Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: D&D5 warlock - Eye of the runekeeper  (Gelesen 1133 mal)

Darkmatter

  • GRUPPE Into Darkness
  • Glücksdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 735
  • 13. Januar 2019, 19:43:58
D&D5 warlock - Eye of the runekeeper
« am: 13. Januar 2019, 19:43:58 »

hoi. ich hätte mal ne kurze frage zu D&D.
im wählbaren vorteil "eye of the runekeeper steht dran "you can read all writing".

was genau habe ich darunter zu verstehen? beinhaltet das, das er auch versteht was er da liest?

kennt sich damit jemand gut genug aus um das zu beantworten?

Danke schonmal
Gespeichert
Verschwende keine zeit mit dem Streit darum wie ein guter mann sein muss - sei einer
 - Mark Aurel

sag die brutale nackte wahrheit stets auf die krasseste kälteste weise.

Iskierka

  • frecher kleiner Drache
  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 944
  • Warum Standard, wenn es so viel cooler geht?
  • 13. Januar 2019, 20:10:43
Re: D&D5 warlock - Eye of the runekeeper
« Antwort #1 am: 13. Januar 2019, 20:10:43 »

Die Frage hatte ich grade auch in meiner Runde klären müssen ^^

Also Eyes of the Runekeeper ist tatsächlich genau das was es sagt: Der Charakter kann jede Schrift lesen, auch wenn er die Sprache nicht kann oder niemand mehr diese Sprache beherrscht. Stell es dir so vor, dass er einfach instinktiv die Bedeutung des geschriebenen Wortes versteht.

Das gilt im Übrigen auch für schriftliche Runen, die eine konkrete Wortbedeutung haben. Z.B. eine Schutzrune, die zu einem Zauber gehört, jedoch kann er den Zauber nicht erkennen, sondern nur die wörtliche Bedeutung des Zeichens z.B. Schutz, Verbot, Gefängnis was auch immer. Aber eben nicht den Zauber selbst.

In meiner Runde hatte das eine überraschende Konsequenz für die Spieler ^^ Eine Rune von der sie die ganze Zeit dachten, dass sie magisch sein müsste entpuppte sich als verständliche Wortkombination, nur leider existierte die Sprache nicht mehr, die Invocation konnte das jedoch überbrücken :D
Gespeichert
Vorstellung des frechen Drachen

Frühere Runde: Eisige Schatten
Aktuelle Runde: Night Has Fallen (3/5) - D&D 5e in apokalyptischer Fantasy Welt
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.228 Sekunden mit 22 Abfragen.