Forum Drachenzwinge

Community => Rollenspiel-Smalltalk => Thema gestartet von: Tchelzok am 13. April 2021, 18:03:51

Titel: Einfach zu meisterndes Superhelden Rollenspiel
Beitrag von: Tchelzok am 13. April 2021, 18:03:51
Hallo ihr alle

wollte hier mal die Frage in den Raum werfen ob einer ein gutes einfach zu meisterndes Superhelden Rollenspiel kennt das nicht Marvels Superheros oder Mutants and Masterminds ist? Nix gegen diese Systeme aber würde gerne was anderes
mal versuchen das vielleicht älter, neuer oder unkomplexer ist. Falls ihr irgendwelche Erfahrungen auch mitbringen könnt dann raus damit weil mir juckt es teilweise in den Fingern eine Superhelden Runde zu starten mit alle drum und dran.
Vielleicht sogar mit einem Twist gleich am Anfang. Also ihr erfahrenen Leute bitte teilt euer Wissen mit mir damit das hoffentlich was wird.
Titel: Re: Einfach zu meisterndes Superhelden Rollenspiel
Beitrag von: Galago am 13. April 2021, 18:08:23
Ich bin bei meiner Recherche nach einer Scion-Alternative vor einiger Zeit über dieses hier (https://en.m.wikipedia.org/wiki/Truth_%26_Justice) gestolpert. Reviews klangen positiv und es schien mir recht simple. Allerdings noch keine konkreten Erfahrungen.
Titel: Re: Einfach zu meisterndes Superhelden Rollenspiel
Beitrag von: azareon29 am 13. April 2021, 18:39:05
Ich schlage als Alternative diese beiden hier vor, angetrieben durch die Apocalpyse:


Letzteres dreht sich mehr um die Beziehungen der Helden untereinander und mit ihrer Umgebung, als um das Umhauen von kostümierten Schurken.
Titel: Re: Einfach zu meisterndes Superhelden Rollenspiel
Beitrag von: Expacis am 13. April 2021, 23:57:39
Necessary Evil (https://www.peginc.com/savage-settings/necessary-evil/) für Savage Worlds wäre eine Idee, besitzt ein paar Eigenheiten und einen netten Twist, falls dir so etwas zusagt und kommt auch mit einer eigenen Plotpoint Kampagne.

Wenn FATE darf, wäre Wearing the Cape eine Idee. (https://www.wearingthecape.com/rpg) Und wenn die Verfügbarkeit in deutscher Sprache relevant sein sollte, es wurde auch bereits durch den Uhrwerk Verlag (https://faterpg.de/wearing-the-cape-das-rollenspiel/) übersetzt.

Nicht direkt ein (reines) Superhelden RPG, aber durchaus im Bereich von Street-Level Superheroes angesiedelt: (https://cityofmist.co/) Ich kann City of Mist empfehlen. Eine Mixtur aus Urban Fantasy und Film/Neo-noir, bei dem es um sog. Rifts geht, durch die sich Mythen ihren Weg (zurück) in die Welt bahnen. Der Mythos von Rotkäppchen als Monsterjägerin oder Don Quixote als investigativer Journalist, ausgestattet mit übernatürlichen Kräften. Die Möglichkeiten sind vielzählig. Regelseitig basiert es auf roll+tags, einer modifizierten Variante von Powered by the Apocalypse, die einige Eigenheiten mitbringt.