Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Suche Rollenspielsystem  (Gelesen 1167 mal)

Pumpi

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 633
  • 06. Juni 2017, 15:44:28
Suche Rollenspielsystem
« am: 06. Juni 2017, 15:44:28 »

Hi,da ich bisher immer nur ein paar bestimmte Systeme geleitet habe (PF,Warhammer,Splittermond,Starwars) habe ich mir gedacht ich hole mir hier mal einige anregungen von anderen Spielleitern oder Spielern.

Dabei lege ich besonderen wert darauf das die Systeme nicht überkompliziert sind(DSA zu leiten finde ich zb schon zu viel),Auch intressant fände ich es wenn das System das Rollenspiel im sinne von verbesserten Würfeln,EP OÄ belohnt,da meine spieler was das angeht leider etwas faul sind,wenn ich mich recht entsinne hatte zb 7.See so etwas.

Vorallem geht es mir hier bei um kleinere Systeme,da ich über diese keinen überblick habe,ob Fantasy Scifi usw ist erstmal unwichtig,Hauptsache eine Intressante Welt und Regeln in die man sich ohne Taschenrecher und 20 Extratools einfinden kann,und das Rollenspiel auf irgendeine weise belohnt oder fördert,man könnte jetzt sagen das kann der SL doch selbst,aber ich finde es besser wenn die Spieler direkt im Regelwerk sehen können das es dinge gibt die Rollenspiel statt Draufhauen fördern,ich habe ZB gemerkt das es meiner Gruppe leichter fällt bei DSA nachteile auszuspielen die sie im Charakter haben,als sich selbst welche bei PF auszudenken ... >.<

ich bin für jeden Tipp dankbar

Mfg Pumpi
Gespeichert

Odonel

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2375
  • 06. Juni 2017, 16:41:37
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #1 am: 06. Juni 2017, 16:41:37 »

Swashbucklers of the Seven Skies als Szenario mit dem System PDQ#. Da hast du ne spannende Welt mit fliegenden Inseln und konflikträchtigen Nationen. Außerdem ist PDQ# recht leichtgewichtig, fördert die Kreativität des Erzählens und erlaubt es sowohl dem Spielleiter als auch den Spielern sich gegenseitig für gutes Rollenspiel zu belohnen.
Gespeichert

Monoceros

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 855
  • 06. Juni 2017, 18:32:50
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #2 am: 06. Juni 2017, 18:32:50 »

Shadows of Esteren hat ein recht einfaches aber funktionales Regelwerk, das mit Attributen arbeitet, die sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben, dadurch haben Charaktere je nach Ausrichtung Nachteile, ohne dass diese aus langen Listen einzeln zusammengeklaubt werden müssen und Vorteile, ohne dafür die vierfache Menge an Nachteilen in Kauf nehmen zu müssen. Vom Genre her gehört das Setting zur Dark Fantasy mit deutlichen keltischen Einflüssen und einem an Lovecraft angelehnten Horrorelement, allerdings ohne die Charaktere von vornherein zum Untergang zu verdammen: Die Welt ist rauh und gefährlich, aber keine bedrückende Vorhölle unter dem Damoklesschwert des Erwachens eines 'großen Alten'. Die Bücher sind zudem vom Design her spitze und machen in jeder Sammlung eine gute Figur.
Gespeichert
The difference between fiction and reality? Fiction has to make sense. (Tom Clancy)

Shawell

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1051
  • 07. Juni 2017, 00:12:53
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #3 am: 07. Juni 2017, 00:12:53 »

Ich schmeiße hier mal das Cypher System von Monte Cook Games in den Ring.

Sehr Regelarm, du als Spielleiter würfelst überhaupt nicht.
Es gibt Erfahrung nicht für Monster schnetzeln, sondern Entdeckungen und Verstehen von Zusammenhängen.
Spieler können dabei auch EP bekommen, wenn sie etwas wichtiges für ihren Charakter hinbekommen. Herausfinden wo der verschwundene Verwandte hin ist oder endlich in dem Orden XY aufgenommen werden.

Als Settings gibt es dafür momentan 4 ausgearbeitet
-Numenera(Fantasy, mit Technik statt Magie, welche die Menschen der Zukunft aber nicht mehr verstehen)
-The Strange (Gegenwart, aber alles was man sich vorstellen kann als Art Globulen)
-Gods of the Fall(Eine seit kurzem Götterverlassene Welt, in der die Charakter einen göttlichen Funken in sich entdecken)
-Predation(Zeitreise ohne Rückfahrtkarte in die Kreidezeit mit Dinosauriern und der Zukunft von einem Kometen ausgelöscht zu werden, wenn man das mit der Zeitreise nicht wieder hinbekommt)

und Ansätze für freies Spiel in über 10 grundsätzlichen Settings(wie Apokalypse, Superhelden,Feen, ...)

Gespeichert
Wenn das hier alles zu lange dauert, haben wir ja immer noch den Sprengstoff...

Pumpi

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 633
  • 07. Juni 2017, 16:27:13
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #4 am: 07. Juni 2017, 16:27:13 »

Schonmal Danke für die Tipps,ich werd mir die sachen mal ansehen,auf Numenera hab ich schon länger ein auge geworfen.
Gespeichert

Shawell

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1051
  • 07. Juni 2017, 17:34:27
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #5 am: 07. Juni 2017, 17:34:27 »

Falls du das mal Probe spielen willst oder Anregungen abhören möchtest, wir haben hier eine sehr nette Poolgruppe für das Cypher System.
Da sind auch schon 2 feste Runden draus entstanden und wir kennen jetzt Vor-und Nachteile etwas besser ;D

Noch viel Glück bei der Suche
Gespeichert
Wenn das hier alles zu lange dauert, haben wir ja immer noch den Sprengstoff...

Tigerle

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1817
  • SL ohne Plan
  • 08. Juni 2017, 07:38:49
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #6 am: 08. Juni 2017, 07:38:49 »

Ich werfe einmal "Chuboos Marvellous Wish-Granting Engine" in den Raum.
Wenn man das einmal verstanden hat, ist es eigentlich ein recht einfaches, würfelfreies System. Das einzige Problem an diesem tollen System ist nur, dass es so stark konträr zu eigentlich allen klassischen Rollenspielsystemen liegt, dass man zuerst einmal Schwierigkeiten hat, das System zu kapieren. Die Schwerpunkte des Systems liegen darin, die Ziele der Helden (sogenannte Queste) und den Abenteuerfocus oder das Genre (Bsp. Pastoral, Gothic, Slice of life...) umzusetzen.
Aber im Grunde eignet es sich wunderbar, um einfach drauf los zu spielen. (Ist imho auch die beste Methode, das System zu durchblicken ;) ) Es spielt in einer manga-inspirierten Sphäre, die in sich geschlossen eine vollständige Stadt bildet. Auch wenn es technisch postapokalyptisch ist, kommt das System doch mit einer gewissen Lockerheit und Fröhlichkeit daher und davon, dass die Erde eigtl. zerstört ist, bekommt man nichts mit.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2017, 07:42:15 von Tigerle »
Gespeichert
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

Ich: Diese Runde ist im Vergleich zu anderen Runden nicht ganz normal.
Ahlune: Was wunderst du dich? Du leitest sie.

P.S.:
Der Zusatz, dass Rechtschreibfehler behalten werden dürfen, befreit nicht von der Pflicht, auf eine ordentliche Orthografie zu achten.

Thingdor

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1520
  • Zwerg
  • 08. Juni 2017, 18:05:26
Re: Suche Rollenspielsystem
« Antwort #7 am: 08. Juni 2017, 18:05:26 »

Schau mal in Eclipse Phase rein. Transhuman SciFi, alle regelwerke sind frei verfügbar
https://robboyle.wordpress.com/eclipse-phase-pdfs/
Gespeichert
“Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für einen Zwergen.”
― Gotrek Armstrong, erster Zwerg auf dem Mond.
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.073 Sekunden mit 23 Abfragen.