Forum Drachenzwinge

Spielrundenbörse => Conventions & Spieletreffen => Thema gestartet von: Roach am 10. März 2020, 19:06:40

Titel: virtualGaryCon udf FG-Con
Beitrag von: Roach am 10. März 2020, 19:06:40
Ein paar kurze Hinweise:

am letzten Wochenende des März findet ja in LakeGenva die GaryCon statt. Um den Einzugsbereich zu erhöhen, wird die Con auch gleichzeitig als virtueller Con veranstaltet – als online Con kann man dann auch an Spielrunden teilnehmen, ohne wegen Corona in Quarantäne zu müssen ;) für die online-Runden kann man sich bereits anmelden, unter dieser URL (https://tabletop.events/conventions/gary-con-xii-virtual-tabletop-gaming).

Und einen Monat später, am letzten April Wochenende, findet dann der FG-Con (https://www.fg-con.com/) statt, der vom FantasyGrounds College veranstaltet wird, und bei dem die Spielrunden grundsätzlich über FantasyGrounds laufen – wobei SmiteWorks, der Hersteller von FantasyGrounds, für das Wochenende alle Lizenzen grundsätzlich wie „eine Stufe höher“ behandelt, sodass auch Leute mit Standard-Lizenz für beliebig viele Demo-Lizenz-Leiter Spiele leiten können. Es wird täglich erwartet, dass Spielleiter ihre Runden bereits anmelden können, nicht viel später kommt dann auch die Anmeldung für Spieler.

Verkehrssprache bei beiden Veranstaltungen ist natürlich Englisch.

Ich selber plane, bei beiden Veranstaltungen samstagsnachmittags/abends europäischer Zeit je eine Runde D&D5 anzubieten.

Wer also noch einmal eine Runde mit echten Amerikanern (oder Briten oder …) erleben will, kann sich dann natürlich gerne auch dort anmelden. ;)

Wird man vielleicht den einen oder anderen von euch sehen?
Titel: Re: virtualGaryCon udf FG-Con
Beitrag von: dx1 am 10. März 2020, 20:02:53
Sind das Veranstaltungen, die von SmiteWorks unterstützt werden, so dass an den Terminen alle klassichen SL-Lizenzen vorübergehend zu "Ultimate" aufgewertet werden? Falls ja, könnte man ja hier auch was machen.
Titel: Re: virtualGaryCon udf FG-Con
Beitrag von: Roach am 11. März 2020, 00:25:05
Der FG-Con ja. vGaryCon leider nicht.
Titel: Re: virtualGaryCon udf FG-Con
Beitrag von: FzeroBat am 18. April 2020, 19:32:38
Der FG-Con wurde wohl leider erstmal "Postponed"...  :-\
Titel: Re: virtualGaryCon udf FG-Con
Beitrag von: Akogooth am 20. April 2020, 17:56:03
Die GaryCon scheine ich ja schon verpasst zu haben :(
Titel: Online-Cons international (weas: virtualGaryCon und FG-Con)
Beitrag von: Roach am 20. April 2020, 18:45:13
Stimmt. GaryCon war vor etwa drei Wochen. Ich habe auf ihr eine DnD5-Runde angeboten (mit vier englischen/amerikanischen Spielern).
Doie FG-Con wurde bislang ohne Nennung eines neuen Termins verschoben – da sind einige Organisatoren wohl durch das Corona-Chaos in den USA ins Schleudern geraten.

Allgemein geht auch der Trend in den USA hin zur online-Con. Wenn man dort mitmachen will, sollte man sich auf jeden Fall die Bedingungen vorher genau durchlesen: in den USA ist es üblich, dass man zumindest als Spieler für die Teilnahme an Runden auf Cons einen Obolus entrichtet, wobei jedermann zusätzlich Eintritt zahlen muss – und die Kosten werden oft  nicht nur für physische Cons genommen, sondern auch für online-Cons...

Zur Zeit weiß ich nur von wenigen Cons, die "demnächst" stattfinden werden und als virtuelle Cons durchgeführt werden:Da wäre zum einen der Founders Day des Fantasy Grounds College am Wochenende des 24.-26. Juli (meines Wissens ohne Teilnahmekosten) Roll20Con am 5. Oktober, Virtual MEPACON 38 am 15.-17. Mai (anscheinend ebenfalls ohne Gebühren, allerdings bittet man um freiwillige finanzielle Untrerstützung),  Origins Online 19.-21. Juni (die Webseite spricht nur von einem Termin ohne weitere Angaben, das phjysisch Event kostet Eintritt und Rundengebühr) Wer mehr weiß, darf das gerne melden.