Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach unten

Autor Thema: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)  (Gelesen 11391 mal)

Morgia

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1451
  • Pissed Sister is pissed
  • 01. April 2015, 17:17:40
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #15 am: 01. April 2015, 17:17:40 »

Och menno. Und ich dachte schon, ich könnte meinen regulären Beruf jetzt kündigen und meine Kohle zukünftig durch das Ausbeuten Beraten von begriffsstutzigen unterinformierten Rollenspielern machen... :'(

Na gut, es hätte mir zu denken geben sollen, dass die gleichen Leute, die bisher keine 20 € für eine FG-Lizenz hatten, plötzlich 30 € für die Beantwortung von Regelfragen ausspucken würden. Aber vielleicht kann man das Geschäftsmodell ja trotzdem mal weiterdenken? Ich könnte mir beispielsweise vorstellen, für 120 € pro 3-Stunden-Sitzung (180 € für DSA-Gruppen wegen des massiv erhöhten Vorbereitungsaufwands) Gamemastering on Demand anzubieten. Ich würde auch 20% Kommission an die Drachenzwinge zahlen... 8)

Ich biete das diesen typischen "Gruppe aus 5 erfahrenen Spielern, die in Setting x zu zeit y während des berühmten ABC-Krieges spielt" auch heute schon völlig ernsthaft an. Wer Dienstleistungen fordert, soll für Dienstleistungen bezahlen.
Gespeichert
~ Nobody expects the Imperial Inquisition~
On the first day of Christmas /  the Emprah gave to me / a cyclone missile battery.
On the second day of Christmas the Emprah gave to me / some awesome psychic ability
On the third day of Christmas the Emprah gave to me / 40.000 years of history

Weltengeist

  • Halimaton
  • Ewiger Drache
  • *********
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10794
  • Opa Wetterwachs
    • Halimatons Homepage
  • 01. April 2015, 17:25:55
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #16 am: 01. April 2015, 17:25:55 »

Och menno. Und ich dachte schon, ich könnte meinen regulären Beruf jetzt kündigen und meine Kohle zukünftig durch das Ausbeuten Beraten von begriffsstutzigen unterinformierten Rollenspielern machen... :'(

Na gut, es hätte mir zu denken geben sollen, dass die gleichen Leute, die bisher keine 20 € für eine FG-Lizenz hatten, plötzlich 30 € für die Beantwortung von Regelfragen ausspucken würden. Aber vielleicht kann man das Geschäftsmodell ja trotzdem mal weiterdenken? Ich könnte mir beispielsweise vorstellen, für 120 € pro 3-Stunden-Sitzung (180 € für DSA-Gruppen wegen des massiv erhöhten Vorbereitungsaufwands) Gamemastering on Demand anzubieten. Ich würde auch 20% Kommission an die Drachenzwinge zahlen... 8)

Ich biete das diesen typischen "Gruppe aus 5 erfahrenen Spielern, die in Setting x zu zeit y während des berühmten ABC-Krieges spielt" auch heute schon völlig ernsthaft an. Wer Dienstleistungen fordert, soll für Dienstleistungen bezahlen.

Du hast meine Aufmerksamkeit.
Tut das tatsächlich jemand? Also bezahlen? Und wenn ja: Wieviel? :D
(Ich hab irgendwie gerade meine Wir-lernen-was-über-die-menschlichen-Abgründe-Wochen...)
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #17 am: 01. April 2015, 17:33:20 »

Gesucht werden daher Spielsystemspezialisten für alle Systeme mit mehr als 50 Seiten Regeltext.

Ich fordere insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Nachdem sich die Ausschreibung explizit nur an Männer wendet, kann bei geschlechtsbezogener Ablehnung einer Bewerbung erfolgversprechend Schadenersatz geltend gemacht werden, § 21 Absatz 2 Satz 2 in Verbindung mit §§ 1, 2 Absatz 1 Nummer 1, 7 Absatz 1, 11 AGG. Da ich Systemspezialist in diesem mehr als 50 Seiten Regeltext umfassenden Gesetz bin, bewerbe ich mich hiermit um die Stellung als Eure Advocatus. Im Falle Eurer Wahl nehme ich die kleinere Hälfte dessen, was wir erstreiten.
Gespeichert

Morgia

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1451
  • Pissed Sister is pissed
  • 01. April 2015, 17:41:40
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #18 am: 01. April 2015, 17:41:40 »

Och menno. Und ich dachte schon, ich könnte meinen regulären Beruf jetzt kündigen und meine Kohle zukünftig durch das Ausbeuten Beraten von begriffsstutzigen unterinformierten Rollenspielern machen... :'(

Na gut, es hätte mir zu denken geben sollen, dass die gleichen Leute, die bisher keine 20 € für eine FG-Lizenz hatten, plötzlich 30 € für die Beantwortung von Regelfragen ausspucken würden. Aber vielleicht kann man das Geschäftsmodell ja trotzdem mal weiterdenken? Ich könnte mir beispielsweise vorstellen, für 120 € pro 3-Stunden-Sitzung (180 € für DSA-Gruppen wegen des massiv erhöhten Vorbereitungsaufwands) Gamemastering on Demand anzubieten. Ich würde auch 20% Kommission an die Drachenzwinge zahlen... 8)

Ich biete das diesen typischen "Gruppe aus 5 erfahrenen Spielern, die in Setting x zu zeit y während des berühmten ABC-Krieges spielt" auch heute schon völlig ernsthaft an. Wer Dienstleistungen fordert, soll für Dienstleistungen bezahlen.


Du hast meine Aufmerksamkeit.
Tut das tatsächlich jemand? Also bezahlen? Und wenn ja: Wieviel? :D
(Ich hab irgendwie gerade meine Wir-lernen-was-über-die-menschlichen-Abgründe-Wochen...)


Bisher habe ich nur pampige Antworten erhalten... aber man muss das vielleicht einfach nur mit etwas Werbeaufwand vertreiben :D

Aber sagen wir mal so: wenn sich jemand ernsthaft dafür meldet, bin ich natürlich auch gewillt ein Gewerbe dafür anzumelden und dies auf meiner Lohnsteuererklärung aufzuführen ^^
<- ist übrigens weiblicher Systemspezialist für SR 3&4, Pathfinder, Star Wars D6, D&D 3.5, Dark Heresy, Rogue Trader, Deathwatch, Black Crusade und bin natürlich auch gewillt mir für Gewerbezwecke andere Systeme anzulesen und mich notfalls auch nochmal durch DSA durchzuquälen... da reichen aber in der Tat 30€/Stunde nicht mehr aus... da hätte ich pro Sitzung gerne zusätzliche 200€ Schmerzensgeld.
« Letzte Änderung: 01. April 2015, 17:45:49 von Morgia »
Gespeichert
~ Nobody expects the Imperial Inquisition~
On the first day of Christmas /  the Emprah gave to me / a cyclone missile battery.
On the second day of Christmas the Emprah gave to me / some awesome psychic ability
On the third day of Christmas the Emprah gave to me / 40.000 years of history

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2223
  • 01. April 2015, 18:05:02
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #19 am: 01. April 2015, 18:05:02 »

Gesucht werden daher Spielsystemspezialisten für alle Systeme mit mehr als 50 Seiten Regeltext.

Ich fordere insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Nachdem sich die Ausschreibung explizit nur an Männer wendet, kann bei geschlechtsbezogener Ablehnung einer Bewerbung erfolgversprechend Schadenersatz geltend gemacht werden, § 21 Absatz 2 Satz 2 in Verbindung mit §§ 1, 2 Absatz 1 Nummer 1, 7 Absatz 1, 11 AGG. Da ich Systemspezialist in diesem mehr als 50 Seiten Regeltext umfassenden Gesetz bin, bewerbe ich mich hiermit um die Stellung als Eure Advocatus. Im Falle Eurer Wahl nehme ich die kleinere Hälfte dessen, was wir erstreiten.

Funktioniert die Regelung auch bei artbezogener Ablehnung, weil sich die Bewerbung wieder nur an Menschen richtet? *nach Körnchen scharrt*  ;)
Gespeichert

Schlafmütze

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
  • Verwirrter Spielleiter
  • 01. April 2015, 18:08:06
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #20 am: 01. April 2015, 18:08:06 »

Bis hier hin kam ich unfallfrfei durch den Tag und jetzt das. ihr habt mich voll erwischt. :D
Gespeichert
"Mit meinen Worten schaff ich Fesseln, härter als Metall.
'S gibt keine Orte zum Verstecken, ich bin überall.
Du bist dir nicht so recht im Klaren, welchen Preis zu zahlst.
Nur ich alleine kenn die Wahrheit, wie die Mühle mahlt.
Und du findest nie und nimmer einen Weg hinaus.
Gleich wie du dich schindest, immer einen Schritt voraus.

Denn ich bin dein Meister!"

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #21 am: 01. April 2015, 18:23:20 »

Funktioniert die Regelung auch bei artbezogener Ablehnung, weil sich die Bewerbung wieder nur an Menschen richtet? *nach Körnchen scharrt*  ;)

Wer eine Bewerbung in ein Keyboard hacken und Zahlungsanweisungen in einen Paypal-Account scharren kann, wird doch nicht wegen mangelnder Menschlichkeit als Mandanten/-in abgelehnt. Und Dein Anliegen erstreiten wir spätestens mit einem noch zu schaffendem Tiergrundrecht - Verfassungsbeschwerden kosten extra! Aber erstmal musst Du die Grundlagen schaffen und Dich tatsächlich bewerben.
Gespeichert

Anastylos

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • 01. April 2015, 19:14:06
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #22 am: 01. April 2015, 19:14:06 »

Der gleiche Witz wie letztes Jahr? Vielleicht lache ich nächstes Jahr.
Gespeichert

Myrmi

  • myrminalistisches Myrmeltier
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4435
  • 01. April 2015, 19:20:28
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #23 am: 01. April 2015, 19:20:28 »

Also ich lese hier nichts von Premium oder ähnlichen Umstellungen. ;)
Gespeichert
11.10.1978 - 26.7.2016

Things never seem to go according to plan, so we end up compromising.
We´re not smart enough to have a plan b at hand, so we end up improvising.
Epic fail! Is still Epic!

Method Actor    100% Storyteller       83% Tactician       58%
Casual Gamer    42% Specialist       33%

sigterm

  • Heldinnenspieler
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4755
  • 01. April 2015, 19:36:09
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #24 am: 01. April 2015, 19:36:09 »

Der gleiche Witz wie letztes Jahr? Vielleicht lache ich nächstes Jahr.

DAS war der Beste heute!
Gespeichert
Zitat von: Weltengeist
... der Mann hat unter seinen verschiedenen Alias Geschichte geschrieben. Ohne sigterm wäre die Mauer nicht gefallen. Der erste Apple nicht gebaut. DSA nie geschrieben. Der Herr der Ringe nicht verfilmt. Die Snowden-Files heute noch geheim. Wenn ihr genau hinschaut, entdeckt ihr ihn auf jedem einzelnen wichtigen Foto der Zeitgeschichte seit ca. 1987.

Anastylos

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 849
  • 01. April 2015, 22:04:13
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #25 am: 01. April 2015, 22:04:13 »

Naja das die Drachenzwinge kostenpflichtige Inhalte bekommt ist halt gleich. Aber wenn geschrieben wird das DSA vom w20 auf w10 umsteigt würden hier ja einige an Herzversagen sterben ;D
Gespeichert

Morgia

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1451
  • Pissed Sister is pissed
  • 02. April 2015, 00:02:29
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #26 am: 02. April 2015, 00:02:29 »

Da der erste jetzt ja fast vorbei ist, kann ich zumindest anmerken, dass der Teil mit den kostenpflichtigen Inhalten nicht im Startpost enthalten war, sondern erst im Laufe der Kommentare dazu kam... und ich finde das eigentlich einen guten Diskussionsansatz... ganz im Ernst.
Manche Leute scheinen mir einfach viel zu verwöhnt zu sein und meinen all das und zwar genau das was sie wollen JETZT und natürlich kostenlos zu bekommen und scheinen keinerlei Sinn dafür zu besitzen wie viel Arbeit sich andere machen müssen um ihnen das liefern zu können was sie fordern, geschweige denn ob sie Spaß dabei haben. Und Arbeit ohne Spaß mache ich genau für einen Grund: Gegenleistungen. Und die kann man im anonymen Internet (oder auch sonst in den meisten Lebenslagen) am besten in monetärer Form abgelten.

Ich lasse mich gerne belagern und leite auf Anforderung für zahlende Kundschaft. Aber auch nur für die. Oder eben für jene, die auch für mich leiten - aber bei denen behalte ich mir vor, dass ich mir zumindest das System aussuchen kann und vor allem die Mitspieler. Auch wenn einige das nicht wahr haben wollen aber: ein SL will sich seine Spieler gerne aussuchen - zumal hier bei weitem kein Spielermangel, sondern eher Spielleitermangel herrscht.... und ehrlichgesagt: bei der Einstellung einiger Spieler hier, kann man auch an fünf Fingern abzählen, warum.
Gespeichert
~ Nobody expects the Imperial Inquisition~
On the first day of Christmas /  the Emprah gave to me / a cyclone missile battery.
On the second day of Christmas the Emprah gave to me / some awesome psychic ability
On the third day of Christmas the Emprah gave to me / 40.000 years of history

Schlafmütze

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
  • Verwirrter Spielleiter
  • 02. April 2015, 02:50:16
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #27 am: 02. April 2015, 02:50:16 »

2. April und die Lacher gehen weiter. Sehr gut. :D
Gespeichert
"Mit meinen Worten schaff ich Fesseln, härter als Metall.
'S gibt keine Orte zum Verstecken, ich bin überall.
Du bist dir nicht so recht im Klaren, welchen Preis zu zahlst.
Nur ich alleine kenn die Wahrheit, wie die Mühle mahlt.
Und du findest nie und nimmer einen Weg hinaus.
Gleich wie du dich schindest, immer einen Schritt voraus.

Denn ich bin dein Meister!"

Ratnek

  • GRUPPE Die Kraft der Horde
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2176
  • 02. April 2015, 08:34:23
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #28 am: 02. April 2015, 08:34:23 »

Es geht aber nicht nur den SL so. Es gibt auch genug engagierte Spieler die zusammen viel Spaß haben und die Gruppe durch 1-2 Individuen leidet.

Das so was im Inet schneller zu finden ist als in Tischrunden sollte auch klar sein.

Ich als Spieler habe Respekt vor den SL, da ich weiß was für eine Arbeit dahinter steckt. Leite selbst eine Tischrunde  ;) Aus diesem Grund möchte ich hier kein SL machen, weil mir die Zeit dazu fehlen würde.
Aber ich werde auch keine Gegenleistung erbringen, die über vernünftiges engagiertes Spielen hinaus geht. Es zwingt dich ja schließlich keiner dazu zu leiten  ;D Außerdem hat der SL immer das letzte Wort wer mit spielt und wer nicht.
Gespeichert
Theorie ist wenn es nicht funktioniert und jeder weiß warum.
Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß warum.

Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nix funktioniert und keiner weiß warum.

sigterm

  • Heldinnenspieler
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4755
  • 02. April 2015, 08:36:31
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #29 am: 02. April 2015, 08:36:31 »

2. April und die Lacher gehen weiter. Sehr gut. :D

Siehst du, so kann man sich täuschen. Ich sehe das als durchaus erst gemeint ... und ich muss Morgia in gewisser Weise recht geben. Was meinst Du, wie viel Anfragen ich von Leuten bekomme, die gerne ein Charakterportrait hätten ... und was ich schon für pampige antorten bekommen habe, als ich denen sagte, das das Geld kostet?

SL ist -meistens- Spaß ... wenn alles zusammen passt. Wenn ich mir die Leute selbst aussuchen kann. Wenn ich in einem System spiele, das mir Spaß macht. Wenn die Spieler sich auf die Story einlassen. Was meint ihr, was ich hier schon erlebt habe als SL ... vor allem bei Spontanrunden und bei solchen Runden, die einen SL suchen?

"Ey - isch geh da jetz hin und hau dem auf's Maul!" - "Wirklich? Der hat bisher nichts Aggressives getan ... und der sieht auch so aus, als ob er sich wehren kann." - "Ey, isch hab Raufen 12 ... und wenn's hart kommt, schlitz isch den halt auf." - ein paar wenige Kampfrunden später - "Wie? Die knasten misch ein? Das kannste doch nisch machen - das is Willkür!"
Kopf => Tisch ... Warum tu ich mir das eigentlich an?

Meine Konsequenz war, das ich nur noch für Leute leite, die ich kenne ... mit denen ich schon gespielt habe. Morgias Ansatz "Klar leite ich für Euch, das kostet dann halt aber!" finde ich gut und absolut legitim. Manchmal hab' ich mir auch Schmerzensgeld gewünscht.
Gespeichert
Zitat von: Weltengeist
... der Mann hat unter seinen verschiedenen Alias Geschichte geschrieben. Ohne sigterm wäre die Mauer nicht gefallen. Der erste Apple nicht gebaut. DSA nie geschrieben. Der Herr der Ringe nicht verfilmt. Die Snowden-Files heute noch geheim. Wenn ihr genau hinschaut, entdeckt ihr ihn auf jedem einzelnen wichtigen Foto der Zeitgeschichte seit ca. 1987.
Seiten: 1 [2] 3 4   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.099 Sekunden mit 23 Abfragen.