Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Mehr Publikationen zu den Shakagra?

Ja, gerne auch weiter südlich.
- 5 (31.3%)
Ja, aber nur im Norden.
- 2 (12.5%)
Nein, lieber nichts mehr.
- 4 (25%)
Ja, aber nur in Myranor. (Da gibts ja auch ein paar.)
- 0 (0%)
Ja, gerne in Myranor und im hohen Norden Aventuriens.
- 5 (31.3%)

Stimmen insgesamt: 16


Seiten: [1] 2 3   Nach unten

Autor Thema: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?  (Gelesen 6623 mal)

HyruLean

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1557
  • jetzt auch in grün
  • 25. Mai 2018, 16:53:37

Just for fun hier mal ne Frage:
Was haltet ihr so von den Shakagra in DSA?
Ich persönlich finde sie als Kultur interessant aber würde auch wenn es möglich wäre nirgendwo anders als im Hohen Norden mit Ihnen spielen.
Die gehören halt einfach da hin.
Außerdem:
Welche Bezeichnung benutzt ihr denn so?
« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 18:37:57 von HyruLean »
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10785
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 25. Mai 2018, 16:59:18
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #1 am: 25. Mai 2018, 16:59:18 »


Das neue DSA5 Abenteuer muss ich nochmal ordentlich lesen,

was mir missfällt ist, dass sie alle in Endurium herumlaufen und jetzt versuchen das ewige Eis einzunehmen mit dem Zeug.

Phileasson Abenteuer 2
wurden damals in der Phileasson Kampagne eingeführt und gefielen mir dort ganz gut.
Im Himmelsturm wird viel angedeutet und wenig gezeigt, das macht sie Mysteriös.
Fands schade, dass es lange still um sie war,
ich mag den Namenlosen als Gott aber nicht und sie als sein "erwähltes Volk" könnte leicht OP werden

[close]

Shakagra sind ein offensichtlicher Abklatsch von den Dunkelalben Drizzt do Urden und Co, finde ich aber okay
solange sie da oben im Norden bleiben
Gespeichert
         

Grom

  • GRUPPE Brotherhood of Boo
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6179
  • 25. Mai 2018, 17:06:35
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #2 am: 25. Mai 2018, 17:06:35 »

Als Kinder Bardonas geben sie tolle Gegner ab, weil sie Magie + Vollplatte haben. Da kann man ne Gruppe schonmal gut ins Schwitzen bringen. Und wenn man sie dann besiegt hat, hat man nette Belohnungen für die Helden, besagte Enduriumausrüstung.
Gespeichert
Campaigns can be as simple as "find your way home" or as complicated as "find your way home"

Avalia

  • Moderator
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12046
  • 25. Mai 2018, 17:24:03
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #3 am: 25. Mai 2018, 17:24:03 »

Je nach gespielter Edition wird man mit dieser Beute auch mehr oder weniger glücklich.

Ich finde sie für eine Themengruppe sogar als SC interessant und denkbar.
Gespeichert
/人◕ ‿‿ ◕人\
Hinweis: Kein Betreff in PMs wird wie "keine Nachricht" behandelt!
Method Actor 100% / Storyteller 83% / Specialist 75% / Tactician 75% [...]

In need of a razor, better ask Ockham or Hanlon first.

HyruLean

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1557
  • jetzt auch in grün
  • 25. Mai 2018, 18:29:44
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #4 am: 25. Mai 2018, 18:29:44 »

Ich kam auf diese Frage,weil ich im Moment Klingen der Nacht lese und es bis jetzt richtig gut finde.
Schade aber, dass den Autoren immer so wenig Spielraum (ich meine Seitenanzahl) gegeben wird.
Natürlich, in dem Abenteuer sind es schon 120, aber man hätte noch weitaus mehr rausholen können.
Besonders aus den Dunkelfen, da diese momentan noch so viel Freiheit bieten.
So ist das Abenteuer eher ungeeignet für Meister, die wenig Zeit oder Erfahrung haben.
Ich hab mich aber während dem Lesen gefragt, wo die wohl das ganze Endurium her haben.

Edit:
Dass Endurium auf dem Meeresgrund in der Nähe von Firuns Reich vorkommt war mir bis eben nicht bewusst ^^

« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 18:32:46 von HyruLean »
Gespeichert

Flammraijl

  • Drachenritter
  • Glücksdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
  • Mitteilungen ohne Betreff werden von mir ignoriert
    • Mein Zwinge-Profil
  • 25. Mai 2018, 18:45:34
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #5 am: 25. Mai 2018, 18:45:34 »


Shakagra sind ein offensichtlicher Abklatsch von den Dunkelalben Drizzt do Urden und Co, finde ich aber okay
solange sie da oben im Norden bleiben

ich auch
Gespeichert
Mein Lebenslauf 1984 - heute:
Leiter einer zunächst im wöchentlichen, heute monatlichen Intervall stattfindenden Maßnahme zur Teambildung, deren Schwerpunkt auf Problemanalyse, taktischem Vorgehen und Kommunikation in Krisensituationen liegt.
Auf Deutsch: Spielleiter

Power Gamer: 38% Butt-Kicker: 67% Tactician: 54% Specialist: 58% Method Actor 38% Storyteller: 79% Casual Gamer 25%

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10785
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 25. Mai 2018, 18:49:51
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #6 am: 25. Mai 2018, 18:49:51 »

Es gibt nur 2 Minen auf Aventurien (Myranor mal ausgeklammert)

Maraskan war bisher so das Ziel, aber seit Haffax ist da eine Gothic 1 Schutzbarriere drumgelegt, dass keiner mehr raus kommt
die zweite Mine unter Wasser von den Shakagra, das ist aber auch schon seit Philly so gesetzt - die haben ja auch Uboote

(also seit 25 Jahren?)
Gespeichert
         

Namenloser

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
  • 25. Mai 2018, 21:42:22
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #7 am: 25. Mai 2018, 21:42:22 »

Shakagra? Beste Elfenart in DSA, ja ich weis es sind Hybriden aus Elfen und Dämonen, dennoch fasse ich sie unter Elfen.

Da sie Pardona (beste Elfe in DSA meiner Meinung nach) folgen und dadurch indirekt dem Namenlosen Gott finde ich ein netter Aspekt, da sie das Potentzial haben den ganzen Norden zu dominieren und machen sie dadurch zu einem Machtfaktor den kaum einer der anderen Reiche wirklich auf dem Schirm hat. Im Gegensatz zu Frosty ist für mich aber der Namenlose Gott die beste Gottheit in DSA und finde ihn um weiten Interessanter als so manch andere Gottheiten die viel mehr Scheinwerferlicht erhalten.
Numerisch werden sie irgendwann an ihre Grenzen stoßen wenn sie weiter nach Süden marschieren sollten aber sie haben definitiv die Möglichkeit jede Mächtegruppe im Norden zu besiegen, inklusive Thorwal und die Orks.
Gespeichert

Taeron

  • GRUPPE Die Güldenlandtouristen
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 217
  • 25. Mai 2018, 22:53:58
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #8 am: 25. Mai 2018, 22:53:58 »

Ich frage mich gerade, was wohl passieren würde, wenn die Shakagra sich zu einem Oberflächenausflug nach Riva oder Thorwal aufmachen würden?
Gespeichert
One for sorrow,
Two for joy,
Three for a girl,
Four for a boy.
Five for silver,
Six for gold,
Seven for a secret never to be told.

Namenloser

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 359
  • 25. Mai 2018, 23:17:02
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #9 am: 25. Mai 2018, 23:17:02 »

Riva würde mit dem Stoerrebrandt-Kolleg für einige Zeit Widerstand leisten und dann fallen. Thorwal kommt darauf an ob du die Stadt oder das Gebiet meinst. Die Stadt würde fallen, das Gebiet kann sich mit Guerillakriegsführung halten da den Shakagra die Zahlen fehlen um so ein großes Gebeit zu halten, außer die bekommen Verstärkung aus Myranor.
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10785
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 26. Mai 2018, 09:14:22
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #10 am: 26. Mai 2018, 09:14:22 »

Riva würde mit dem Stoerrebrandt-Kolleg für einige Zeit Widerstand leisten und dann fallen. Thorwal kommt darauf an ob du die Stadt oder das Gebiet meinst. Die Stadt würde fallen, das Gebiet kann sich mit Guerillakriegsführung halten da den Shakagra die Zahlen fehlen um so ein großes Gebeit zu halten, außer die bekommen Verstärkung aus Myranor.

Nein
Das Endurium von ihnen verliert Regeltechnischen im Sonnenlicht die Kraft.
Keine Ahnung woher das kommt und welcher Fluff diese Regeln begründen soll, aber die DSA5 Redax meinte, dass das eine tolle Idee ist.

Damit sind es nur eine kleine Stadt voller Elfen.
Riva wird vllt zerstört aber selbst Olport könnte den Rest aufhalten.
Die haben Firnelfen, Hexen und magische Thorwaler.
Der Axxeleratus mit Bogen kann viele Opfer fordern aber nach Riva ist Schluss

Gespeichert
         

Tubalkain

  • GRUPPE Armeegruppe Magenta
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1281
  • ⚔ 𝕮𝖔𝖚𝖓𝖙 𝖔𝖋 𝕬𝖑𝖇𝖆 ⚔
  • 26. Mai 2018, 09:44:26
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #11 am: 26. Mai 2018, 09:44:26 »

An sich sind Shakagra mMn eine interessante Erweiterung der Spielwelt, sollten aber als abstrakte bzw. Nieschenbedrohung in ihrer "Ecke" bleiben.
Sie sind schlicht ein Stück myranische Fantasterei in Aventurien und brechen in sofern die Spielwelt, als dass sie Dinge repräsentieren, die im Rest der Welt absichtlich nicht funktionieren (Namenlos-Anbetung+Magie+Vollplatte+Elfen+Endurium).

Aventurien krankt schon so an fehlendem Realismus, was Politik und Militär betrifft. Da sind nicht noch Evil-DARKNESS-Elfen from Space nötig.
Als Themengruppe oder Thema einer Runde im hohen Norden, quasi als abgeschottete Szenerie, sind sie völlig in Ordnung und setzen einen anderen Schwerpunkt (Pardona ist schlicht ein cooler NPC wenn gut umgesetzt und außerhalb des Aventurischen "Mainland"), passen aber eben besser in ein anderes Setting.
Ein guter Vergleich sind da andere myranische "Rassenkreationen" bzw. Spezies - man stelle sich nur mal vor, Löwen- oder Ottermenschen würden plötzlich nach Aventurien übersiedeln.

Was die reine militärische Schlagkraft der Shakagra angeht, kommen die sowieso nicht weit.
Wie Frosti oben schon schrieb können sie vielleicht einzelne Städte angreifen und hätten da sogar Chancen (wenn z.T. auch eher geringe), wären aber für die großen Reiche (das MR als nördlicher Puffer, später insb. das HR) keine Bedrohung.
Gespeichert
Be polite, be efficient, have a plan to kill everyone you meet.
My Rule-Fu is stronger than yours.

HyruLean

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1557
  • jetzt auch in grün
  • 26. Mai 2018, 09:51:22
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #12 am: 26. Mai 2018, 09:51:22 »

Ich denke die Rüstungen verlieren die Kraft im Sonnenlicht, damit die Spieler sich nicht enfach so mal mit Endurium Rüstung eindeckt.
Trotzdem wäre es schön gewesen, wenn man dafür nen Grund gefunden hätte.
Gespeichert

Grom

  • GRUPPE Brotherhood of Boo
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6179
  • 26. Mai 2018, 10:40:50
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #13 am: 26. Mai 2018, 10:40:50 »

Nein
Das Endurium von ihnen verliert Regeltechnischen im Sonnenlicht die Kraft.
Keine Ahnung woher das kommt und welcher Fluff diese Regeln begründen soll, aber die DSA5 Redax meinte, dass das eine tolle Idee ist.

Dafuq? Weiss da wer die Quelle?

Wäre aber mal wieder typisch DSA. Den Spielern zeigen das es coole Dinge gibt, aber Hauptsache diese nicht den Spielern zur Verfügung stellen. Cooles Zeugs ist nur für die bösen vorbehalten. Da darf dann auch schonmal gerne ne Steinerne Festung mitsamt allen Artefakten eines hochelfischen Zauberschmieds niederbrennen. Wichtig ist nur dass die SCs nichts tolles bekommen..... Sonst kann man die Charaktere ja nicht mehr mit nem Dukaten dafür belohnen klein Timi aus den Brunnen gerettet zu haben.  (╯°□°)╯︵ ┻━┻
Gespeichert
Campaigns can be as simple as "find your way home" or as complicated as "find your way home"

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10785
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 26. Mai 2018, 10:52:06
Re: Was haltet ihr von Nachtalben (Dunkelelfen, Shakagra) in DSA?
« Antwort #14 am: 26. Mai 2018, 10:52:06 »

Das neue Shakagra Abenteuer im Norden wo sie eine Stadt angreifen und von Helden abgemurkst werden.

Soviel auch zum offenen Angriff auf ein Kuhdorf ohne Magierakademie.
Bevor die Helden aber auch EnduriumartefaktrüstungsmagiermitRS9 spielen sagt die Redax:: Sonnenlicht ist böse

Ich muss das Abenteuer noch Rezensieren, abgesehen von dem Regelmechanismus ist das nämlich schon ganz cool
Gespeichert
         
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.115 Sekunden mit 25 Abfragen.