Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Heartstone  (Gelesen 5049 mal)

ErikErikson

  • Gast
Heartstone
« am: 26. August 2015, 10:14:03 »

KA ob das noch in RPG geht wenn nicht dann löscht.

Ich hab aktuell Heartstone angefangen und find den Jäger ganz cool. Spielt das noch wer? Mein Nic im Spiel ist auch ErikErikson.  Und kann mir paar Tipps fürn gutes Jäger-Deck geben? Oder fürn gutes Deck allgemein, muss jetzt nicht der Jäger sein.
Gespeichert

Ayou

  • Dunkler Prinz
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 6781
  • Geschichtenmagier
  • 26. August 2015, 10:42:43
Re: Heartstone
« Antwort #1 am: 26. August 2015, 10:42:43 »

Ich spiele Hearthstone. Am wichtigsten ist am Anfang den Jäger auf Level 10 zu spielen, um alle Basiskarten zu bekommen. Dann wäre es wichtig anfangs eine Grundstrategie zu verfolgen. Beim Jäger empfehlen sich Wildtiere. Mehr kann ich da grade nicht schreiben, da ich nur eine Hand zum Tippen habe, derzeit.

Edit: Mein Name im Battlenet: Ayou#2391

Gerne kann man mich adden und auch mal gegeneinander spielen.
« Letzte Änderung: 26. August 2015, 11:54:39 von Ayou »
Gespeichert
If one voice is enough,
To make sleeping giants wake up.
To make armies put their hands up.
And watch whole nations stand up.
It's one belief, one spark,
One faith and one restart.

Eukaryot

  • Ubiquitär
  • Moderator
  • Astraldrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 7568
  • I said SIT DOWN
    • Drachenzwinge
  • 26. August 2015, 10:54:52
Re: Heartstone
« Antwort #2 am: 26. August 2015, 10:54:52 »

Der nach meiner Erfahrung am weitesten verbreitete, am einfachsten zu spielende und auch verhassteste Jäger-Decktyp spielt extrem aggressiv, greift nur den Helden direkt an und nutzt günstige Kreaturen für ein bis drei Mana und die Heldenfähigkeit, um den Gegner zu töten, bevor dessen Deck überhaupt in Fahrt kommt. Google mal nach Face Hunter.
Um dich im Battle.net zu adden braucht man glaube ich noch diese vierstellige #-Nummer. Ich bin dort unter:
Spoiler
Chestbridge#2156
[close]
Gespeichert
"Now you know how I don't like to use the sit down gun but this morning we just don't have time for mucking about."

rikhend

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 419
  • Eoleth lebt!
  • 26. August 2015, 13:03:17
Re: Heartstone
« Antwort #3 am: 26. August 2015, 13:03:17 »

Huhu,

ich spiele Hearthstone sehr aktiv und bin unter dem Battletag Eldalon#2525 zu finden. Beantworte auch da gerne weitere Fragen.
Als Jäger kannst du, wie Eukaryot schon sagte, den sogenannten "Face Hunter" spielen oder aber auch in eine andere Richtung gehen.

Allgemeine Informationen zu den Decktypen
Es gibt allgemein verschiedene Arten von Decks, wobei zur Zeit am meisten die aggresiven Archetypen gespielt werden. Die typischen Arten sind:

  • Aggro - du ignorierst weitesgehend die Minions der Gegner und und deine eigenen HP und haust mit allen möglichen kleineren Minions auf den Gegner ein. Du tradest (das töten der anderen Minions) nur gegen Spott oder sonstwie für die gefährliche Minions (oft gespielte Klassen: Jäger und Paladin)
  • Tempo - du versuchst früh im Spiel die Kontrolle über das Feld zu bekommen und zu halten. Also tradest du in die gegnerischen Minions möglichst für dich günstig und spielst so konstant Minions, deine Mana möglichst effizient nutzend. Im mittleren bis späteren Spiel beendest du das ganze mit großen Minions, die der Gegner nicht entfernen kann (oft gespielte Klassen: vor allem Magier)
  • Midrange - das ist eine Mischung aus Tempo und Control. Du fokussiert dich darauf, gegnerische Minions zu entfernen und später große Minions zu spielen, um damit dann zu gewinnen. Hört sich an wie Tempo, aber fokussiert sich nicht so sehr auf das "early game", also die ersten paar Runden, sondern mehr auf das spätere Spiel(oft gespielte Klassen: Paladin und Jäger)
  • Combo - bei Combo Decks geht es darum, möglichst viele Karten zu ziehen, um mit einer oder mehreren bestimmten Kombinationen innerhalb weniger Runden die HP des Gegners auf 0 zu setzen. Man konzentriert sich erst darauf das gegnerische Feld klein zu halten, also die Minions zu töten und seine kleineren Minions zu spielen, die es dir ermöglichen deine Kombo zu ziehen. (oft gespielte Klassen: Krieger, Druide und Schurke)
  • Control - das ist die langsamste Spielart. Du tötest mit Zaubern und Minions die Minions der Gegner und konzentrierst dich aufs späte Spiel. Also führt dein Deck Minions mit hohen Werten und Kosten und Zauber zum Entfernen der Minions. Damit versucht man vor allem den Gegner auszulaugen, sodass dieser einfach weder Bedrohungen noch Antworten hat. Aggrodecks verlieren dort schnell die Kontrolle, da sie nicht genug Karten ziehen können. (oft gespielte Klassen: Krieger und jetzt aufgrund der neuen Drachen auch Priester, Paladin etc.)
[close]

Du wirst am Anfang vermutlich viele Karten nicht haben, dementsprechend empfehle ich, sobald du 150 Gold hast, Arena zu spielen. Dort werden dir 30-mal 3 einigermaßen zufällige Karten zur Verfügung gestellt, sodass du jeweils eine wählend ein Deck bauen kannst, mit dem du dann spielst. Es dauert eine Weile, zu lernen, welche Karten gut sind, aber genau dafür ist das da. Am Ende eines Arenalaufs (wenn du 3 mal verloren oder 12 mal gewonnen hast), bekommst du Gold/Staub/Karten und ein zufälliges Kartenpaket. So kannst du schnell deine Sammlung und dein Können im Spiel erweitern.

Ein paar Deckvorschläge findest du hier:
Face Hunter
Midrange Hunter mit Erklärungen vom Deckersteller in Bildform. Falls du Fragen zu begriffen hast, frag mich einfach
Was ich auch empfehlen kann, ist der sogenannte Zoolock. Das ist ein sehr versatiles Deck mit vielen Möglichkeiten und man lernt extrem viel über das richtige Spielen.
Dazu sind auch keine neueren Karten allzu wichtig, dementsprechend kannst du einfach mal in dieser Playlist danach suchen und dir auch die anderen Videos ansehen: Trump's Deck Teachings

Falls da noch jemand was hinzuzufügen hat, immer her damit, und fügt mich ruhig hinzu. Ich mag es sehr, mit mehr Leuten über das Spiel reden zu können  ;D
Gespeichert
I'm not crazy. My reality is just different from yours!
~Cheshire Cat

Eine Entdeckungsreise durch die Welt der Rollenspiele

Heidrek

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 938
  • 27. September 2015, 09:41:40
Re: Heartstone
« Antwort #4 am: 27. September 2015, 09:41:40 »

Gerade am Anfang würde ich empfehlen, NICHT Arena zu spielen, sondern eher ranked oder casual, da man sonst viel Gold für wenig Gewinn raushaut. In Arena muss man nämlich schon ein gewisses Können aufweisen und die Effekte und Effektivität von vielen unterschiedlichen Karten kennen.


Abgesehen davon, ich persönlich bevorzuge control decks. Es ist für mich einfach am Besten, wenn ich mehr Gesundheit, mehr Karten und mehr Minions habe als der Gegner. Wobei ich aber oftmals nicht ganz so effektive Decks spiele, sondern eher Gimmick-Decks, die um ein bestimmtes Thema herum konstruiert sind. Wie zum Beispiel mein "Thief-Priest", welcher darauf basiert, die Karten des Gegners zu kopieren oder seine Minions zu kontrollieren. Damit hatte ich schon ein paar interessante Ereignisse...  vor allem ein Spiel, in dem drei Lorewalker Cho dafür gesorgt haben, dass wir immer wieder und wieder und wieder unsere Mind Vision getauscht haben. Und vervielfältigt. Wir hatten keine Karten, die nicht Mind Vision waren.

Mein Name bei battle.net ist Orderic#2955.
Gespeichert

rikhend

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 419
  • Eoleth lebt!
  • 27. September 2015, 10:48:52
Re: Heartstone
« Antwort #5 am: 27. September 2015, 10:48:52 »

Du brauchst nur 3-4 Siege in Arena, um die 50 Gold extra wieder rauszuholen und das ist mit allem außer Krieger in Arena meistens möglich. Auch als Anfänger. Und sobald du mehr als 7 Siege hast, kriegst du normalerweise genug Gold, um noch einen Arenalauf zu starten. Das weiterführend kannst du endlos Arena spielen. Es ist der beste Weg, um eine ordentliche Kartenkollektion aufzubauen und dann auch höhere Ränge zu erreichen.
Klar gibt es auch mal 0-3 Läufe, aber das muss man in Kauf nehmen.
Gespeichert
I'm not crazy. My reality is just different from yours!
~Cheshire Cat

Eine Entdeckungsreise durch die Welt der Rollenspiele

ErikErikson

  • Gast
Re: Heartstone
« Antwort #6 am: 16. November 2015, 15:21:24 »

Hmm ich pack hier mal das Thema aus....denkt ihr es macht Sinn Dart Trap für Facehunter zu kaufen?

Gibt da sehr divergierende Meinungen dazu...ich würde sagen es macht Sinn weil du ein zusätzliches Geheimnis hast das halbwegs was bringt.
Gespeichert

Ayou

  • Dunkler Prinz
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 6781
  • Geschichtenmagier
  • 16. November 2015, 15:27:37
Re: Heartstone
« Antwort #7 am: 16. November 2015, 15:27:37 »

Nein die bringt für den Facehunter nix, weil die keinen Schaden auf den Spieler macht.
Mit dem Fachunter willst du keine Karte die nicht das Board räumt oder eben Schaden macht.
Die einzigen Fallen die Sinn machen (meiner Meinung) sind Sprengfalle und Eiskältefalle.
Gespeichert
If one voice is enough,
To make sleeping giants wake up.
To make armies put their hands up.
And watch whole nations stand up.
It's one belief, one spark,
One faith and one restart.

ErikErikson

  • Gast
Re: Heartstone
« Antwort #8 am: 16. November 2015, 15:46:48 »

DU willst halt eigentlich drei Fallen haben, weils dir passiert das du schon eine Falle draussen hast und dann ziehst du nen Mad Scientist...hatte ich schon recht oft. Es passiert auch du hast schon alle Fallen draussen und ziehst dann Mad Scientist, beides ungute Situationen.

Mit ner dritten Falle wärst du da aus dem Schneider, aber Eiseskälte hat sich in der Praxis nicht bewährt. Daher liegen meine Hoffungen halt bei der Dart Trap, aber die ist schwer einzuschätzen und du musst gut Geld reinpumpen bis du die hast, Level drei von LoE.
Gespeichert

Anuriella

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • 16. November 2015, 18:28:32
Re: Heartstone
« Antwort #9 am: 16. November 2015, 18:28:32 »

Spiele auch Hearthstone.

Wer mag darf mich gerne Adden_

Anuriella#2583


Lg Dani

Ich denke das meine Lieblingsklasse der/die  Magier/Magierin ist,weshalb ich zu Hunterdecks nicht viel empfehlen kann.
Gespeichert
Die Seele ist das wahre ich,sie spiegelt alles wieder was uns wiederfahren ist und macht uns aus
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.121 Sekunden mit 22 Abfragen.