Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach unten

Autor Thema:  (Gelesen 10330 mal)

Ratnek

  • GRUPPE Die Kraft der Horde
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2152
  • 02. April 2015, 08:47:52
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #30 am: 02. April 2015, 08:47:52 »

Das Problem an der Sache ist aber, das es den Mitspielern bestimmt wie dir erging. Ich pers. bin da ein sehr diplomatischer Typ, wobei meine Diplomatie aus einem Vorschlaghammer besteht  >:D .

Sollte der Char bei so einer Aktion sterben, hat er Pech gehabt. Bin da wie gesagt sehr einfühlsam und rücksichtvoll.  ;D
Dem Typen hätte ich anschließend gesagt, wenn du für dein Verhalten nicht gerade stehen willst, kannst auch gehen. Man muss den Leuten schnell Grenzen aufzeigen

Beispiel aus meiner Tischrunde:
Die Gruppe kommt auf eine Lichtung mit ein paar Hütten zwei Goblins ein Oger, welche einen Höhlenzugang bewachen. Nach heftigen Kampf beschließt die Gruppe das Lager zu untersuchen und sich auszuruhen (Wunden verpflegen und Co). Nur einer nicht. Der geht einfach in die Höhle ohne jemand bescheid zugeben. Hatte ihm noch gefragt warum er das tun möchte und ob er es wirklich alleine will? Antwort: Ich denke das ist das GOLD  :o ..... Ende des Liedes er alleine gegen 10 Goblins und 1 Kleriker mit ordentlich Wumms. Das wars für ihn. Er hat zwar rumgebockt anschließend aber es war mir egal. Beim nächsten mal hat er wesentlich besonnener gespielt.

Aber das führt hier jetzt zu weit und ist auch nicht Thema des Posts.
Gespeichert
Theorie ist wenn es nicht funktioniert und jeder weiß warum.
Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß warum.

Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nix funktioniert und keiner weiß warum.

Iona

  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16381
  • 02. April 2015, 08:49:47
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #31 am: 02. April 2015, 08:49:47 »

Der Vollständigkeit halber:  Selbstverständlich handelte es sich bei diesem Aufruf um einen Aprilscherz und er ist jetzt auch als solches erkennbar ;)
Gespeichert
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #32 am: 02. April 2015, 09:31:30 »

Ich fand ihn gut und nächstes Jahr machen wir wieder irgendwas mit 'Premium'  ;D
Gespeichert

harekrishnaharerama

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2774
  • Bleib lieb!
    • Rollenspiel Online
  • 02. April 2015, 09:54:24
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #33 am: 02. April 2015, 09:54:24 »

Ich finde man sollte sich durchaus mit dem Thema "Verein" und "Bezahlung für Runden" weiter auseinander setzen. Hat einen ernsten Kern, meines Erachtens. Ich bin mir ziemlich sicher, daß viele Leute die Angebote die ihnen hier gemacht werden eher unpersönlich als kostenlosen Service betrachten - man sich also längst im Bereich eines Geschäftes bewegt, das lediglich nichts kostet.

Also nein, fand das garnicht witzig, auch wenn ich den Ansatz gut nachvollziehen kann und für einen gelungenen Aprilscherz halte, der zum Nachdenken darüber anregen sollte, was man hier eigentlich zusammen tut und ob man den Gruppen nicht irgendwie Zuverlässigkeit schuldet, auch wenn nichts bezahlt wurde
UND ob Anonymität wirklich das ist, was am Ende einer Sitzung heraus kommen sollte
« Letzte Änderung: 02. April 2015, 15:03:35 von harekrishnaharerama »
Gespeichert
Wer spielt zwischen ~10-19 Uhr?
Erzählspiele auf lockerer Basis von Fate.

1W6 Freunde
High Urban Fantasy
Star Wars Redux
Steam Fantasy
The Abandoned

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #34 am: 02. April 2015, 10:01:30 »

Ich finde man sollte sich durchaus mit dem Thema "Verein" und "Bezahlung für Runden" weiter auseinander setzen. Hat einen durchaus ernsten Kern, meines Erachtens. Ich bin mir ziemlich sicher, daß viele Leute die Angebote die ihnen hier gemacht werden durchaus eher unpersönlich als kostenlosen Service betrachten - man sich also längst im Bereich eines Geschäftes bewegt, das lediglich nichts kostet.

Also nein, fand das garnicht witzig, auch wenn ich den Ansatz gut nachvollziehen kann und für einen gelungenen Aprilscherz halte, der zum Nachdenken darüber anregen sollte, was man hier eigentlich zusammen tut und ob man den Gruppen nicht irgendwie Zuverlässigkeit schuldet, auch wenn nichts bezahlt wurde
UND ob Anonymität wirklich das ist, was am Ende einer Sitzung heraus kommen sollte

Deine Schlussfolgerungen teile ich. Wenn es einige dazu gebracht hat, für selbstverständlich Gehaltenes kritisch zu hinterfragen und mehr wert zu schätzen, hat sich das Ganze schon gelohnt. Aber damit sollten wir diesen Thread nicht füllen. Das ist jedermanns Privatsache.
Gespeichert

Moses

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1674
  • 02. April 2015, 10:03:09
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #35 am: 02. April 2015, 10:03:09 »

Schade, ich habe den Thread als Suche nach einem Serversystem-Kenner verstanden und daher nicht mal durchgelesen :).

Na evtl falle ich beim nächsten mal richtig rein.

Moses
Gespeichert

sigterm

  • Heldinnenspieler
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4727
  • 02. April 2015, 10:03:29
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #36 am: 02. April 2015, 10:03:29 »

Deine Schlussfolgerungen teile ich. Wenn es einige dazu gebracht hat, für selbstverständlich Gehaltenes kritisch zu hinterfragen und mehr wert zu schätzen, hat sich das Ganze schon gelohnt. Aber damit sollten wir diesen Thread nicht füllen. Das ist jedermanns Privatsache.

Sehe ich auch so.
Gespeichert
Zitat von: Weltengeist
... der Mann hat unter seinen verschiedenen Alias Geschichte geschrieben. Ohne sigterm wäre die Mauer nicht gefallen. Der erste Apple nicht gebaut. DSA nie geschrieben. Der Herr der Ringe nicht verfilmt. Die Snowden-Files heute noch geheim. Wenn ihr genau hinschaut, entdeckt ihr ihn auf jedem einzelnen wichtigen Foto der Zeitgeschichte seit ca. 1987.

Morgia

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1450
  • Pissed Sister is pissed
  • 02. April 2015, 12:12:00
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #37 am: 02. April 2015, 12:12:00 »

Es zwingt dich ja schließlich keiner dazu zu leiten  ;D Außerdem hat der SL immer das letzte Wort wer mit spielt und wer nicht.

Oh hast du teilweise hier die Gruppengesuche mal durchgelesen? Und man merkt, dass du hier nicht leitest... teilweise wird man als SL auf dem TS regelrecht belagert.
Das scheinen viele Spieler hier ganz anders zu sehen.
Gespeichert
~ Nobody expects the Imperial Inquisition~
On the first day of Christmas /  the Emprah gave to me / a cyclone missile battery.
On the second day of Christmas the Emprah gave to me / some awesome psychic ability
On the third day of Christmas the Emprah gave to me / 40.000 years of history

Weltengeist

  • Halimaton
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10689
  • Opa Wetterwachs
    • Halimatons Homepage
  • 02. April 2015, 12:22:09
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #38 am: 02. April 2015, 12:22:09 »

Hat ja eine interessante Eigendynamik bekommen, der Aprilscherz...

Meine Konsequenz war, das ich nur noch für Leute leite, die ich kenne ... mit denen ich schon gespielt habe. Morgias Ansatz "Klar leite ich für Euch, das kostet dann halt aber!" finde ich gut und absolut legitim. Manchmal hab' ich mir auch Schmerzensgeld gewünscht.

Leider ist das ein Satz, den ich in letzter Zeit immer häufiger gerade von Spielleitern höre, die ich sehr schätze. Ich kann das völlig nachvollziehen. Auch ich lasse mich mittlerweile nur noch auf feste Gruppen mit Leuten ein, die ich (z.B. aus Spontanrunden) schon vorher kenne oder für die sich jemand verbürgt hat, auf dessen Urteil ich was gebe. Zugleich ist das natürlich eine ziemlich traurige Entwicklung.
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

VolpoFurlani

  • GRUPPE Flamingo Matata
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 428
  • 02. April 2015, 12:38:34
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #39 am: 02. April 2015, 12:38:34 »

Hrm, natürlich ist das unschön wenn einem als SL sowas passiert, aber deswegen neue Spieler pD nicht aufnehmen, nur weil dieser eventuell auch so drauf sein könnte, wie man es schon erlebt hat?
Kann man machen, aber es wird anderen Spielern auch nicht gerecht und ein solcher Satz stößt mir irgendwie auch ein wenig auf, immerhin gibt man 'uns neuen' so zu verstehen das man nicht willkommen ist (um mal eine andere Seite darzulegen).
Gespeichert

Ratnek

  • GRUPPE Die Kraft der Horde
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2152
  • 02. April 2015, 12:45:56
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten!
« Antwort #40 am: 02. April 2015, 12:45:56 »

Es zwingt dich ja schließlich keiner dazu zu leiten  ;D Außerdem hat der SL immer das letzte Wort wer mit spielt und wer nicht.

Oh hast du teilweise hier die Gruppengesuche mal durchgelesen? Und man merkt, dass du hier nicht leitest... teilweise wird man als SL auf dem TS regelrecht belagert.
Das scheinen viele Spieler hier ganz anders zu sehen.

Klar lese ich die Gruppengesuche durch. So kam ich schließlich zu meinen Gruppen. Nur wenn die SL sich das gefallen lassen von solchen Leuten, ist das nicht meine Schuld.
Wenn mir pers. jemand pappig kommt, dann gibt es Klartext und fertig. Als ich mich damals hier eine Gruppe suchte wurde ich auch teilweise komisch von SLs angeschrieben. Denke was hier vorliegt ist auch teilweise Fehlkommunikation.
Worte geschrieben haben keine Betonung und kommen daher zu 95% falsch rüber bzw. werden falsch aufgefasst.

Und wie hier auch schon angemerkt wird, wird durch eine solche Diskussion den neuen Leuten vor den Kopf gestoßen. Wie wäre es mit einem Unterforum für die SL, wo sie sich über Spieler austauschen können, damit sie vorgewarnt sind. Ist nur ein Vorschlag, der Vermutlich wieder übers Ziel hinausschießt.

Und was das belagern angeht... ich zähle mich nicht dazu noch drängle ich jemanden zum Leiten.
Gespeichert
Theorie ist wenn es nicht funktioniert und jeder weiß warum.
Praxis ist wenn es funktioniert und keiner weiß warum.

Bei uns sind Theorie und Praxis vereint. Nix funktioniert und keiner weiß warum.

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #41 am: 02. April 2015, 12:48:22 »

Hrm, natürlich ist das unschön wenn einem als SL sowas passiert, aber deswegen neue Spieler pD nicht aufnehmen, nur weil dieser eventuell auch so drauf sein könnte, wie man es schon erlebt hat?
Kann man machen, aber es wird anderen Spielern auch nicht gerecht und ein solcher Satz stößt mir irgendwie auch ein wenig auf, immerhin gibt man 'uns neuen' so zu verstehen das man nicht willkommen ist (um mal eine andere Seite darzulegen).

Volpo, auch Deine Bedenken teile ich - ich denke, dass es wie überall ist: "Verallgemeinerungen verbieten sich". Wer selten Taxi fährt und einmal betrogen wird, meint schnell, es gäbe keine lauteren Taxi-Fahrer. Dasselbe gilt, wenn man nur wenige neue Menschen in sein Leben lässt - es bestärkt, was man zu glauben meint. Ich jedenfalls habe keinen Run festgestellt, als ich eine Cthulhu-Einsteigerrunde angeboten habe - aber vielleicht liegt das ja auch an mir und daran, dass selbst der Ordern 'Spielleiter' meine Attraktivität nicht zu steigern vermag.  :(
Gespeichert

Weltengeist

  • Halimaton
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10689
  • Opa Wetterwachs
    • Halimatons Homepage
  • 02. April 2015, 14:46:35
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #42 am: 02. April 2015, 14:46:35 »

Kann man machen, aber es wird anderen Spielern auch nicht gerecht und ein solcher Satz stößt mir irgendwie auch ein wenig auf, immerhin gibt man 'uns neuen' so zu verstehen das man nicht willkommen ist (um mal eine andere Seite darzulegen).

Lass es mich mal so sagen: Davon, dass gewisse Probleme immer wieder unter den Teppich gekehrt werden, gehen sie nicht weg.

Dass es immer wieder User gibt (und mit "uns Neuen" hat das überhaupt nichts zu tun, das betrifft so manchen Alteingesessenen genauso), die kommentarlos zu Runden nicht auftauchen oder sich anderweitig danebenbenehmen, ist eine Tatsache, von der die meisten, die schon länger hier sind, ein Lied singen können. Dass Spielleiter, die sich viel Mühe mit ihren Runden geben und sich das nicht mehr von einzelnen Spielverderbern kaputt machen lassen wollen, daraus Konsequenzen ziehen, auch. Dass das schade für viele User ist, ist den Betreffenden durchaus auch klar. Aber Forderungen wie "Da sollten die Spielleiter aber etwas toleranter sein oder sich besser durchsetzen" nützen da überhaupt nichts. Am Ende gilt hier tatsächlich: Wer kocht, bestimmt, was gegessen wird (und von wem).

Daraus aber abzuleiten, dass sich neue Spieler hier nicht willkommen fühlen könnten, halte ich für sehr weit hergeholt. Es gibt ein Helferteam, es gibt regelmäßige Einsteigerrunden (die ausnahmslos von erfahrenen Spielleitern angeboten werden), es gibt genügend Spontanrunden jeder Couleur. Der Server ist beinahe jeden Abend krachvoll sowohl mit Leuten, die spielen, als auch mit Leuten, die einfach nur abhängen oder sich spontan zu Runden zusammenfinden. Dass ein neuer Spieler, der sich einigermaßen bemüht und zumindest am Anfang nicht gleich riesenhohe Erwartungen hat, hier keine Runde finden würde, halte ich für ein Gerücht.

Ich selbst halte es übrigens so, dass ich immer mal wieder One-Shots anbiete, die nur über wenige Sitzungen laufen. Dort lasse ich jeden zu und lerne so neue Leute kennen - zum Guten wie zum Schlechten. Meine aktuell einzige feste Gruppe hier auf der Drachenzwinge hat sich übrigens aus genau so einer Spontanrunde entwickelt. Dieser Weg ist nach meiner Erfahrung ein sehr häufiger und mMn auch viel vernünftigerer als der Versuch, aus sechs Spielern, die noch nie vorher miteinander gespielt haben, eine funktionierende Gruppe für die G7-Kampagne zu formen ;).
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Ginstor

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2847
  • 02. April 2015, 16:12:58
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #43 am: 02. April 2015, 16:12:58 »

Also für feste Runden Geld zu verlangen, würde echt mal Sinn machen.

1. Die Spieler, die zahlen, sind Spieler, die auch auftauchen. Wer nix zahlt, meint vielleicht, dass es ja eh nix kostet und nicht so wichtig ist.
2. Die Spieler machen sich mehr gedanken.... hey wie wärs da mit einem Rabattmodell für Spieler, die ihre Tagebuch führen und auch sonst aktiv im Forum sind.
3. Die DZ bekommt mehr Spenden, denn als SL spendet man das natürlich an die DZ. Es geht ja auch nicht ums Geldmachen, sondern um die Community zu unterstützen.
4. Neue Regelwerke, neue Abenteuer und Bildbände finden den Weg zum Meister und damit auch zu den Spielern.....
5. Leute, die es nicht "ernst" meinen, kommen erst mal gar nicht.
6. Der Meister weis, dass er mehr bieten muss als nur ein bissl 08/15

oder nicht?

(Ist zwar sarkastisch gemeint, aber beim Schreiben ist mir aufgefallen, dass einiges echt Sinn macht. Zum Glück hab ich zuverlässige und tolle Spieler, die immer da sind und denen es verdammt viel Spass macht mit mir zu spielen und mit denen es auch mir Spass macht zu spielen.)

Ginstor
Gespeichert


Never play on patch day!

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Die Drachenzwinge sucht Systemspezialisten! (Aprilscherz)
« Antwort #44 am: 02. April 2015, 16:23:26 »

Die Entwicklung des Themas kann ich leider nicht mehr nachvollziehen. Es mag sein, dass man mit einigen Teilnehmern der eigenen Rollenspielrunde unzufrieden ist. Diese Problem aber mittels fiskalischen Drucks lösen zu wollen, halte ich nicht für zielführend. Schließlich ist das hier alles ein Hobby. Die Formulierungen klingen mir aber alle sehr nach "Arbeit".

Um die Spreu vom Weizen zu trennen, hätte ich nichts dagegen, wenn die DZ für die zur Verfügung gestellten Ressourcen (TS-Server, etc.) eine Gebühr pro Gruppe erhebt, die man dann - je nach Gusto - auf alle oder nur die Spieler aufteilt. Das sollte Anreiz genug sein, zugleich aber auch die Gruppe zusammenschweißen, anstatt sie zu trennen.
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 24 Abfragen.