Forum Drachenzwinge

Community => Allgemeine Themen => Thema gestartet von: Arne am 20. September 2010, 00:02:30

Titel: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Arne am 20. September 2010, 00:02:30
Was mich schon immer mal interessieren würde:

Hat euch die Drachenzwinge in irgendeiner Form dazu bewogen Bücher  und andere Dinge von DSA, Shadowrun, Pathfinder, WoD, etc zu kaufen?

Wenn ja, was und wo ?

Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Ethion am 20. September 2010, 00:15:17
Da ich hier meine erste und bisher einzige DSA Gruppe habe, Ja...und zwar das gesamte bisherige DSA Material, was ich habe (Grundregelwerke und Ergänzungsbände für meine Charaktere, Abenteuer (wobei die eher für die Inspiration für alle meine Gruppen gedacht sind) und naja, andere Ergänzungsbände zu Göttern, Viechern, magie und so weiter... Was Regionalbände angeht, da habe ich NUR das Bornland, weil mich das für meinen Char interessiert hat....

Earthdawn ist von der Onlinegruppe her auch nicht unschuldig, genau wie WOD, wobei die Anschaffung von mehr, als nur den Grundregelwerken dann eher daher kamen, dass meine eigenen Tischrunden entstanden sind :) Bei WOD habe ich alles, was ich so von oWOD eben erhaschen kann... Hauptsächlich aber WOD Dark Ages und Werwolf...demnächst evtl. noch Magus...
Und bei Earthdawn habe ich mom die gesamten Werke der 3. Edition. Das Neueste ist auch schon wieder auf dem Weg zu mir :D

D&D 3.5 dagegen wurde immer schon wegen Tischrunden von damals gekauft und sonst naja, das sonstige Zeug, wie zb. Babylon 5 aus Eigeninteresse :D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Ginstor am 20. September 2010, 06:18:41
Branwyn und ich haben uns die ganzenneuen SR4 Sachen wegen der DZ zugelegt, weil wir das sonst vermutlich nicht mehr gespielt hätte. Auch einige DSA Bücher haben sich zu uns auch nur verirrt, weil wir einfach mehr DSA Spielen.

Einiges haben wir in RPG Läden gekauft, wenn wir in Urlaub sind oder bei Freunden zu Besuch sind, ein paar bei Amazon und auch ein paar bei Ebay. Ausserdem haben wir ein paar Quellenbücher auch direkt über einen DZ Kontakt gekauft (Vor allem DSA).

Ginstor
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Weltengeist am 20. September 2010, 07:55:30
Habe ich DSA-Sachen wegen der DZ gekauft? Ooooh ja!

Da ich ja eigentlich nur wegen der DZ angefangen habe, DSA 4.1 zu spielen (hatte vorher eine Warhammer und eine DSA 4.0 + Myranor-Gruppe), ist die DZ gewissermaßen der Grund für den gesamten halben Meter (sic!) Regeln, RSHs und Abenteuer, der jetzt in meinem Regal steht.

Ja, Arne, du bist schuld!  ;D
(Du solltest Provision von Ulisses und von Ebay verlangen  ;))
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Rev am 20. September 2010, 07:59:16
naja hauptsächlich DSA Bücher damit man auf dem neuesten Stand der Dinge ist, was Regelnd / Geschichte angeht :D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Mephistopheles am 20. September 2010, 09:38:01
Ich war schon vor der DZ hoffnungslos süchtig und sammelwütig... ::)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Bosper-rans Fall am 20. September 2010, 10:19:07
Bei mir (uns) ist es ähnlich. Meine Freundin und ich haben, was mir übrigens jetzt grade erst richtig bewusst wird, seid wir hier auf der DZ aktiv sind einiges an DsA-Material unserer vorher kleinen Sammlung hinzugfügt.
Bei mir sind es besonders Abenteuer die ich mir vermehrt angeschafft habe (z.B. die Jahr des Feuers Kampane und die ersten beiden Drachenchroniken-Teile, von der der Dritte auch schon unterwegs zu mir is :D. Und die habe ich ja, bis auf den Dritten jetzt, ja von dir abgekauft Arne ;) ).
Bei meiner Freundin sind es eher die Quellenbücher und das ein oder andere Regelwerk (magie, damit hab ich nicht viel am Hut :P).

Also ja, wir haben seid unserem Start auf der DZ unser Kaufverhalten tierisch verändert :D :D :D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Iona am 20. September 2010, 10:37:20
Ich würde auch sagen, dass ich ohne die DZ nicht so viel und intensiv spielen würde, wie ich es jetzt tue.

Hätte ich nur meine (mittlerweile ja auch hier online spielende) Tischrunde (die sich ohne die DZ dann wohl aufgelöst hätte durch Umzug), hätte ich wesentlich weniger DSA-Bücher. Ganz einfach deshalb, weil kein Bedarf bestanden hätte, weil man in einer Tischrunde ja auch oft die Bücher teilt.
Heißt: Nicht jeder bringt zum Spielabend seinen Liber Cantiones oder die Wege des Schwerts mit, sondern wenn da ein Exemplar in der Gruppe besteht, reicht das aus. Online ist das meist schwieriger.

Deswegen würde ich sogar die gewagte These aufstellen, dass Online-Spielen automatisch zu mehr Regelwerk-Käufen anregt.

Eventuell kommt bei mir bald auch noch ein Ars Magica-Regelwerk hinzu, das ich auch ohne die DZ wohl nicht kennen gelernt hätte :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Ha-Ki am 20. September 2010, 10:55:22
Und ob ;)
Bei mir ist vor allem der Shadowrun-Kram, den ich schon gekauft habe und noch kaufen werde, definitiv der DZ zuzuschreiben. Meine DSA-Tischrunde wollte nämlich kein SR mit mir spielen, und ohne DZ hätte ich keine SR-Gruppe und deshalb auch keine Regelwerke dafür.

Bei den DSA-Büchern ist's nicht ganz so eindeutig zuzuordnen, aber hier spiele ich schon regelmäßiger als mit meiner Tischrunde. Und hinzu kommt natürlich noch das, was Iona sagt:
... weil man in einer Tischrunde ja auch oft die Bücher teilt.
Heißt: Nicht jeder bringt zum Spielabend seinen Liber Cantiones oder die Wege des Schwerts mit, sondern wenn da ein Exemplar in der Gruppe besteht, reicht das aus. Online ist das meist schwieriger.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Uckikator am 20. September 2010, 11:13:38
Jo für eine DSA Gruppe habe ich das Tulamieden Regelwerk gekauft.

Und bei Shadowrun .. downt ask ...
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Wahnfried am 20. September 2010, 11:45:47
Also explizit für DZ oder meine Runden hier habe ich noch nichts gekauft. Trotzdem betreibe ich hier auf der DZ geschätzte 60% meines Hobbys Rollenspiel, der Rest dann eben real am Tisch. Und würde ich hier nicht so häufig spielen, hätte ich wohl auch nicht so viel DSA-Material zu Hause stehen.

Wenn ich einfach mal statistisch aufteile, dann sind ca. 40 cm DSA-Bücher in meinem Regal auf die DZ zurückzuführen.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Myrmi am 20. September 2010, 11:48:17
Ich für meinen Teil habe wegen der DZ nichts an meinem Kaufverhalten geändert, diverse Regelwerke nannte ich schon vorher mein Eigen ;D

auch wenn ich noch keins von vorn bis hinten gelesen habe, das das ist ja egal ^^
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: liwi am 20. September 2010, 12:21:37
mhm, so genau kann ichs nicht sagen, aber ich vermute mal, dass cih ohne die DZ erstmal nicht so schnell wieder gespielt hätte und somit auch keinen Buch-Bedarf gesehen hätte...andererseits, vielleicht hätte ich ja doch ne neue Holztischrunde gefunden und dann wäre er doch da gewesen...mhm...ka...aber ich sag mal zur Hälfte ist die DZ sicherlich schuld ;)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Emsibil am 20. September 2010, 12:35:56
Eindeutig "nein". Ich kaufe mir so oder so immer Bücher. Ich kann mich gar nicht an die Zeit erinnern
in der ich keion Geld für Bücher ausgegeben habe. Und seid dem ich DSA spiele gehören auch Regelwerke
auf meine Einkaufsliste. Also kauf ich mir so oder so, also ob mit der DZ oder ohne einfach die Regelwerke die
ich habe möchte.  ;D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Eisenkessel am 20. September 2010, 12:55:21
bücher habe ich keine wegen der DZ gekauft, nur Software *g*
rollenspielbücher kaufe ich seit jahren eines im monat.
nur das ich dann als nächstes DSA gekauft habe, das liegt an der DZ.  ;D
aber früher oder später hätte ich das auf jeden fall gemacht.  ???
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Seltsam am 20. September 2010, 13:05:24
Ich hab zwar vor der DZ schon DSA gesammelt. Da hatte ich ca. 2 Meter. Jetzt hab ich 8 :D
Überall zusammen gekauft. Fantasyläden in Hamburg. Amazon bei Faulheit. Ebay bei älteren Sachen. Auf der Ratcon Neuheiten. Bei Gelegenheit von anderen Spielern.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Farnir am 20. September 2010, 16:05:11
Ich habe wegen der DZ keine Rollenspielsachen gekauft - die Sammelwut hatte ich schon vorher.

Aber ich habe andere angestiftet, sich Sache zu kaufen - Bornland-Regionalbeschreibungen, Ars Magica Regelwerke...
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Montis am 20. September 2010, 19:26:36
Ich habe mir nach dem Einstieg in die DZ und wegen meiner festen Pathfinder Gruppen hier das Core Rulebook in Buch- als auch PDF-Form gekauft, sowie das Advanced Player's Guide als PDF. Ohne die DZ hätte ich das wohl nicht :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Narrenspiel am 20. September 2010, 22:06:04
2-3, weil ich nur hier die Möglichkeit habe, bestimmte ABs zu spielen. Aber eben nicht sonderlich viel. ;)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Roban Grünstein am 22. September 2010, 08:38:36
Habe mir ebenfalls Pathfinder Zeug wegen ner DZ Gruppe gekauft:

Core Rulebook
Bestiary
Adavend Player Guide
GM Screen
Gamt Mastery Guide
Und die Kingmaker Kampange
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: exo am 22. September 2010, 21:04:47
Da ich außerhalb der DZ anfangs noch DSA3 gespielt habe, hab ich mir fast alle meien 4er Regelwerke für meine DZ-Runde(n) gekauft. Wobei ich mittlerweile ich die Bücher mittlerweile auch für alle Spielabende außerhalb der DZ benutze (wenn sie halt schon da sind... :D )

edit: mir ist grade noch was eingefallen: Den DSA-Roman "Westwärts Geschuppte" habe ich mir zugelegt, weil er im "Bücher, Bücher, Bücher" Thread mehrfach empfohlen wurde. Ist also letztlich auch die DZ dran schuld...^^
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Branwyn am 23. September 2010, 07:23:46
Ich habe mir das Sr4 Regelwerk auf deutsch und das Sr4 Straßenmagie auf deutsch zugelegt, weil mein Schatz auf der DZ Sr4 leitet.

P.S. Ich hoffe das Straßenmagie kommt heute endlich.

Liebe Grüße Branwyn
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Eichenlaub am 15. Oktober 2010, 17:19:37
Öhm wegen der DZ eigendlich nicht Habe das Meiste schon Vorhergehabt bzw mir so oder so gehohlt. Vor allem DSA 2 oder 3 , ka genau ist jetzt 10 Jahre her ^^, und für SR 1-SR4 ... (Gemischt in deutsch und english teilweise Doppelt) naja zu viel halt xD
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Matt am 14. März 2011, 16:04:16
Ich habe mir das grundregelwerk und die Elfen golarions fürs pathfinder RPG zugelegt und werde mit bestimmt noch weitere Bücher holen, da ich das System sehr gelungen finde. :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Mephistopheles am 11. Mai 2011, 13:07:00
In diesem Thread geht es nur um gekaufte Publikationen! Nicht um irgendwie "beschaffte" oder "bekommene"! Die Verbreitung von illegalen Kopien von Regelwerken, Abenteuern, etc. verstößt gegen das Urheberrecht! Bitte beachtet dies bei euren Antworten!
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Matt am 12. Mai 2011, 20:53:53
Mit zugelegt oder geholt ist gekauft gemeint. Zumindest bei mir. Kann ja nicht für andere sprechen. :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Mephistopheles am 12. Mai 2011, 21:44:29
Käuflich zugelegt oder geholt ist ja ok. Was nicht geht, ist das "irgendwie"... ;D

Mein Post wurde durch einen bereits gelöschten Beitrag angeregt und hat nur die Funktion, noch einmal klarzustellen, daß illegale Verbreitung kostenpflichtiger Inhalte bei uns nicht geduldet wird. Der mögliche Bezug zu deinem Post war mir leider entgangen und nicht beabsichtigt.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Blackbot am 17. Mai 2011, 22:44:20
Jein. Das Shadowrun-Zeugs hab ich  mir primär zwecks Tischrunde geholt, aber ich weiss nicht, ob ich ohne die DZ so lange bei der Stange geblieben wäre (jetzt stauben die guten Stücke leider mangels Tisch- und DZ-Runde zu, aber mir steht der Sinn nach Cyberpunk ohnehin momentan nicht).
Das Pathfinder-GRW hab ich mir allerdings tatsächlich primär wegen der DZ gekauft - zwar hatte ich schon lange das Bedürfnis, wieder mal ein Fantasy-Rollenspiel zu spielen, so ganz oldschool mit Stufen und Klassen (gehyped vor allem durch den wunderbaren Comic Goblins (http://www.goblinscomic.com)), aber der Entschluss zum Kauf viel dann erst mit dem Eintreten in eine Runde hier...

Und den Pocket Player's Guide (im Prinzip GRW ohne Meister-Sektion) für Mutants&Masterminds. Superhelden ho!
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Solem am 18. Mai 2011, 02:33:06
Als ich mir die Frage gestellt habe ob ich mir das Mutants&Masterminds System zulege war "Zur Not kann ich auf der DZ ne Runde suchen." ein starkes Argument für die Pro-Seite.
In diesem Sinne: Superhelden ho!²
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Kynos am 11. Juli 2011, 14:50:21
Ich hab mir vor ein paar Wochen Drakensang im Euroshop gekauft - und zwar einzig und allein, um legal und günstig an das DSA-Grundregelwerk als PDF zu kommen. Und irgendwann hoffe ich, daß mir nichts dazwischen kommt, wenn ich mal ne DSA-Einsteigerrunde mitmachen möchte... :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Alerich am 17. Juli 2011, 10:21:33
Nun Habe mich weil ich hier mehr spiele als sonst eher mal was gekauft als wenn ich nicht in der DZ währe

Zwingent notwendig waren die Käufe nicht
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Dimiona am 31. Dezember 2011, 12:33:44
Die DZ ist eindeutig schuld dran, dass ich mir den SR4 Kram zugelegt habe - Kann ich euch verklagen?  >:D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Grom am 01. Januar 2012, 00:57:10
Cthulhu now...
und ich überleg gerade mir "Scion Hero" zu holen  ;D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Fara am 02. Januar 2012, 13:25:12
Hat die Drachenzwinge mich zum kauf motiviert... ja, allerdings. Vor der DZ habe ich nie P&P gespielt, also war auch der Kauf von Regelwerken unnötig. Seit meiner Anmeldung im letzten Jahr ist allerdings einiges an neuen Büchern hinzu gekommen. In erster Linie mal einiges im DSA Bereich wie Grundregelwerke, Regionalbände und der gleichen, auf der Rat kahm dan auch noch der Liber Cantiones, für meine Frau, dazu. Macht sich gut im Regal mit seinem Kunstledereinband^^. Der bis dato letzte Neuerwerb war das Regelwerk von Kleine Ängste in der Alptraum Edition. Man muss ja auch mal seinen Horizont erweitern und über den eigenen Tellerrand blicken :P Ist übrigens ne absolute Kaufempfehlung. Wer minimalistische Regelwerke mit viel Handlungsfreiraum mag, könnte an LF echt gefallen finden. Ich habs mittlerweile durch und werde in naher Zukunft mal nen LF Workshop leiten. Sollte diesbezüglich Interesse bestehen, einfach ne PM an mich ;)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: dx1 am 20. Januar 2012, 17:38:23
Vor meinem Aufschlagen bei Drachenzwinge hatte ich genau eine Basisbox von DSA3, ein selbst gedrucktes und nie benutztes GURPS light und ein paar ebenso selbst gedruckte und ungespielte Supplements dazu. Und dann?

Dann kamen die Wege-Bände 1—4 und das Liber Cantiones, die Geographica, Wege der Alchimie, der blaue Q3 (Städtespielhilfe), eine Handvoll Abenteuerhefte und zwei Kampagnenbände, sowie die Dunkle Zeiten-Box. Nach und nach hole ich mir jetzt noch die RSHen und vielleicht die eine oder andere Anthologie dazu, aber eher als Sammler, denn als Spiel(-leit-)er.  Eigentlich habe ich genug Material, um meine Grünschnäbel bis ins nächste Jahrzehnt zu spielleiten. Aber das kann ja nicht der Sinn der Sache sein. Hin und wieder blättere ich in dem einen oder anderen Werk und freue mich einfach, auf fast jeder beliebigen Seite irgend etwas interessantes zu finden, dass mich unterhält oder inspiriert. Die Spielregeln finde ich dagegen immer doofer als noch am Tag zuvor. Aber lassen wir das — wir kennen den freiwilligen Zwang, dem man sich als DSA-Spieler gerne unterwirft und der regelmäßig zu sich wiederholenden Diskussionen führt, wie schlecht DSA und wie toll alles Andere ist. ::)

Außerdem stelle ich mir seit letztem Jahr ab und zu eine Indy-Publikation ins Regal. Gespielt werden die natürlich auch. Seit Neuestem gesellt sich da Swashbucklers of the 7 Skies zu 3:16 — Carnage amongst the Stars, Remember Tomorrow, Ninja Burger (in der kleinen No Honor Edition) und Fiasco. Dabei bleibt's bestimmt nicht …

Und dann habe ich noch damit begonnen, die Publikationen von Guardians of Order zu sammeln. Diese ehemals in Kanada beheimatete Firma hatte aus und mit, sowie für das Anime-inspirierte Rollenspiel Big Eyes, Small Mouth ein generisches Rollenspielsystem namens Tri-Stat entwickelt, welches meiner Meinung nach eine gute Balance zwischen "Alles vorstellbare ist erschaffbar", Crunch und flüssiger Spielbarkeit bietet. Gut, Powergamer können es sehr leicht ausnutzen und destabilisieren, aber ich will ja mit Erwachsenen spielen, die gerne Stories erleben und mitentwickeln wollen. Wie auch immer, ich mag die Machart der Bücher, die oft eine Mischung aus Rollenspielumsetzung und Episodenguide sind und die Liste ist überschaubar genug, dass das Ziel "Komplettierung" zu meinen Lebzeiten erreichbar ist. Die Sammlung ist noch sehr klein: Core System, Bände für Cyberpunk und Urban Fantasy, eine Umsetzung des Films Ghost Dog, small-town America supernatural horror (Heaven & Earth, 2. Edition) und *trommelwirbel* Sailor Moon plus Ergänzungsband mit den Yoma (Monster der Woche). "Mondstein, flieg und sieg!" (http://ugly.skicu.net/ugly/s263.GIF)

Insgesamt also keine so schöne und große Sammlung, wie andere hier haben, aber was nicht ist kann ja noch werden. Wenn ich überlege, dass ein dickerer DSA-Band (RSH, Wege-Band) schon mal fast ein Zwanzigstel eines Monatslohns kostet, kann ich mich nur für bekloppt erklären, diesen ganzen Kram zusammengetragen zu haben. Danke Drachenzwinge für die Hilfe zu dieser Selbsterkenntnis.

Ach ja, die Frage nach Bezugsquellen: Ich kaufe bei Amazon (de, com und co.uk — je nachdem) und Amazon-Markthändlern, über ebay und bei Händlern, die ich dort kennengelernt habe und natürlich beim sphaerenmeister. Da fällt mir ein, ich hab ja auch noch ein paar PDFs von RPG-drivethrough und sphaerenmeister. Die stehen allerdings nicht im Regal.

(http://h8.abload.de/img/rpg-regal_1_4thw72wd.jpg) (http://h8.abload.de/img/rpg-regalp42ka.jpg)
Klicken, um von diesem schön unscharfen mobiltelefongeknipsten und dann bei Google+ von mir
verschlimmbesserten Bild eine achtmal so große Version zu sehen, die genauso schön unscharf ist.

EDIT (21.02.2012)
Dazu gekommen sind jetzt noch Version 1 von Big Eyes, Small Mouth (leider nur dritte Auflage und nicht erste, die nur eine Höhe von 1000 Exemplaren hat), zwei Resource Books zu den ersten beiden Story Arcs von Shōjo Kakumei Utena und drei weitere zu den ersten drei Staffeln von Slayers (Sureiyāzu).

EDIT (16.04.2012)
Die gedruckten Ausgaben von Technoir und The Fiasco Companion haben heute den Weg in mein Regal gefunden. Und dazu das bisher dünnstes Indie meiner kleinen Sammlung Hell 4 Leather, dass auf sechs Seiten im Beinahe-DIN-A4-Format gedruckt ist: Je eine Seite Cover und Backcover, drei Seiten Regeln und eine Seite 'Example of Play'. Die zum Spiel dringend empfohlenen Tarotkarten habe ich vor zwei Wochen gekauft.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Grom am 12. Mai 2012, 16:28:19
(http://i46.tinypic.com/i7789f.png)
Scion - Hero und ein paar Würfel dazu, um es auch spielen zu können  ;D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Mindmaster am 12. Mai 2012, 16:40:12
Also mehr gekauft habe ich jetzt nicht unbedingt, seit ich auf der DZ bin, da ich schon immer Jäger und Sammler war,
was Fantasyliteratur und Regelwerke angeht.

Allerdings benutze ich die Regelwerke jetzt häufiger!  >:D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Tajjabba am 13. Mai 2012, 04:38:10
hmm Cthulhu Spielleiter Handbuch 3. Edition, Special Edition und Cthulhu Festival Obscure.. ah ja und WH40k Black Crusade hab ich mir schenken lassen.. nen paar Würfel sind neu.. und joa.. Bücherkonsum ist gleich geblieben würde ich sagen :)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: syrus am 14. Mai 2012, 09:31:18
DSA Grundregelwerk, ansonsten muss ich mich komplett auf die Gnade meiner bisherigen Spieler und Spielleiter verlassen ;)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Lothax am 14. Mai 2012, 09:35:39
Ich hab mir das Malmsturm Weltenbuch gekauft und bekomme es morgen. :) Das Regelwerk an sich gibt es zwar kostenlos zum download, wird aber von mir nächstes Monat auch in Buchform geordert werden.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Just_Flo am 05. Juli 2012, 21:13:34
Da ich wegen der DZ wieder mit RPG angefangen habe, habe ich wohl fast alles von DSA4.1 wegen der DZ gekauft.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Namezahl am 05. Juli 2012, 21:37:41
Ich habe mir jetzt grade wegen der DZ das Runnerkompendium gekauft. Letztes Jahr habe ich mit den Band "Von eigenen Gnaden" gekauft und werde ihn jetzt wohl hier auch tatsächlich nutzen.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: fufi_ am 23. August 2012, 19:30:21
ich denke nicht das ich für die Drachenzwinge noch Bücher kaufen werde, da ich schon einen großen Fundus habe.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Aradaan am 30. August 2012, 00:25:09
Auch wenn der Thread schon etwas angestaubt ist:


Seid ich auf der Drachenzwinge bin habe ich mir selbst zu regel gemacht, mir jeden Monat, den ich ein System spiele, mir ein (Regel-) Buch zum System zu kaufen.

Bislang geht es mehr oder weniger gut auf:
(http://www.h-ennig.de/public/sr/Shadowrun_Buecher.jpg)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Just_Flo am 22. September 2013, 11:58:45
Bulldog habe ich mir auch wegen der DZ gekauft. Momentan hole ich mir die DSA4.1 "Grundregeln" nochmal als PDF wegen der DZ (und wegen Cons)
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Novae am 22. Februar 2014, 23:29:13
Ich gestehe hiermit, dass ich mir Barbarians of Lemuria wegen der Zwinge zugelegt habe. War kein Fehler muss ich sagen.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Aleksandr Kerensky am 23. Februar 2014, 11:28:39
Zählen Igelbälle zur Stressbewältigung auch?
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Novae am 23. Februar 2014, 11:43:22
Wenn sie mit dem Logo eines Rollenspielverlags versehen sind... nehme ich an.  ;D
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Anastylos am 23. Februar 2014, 13:35:27
Ich habe nur ein einziges Rollenspiel als Buch gekauft, der Rest sind frei verfügbare Rollenspiele auf der Festplatte. Das Buch hatte ich aber schob vorher. Ist übrigens das A Song of Ice and Fire Roleplaying Regelwerk.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Just_Flo am 05. März 2014, 05:03:55
Es sind bei mir und einigen Mitspielern Earthdawn Produkte dazugekommen.
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Novae am 20. März 2014, 12:32:21
Aus gegebenem Anlass habe ich mir jetzt die komplette Pathfinderkampagne "Die Kadaverkrone" und das Savage Worlds Fantasy Kompendium zugelegt. Und die Drachenzwinge ist schuld.

Spoiler
Danke Zwinge, die Kampage und das Kompendium gefallen mir. ;D
[close]
Titel: Re: Wegen Drachenzwinge Bücher und Sachen von DSA, Shadowrun, PFRPG etc gekauft !
Beitrag von: Tomira am 20. März 2014, 13:23:33
Also:

 Liber Liturgium- DSA
Wege der Götter- DSA
(in Bälde noch Wege der Zauberei- DSA)