Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 4   Nach unten

Autor Thema: [DSA] Bann des Eisens & Liturgien-Balancing (war: DSA - Kurze Frage...)  (Gelesen 9488 mal)

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 12:31:39

Der Geweihte hat im Zuge der Versionen von DSA ja mittlerweile einen Haufen "Zauber" die er ausführen kann. Wie verhält es sich da mit Bann des Eisens? Mir ist bewusst dass Magie nicht gleich Magie ist, mit geht es nur um die Balance.

Sorry für den Tippfehler, hat wohl für Verwirrung gesorgt
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 18:39:38 von Farlon »
Gespeichert

Danii0206

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1367
  • 16. Mai 2019, 13:11:08
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1 am: 16. Mai 2019, 13:11:08 »

In DSA5 ist der Gelehrte eine profane Profession, d. h. kann keine Zauber ausführen.
Quelle: http://www.ulisses-regelwiki.de/index.php/Pro_Gelehrte.html
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 13:18:18 von Danii0206 »
Gespeichert

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 13:19:24
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #2 am: 16. Mai 2019, 13:19:24 »

Ehm ja, das hilft mir jetzt echt weiter......Muss ich dann doch eigene Regeln machen. Zumindest will ich keinen zaubernden Ritter in voller Rüstung.
Gespeichert

Onkel Kahin

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3130
  • Kekse bringen den Weltfrieden
  • 16. Mai 2019, 13:45:10
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #3 am: 16. Mai 2019, 13:45:10 »

Ehm ja, das hilft mir jetzt echt weiter......Muss ich dann doch eigene Regeln machen. Zumindest will ich keinen zaubernden Ritter in voller Rüstung.

Dany meinte: Deine Aussage ist falsch. Der Gelehrte ist profan und nicht magisch begabt, kann also nicht Zaubern, so er keine magische Profession dazu gewählt hat.
Gespeichert
Es ist nicht immer das Ziel, dass alles exakt gleich gut ist. Gameplay ist kein Kommunismus. Es muss nicht alles gleich (gut) sein.
Ein Herz für Optimierer und PGler.

Kekse, meine Freunde, Kekse! Sie entfachen die Macht des Allfeuers und schaffen das Geheimnis der Konvokation.

Wenn der Meister eure SCs töten will, schafft er das so oder so. Lehnt euch zurück und lasst euch auf das AB ein

Danii0206

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1367
  • 16. Mai 2019, 14:16:35
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #4 am: 16. Mai 2019, 14:16:35 »

Bann des Eisens wirkt sich auf die Regeneration von AsP aus. Der Gelehrte hat keine AsP, regeneriert keine AsP und somit ist die Regel zu Bann des Eisens hinfällig.
Quelle: http://www.ulisses-regelwiki.de/index.php/Regeneration.html

Edit: Ich vermute mal, dass du nicht den Gelehrten meinst, denn der ist weder zaubernd, noch ein Ritter, und sehr wahrscheinlich auch nicht in voller Rüstung. ;)
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 14:26:57 von Danii0206 »
Gespeichert

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 15:41:18
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #5 am: 16. Mai 2019, 15:41:18 »

Mir geht es nicht um die Regeneration von ASP. Mir geht es um die erschwerte Probe durch Eisen am Körper. Mir ist bewusst dass der Geweihte nicht zu den zaubernden Klassen gehört ist aber meiner Meinung nach denen zuzuordnen. Zumindest ähnlich. Aber man kann natürlich sowas wie Balance völlig ausser acht lassen und nur das nehmen was einem das Regelwerk vorgibt.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 16:10:14 von wilder-polterer »
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11297
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 16. Mai 2019, 15:49:48
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #6 am: 16. Mai 2019, 15:49:48 »

Meinst du Gelehrte oder Geweihte? Also Priester der Götter.
Die können in 5 "sowas wie Zaubern".

Alternativ ergibt es leider kein Sinn  ???
Gespeichert

Sonea

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
  • 16. Mai 2019, 16:03:06
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #7 am: 16. Mai 2019, 16:03:06 »

Warum sollte der Gelehrte den magischen Klassen zugeordnet gehören? Und den Satz mit Balancing verstehe ich auch nicht. Denn viele zaubernde Klassen haben mit einem Gelehrten, absolut nichts zu tun.
Ich denke mal du meinst irgendwie den Gildenmagier, denn der ist im Grunde der Gelehrte mit Magie.
Gespeichert
http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=91665.0 - Die Sturmvögel - Phileassons große Reise

http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=107107.0 Aves Weg und Nandus' Rätsel - DSA Poolgruppe

http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=101171.0 Die Kekse im Boronwein - DSA5 Festrunde (Spieler gesucht)

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 16:05:32
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #8 am: 16. Mai 2019, 16:05:32 »

Mein Fehler, natürlich meine ich den Geweihten. Alles andere macht ja gar keinen Sinn.
Gespeichert

Sonea

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 647
  • 16. Mai 2019, 16:13:44
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #9 am: 16. Mai 2019, 16:13:44 »

Nein, Geweihte werden durch Bann des Eisens nicht behindert, da Eisen nur astrale Kraft behindert aber keine göttliche.
Balancing ist da auch kein Problem, weil Geweihte dafür durch einen Moralkodex eingeschränkt werden, wenn du schon einen Balancing Ausgleich brauchst.
Und es gibt ja auch genug Geweihte in Plattenrüstung.
Gespeichert
http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=91665.0 - Die Sturmvögel - Phileassons große Reise

http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=107107.0 Aves Weg und Nandus' Rätsel - DSA Poolgruppe

http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=101171.0 Die Kekse im Boronwein - DSA5 Festrunde (Spieler gesucht)

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 16:26:13
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #10 am: 16. Mai 2019, 16:26:13 »

Naja, ich sehe einen Moralkodex jetzt nicht unbedingt als Nachteil dem man mit erschwerten Proben vergleichen kann. Ich würde es dann wohl so abändern dass gewisse Liturgien usw. nur im Priestergewand und nicht in voller Rüstung gewirkt werden können. Aber schade, dachte irgendwo hätte sich vielleicht mal jemand regeltechnisch damit beschäftigt und ne Option irgendwo reingeschrieben die ich noch nicht gefunden hab.
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11297
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 16. Mai 2019, 16:33:39
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #11 am: 16. Mai 2019, 16:33:39 »

Für einen Rondrianer und Golgariten ist die Rüstung das Priestergewand.
Bannstrahler und Gänseritter genauso.

Die anderen laufen ohne Rüstung rum, müssen auch immer als Geweihte zu erkennen sein
(Phex ignoriert das großzügig).

Geweihte haben halt andere Probleme, die Magier nicht haben.
Ein eigenes Balancing sollte da in meinen Augen nicht vorgenommen werden, die sind durch den Moralkodex viel mehr gebunden als Magier je waren.

Vergiss bitte auch nicht, dass "Im Kampf Mirakel wirken" Zeit benötigt, die profane Charaktere benutzen können um mit dem Schwert zu zuschlagen.
Das ist also schon gebalance-t und muss nicht modifiiert werden
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 16:35:24 von Frostgeneral »
Gespeichert

Danii0206

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1367
  • 16. Mai 2019, 16:35:39
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #12 am: 16. Mai 2019, 16:35:39 »

Womit hast du denn Balancingprobleme? Sowohl der Rondrageweihte als auch der Korgeweihte in meinen Gruppen beschweren sich darüber, dass die Liturgien nur so mittelmäßig einsetzbar sind, weshalb ich in 2 Jahren Spielzeit beide jeweils nur ein einziges mal eine Liturgie hab wirken sehen. Für beide ist die offizielle Tracht mindestens ein Kettenhemd. Es würde für mich absolut keinen Sinn machen, ihnen eine Probe zu erschweren, wenn sie doch das für sie richtige Gewand tragen.

Edit: @Frosty: Mirakel ist eine freie Aktion ;)
« Letzte Änderung: 16. Mai 2019, 16:37:43 von Danii0206 »
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11297
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 16. Mai 2019, 16:45:30
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #13 am: 16. Mai 2019, 16:45:30 »

Ja, dann eben Liturgien, Gebete, Wunder...
All das coole Zeug eben, was dann Kampfrunden lang gesprochen werden muss.
Gespeichert

wilder-polterer

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 149
  • 16. Mai 2019, 16:54:05
Re: Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #14 am: 16. Mai 2019, 16:54:05 »

Es dauert eben seine Zeit um was von seinem Gott zu bekommen  ;) Ich persönlich fände es für den Fluff eben sehr gut wenn man auch wirklich was tun muss um erhört zu werden und nicht wie ein Magier nur mal schnell ne Formel sprechen und ein paar Gesten machen. Für manche Sachen wäre es natürlich übertrieben und für die ganzen Kampfunterstützungen die eh nur ein paar Runden halten nicht machbar. Aber ein blutiges Siegel z.B sollte nicht so einfach gesprochen werden können.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 22 Abfragen.