Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt  (Gelesen 2978 mal)

Fynn

  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 293
  • Südaventurier
  • 15. Februar 2019, 18:56:17
Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« am: 15. Februar 2019, 18:56:17 »

Hallo liebe Online-Spieler,

gestern gab es eine Meldung, dass wohl auch die Roll20-Website gehackt wurde und die erbeuteten Zugangsdaten fröhlich im Darknet verscherbelt werden. Die Betreiber von Roll20 wussten davon bisher wohl selbst noch nix und untersuchen gerade, was genau da passiert ist.

Falls einige von euch auf jeden Fall noch die Tendenz haben sollten, auf mehreren Websites das gleiche Passwort zu verwenden, und das zufällig auch auf euer Roll20-Passwort zutrifft, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, das mal zu ändern... ;-)

Hier die deutsche Meldung auf golem.de:
Weitere 127 Millionen Zugangsdaten im Darknet – golem.de

Und das bisherige Statement von Roll20:
Roll20 Security Breach – Roll20 Blog
Gespeichert
potestas vivendi ut velis

HyruLean

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1557
  • jetzt auch in grün
  • 15. Februar 2019, 19:03:24
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #1 am: 15. Februar 2019, 19:03:24 »

Oh vielen Dank für den Tipp. Hab ich gar nicht mitbekommen
Gespeichert

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21439
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 15. Februar 2019, 19:07:56
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #2 am: 15. Februar 2019, 19:07:56 »

Das würde zumindest erklären, warum ist seit heute morgen 43 Spammails mit Sexwerbung und Co. erhalten habe. Das meiste russisch.
Das ist auch einer der Grunde, warum ich die Roll 20 Lösung absolut nicht gut finde.

Aber meine Spielleiter wollen das und die dürfen immer entscheiden (zumindest meiner Meinung nach).
Ich werde also die Mailadresse löschen, 2 Wochen warten und dann neu anlegen (das Roll 20 PW kan ich nicht ändern, da ich mich nicht einloggen kann).

Es lebe der Datenschutz und die Internetkriminalität ;)



Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!

Shawell

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1044
  • 15. Februar 2019, 19:09:52
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #3 am: 15. Februar 2019, 19:09:52 »

Merkwürdig ich habe da zwei Accounts und keine einzige Email bekommen ... könnte vielleicht an deinem sonstigen Surfverhalten liegen  >:D

Das würde zumindest erklären, warum ist seit heute morgen 43 Spammails mit Sexwerbung und Co. erhalten habe. Das meiste russisch.
...
Gespeichert
Wenn das hier alles zu lange dauert, haben wir ja immer noch den Sprengstoff...

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21439
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 15. Februar 2019, 19:12:12
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #4 am: 15. Februar 2019, 19:12:12 »

Merkwürdig ich habe da zwei Accounts und keine einzige Email bekommen ... könnte vielleicht an deinem sonstigen Surfverhalten liegen  >:D

Das würde zumindest erklären, warum ist seit heute morgen 43 Spammails mit Sexwerbung und Co. erhalten habe. Das meiste russisch.
...

Du musst nicht immer von dir als Andere schließen :)

Zum Glück habe ich ja für alles eine eigene Mailadresse, da ist das nicht ganz so schlimm ;)
Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!

Roach

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
  • Forums-Kakerlake
    • Roachware
  • 15. Februar 2019, 19:29:35
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #5 am: 15. Februar 2019, 19:29:35 »

Ich werde also die Mailadresse löschen, 2 Wochen warten und dann neu anlegen (das Roll 20 PW kan ich nicht ändern, da ich mich nicht einloggen kann).


Irgendwie verstehe ich das nicht so ganz. Wenn du die Mailadresse löschen kannst, musst du ja auch einloggen können.

Und solange die alte Mailadresse besteht (und nicht von einem Hacker umgebogen wurde), müsstest du doch auch eine Passwort-Veränderungs-Mail anfordern können?
Gespeichert
yIn nI' yISIQ 'ej yIchep

The Roach

Eisenkessel

  • Herr der Dorfschänke
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21439
  • Ich bin ein Finsterling? *muhahaha*
    • [Pulsar IX] - A Science Fiction Role-Playing Game
  • 15. Februar 2019, 19:33:55
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #6 am: 15. Februar 2019, 19:33:55 »

Auf meinem Server kann ich mich einloggen, aber bei Roll20 Kann ich das nicht, da ist das einloggen wohl gerade gesperrt.

1. Ich lösche also meine E-Mailadresse ganz vom meinem Server.
2. Ich lege 2 Wochen später eine Neue E-Mail Adresse an.
3. Wenn ich mich bei Roll 20 wieder einloggen kann, kösche ich da meinen Account.
4. Mit der neuen Mailadresse lege ich bei Bedarf einen neuen Account bei Rolll 20 an.
5. Sollte so etwas wieder passieren, beginne ich mit Punkt 1

  ;D ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D  ;D

Hoffe das ist nun verständlicher.


Gespeichert
Grüße
Eisenkessel (Torben)

- Vorstellung im DZ-Forum


TS: irrenhaus.unbesiegbar.com
der TS Server darf genutzt werden ;)



Hier gewinnen alle die mitmachen!

Laetificat

  • GRUPPE Rising Tide
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 225
  • 15. Februar 2019, 19:47:49
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #7 am: 15. Februar 2019, 19:47:49 »

Auf meinem Server kann ich mich einloggen, aber bei Roll20 Kann ich das nicht, da ist das einloggen wohl gerade gesperrt.
Also ich konnte mich einloggen vor ein paar Minuten.
Gespeichert

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1705
  • 15. Februar 2019, 19:58:47
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #8 am: 15. Februar 2019, 19:58:47 »

Sie haben sicherheitshalber alle User einmal ausgeloggt, um Session Cookies zu löschen - jetzt läuft alles wohl wieder normal.
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

jungbluth

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 865
  • Artikel 13 Informant
    • jungbluthcloud.de
  • 15. Februar 2019, 20:02:30
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #9 am: 15. Februar 2019, 20:02:30 »

gerade probiert, ich wurde nicht ausgeloggt
Gespeichert
Alte SL Weisheit: "Wür­fele eine Zahl von Wür­feln, die sich gut anfühlt, gegen einen Mindest­wurf, der sich gut anhört, igno­riere das Ergeb­nis und sage das, was der Story am besten dient"

Seelenschmied

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2938
  • Voodoozwiebelig!
  • 15. Februar 2019, 23:01:00
Re: Roll20-Zugangsdaten wahrscheinlich gehackt
« Antwort #10 am: 15. Februar 2019, 23:01:00 »

Oh, gut zu wissen. Muss die Tage eh mal Passwörter ändern...
Gespeichert
Hammer
Seele
Amboss
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 23 Abfragen.