Forum Drachenzwinge

Community => Allgemeine Themen => Thema gestartet von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 11:01:17

Titel: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 11:01:17
Die Erkenntnisse sollen freundlich und hell werden. Hiermit ist also das Rennen um die Abgründigsten und finstersten Erkenntnisse eröffnet - ja, Ihr dürft hier jammern was das Zeug hält und rumheulen wie Schlosshunde. Die Bühne gehört Euch - Drama Baby, Drama!

Folgenden Beitrag mußte ich editieren, weil politische und religiöse Themen hier auf dem Board nicht reinpassen und deshalb vermieden werden sollten

Manchmal kommt es mir so vor, als wollte niemand mit mir spielen wollen  :'(

Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Iona am 13. Dezember 2014, 11:25:19
Auch hier gilt selbstverständlich der Hinweis, der auch schon im Startposting der "Erkenntnis des Tages" vermerkt ist:

Ob dies aus dem Alltag ist oder aus einer eurer Spielrunden ist hierbei egal. Solange ihr euch (wie hier üblich) mit politischen oder religiösen Themen zurückhaltet, ist vieles erlaubt :)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 14:31:24
Ich habe jetzt meinen Beitrag entsprechend editiert und nochmal auf die Vermeidung unpassenden Inhalts hingewiesen. Ihr dürft also jetzt losjammern, ätzen und flamen!
Viel Spaß von meiner Seite  :-[  :'(
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Jens_85 am 13. Dezember 2014, 17:25:04
Der... Threadtitel ist bescheuert...
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 17:56:05
Was hättest Du denn für einen gewählt?
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Avalia am 13. Dezember 2014, 18:13:20
Wieso? Bei dem Threadtitel wusste man sofort, von wem er ist :)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Huhn am 13. Dezember 2014, 18:24:43
Wisst ihr was - heult doch alle ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 18:29:05
Wow, ich habe einen eigenen Stil ;D
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Tyrion am 13. Dezember 2014, 18:32:52
Ich bin noch nicht lange hier... aber das kann ich bestätigen. :D

Zum Thread... eigentlich ist ja das Leben viel zu kurz für einen solchen. ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern? Dann heul doch!
Beitrag von: dx1 am 13. Dezember 2014, 18:40:14
Der Threadtitel enthält zwei Ausrufezeichen und ein Leerzeichen zuviel. Wenn ich so etwas sehe, wird mir ganz jämmerlich zumute. :'(
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Jens_85 am 13. Dezember 2014, 18:44:42
Ich hätte zumindest das "dann heul doch" raus gelassen und evtl. sowas wie "der Tiefschlag des Tages" analog zum anderen Thread genommen. Aber allgemein ist es negativ so einen Thread zu haben, da er negative Gedanken fördert.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 13. Dezember 2014, 18:45:56
Das Leerzeichen !?!?!? Jaaaa . . . . ist mir aufgefallen. Was für ein Dorn im Auge des Künstlers
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Isenya am 14. Dezember 2014, 11:15:56
Da alle heulen, dass der Threadtitel so schlecht ist, hat er seinen Zweck ja schon erfüllt. ^^
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Frostgeneral am 14. Dezember 2014, 11:43:31
Ich hätte zumindest das "dann heul doch" raus gelassen und evtl. sowas wie "der Tiefschlag des Tages" analog zum anderen Thread genommen. Aber allgemein ist es negativ so einen Thread zu haben, da er negative Gedanken fördert.
Ich sehe das Ähnlich...
Können wir uns nicht einfach über Rollenspiele unterhalten...
Da könnt ihr euren Beitragscounter dann sinnvoll nach oben drücken
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 11:48:37
Ich sehe das eher als eine Art Sandsack zum Abreagieren und für die Community als ein Training in Sachen Toleranz
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: GilArmor Sternenschweif am 14. Dezember 2014, 12:41:32
Ich sehe es als Spam, der mir die Liste "Alle ungelesen Themen anzeigen" zumüllt.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 13:01:48
Das hier ist keine Werbung
Geschrieben am: 14. Dezember 2014, 13:00:52
Aber ich verstehe, daß es um etwas geht, das Dich ärgert
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Tyrion am 14. Dezember 2014, 13:15:31
[Postingvonmirwiedergelöscht]

Have a nice day.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 13:38:26
Wir sind in einem Rollenspielforum, das sich nicht mal mit Rollenspieltheorie auseinander setzen möchte. Das ist mir bekannt. Diskussionen werden gemieden und teilweise auch gelöscht - das habe ich selber schon miterleben dürfen.

In der ursprünglichen Intension ging es darum, die Erkenntnis des Tages zu teilen. Dort wurde halt sehr viel Frust abgelassen und ich hatte angeregt, einen eigenen Strang dafür auf zu machen. Nach Zustimmung habe ich das getan.

Ich persönlich schätze polarisierende Themen, da diese nach meiner Meinung das größte Potenzial haben, daß die Beteiligten daran wachsen. Zum Beispiel wird Kunst auch sehr oft daran gemessen, inwieweit sie polarisiert.

Wenn Ihr Euch lieber unter einem anderen Titel "ausjammern" wollt bzw. "Heulen" ein Tabuwort ist, dann habe ich nichts dagegen, den Titel oder auch den Strang zu wechseln. Ich bin lediglich der Aufforderung direkt nachgekommen und - wie viele wahrscheinlich von mir wissen - rede ich gerne mal Tacheles als "um den heißen Brei herum". Ich mag das so und werde das auch nicht ändern - soviel zu nicht persönlich ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Huhn am 14. Dezember 2014, 13:48:16
Wieder so ein Fall von "Hätte jemand anderes den Thread eröffnet, wäre er gut angekommen". In der "Erkenntnis des Tages" wird angerkannt sehr viel Negatives gepostet und die Idee, das nervtötende Rumgejammer dort mal auszulagern, stand tatsächlich schon länger im Raum. Da Hare nun aber den Thread aufgemacht habt, wollt ihr ihn alle nicht haben und findet ihn plötzlich doof.

Ganz ehrlich - mich nervt dieses Verhalten maßlos an. Wenn ihr Hare hier als so destruktiv und schlecht fürs Forum empfindet, dann startet ne Petition, ihn von der Seite zu schmeißen, aber hackt nicht dauernd auf allem herum, was er so tut. Sowas wird anderswo Cybermobbing genannt. Es stimmt schon - Hare kann eine ziemlich anstrengende Gesellschaft sein und hat sichs sicherlich auch mit einigen von euch persönlich verschissen. Na und? Dann redet halt nicht mehr mit ihm. Wieso verderbt ihr euch die Freizeit damit, euch mit Leuten zu behängen, die ihr nicht leiden könnt? Jedesmal, wenn er einen völlig normalen Thread hier im Laberbereich eröffnet, da reinzuposten wie unnötig/unmöglich/müllig/doof ihr den doch findet, ist ziemlich scheiße und führt zu nichts außer dazu, dass GilArmors schöne Newsseite immer voller wird.

Gibts hier im Forum nicht einfach ne Ignorier-Funktion? Wenn nicht, wäre die es mal wert, sich dafür einzusetzen, statt pausenlos über einen einzelnen User rumzunölen. Wie im Kindergarten hier.  >:(
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: ErzdrakonMomo am 14. Dezember 2014, 13:54:43
Ganz ehrlich - mich nervt dieses Verhalten maßlos an. Wenn ihr Hare hier als so destruktiv und schlecht fürs Forum empfindet, dann startet ne Petition, ihn von der Seite zu schmeißen, aber hackt nicht dauernd auf allem herum, was er so tut. Sowas wird anderswo Cybermobbing genannt. Es stimmt schon - Hare kann eine ziemlich anstrengende Gesellschaft sein und hat sichs sicherlich auch mit einigen von euch persönlich verschissen. Na und? Dann redet halt nicht mehr mit ihm.
Da stimm ich unserem Huhn zu. Ich selbst und Hare hatten in der Vergangenheit auch unsere Meinungsverschiedenheiten/Differenzen und sind sicher keine Freunde, aber deshalb muss ich ihn nicht laufend Dissen. Wenn man nix Gutes zu sagen hat, hält man einfach mal die Klappe ist doch nicht so schwer oder?
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Iona am 14. Dezember 2014, 14:02:18
Leben und leben lassen und die Threads zu dem Zwecke nutzen, den sie laut Startposting vom Ersteller innehaben sollen. Dadurch hat sich das in der Vergangenheit immer sehr gut von selbst reguliert.

Also bleibt auch hier bitte beim Thema und startet keine Diskussionen, die hier nicht reingehören :)

Dazu ist es wesentlich weiser, die Threads, die einen nicht interessieren einfach zu meiden und darin nicht zu posten als über denn Sinn und Zweck dieser zu diskutieren. Dann bleibts auch aus der "Ungelesene Themen"-Liste raus. ;)


Daher: Ab jetzt hier an dieser Stelle bitte keine Diskussion mehr über den Thread, seinen Titel etc. mehr. Wer hier eine Änderung möchte, kann dies ja mit dem Threadersteller über weniger öffentliche Kanäle ausmachen. Danke :)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 14:47:36
Jetzt hatten wir uns so gut in Stimmung gejammert und schon ist es wieder vorbei  :'(

Nee, mal im Ernst, wenn das für Euch ein Grund war zu jammern, dann ist das schon OKe für das Thema und auch für mich. Ich halte das aus, auch persönlich.
Danke für die Rückendeckung und die deutlichen Stellungnahmen. Insbesondere Letzteres gefällt mir!
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Hypatia am 14. Dezember 2014, 15:28:03
Ich ignorier mal einfach einige bisherige Posts und jammere los:

So ein Tag in der Großstadt, mit 12h-Programm mit Weihnachtsmarkt und Rumgelaufe und abends Kneipe ist schon ganz schön anstrengend. Irgendwie war das früher einfacher ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 15:41:22
Ich kann mich gut erinnern, daß ich den Weihnachtsmarkt auch als Kind extrem anstrengend empfand - Einkaufen mit Mutti sowieso ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: GilArmor Sternenschweif am 14. Dezember 2014, 18:58:14
...und führt zu nichts außer dazu, dass GilArmors schöne Newsseite immer voller wird.

Gibts hier im Forum nicht einfach ne Ignorier-Funktion? Wenn nicht, wäre die es mal wert, sich dafür einzusetzen, statt pausenlos über einen einzelnen User rumzunölen. Wie im Kindergarten hier.  >:(

Die Funktion kann leider nicht implementiert werden - dies hier ist nicht der erste Beitrag, der diesen Wunsch nachhaltig nährt. Mit dem
 Startautor hat das nichts zu tun, lediglich mit der Sinnlosigkeit der hochgelobten Polarisierung.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 19:21:18
Es gibt schließlich nur eine richtige Meinung, die der PARTEI - ach das war glaub' ich aus 'nem Buch . . .
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: GilArmor Sternenschweif am 14. Dezember 2014, 20:18:26
Es gibt schließlich nur eine richtige Meinung, die der PARTEI - ach das war glaub' ich aus 'nem Buch . . .

...es geht nicht um Meinungen, sondern darum, von diesen Dauerbelästigungen frei zu bleiben - das ist zwar kein Cybermobbing, -stalking aber gleichwohl. Wenn Dir/Euch ein Spam-Thread nicht genügt, wäre anstelle eines zweiten ein Unterforum doch eine echte Alternative!
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Grom am 14. Dezember 2014, 20:24:31
Gibt es diese Diskussion nicht jedes mal wenn "so ein" Thread aufgemacht wird? Und worauf ists hinaus gelaufen? Die meisten so Threads sind für ne Woche oder zwei interressant und dann verschwinden sie irgendwo gen Seite 2 und dann ist wieder alles so wie vorher.

Vielleicht wäre der Anregung und Kritik Bereich ja ein passenderer Ort um darüber zu dDebatieren und das ganze dann "fest" zu haben, anstelle das jedes mal aufs neue in diese Threads einzuwerfen, wo es nicht nur wenig Konstruktiv ist sondern auch noch nervt?
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 14. Dezember 2014, 20:36:22
Schauen wir einfach mal, wie das so weiter geht
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Anastylos am 17. Dezember 2014, 23:09:57
Jetzt muss ich auch Mal heulen: Mir dauert die Warterei bis meine Gruppe erstellt ist zu lange. Ich versuche ja geduldig zu sein, aber es klappt nicht so richtig.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Iona am 17. Dezember 2014, 23:24:22
Ich hätte gerne in den letzten 3 Tagen (länger wartest du ja noch nicht ;) ) Zeit zum Gruppen erstellen gehabt. Das wäre bei Weitem weniger anstrengend gewesen als die Alternative.   :-\

Aber die Feiertage und der Urlaub sind nah :)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Anastylos am 18. Dezember 2014, 00:07:53
Klar, ist ja nicht so dass ihr hauptberuflich Mods seid :) Ich bin halt nur ungeduldig ;D
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: NicPienaar am 18. Dezember 2014, 23:41:02
So ich habe heute den Film Der Hobbit: Schlacht der fünf Heere gesehen und muss sagen
Was ist das für ein SCHEIß?
Ich hatte keine großen Erwartungen an den Film nahc den letzten beiden, aber der hat jeden Toleranzbogen gesprengt.
Und ist auf jeden Fall der schlechteste Film 2014.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 28. Dezember 2014, 18:07:44
Manchmal frage ich mich wirklich, ob die Leute sich aufregen, weil sie sich angemeldet haben und jetzt Rollenspiel spielen müssen  :P
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Frostgeneral am 28. Dezember 2014, 18:37:18
Manchmal frage ich mich wirklich, ob die Leute sich aufregen, weil sie sich angemeldet haben und jetzt Rollenspiel spielen müssen  :P
Du spielst doch auch nicht und bist nur hier im Forum aktiv :P
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 10:35:11
Deine Antwort ganz übersehen - ich spiele selten, leider. Ist nicht nur meine Entscheidung.
Klar, ich könnte mich bei Splittermond, DSA, SR und den anderen üblichen Verlagssystemen anmelden, hatte ich lange gehabt und bin's einfach Leid. Ich will wieder zurück zum Hausgemachten ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: tomtom am 04. Januar 2015, 13:50:20
Ich heule hier jetzt einfach mal kurz über die Rechtschreibung mancher Gruppen- bzw. Spielergesuche oder Bewerbungen.

Ich weiß, ich sollte mich nicht so haben. Aber manches treibt mir einfach die Tränen in die Augen und meine Zehennägel rollen sich auf.

*weinheulschluchz*


Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 14:18:11
Dabei sollte man doch meinen, jeder hätte ein Wörterbuch im Browser und könnte die rot-unterstrichenen Wörter erkennen, noch ein Klick auf die rechte Taste und schon bekommt man sogar Vorschläge für die richtige Schreibweise . . . gut, der Wortschatz ist nicht vollständig und bei grammatikalischen Fehlern macht das Korrekturprogramm schlapp, aber ich kann Dich verstehen und erkenne darin tatsächlich einen allgemeinen Verfall innerhalb der Gesellschaft

Oder aber es ist einfach nicht so aufgefallen, weil die Leute jetzt mehr schreiben als früher  :-\
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Frostgeneral am 04. Januar 2015, 14:48:14
. Aber manches treibt mir einfach die Tränen in die Augen und meine Zehennägel rollen sich auf.


Manches schreibt man groß  :-*
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: tomtom am 04. Januar 2015, 14:53:42
http://www.duden.de/rechtschreibung/vieles

 :love5:
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Saalko am 04. Januar 2015, 15:07:02
Töhtäht dähn Glugschisschßzer.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Frostgeneral am 04. Januar 2015, 15:17:46
http://www.duden.de/rechtschreibung/vieles

 :love5:

Was soll mir das sagen? In dem Fall ist Manches KEIN Pronomen... Pronomen für was? Du hast sonst kein Substantiv in dem Satz... sorry, aber in dem Fall groß
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 15:35:56
Genaugenommen sind es . . .

(3) Substantivierte Pronomen (vgl. aber auch § 58(4)), zum Beispiel:
Sie hatte ein gewisses Etwas.
Er bot ihm das Du an.
Das ist ein Er, keine Sie.
Wir standen vor dem Nichts.
Er konnte Mein und Dein nicht unterscheiden.

Geschrieben am: 04. Januar 2015, 15:30:33
Will sagen, es ist nicht immer ganz einfach zu erkennen, ob ein Wort substantiviert wurde ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: tomtom am 04. Januar 2015, 15:41:27
Indefinitivpronomen schreibt man normalerweise klein, auch wenn man sie substantivisch gebraucht.

//e: Oh, es gibt einen Podcast (http://www.belleslettres.eu/artikel/indefinitpronomen-grossschreibung.php) zu dem Thema, toll!
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 17:39:34
Du meinst wohl Indefinitpronomen

Es ist nicht ganz eindeutig, wirklich ein Grenzfall, wo man sich ruhig ein wenig Freiheit zugestehen könnte

Im Wiki steht:
Darüber hinaus können Indefinitpronomen substantivisch gebraucht werden, wobei sie (auch) dann zumeist kleingeschrieben werden
ABER
Soll dagegen der substantivische Charakter hervorgehoben werden, kann auch großgeschrieben werden
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: tomtom am 04. Januar 2015, 18:03:11
Ja, ich meinte Indefinitpronomen. Und der Podcast erklärt auch ziemlich genau, wann man Klein- bzw. Großschreibung verwendet und woher die Missverständnisse bei der Regelanwendung kommen.

Mir ging es ursprünglich aber auch gar nicht um solche Feinheiten, die stören mich nämlich gar nicht.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Hypatia am 04. Januar 2015, 18:11:27
Eben...

diese Feinheiten liefern sicherlich genügend Material für endlose Diskussionen, aber es sind sicherlich nicht die Dinge die (nicht nur) tomtom die besagten Tränen in die Augen treiben. Ich kenne mich bestimmt nicht mit den kleinsten Einzelheiten der Regeln aus (Neue deutsche Rechtschreibung? WTF?), bin auch oft sehr kreativ in der Zeichensetzung - ich halte mich aber trotzdem für eine Art Sprachensnob und würde meine immer wieder "nach Aldi" fahrende Nachbarin dann gerne mit einer dort erworbenen Tüte erwürgen...

Also kommt mal wieder vom hohen Roß herab, was ihr da macht ist doch wirklich Jammern auf hohem Niveau ;)

*duckundwech*
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 18:13:07
Fand es auf jeden Fall interessant und garnicht ärgerlich in dem Sinne, die Leute verstünden die Deutsche Sprache nicht oder könnten keine Rechtschreibung mehr.

Mehr sowas Produktives  ::)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Aleksandr Kerensky am 04. Januar 2015, 18:51:58
Wow, das ist also deine persönliche Bühne? Übernimmst du dich nicht langsam?
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: tomtom am 04. Januar 2015, 18:53:36
und würde meine immer wieder "nach Aldi" fahrende Nachbarin dann gerne mit einer dort erworbenen Tüte erwürgen...

gnihihihi ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Seelenschmied am 04. Januar 2015, 22:12:56
Ich bin krank, habe Fieber und habe keine Stimme. Mimimi
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 04. Januar 2015, 22:30:42
Ich bin krank, habe Fieber und habe keine Stimme. Mimimi

Zink hilft mir immer ganz gut und wenn es hart auf hart kommt mal eine Schmerztablette zum Schlafen ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Harry am 07. Januar 2015, 12:36:12
Alle meine Holztischmitrollenspieler/innen finden alle Apocalypse World-spiele, die ich denen andrehen will, doof. Rabäh.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Seelenschmied am 07. Januar 2015, 14:18:38
Ändere dein Tischmaterial. Plastik oder Stahl. Ja Stahl. Stahl vermittelt kühle und unerschütterliche Entschlossenheit und sie können sich deinen Rollenspielentscheidungen nicht mehr entziehen. ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: dx1 am 07. Januar 2015, 15:30:45
Oder zeig ihnen den Vogel und komm zurück zum guten alten Online-Rollenspiel. ;)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Orok am 07. Januar 2015, 17:44:09
 :tearyeyed: Meine Rollenspielrunde fällt aus und keine coole Spontanrunde!  :tearyeyed:
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Iona am 07. Januar 2015, 17:46:26
:tearyeyed: Meine Rollenspielrunde fällt aus und keine coole Spontanrunde!  :tearyeyed:

+1

Und ich setz noch einen drauf! Meine Runde morgen fällt auch aus :-\
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Tajjabba am 07. Januar 2015, 17:48:03
:tearyeyed: Meine Rollenspielrunde fällt aus und keine coole Spontanrunde!  :tearyeyed:

+1

Und ich setz noch einen drauf! Meine Runde morgen fällt auch aus :-\

Sorry.. mein Mystery Inc. Cthulhu One-Shot ist noch nicht fertig vorbereitet ^^
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Farnir am 07. Januar 2015, 19:31:01
:tearyeyed: Meine Rollenspielrunde fällt aus und keine coole Spontanrunde!  :tearyeyed:

+1

Und ich setz noch einen drauf! Meine Runde morgen fällt auch aus :-\

Meine auch! :-\
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Eisenkessel am 07. Januar 2015, 19:52:51
was für ein sinnfreies Thema  ;D  ;D  ;D  ;D  :P
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Weltengeist am 07. Januar 2015, 19:55:47
:tearyeyed: Meine Rollenspielrunde fällt aus und keine coole Spontanrunde!  :tearyeyed:

+1

Und ich setz noch einen drauf! Meine Runde morgen fällt auch aus :-\

Meine auch! :-\

Klingt, als müsstet ihr euch einfach zusammentun und einen auswürfeln, der leitet...
(und nein, ich bin nicht da ;))
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: dx1 am 07. Januar 2015, 19:59:25
was für ein sinnfreies Thema  ;D  ;D  ;D  ;D  :P
Heul doch! (http://www.worldofugly.de/ugly/002.gif)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Eisenkessel am 07. Januar 2015, 20:03:36


was für ein sinnfreies Thema  ;D  ;D  ;D  ;D  :P
Heul doch! (http://www.worldofugly.de/ugly/002.gif)

Ja! aber keine Zeit, habe Runde :)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 08. Januar 2015, 23:17:41
Ich bin Karl
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 19. Januar 2015, 12:28:21
Narzismus - ist das was Gutes? Gehört das zur Motivation? Ist es überhaupt notwendig?
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Eisenkessel am 19. Januar 2015, 14:13:58
Man darf jedoch die Einträge nicht abschließen, sonst verschwinden sie in nicht mal 24h in das Archiv samt Kalendereintrag  ::)

Jetzt hast du mich echt zum  Weinen gebracht... und ja ich jammere, über dich und darüber das du es nicht schaffst, die Fetten Themen in den Foren zu lesen!  :BangHead: :BangHead: :BangHead: :BangHead:

Siehe:
- Spontanrunden Suche/Biete: Regeln, Hinweise und Tipps (http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=41687.0) da unter Punkt III.
- Erinnerung: Bitte denkt daran, beendete Gruppengesuche zu schließen! (http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=58135.0)
- [Austausch über] Bitte denkt daran, beendete Gruppengesuche zu schließen (http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=58137.0)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 19. Januar 2015, 14:34:25
Ich muß mich echt daran gewöhnen, daß man Themen in den Spielerbörsen nicht abschließen darf - tut mir Leid  :-[
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Eisenkessel am 19. Januar 2015, 14:36:42
Ich muß mich echt daran gewöhnen, daß man Themen in den Spielerbörsen nicht abschließen darf - tut mir Leid  :-[

Alter Verwalter! Das darf und das Soll man! Aber eben erst, wenn die Termine gelaufen sind.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 19. Januar 2015, 16:02:22
Da habe ich ja wieder mal voll in die Kerbe gehauen  :-\
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Eisenkessel am 19. Januar 2015, 17:29:14
Da habe ich ja wieder mal voll in die Kerbe gehauen  :-\

Ja ich befürchte noch ein paar Schläge und du landest in Asien!
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 19. Januar 2015, 18:14:58
Dann fange ich mal an Mandarin zu lernen  ^-^
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: Seelenschmied am 19. Januar 2015, 19:29:30
Der Abenteuerwettbewerb ist nichts für mich.
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 19. Januar 2015, 22:52:02
 ;D sehe ich ganz genauso  ::)
Titel: Re: Und was gibt es heute zu jammern ??? Dann heul doch!
Beitrag von: harekrishnaharerama am 23. Januar 2015, 10:22:08
Langsam könnte die Post mal kommen