Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach unten

Autor Thema: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen  (Gelesen 17287 mal)

ScarSacul

  • Administrator
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8118
  • 09. Juli 2013, 12:49:11
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #15 am: 09. Juli 2013, 12:49:11 »

Falls Bryon im Herr der Ringe Rollenspiel alte Hasen benötigt, ich habe den einen oder anderen Tuk noch in meiner Schublade stecken.   ;)

Nein, ganz im Ernst. Ich begrüße es, wenn es mehr einsteigerfreundliche Angebote für Neulinge gibt. Gerade ein buntegemischtes Angebot (eben nicht nur ausschließlich DSA und SR) finde ich diesbezüglich sehr attraktiv. Wenn dabei Byron oder auch anderere SL sich da einbringen will: Prima!
:thumbsup:

Und falls Ihr Bedarf an "alten Hasen" habt bin ich, wenn es die Zeit erlaubt, gerne mit von der Partie. Aber bitte nicht für DSA und SR! Da ist bei mir einfach der Drops bereits gelutscht, danke!
Gespeichert
Das Universum ist groß genug, dass jede Wahrheit darin ihren Platz findet.
ScarSacul stellt sich vor..

Goody

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1309
  • Magister draconiaci amet
    • Star Trek Foren RPG
  • 09. Juli 2013, 12:54:20
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #16 am: 09. Juli 2013, 12:54:20 »

Heyho


Grade mal gesehen und gedacht coole Idee. Ich würde mich aufjedenfall auch zu verfügung stellen. Ich hätte sogar ne Idee. Ich würde mich 2 die woche Nachmittags von 14 bis 18:30 zu verfügung stellen.  da es ne coole Idee ist. Falls sich mir wer anschliessen will der Mittags da ist

*gruß da lass*
Gespeichert
"Mau !?!" ist ein Argument was immer zählt, gleichzeitig ist es die Aufforderung gekrault zu werden oder mir Kaffee zu bringen. Wer dem nicht nachkommt wird gekratzt. In diesem Sinne: MAU !



Fynn

  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
  • Südaventurier
  • 09. Juli 2013, 13:49:43
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #17 am: 09. Juli 2013, 13:49:43 »

Ich fände es gerade für die Leute, die noch so überhaupt keine Erfahrung im Pen&Paper haben, auch sinnvoll, einfach erst mal einen Abend mit reinem Setting-Bespielen anzubieten – ganz ohne Regeln, mit Konzentration auf SC- und NSC-Interaktion und einem ganz banalen Konfliktlösungs-Teamplay-Plot, in dem vor allem kreative Spielerinitiative gefragt ist. Schlichtweg, um erst mal ein Gespür dafür zu vermitteln, wie die Rollen zwischen dem Spielleiter, Welt und Spielern verteilt sind, und dass darin vieles möglich, aber nicht alles davon auch sinnvoll und zielführend ist. Das taugt zum Akklimatisieren und wer mit dem jeweiligen Setting schon mal so gar nichts anfangen kann, der muss sich auch nicht gleich mit dem dazugehörigen Regelwerk belasten, sondern kann gleich nach etwas passenderem Ausschau halten. Immerhin kommen hier inzwischen auch eine ganze Reihe neuer Spieler aus Foren- und Chat-Rollenspielen an, die mit all dem DSA-SR-WoD-PF-Gefasel noch gar nix anfangen können. Für alle, denen das Setting nach dem ersten Test gefallen hat, kann man dann immer noch eine "Theorie-Runde" anbieten, in der es grob um die Möglichkeiten der Charakter-Erstellung und den Fähigkeiten-Einsatz geht; und danach würde sich ein Learning-by-Doing-Abend mit Kampf und anderen typischen Würfel-Herausforderungen anbieten. Dann hat man in alles mal reingeschnuppert, vielleicht schon eine grobe Ahnung, in welche Richtung man sich selbst weiter orientieren möchte, und im Idealfall sind dann auch schon die ersten Kontakte geknüpft. Wäre "strukturell" vielleicht aufgeräumter als eine Poolgruppe, in der bei jedem Neuzugang ein neues Fass aufgemacht wird...?

Eine Art Mentoren-Programm, um es einem Neuling zu erleichtern, eine Gruppe von Einsteigern auf dem gleichen Stand zu leiten, wäre sicher auch cool; dann ist die Wissenskluft innerhalb der Gruppe nicht so groß, denn ich denke, das gehört am Anfang mit zu den größten Hürden. Organisatorisch wird's dann aber natürlich schon anspruchsvoller.

Einfach nur mehr Runden ohne Altersbeschränkung anzubieten, dürfte der Sache auf jeden Fall keinen großen Aufschwung verleihen. ;) Ich habe mit 14 mit DSA angefangen und wenn da Köpfe gerollt sind oder Rahja-Geweihte mit am Start waren, dann war das auch gut so. Natürlich muss man sowas in einer Einsteiger-Gruppe nicht gleich forcieren; aber es gibt auch Pen&Paper-Anfänger, die weit über 18 sind, und für alle jüngeren bedeutet weniger Tobak ja auch nicht gleich, dass die Runde deswegen Anfänger-geeigneter ist...
Gespeichert
potestas vivendi ut velis

Johnny

  • GRUPPE Pontartalblues
  • Drache im Ei
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • 09. Juli 2013, 21:06:20
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #18 am: 09. Juli 2013, 21:06:20 »

Dann gebe ich, als warscheinlich einer der jüngsten auf der Drachenzwinge(zumindenst, habe ich bis jetzt noch keinen jüngeren gefunden), meinen Senf dazu. Ich bin jetzt hier schon seit ca. 3 Monaten. Meine erste Runde, war eine sehr Spontane DSA(ich kenne da die Regeln nur recht vage), wobei mich danach die Leute, die das Regelewerk dir Wort für Wort vorsagen können, etwas abschrecken. Danach, habe ich einfach mich ein bischen durch den TS durch switchen lassen und habe mir die System angehört(und z.T. später ausprobiert) wobei mich manchmal ein paar Leute "verunsichert"haben, die sich dann über kleinere Fehler aufgeregt haben.... Als meine persönliche Erfahrung ist, dass einen zu Viele Veterannen z.T. verunsichern. Besonders, wenn sie sehr ... sagen wir mal mit sehr viel elan beim spielen sind.

Zusätzlich hatte ich zum Anfang, kaum Ahnung von den Regeln der Systeme und deshalb musste ich öfters mal nachfragen, aber die meisten waren dann auch sehr hilfsbereit, wobei ich da auch andere gefunden habe...(dazu sage ich aber nichts mehr genaueres)

Zum Thema Alter, muss ich sagen, dass ich eig. finde, dass sich die meisten recht gut selbst einschätzen können(auch von den Jüngeren). Ich spiele jetzt in einer sehr netten V:TM runde, und da  geht es ab und zu schon mal etwas gewalttätiger zu, aber ich habe meinen Spaß. Deshalb würde ich ehr sagen, dass man nicht direkt ab 18 macht, sondern vielleicht einfach in die Channel Beschreibung macht, was passieren kann und dann die Leute selbst entscheiden lassen sollen.

Die Idee von Fynn finde ich persönlich recht gut, da ich am Anfang, einen One Shot hatte, der sehr wenig auf Regeln gezielt hat. Das fand ich persönlich sehr Nützlich. 

Die Idee, von mehr Einsteiger Runden, fände ich auch sehr gut, da ich dies zu Anfang gesucht, bzw. auch nachgefragt habe und da sehr wenig war(um ehrlich zu sein garnichts).

Was ich bei den Einstegerunden noch so, nach meinen persönlichen Feeling anmerken würde, fand ich es immer sehr angenehm, wenn die Mitspieler keine... nennen wir es mal Hyper Spieler waren, also nicht einen das ganze Regelwerk aufsagen konnten. Dass kann aber vielleicht auch daran liegen, dass ich mit solchen, meist nicht ganz so gute Erfahrungen gemacht habe. Ich fand es immer am besten, wenn welche, die zwar das System kannen, aber es noch nicht so verinnerlicht hatten, mit spielen, da man so sieht, dass es auch anderer gibt, die Fehler machen.


Das ist so einfach mal meine Persönliche einschtzung, ich hoffe ich habe mich nicht zu oft wiederholt.


Johnny

PS: Nur wer es wissen will, ich bin 14(also untere grenze) auch wenn ich meistens für 16-17 gehalten werde.

Gespeichert

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4487
  • 09. Juli 2013, 21:26:05
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #19 am: 09. Juli 2013, 21:26:05 »

Glaube mal nicht das die die am lautesten Schreien die Regeln können, sie schreien nur laut. Und die die auf die Regeln pochen sind meist die Leute die eine Regellücke gefunden haben oder nur die Hälfte der regeln dir aufsagen können, die ihnen nutzt ;)

Nicht verunsichern lassen.
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Johnny

  • GRUPPE Pontartalblues
  • Drache im Ei
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
  • 09. Juli 2013, 21:37:35
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #20 am: 09. Juli 2013, 21:37:35 »

Jetzt nach 3 Monaten, kenne ich mich zum Glück auch halbwegs, mit den Regeln aus, aber trotzdem, habe ich ab und zu noch ein "schlechtes" gefühl mit so ganz erfahrenen zu Spielen...
(würde mich einfach intressieren, ob es andere gibt, die das änlich hatten)
Gespeichert

Ha-Ki

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
  • 09. Juli 2013, 23:33:11
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #21 am: 09. Juli 2013, 23:33:11 »

Jetzt nach 3 Monaten, kenne ich mich zum Glück auch halbwegs, mit den Regeln aus, aber trotzdem, habe ich ab und zu noch ein "schlechtes" gefühl mit so ganz erfahrenen zu Spielen...
(würde mich einfach intressieren, ob es andere gibt, die das änlich hatten)

Haha, absolut. Ich kenne sogar bei den Systemen, die ich leite, den Großteil der Regeln selbst nicht. Ist auch nicht notwendig. Ich sage meinen Spielern immer, die sie betreffenden Spezialregeln müssen sie selbst beherrschen und auch ohne Aufforderung anwenden. Und um Regelfanatiker mache ich auch einen großen Bogen, wenn ich SL bin stören die mich deutlich mehr als wenn ich nur Mitspieler bin  ;)
Gespeichert

Nin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4154
  • |N≡N|: "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 09. Juli 2013, 23:48:11
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #22 am: 09. Juli 2013, 23:48:11 »

@Johnny: Vielen Dank für den Input.
Das hilft mir persönlich in eine konkrete Richtung zu denken.

Mich interessiert auch - auf dieses Thema hier bezogen - wie es mit dem Altersunterschied zwischen SpielerIn und Charakter aussieht.
- Soll der Charakter in etwas so alt sein wie ihr?
- Ist das egal?
- Spielt ihr, als z.B. 14 oder 16-Jährige, eher Volljährige?
- Würdet ihr Alte (wahrscheinlich 30+) spielen wollen?
- Hättet ihr ein Interesse daran Jüngere (Kinder) zu spielen?
Gespeichert

Nin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4154
  • |N≡N|: "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 09. Juli 2013, 23:57:28
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #23 am: 09. Juli 2013, 23:57:28 »

Ah! Und auch ganz wichtig: In der Tendenz...
 
- Soll es eher um Action gehen? (Wie sich die Figur in der Spielwelt behauptet.)
- Oder sind innere Konflikte wichtiger? (Wie die Figur mit sich selber beschäftigt ist.)
Gespeichert

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21569
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 10. Juli 2013, 01:03:47
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #24 am: 10. Juli 2013, 01:03:47 »

Ja, ich habe früher einmal Neueinsteigerrunden für DSA geleitet. Allle 2 -4 Wochen. Je nach Zeit und Anzahl der Bewerber.
Ich hatte dann irgendwann einfach zu viele DZ Projekte ;)

Da ich aber zusätzlich noch 4 feste Runden leite, werde ich keine Neueinsteigerrunden mehr anbieten, 2 Jahre mit insgesamt 29 Runde reicht auch, denke ich :)

Aber ich bin gerne bereit, meine Erfahrungen dazu mit jeder und jedem zu teilen, der oder die das machen will.

Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!

Bryon

  • Team
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6547
  • 10. Juli 2013, 07:20:23
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #25 am: 10. Juli 2013, 07:20:23 »

@Hexe - sehr schön freut mich - dann werden wir da sicher mal was starten wobei ich mit dir vor allem mal wieder eine Runde mit 2 SLs machen würde. Das ist ja auch immer was nettes (sofern du Lust hast so etwas als Einsteiger AB wieder anzubieten).

@Nin - also ich denke dass nicht jeder SL alles spielen will (swahsbuckling, pulp, drama, etc.). nicht jedes System, nicht jede Klasse und vielleicht auch nicht mit jedem Alter. Entsprechend würde ich nur festlegen welcher SL in welchem Monat etwas anbietet, dem Rest würde ich dem SL überlassen, denn ich denke das sich SLs schon gerne für ihre Abende sebst verantwortlich sind. Die "Neuen" können sich ja dann auf das Angebot melden. Das besondere sollte eben nur sein dass der SL sich in dem AB auf Regel-, RP-über TS auf "Neulinge" einrichtet. Es wird sogar sicherlich eine Bereicherung sein wenn SLs da ganz unterchiedliche Wege fahren - dann lernt man noch besser die Vielfalt kennen.

Die Informationen, was einen Spieler interessiert, wie alt er ist ob und was er schon gespielt hat findet man ja oft schon in der Begrüssung/Vorstellung, und kann da ja noch mal nachfragen wenn die Informationen nicht vorgehalten werden - oder? Brauchen wir es dann ein weiteres mal?   

Gespeichert

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6212
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 10. Juli 2013, 07:22:37
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #26 am: 10. Juli 2013, 07:22:37 »

Ich habe zweimal versucht, sowas für absolute Anfänger zu machen. Ich wollte mit ihnen gemeinsam Maptool einrichten und dabei die für Spieler wichtigsten Ecken zeigen. Anschließend sollte ein kurzes Abenteuer mit den Basisregeln von DSA3 gespielt werden. Ich bin zweimal versetzt worden, darum habe ich das nie mehr angeboten.
Gespeichert
… do something right.

Bryon

  • Team
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6547
  • 10. Juli 2013, 07:32:39
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #27 am: 10. Juli 2013, 07:32:39 »

@dx1 - verständlich - da hätte ich auch keine Lust drauf .. aber wenn man länger hier mit dabei ist dann merkt man ja dass die Spielergesellschaft recht heterogen ist und auch wenn ich das ein oder andere mal enttäuscht werde ist der Großteil der Community doch in Ordnung auch wenn man hin und wieder mal ein bisschen aneinander gerät - das gehört dazu oder  ;) - zwei mal ist natrülich heftig - die drei Runden die ich bisher angeboten habe waren immer o.k. und durch die Anwesenheit von 1-2 "veteranen" war das auch immer ein "stabiles" konstrukt bzw. ich hatte wohl einfach Glück.
Gespeichert

Nin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4154
  • |N≡N|: "Wea ko, dea ko!" (Franz Xaver Krenkl)
  • 10. Juli 2013, 08:25:12
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #28 am: 10. Juli 2013, 08:25:12 »

@Bryon: Wenn es für mich nicht hilfreich wäre, hätte ich nicht danach gefragt.  ;)
Gespeichert

Goody

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1309
  • Magister draconiaci amet
    • Star Trek Foren RPG
  • 10. Juli 2013, 08:48:00
Re: Angebote für die jungen, neugierigen und frischen UserInnen
« Antwort #29 am: 10. Juli 2013, 08:48:00 »

Haben sich ja jetzt doch einige gemeldet ich denke es wäre sinnig das mal zu erfassen. Wer was machen will wann und was. Das dann mal grob überblick und nen plan macht. Ich denke dazu wäre nen gruppen forum auch ganz sinnig, das man sich absprechen kann. Ich biete mich gerne an bei der Orga zu helfen, da ich zeit habe aber in letzter zeit zu selten ins TS komme aber viel nebenher machen kann. Leider aber gerad aufem Sprung und nur mitem Handy da weshalb ich grad schlecht pms verschickn kann.
Gespeichert
"Mau !?!" ist ein Argument was immer zählt, gleichzeitig ist es die Aufforderung gekrault zu werden oder mir Kaffee zu bringen. Wer dem nicht nachkommt wird gekratzt. In diesem Sinne: MAU !



Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 31 Abfragen.