Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 100 101 [102] 103 104 ... 118   Nach unten

Autor Thema: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!  (Gelesen 402963 mal)

DonLouigi

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 621
  • 03. März 2017, 00:07:11
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1515 am: 03. März 2017, 00:07:11 »

Sehr gut formulierte Antwort, die auch noch den zusätzlichen Bonus hat, völlig richtig zu sein ;)
Gespeichert
"Just once I'd like to ask someone for help and hear them say, 'Sure. Let's go. Right now. No strings attached.'" Commander Shepard

Filgaia

  • GRUPPE Scafis Poolgruppe
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
  • 03. März 2017, 12:13:20
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1516 am: 03. März 2017, 12:13:20 »

GEO Hefte ftw, da hatte ich kurzlich erst über Livingstone gelesen.


So neues Rätsel:


S: So hier is mein neuer Charakter, ein Mechanikus.
SL: Ui das is außergewöhnlich zeig mal her! Ungewönhliche Schreibweise seines Vornamens.
S: Ja er mochte das so lieber.
SL: Hm, kommt aus einfachen Verhältnissen, niedriger SO.
S: Ja seine Mutter war nur Magd und sein Vater verstarb früh. Um die Ausbildung ihres Sohnes zu finanzieren musste sich später ihre Räumlichkeiten an Studenten der städtischen Universität vermieten.
SL: Interessant aber trotzdem konnte er später die Universität besuchen und sogar bei einem Professor der seinen Studienzweig revoluzionierte, wie ich hier sehe.
S: Ja er hatte recht großes Glück in diesem Gebiet aufgewachsen zu sein, dass sich für die Mechanik besonders eignete.
SL: Hm, hier steht aktuell hat er ein Unternehmen mit seiner Frau gegründet und entwickelt einen neuartigen Antrieb.
S: Richtig, allerdings ist das Geld knapp. Später verlangte die Bank, dass das Unternehmen Aktien ausgibt.
SL: Geld ist immer knapp, wenn man nicht gerade adlig ist.
S: Und später wurde er sogar noch wegen einer Patentverletzung verklagt.
SL: Klingt unschön.
S: Jau, aber seine spätere Erfindung wird die Welt von grundauf verändern, obwohl er erstmal viel Spott dafür einstecken wird.
SL: So is es halt wenn man den Pöbel von einer technischen Revolution überzeugen möchte.





« Letzte Änderung: 03. März 2017, 12:15:52 von Filgaia »
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 03. März 2017, 16:43:25
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1517 am: 03. März 2017, 16:43:25 »

Ich tippe mal auf Carl Benz:

Unehelich geboren, Mutter war Dienstmagt, Vater Lokführer - und starb, als Carl noch ein Kleinkind war.
Die Eltern wohnten in Karlsruhe - Technische Hochschule also vor der Haustür.
Studiert hat er selbst dort bei Ferdinant Redtenbacher, dem Begründer des modernen Maschienenbaus.
Er gründete eine Firma für Gussteile, die später Maschienen zur Blechbearbeitung herstellte.
Nachdem der Umwandlung seiner ursprünglichen Firma in eine Aktiengesellschaft (Grund waren die hohen Entwicklungskosten der Motoren, auf die sich Benz verlegt hatte), verließ er die Firma wegen Differenzen mit dem Aufsichtsrat und gründete statt dessen die Benz & Cie. Rheinische Gasmotorenfabrik Mannheim.
Seinen Patent-Streit führte er mit Gottfried Daimler und Wilhelm Maybach, deren Glührohrzündung er in seinem Viertaktmotor verwendete.
Verheiratet war er mit Bertha Benz, die auch die erste erfolgreiche automobile Fernfahrt in seiner größten Erfindung, dem praxistauglichen Kraftfahrzeug, unternahm - ganz 104 Kilometer.
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Filgaia

  • GRUPPE Scafis Poolgruppe
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
  • 03. März 2017, 19:08:35
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1518 am: 03. März 2017, 19:08:35 »

Carl Benz ist richtig.
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 04. März 2017, 12:37:43
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1519 am: 04. März 2017, 12:37:43 »

:P ... kleiner Heimvorteil ...

Okay, los geht's:

SL: Dann lass mal sehen ... Politiker ... gut, passt in die Kampagne. Adlig?

S: Ja, aber nur dritter Sohn. Und die Familie ist jetzt auch nicht hoher Adel, und finanziell steht sie jetzt auch nicht so gut da. Sein Vater starb aber ehrenhaft für seinen König.

SL: Schön .... hm, ein paar Punkte in Kriegskunst und Waffenfertigkeiten. Kein Pushover, also ... Moment. Religion? Und Du hast da auch noch in Rang investiert?

S: Naja, er hat erst Soldat werden sollen. Aber da die Familie so klamm war, aber die Chance hatte, einen gutbezahlten Kirchenposten zu besetzen, hat er dann halt umgesattelt - und schau, als Kirchenmann bekommt man eine ganze Menge soziale Fertigkeiten, die man als Politiker braucht, wie Redekunst, und kann Punkte investieren, um Diener und Verbündete zu bekommen.

SL: Okay ... aber dann auch noch Punkte in Kunst und Kultur zu investieren, ist dass nicht ein bisschen viel? Mit dem Wert in Literatur machst Du unserem Schriftsteller Konkurrenz.

S: Er ist halt sehr vielseitig interessiert -  Du hast doch gesagt, dass Du runde Charaktere willst. Außerdem war das vor allem so gedacht, dass er halt seine politischen Ansichten auch schriftlich formulieren, sich intelligent über Literatur unterhalten und mal zu seiner eigenen Unterhaltung etwas zu Papier bringen kann. Das tägliche Schreiben überlässt er anderen.

SL: Wenn der Charakter auch nur ansatzweise das hält, was die Werte versprechen, dann wird über ihn geschrieben werden! Wo hast Du bloss die ganzen Punkte her? Oh, ich sehe ... Konstitution ist nicht besonders. Dir ist schon klar, dass wir in einem ziemlich kriegerischen Setting spielen? Und Nachteil: Erzfeind. Bei dem Rang muss das dann aber auch was Angemessenes sein. Sonst schreibe ich noch ein ganzes Abenteuer, warum die ganzen Kämpfer in der Runde deinen Charakter nicht leiden können! Und gebe ihnen hohe Verbündete!


S: Nein, nein, das wird schon angemessen - ich dachte an den Bruder des Königs. Mein Charakter hat mal die Königinmutter unterstützt, als diese ihren Sohn zum Heiraten gezwungen hat? Und er ist ziemlich ruchlos beim Durchsetzen seiner Pläne - da ist es sicher nicht schwer, Handlanger zu finden, die für seinen Erzfeind agieren. So ein paar Attentate zur Auflockerung der Kampagne lassen doch das Herz jedes Spielleiters höher schlagen, oder? Ich fange am Besten gleich mal an, irgendwelche Leibwache-Minions finden ...

SL: Na schön ... dann versuch mal Dein Bestes. Aber ich sage Dir gleich, wenn Du den Charakter voll ausspielst - wunder Dich nicht, wenn er früh stirbt.
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Splinter

  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • 05. März 2017, 10:37:22
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1520 am: 05. März 2017, 10:37:22 »

Kardinal Richelieu

Der erste Minister Ludwig des XIII. Er entstammte einer verschuldeten Familie, verlor schon früh seinen Vater und erhielt zunächst eine militärische Ausbildung. Allerdings machte er später eine kirchliche Karriere und wurde letzendlich der engste Vertraute Ludwigs.
Seine schwächliche Konstitution passt auch ins Bild (soweit ich weiß litt er an Gicht). Außerdem hat er mehrere Bücher geschrieben und wurde einmal beinahe Opfer einer Verschwörung (deshalb der Verweis auf ein Attentat).
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 05. März 2017, 11:26:35
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1521 am: 05. März 2017, 11:26:35 »

Genau richtig!  ;D

Armand-Jean du Plessis, duc de Richelieu, 1585-1642
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Filgaia

  • GRUPPE Scafis Poolgruppe
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 207
  • 05. März 2017, 14:50:28
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1522 am: 05. März 2017, 14:50:28 »

Boa und ich hab das sogar noch getippt, aber hätte da zu viel nachlesen müssen dafür.

Bin gespannt aufs nächste ^^.
Gespeichert

Saap

  • Gast
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1523 am: 05. März 2017, 17:02:32 »

is ja wieder richtig was los hier :)
Gespeichert

Splinter

  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • 09. März 2017, 19:21:04
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1524 am: 09. März 2017, 19:21:04 »

SL: Du wirst wirklich einen Künstler spielen?
S: Klar und was für einen.
SL: Das fängt ja gut an. Was macht ihn denn so besonders?
S: Da wäre zum einen das er einen neuen revolutionären Kunststil erfindet.
SL: Und das obwohl die große Mehrheit seiner Auftraggeber aus dem konservativen Klerus stammt?
S: Das könnte doch zu interessanten Konflikten in Abenteuern führen. Genau so wie meine andere große Schwäche.
SL: Und was ist die?
S: Jähzorn. Irgendwann wird mein Char. sogar einen Mord begehen.
SL: Das hört sich nach einer guten Möglichkeit für mich an deinen Char. aus dem Weg zu räumen.
S: Nein er wird nicht wegen seiner Verbrechen belangt werden.
SL: Wie das?
S: Er wird einfach abhauen.
SL: So leicht entkommt dein Char. mir nicht.
S: Keine Sorge er wird auf der Flucht sterben, wenn auch nicht durch seine Häscher, die waren nämlich eigentlich geneigt ihn zu begnadigen.
SL: Das heißt du willst mir erzählen dein Char. ist schon tot?
S: Ja aber ich hätte da noch einen neuen Abenteurer parat.
SL: Moment mal auf dem Charakterbogen steht der selbe Name.
S: Und da hören die Unterschiede noch lange nicht auf. Er ist ebenfalls Künstler.
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 19:22:37 von Splinter »
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 09. März 2017, 19:40:22
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1525 am: 09. März 2017, 19:40:22 »

Michelangelo Merisi da Caravaggio, den Erfinder der Chiaroscuro?
Er war zumindest späteren Gerüchten nach sehr streitlustig, saß immer wieder im Knast und wurde wegen angeblichen Mordes vom Papst mit der Todesstrafe belegt.

In der Renaissance gab es noch einen Polidoro de Caravaggio, ebenfalls Maler, der zur Abwechslung ermordet wurde ...
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Splinter

  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
  • 09. März 2017, 20:03:16
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1526 am: 09. März 2017, 20:03:16 »

Richtig.

Mit dem gleichnamigen Künstler hatte ich eigentlich Michelangelo Buonarroti gemeint. Wusste noch gar nicht das Caravaggio gleich mehrere berühmte Namensvetter hat.  ::)
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 20:06:24 von Splinter »
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 09. März 2017, 21:45:36
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1527 am: 09. März 2017, 21:45:36 »

Wusste ich auch nicht - ich bin beim Überprüfungsgoogeln auf ihn gestoßen. Soll mal einer sagen, dass man hier nichts lernt ...
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1709
  • 11. März 2017, 12:25:43
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1528 am: 11. März 2017, 12:25:43 »

SL: Okay, zeig mal her ... Arzt. Gut, kann man bei HEX immer brauchen. Seine Werte sind da allerdings nicht die Allerbesten, ist das Absicht?

S: Zum Zusammenflicken nach den üblichen Kampfverletzungen wird es schon reichen, und ich wollte eigentlich meinen Schwerpunkt mehr auf seine anderen Fertigkeiten legen.

SL: Hui, ein Experte für das Okkulte? Glaubt er da wirklich dran? Dann sage ich Dir gleich, dass er mit mindestens einem anderen Charakter aneinandergeraten wird. Der ist Zauberkünstler und glaubt fest daran, dass alles durch einen cleveren Trick erklärt werden kann.

S: Dann haben wir ja schon mal was, worüber unsere Charaktere zur Belustigung der anderen streiten können - und schau, ich habe ein paar Punkte in Sportlichkeit gesteckt, dass er mit den Kämpfern Fußball und Cricket und so spielen kann - auch immer ein guter Anknüpfungspunkt. Und natürlich kann er auch wieder die Abenteuerbericht schreiben - unsere Heldentaten müssen ja irgendwie für die Nachwelt festgehalten werden.

SL: Gute Idee - Linguistik hat er auch ein bisschen, sehe ich ... Deutsch? Naja, in dem Setting immer nützlich. Ich nehme an, er hat das irgendwann während seiner Ausbildung aufgeschnappt? Investigation ... sehr gut. *lacht* Dann erwarte ich aber auch, dass Du meine ganzen kleinen Hinweise verstehst und richtig interpretierst! .... Moment: Academics: Dinosaurier??? Er war doch noch nie in der Hohlwelt!!!
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Flammraijl

  • Drachenritter
  • Jungdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 455
  • Mitteilungen ohne Betreff werden von mir ignoriert
    • Mein Zwinge-Profil
  • 20. April 2017, 08:41:12
Re: Die größten Reallife-Powergamer aller Zeiten!
« Antwort #1529 am: 20. April 2017, 08:41:12 »

...ok *editiert* ich denke weiter nach.
« Letzte Änderung: 20. April 2017, 10:18:24 von Flammraijl »
Gespeichert
Mein Lebenslauf:
1984 - heute:
Leiter einer zunächst im wöchentlichen, heute monatlichen Intervall stattfindenden Maßname zur Teambildung, deren Schwerpunkt auf Problemanalyse, taktischem Vorgehen und Kommunikation in Krisensituationen liegt.

Auf Deutsch: Spielleiter

Seiten: 1 ... 100 101 [102] 103 104 ... 118   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 23 Abfragen.