. Niemand ist in den letzten Monaten verschwunden und wurde durch ein Duplikat ersetzt. Der Herbsthof bereitet sich vor die Regentschaft zu übernehmen. Doch noch herrscht das Temperament des Sommers, ein letztes, wildes Aufbäumen.

In einem Hinterhof, in zweiter Reihe zu einer Hauptstraßen, befindet sich eine Therapieeinrichtung für Kinder und Jugendliche. Die Ambulante Therapie wird von einem aus drei Wechselbälger bestehendem multiprofessionelle Team angeboten. Es wird gespielt, gemalt, geredet und es werden die Wünsche und Träume der kleinen Patientinnen und Patienten besprochen.

Heute steht Frau S mit ihrem 9-jährigem Sohn Kevin in der Ambulanz. "Erst haben sie einen Autismus bei Kevin diagnostiziert", sagt sie und setzt dann verzweifelt fort: "Eine Woche später hatte Kevin dann diese Wutausbrüche ... er hat unser ganzes Porzellan zertrümmert." Dann senkt sie die Stimme: "... und seinem ehemaligem Lieblingsstofftier die Knopfaugen heraus gerissen". Besorgt sieht sie runter auf ihren Sohn und streicht ihm sanft über das Haar. "Sie wurden uns empfohlen." Dann eine kurze Pause. "Wir sind Privatpatienten." Sie lächelt dezent.

►Setting / System / Regeln: Changeling the Lost / nWoD

► SpielerInnen: Narlothiel, Farlon, Fränky, Nin

► Tag: Donnerstag, 13.10.16

► Uhrzeit: 19:00 bis 23:30

► Technik: TS und Maptool 1.4.0.5

► Stimmung: Düster und wahrscheinlich an einigen Stellen surreal (jenachdem, was ihr so unternehmt)

► Spielweise: Regel- und Würfelarm

► Musik zum Einstimmen: Hans Zimmer - Requiem for a dream (Link)
« Letzte Änderung: 01. März 2020, 23:40:27 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 11. Dezember 2018, 00:27:31
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #24 am: 11. Dezember 2018, 00:27:31 »


Werewolf the Apocalypse / Werwolf die Apokalypse (World of Darkness / Welt der Dunkelheit).



Spieler*innen:

Um in der Runde mitzuspielen sind keine Regelkenntnisse oder anderes Vorwissen notwendig. Die Spielwelt und die Charaktererschaffung werden in aller Ruhe gemeinsam besprochen werden.
Trotzdem, wer sich mit der Thematik vorab vertraut machen möchte, kann z.B. einen Blick in einen Youtube Mitschnitt einer Spielrunde mit Andre Wiesler (r.i.p) werfen oder in das kostenlosen Free Introductory Kit.

Die Plätze werden mit folgender Priorität vergeben:
  • Spieler*innen die Rollenspiele noch nie oder nur sehr selten gespielt haben.
  • Spieler*innen die neu auf der Drachenzwinge sind, oder die, die Werewolf the Apocalypse noch nie gespielt haben.


Spielwelt:

Werwolf die Apokalypse ist, wie der Name es schon verrät, ein Endzeitszenario. In einer Welt, die der unseren gleicht, sind spirituelle Kräfte am Werk, die die Balance verloren haben.
Das Wyld, die chaotische Schöpfung, ist am Schwinden; die Weberin / Weaver  hat vieles so fest im Griff, dass Bewegung kaum noch möglich ist; der Wyrm, die Zerstörung, ist außer Kontrolle. All das zerstört die Erde, die Welt oder Gaia, wie ihre Personifizierung von den Werwölfen genannt wird.
Die Werwölfe (oder auch Garou) werden in der Vereinigung von Werwolf mit einem Menschen oder Wolf (oder verbotener Weise inzestuös) gezeugt. Sie sind Gaia's Krieger*innen, die sich in der letzten Schlacht gegen die Übermacht der Feinde stemmen. Und sie kämpfen an mehreren Fronten gleichzeitig, in dieser Welt und in einer Parallelwelt, in der die Spiritualität sich in all ihren Formen manifestiert.


Abenteuer:

In einer ländlich geprägten Region im Süden Kanadas, dicht an der Grenze zu den USA, hat eine Gruppe (Septe) von über ein Dutzend Werwölfen ihr Revier. Vor wenigen Tagen wurde die Septe von einer Gruppe Werwölfen, die sich gegen Gaia verschworen haben und dem Wyrm dienen (Tänzer der schwarzen Spirale / Black Spiral Dancers), angegriffen. Diejenigen, die bei dem Angriff nicht gefallen sind, wurden - bis auf einen einzigen Werwolf - so schwer verletzt, dass sie das Revier nun nicht mehr verteidigen können. Der letzte aktive Werwolf sucht deshalb in der direkten Verwandtschaft nach potentiellen Werwölfen - Menschen oder Wölfe, die dieses Potential möglicherweise in sich tragen ... das letzte Aufgebot - die Charaktere der Spieler*innen.


Spielstil:

Ich selber bevorzuge eine stimmungsintensiven Spielstil. Deshalb wäre es mir am liebsten das tatsächliche Spiel weitgehend von Nachfragen zu Regeln oder allgemeineren Dingen der Spielwelt zu trennen. Für letzteres wird am Anfang bzw. am Ende der Spielsitzung Zeit sein.
Garou sind Kreaturen des Kampfes mit übernatürliche Fähigkeiten, aber gleichzeitig sind sie alles andere als Superhelden. Die Stimmung des Abenteuers ist rau, wild und kämpferisch. Das sollte im Spiel rüber kommen. Zähne dürfen gefletscht werden, Knurren und Niederstarren ist an der Tagesordnung, Gewalt gehört zum Alltag, aber gleichzeitig darf das nicht aus dem Ruder laufen.


Spieltermine & Ablauf:

03.12.18

- Charaktererschaffung
- Infos zum Hintergrund, Setting und Regeln
- Spielen

Musik / Titellied: https://www.youtube.com/watch?v=ieEMEXEuk9w

Winter

(Sullivan) 2016

Well I dreamed that I was running, through a wilderness of plenty
And I could hear the hunt behind me, getting closer, getting closer
And I knew that the end was coming and I wished that it was over
Bring me the snowfall, bring me the cold wind, bring me the winter

And now the mercury keeps rising, like the sap and the blood and the oceans
And the asphalt acres melting, in the fetid air of poison
And I can hear the soldiers coming and I wish that it was over
Bring me the snowfall, bring me the cold wind, bring me the winter

I felt them tugging at my shoulder to come and join in the celebrations
To mark the triumph of the Emperor, the all-conquering everlasting summer
And the streets were awash with the blood of the innocents, sacrificed to slaughter
The crowds all drunk on power and madness as the noise grew ever louder
And I could hear the knives being sharpened and I wished that it was over
Bring me the snowfall, bring me the cold wind, bring me the snowfall, bring me the winter

Let all the sins of the past be buried in the frozen ground
Let the last of the vengeance fires die
The black wings flying high above the skeleton trees
Disappear into the white

So let the weary land be rested and the killing season over
Let the shadows stretch forever in the light of burnished silver
For I fear the age of consequence and I wish that it was over
I fear the age of consequence and I wish that it was over
I fear the age of consequence and I wish that it was over
Bring me the snowfall, bring me the cold wind, bring me the snowfall, bring me the cold wind, bring me the winter


Szenen:
- Ray sagt den SC Bescheid bzw. holt sie ab
- Ankunft bei der Hütte (Caern)
- Snowpath verlangt die Entscheidung für oder gegen das Ritual
- Snowpath (Metis) für das Ritual durch
- Träume
- Narben der 1. Verwandlung
[close]
10.12.18

Musik: https://www.youtube.com/watch?v=tbODwqGZNTU

Path Vol. 2

I want to live in fire
With all the taste I desire
It's all good if you let me dive
With some sharks on the ground

You loose your routine
You loose your routine
You loose your routine
Cause I found my path

What the hell are you trying
Now I know there is something more
What happened to you
Still staying on my path
Are you still denying
Now I know there is something more
That this is the truth
It's all in you

What do you came for
What did you expect to find
What do you came for
What did you expect to find
What do you came for
What did you expect to find
What do you came for
What did you expect to find

So boundless I feel
And boundless all my fears
Stop running back to old times

You loose your routine
Cause I found my path
What the hell are you trying
Now I…

What the hell are you trying
Now I know there is something more
What happened to you
Still staying on my path
Are you still denying
Now I know there is something more
That this is the truth
It's all in you

Szenen:
- Versorgung der Verletzten
- Anweisung von Snowpath
- Entdecken des Umbras
- Gespräch mit Biber
- Gaben
- Das Lager der Tänzer der schwarzen Spirale / Black Spiral Dancers (BSD)
- Ausspähen: 3 BSD, 2 Käfige, ein leicht grünliches Lagerfeuer
- und im Umbra 9 BSD und das Feuer ist dort kräftig grün leuchtend
- Verpflichtung mit Kauz (Ablenkung der 9 BSD im Umbra)
- Kampf: 1 toter BSD, 2 fliehen verletzt ins Umbra
[close]
17.12.18

Musik: https://www.youtube.com/watch?v=09LTT0xwdfw

Down With The Sickness

(Disturbed)

Can you feel that?
Ah, shit
Oh, ah, ah, ah, ah
Oh, ah, ah, ah, ah
oh, oh, oh, oh, oh, oh

Drowning deep in my sea of loathing
Broken your servant I kneel
(Will you give in to me?)
It seems what's left of my human side
Is slowly changing in me
(Will you give in to me?)

Looking at my own reflection
When suddenly it changes
Violently it changes (oh no)
There is no turning back now
You've woken up the demon in me

Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Open up your hate, and let it flow into me
Get up, come on get down with the sickness
You mother get up come on get down with the sickness
You fucker get up come on get down with the sickness
Madness is the gift, that has been given to me

I can see inside you, the sickness is rising
Don't try to deny what you feel
(Will you give in to me?)
It seems that all that was good has died
And is decaying in me
(Will you give in to me?)

It seems you're having some trouble
In dealing with these changes
Living with these changes (oh no)
The world is a scary place
Now that you've woken up the demon in me

Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Open up your hate, and let it flow into me
Get up, come on get down with the sickness
You mother get up come on get down with the sickness
You fucker get up come on get down with the sickness
Madness is the gift, that has been given to me

No mommy, don't do it again
Don't do it again
I'll be a good boy
I'll be a good boy, I promise
No mommy don't hit me
Why did you have to hit me like that, mommy?
Don't do it, you're hurting me
Why did you have to be such a bitch

Why don't you
Why don't you just fuck off and die
Why can't you just fuck off and die
Why can't you just leave here and die
Never stick your hand in my face again bitch
Fuck you
I don't need this shit
You stupid sadistic abusive fucking whore
How would you like to see how it feels mommy
Here it comes, get ready to die

Oh, ah, ah, ah, ah
Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Get up, come on get down with the sickness
Open up your hate, and let it flow into me
Get up, come on get down with the sickness
You mother get up come on get down with the sickness
You fucker get up come on get down with the sickness
Madness has now come over me.

Szenen:
- Kampf an zwei Fronten
- Verhinderung des Rituals
- Vertreibung des Banes
- Offene Frage: Gibt es einen Verräter in der Septe?
[close]


Charaktere:

Pieta: "Abigail White" (Homid, Ragabasch, Fianna)
Sirion: "Robyn Little Chief" (Homid, Theurge, Uktena)
Ugarkai: "William Fraser" (Homid, Phillodox, Children of Gaia)
Tapam: "Nachtzunge" (Lupus, Galliard, Stiller Wanderer)
polaris: "Liam" (Homid, Ahroun, Silberfänge)
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2018, 09:55:45 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 12. März 2019, 00:09:31
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #25 am: 12. März 2019, 00:09:31 »



Sandmann's "Spreepark Frühlingshauch III"

.: Start :.
11.03.19: Teil 01
18.03.19: Teil 02
25.03.19: Teil 03
01.04.19: Teil 04
08.04.19: Teil 05
15.04.19: Teil 06
06.05.19: Teil 07
13.05.19: Teil 08
20.05.19: Teil 09
27.05.19: Teil 10
10.06.19: Teil 11
17.06.19: Teil 12
.: Ende :.

Setting: Changeling the Lost (2ndEd)
Technik: Teamspeak, Roll20
TS-Server: irrenhaus (da wir die Runde für private Zwecke aufnehmen)
Spielzeit: Montags, ab ca. 19:45 Uhr

- Sandmann: "Der Erzähler"
- Nin: "Pino" (Elemental, Helldiver)
- Sirion: "Anne Behrends" (Darkling, Chirurgen)
- Tapam "O/Scar" (Darkling, Gristlegrinder)
- Waldmarie: "Jude Duarte" (Fairest, Hunterheart)

Gastrolle
- Huhn: "Lupa"
« Letzte Änderung: 05. September 2019, 23:46:35 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 09. Juli 2019, 23:33:27
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #26 am: 09. Juli 2019, 23:33:27 »



Arcadian Rallye - Nächster Stopp: Hamburg Reeperbahn

Spielwelt: Wechselbalg der Traum / Welt der Dunkelheit
Regeln: Nur Mittel zum Zweck mit einem Mix aus C20 und nWoD
Technik: Teamspeak, Maptool 1.4.1.8
Spieltage: 01.07.19 und 08.07.19

Ihr seid Teilnehmer*innen einer ganz speziellen Rallye. Ein Wettrennen von Wechselbalg-Teams um einen magischen Pokal, das durch diverse Städte und Sehenswürdigkeiten führt.
Euer nächster Zwischenstopp liegt in Hamburg, St. Pauli, in der Nähe der Reeperbahn.

Angetreten sind...

► Spieler*in 1: Sirion mit "Aischa Skeif" (Co-Pilotin mit "Gebetbuch", Eshu, Wilder)
► Spieler*in 2: Sonea mit "Sophia" (Pilotin, Satyr, Wilder)
► Spieler*in 3: Rumbaracke mit "Eckbert Jessen" (Front-Mann und Rückendeckung, Autumn Sidhe, Grump)

.... gegen die Teams von...

► Graf Johann (Sidhe) mit Diener Zisch (Sluagh) in einem alten Rolls Royce
► Newton (Nocker) mit Ruck-Zuck-12 (Schimäre) in ihrem dampfbetriebenem VW Bus
► Geschwister Schilling (Redcaps) auf ihren beiden Harley Davidson Motorrädern
► Clemont (Pooka) in einem alten Citroen
► Lukki und Chantal (Boggan und Troll) in ihrem Trabbi mit Nummer 54

... und seltsame und bedeutende Ereignisse auf Hamburg-St.Pauli.


(Creative Commons CC0)
« Letzte Änderung: 01. März 2020, 23:44:12 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 03. November 2019, 21:45:23
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #27 am: 03. November 2019, 21:45:23 »



Sandmann's "Spreepark IV: Abenddämmerung 1"

.: Start :.
04.11.19
18.11.19
25.11.19
02.12.19
09.12.19
.: Pause :.

Setting: Changeling the Lost (1stEd)
Technik: Teamspeak, Roll20
TS-Server: irrenhaus.unbesiegbar.com (da wir die Runde für private Zwecke aufnehmen)
Spielzeit: Montags, ab ca. 19:30 Uhr

- Sandmann: "Der Erzähler"
- Sirion: "Anne Behrends" (Darkling, Chirurgen-Leechfinger)
- Fränky "Alexander Richter" (Fairest, Shadowsoul)
- Horagg: "Magnus Schreiber" (Wizened, Orakel-Antiquarian)
- Nin: "Pino / Sven Mittag" (Elemental, Woodblood-Gravewight)
« Letzte Änderung: 02. März 2020, 23:45:51 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 06. Januar 2020, 22:51:39
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #28 am: 06. Januar 2020, 22:51:39 »



"Spreepark IV: Intermezzo"

.: Start :.
06.01.20
13.01.20
20.01.20
27.01.20
03.02.20
.: Ende :.

- Nin: "Der Erzähler"
- Sirion: "Anne Behrends" (Darkling, Chirurgen-Leechfinger)
- Fränky: "Alexander Richter" (Fairest, Shadowsoul)
- Horagg: "Magnus Schreiber" (Wizened, Orakel-Antiquarian)
- Sandmann: "Higbert" (Hobgoblin)

.: Start :.
20.02.20, Donnerstag (Oneshot)
.: Ende :.

- Sandmann: "Der Erzähler"
- Waldmarie: "Jude Duarte" (Fairest, Hunterheart)
- Nin: "Pino" (Elemental, Woodblood-Gravewight)

Setting: Changeling the Lost (1stEd)
Technik: Teamspeak, Roll20
TS-Server: irrenhaus.unbesiegbar.com (da wir die Runde für private Zwecke aufnehmen)
Spielzeit: Montags, 20:00 - 22:30 Uhr
« Letzte Änderung: 19. Februar 2020, 09:03:19 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left

Nin

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 4046
  • "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 06. Februar 2020, 16:36:53
Re: [WoD] Finstere Zeiten - Kurzabenteuer
« Antwort #29 am: 06. Februar 2020, 16:36:53 »



Sandmann's "Spreepark IV: Abenddämmerung 2"

.: Fortsetzung :.
10.02.20
17.02.20
24.02.20
02.03.20
09.03.20
16.03.20
30.03.20
20.04.20
23.04.20
25.04.20 (Solo für Horagg)
30.04.20
.: Ende :.

- Sandmann: "Der Erzähler"
- Sirion: "Anne Behrends" (Darkling, Chirurgen-Leechfinger)
- Fränky "Alexander Richter" (Fairest, Shadowsoul)
- Horagg: "Magnus Schreiber" (Wizened, Orakel-Antiquarian)
- Nin: "Pino / Sven Mittag" (Elemental, Woodblood-Gravewight)

Gastrolle(...)

Setting: Changeling the Lost (1stEd)
Technik: Teamspeak, Roll20
TS-Server: irrenhaus.unbesiegbar.com (da wir die Runde für private Zwecke aufnehmen)
Spielzeit: Montags, ab ca. 19:30 Uhr
« Letzte Änderung: 23. März 2020, 22:48:31 von Nin »
Gespeichert
Gruppe: Finstere Zeiten
Spiele: [CtL] Four Seasons Left
Seiten: 1 [2]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 22 Abfragen.