Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [SR6] Alexandrinische Nächte  (Gelesen 2989 mal)

Avalia

  • Moderator
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12535
  • 28. Oktober 2019, 11:54:43
[SR6] Alexandrinische Nächte
« am: 28. Oktober 2019, 11:54:43 »

Mutter, warum gibt es eigentlich Drachen? Die sind böse. Keine Sorge, mein Kind, es hat noch niemals ein Drache ägyptischen Boden betreten.
Gespräch in einer Zeltstadt Alexandrias, nachdem Aden und Lofwyr Teheran zerstörten

Wenn sie mir erklären, dass es nicht möglich ist einen Flughafen in einem Sumpfgelände zu bauen, dann irren sie alle. Wir werden der Welt zeigen, dass es möglich ist.
Johnny Spinrad vor den ägyptischen Landesvorständen im ehemaligen Global Sandstorm-Hauptquartier Alexandrias

Alexandria? Machen Sie sich nicht lächerlich. Sie sollten wissen, dass die Karlova der größte Hort magischen Wissens ist.
Der offensichtlich erboste Professor Schwartzkopf vor einem Jahrgang neuer Studenten

Daten in Kürze
Spielsystem: Shadowrun 6
Technik:
- Teamspeak der Drachenzwinge
- Würfeltool von Lule (nicht von jedem benötigt)
- Roll20 oder andere virtuelle Spieltische
- sinnvoll eingestelltes Mikrofon (Push-to-talk oder störgeräuscharm konfiguriert)
Genereller Spielstil:
- Fokus auf Charakterdarstellung in konsistenter Umgebung
- Vermeidung von ausschweifenden Soloszenen, Fokus auf Gruppenspiel
- Vermeidung von OOC-Drama, Trennung von Spieler- und Charakterebene
- Vermeidung von PvP mit nachhaltiger Schädigung fremder Charaktere ohne vorherige Absprache oder Ingamebegründung
- Vermeidung psychotischer Charaktere, da diese üblicherweise für alle anderen weniger Spielspaß bedeuten.

Mit der Veröffentlichung der sechsten Edition von Shadowrun möchte ich interessierten Spielern und Spielleitern gleichermaßen die Möglichkeit geben, sich an dieses System heranzuwagen.
Die sechste Edition bewegt sich gar klar in Richtung cineastischeren Spieles und bringt über das neue Edge-System taktische Tiefe und den Gedanken der Zusammenarbeit als Team in den Vordergrund. Mit einer merklichen Entschlackung der Unzahl an Modifikatoren und Vereinfachung der Ausrüstung ohne ihr dabei Charakteristika zu entziehen ist die sechste Edition dabei so einsteigerfreundlich wie nie zuvor.

Diese Poolgruppe ist prinzipiell offen für jeden interessierten Spieler und es gibt keine festen wiederkehrenden Spieltermine. Bei Interesse darf sich gern im entsprechenden Spielergesuch (Link folgt), per PN oder im Teamspeak bei mir gemeldet werden, ich füge euch dann zeitnah der Gruppe hinzu.

Da ich in den sechs Jahren der vorhergehenden
Edition und Poolgruppe einiges gelernt habe, hier noch ein paar Gedanken meinerseits, um das Mindset innerhalb der Gruppe zu verdeutlichen:
1. Größere Gruppen ohne festen Spielleiter sind ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Es funktioniert am besten, wenn jeder bereit ist auch mal selbst zu leiten. Anfänger, egal ob Edition, Shadowrun oder insgesamt Rollenspiel, genießen allerdings eine gewisse Zeit lang 'Welpenschutz'.
2. Es ist einer lebendig wirkenden Welt zuträglich, dass sich jeder Spieler dieser zugehörig fühlt. Daher möchte ich jeden Spieler dieser Poolgruppe bitten, sich eine Gruppierung zu suchen und diese über Örtlich- und Persönlichkeiten, aber vielleicht auch kleinere oder größere Plotstränge mit Leben zu füllen. Wie auch beim davor gilt hierbei: Ich und vermutlich auch andere helfen gern.
3. Ägypten ist ein gemäßigter islamischer Staat, unterliegt aber dennoch einer Gesetzgebung durch die Scharia. Auch wenn dieses Thema vermutlich nicht regelmäßig im Vordergrund stehen wird, möchte ich Menschen, die im realen Leben bereits auf Verständigungs- oder Toleranzprobleme mit dem Islam stoßen, darauf hinweisen, dass eine Teilnahme an dieser Poolgruppe eventuell nicht zu empfehlen ist.
4. Bitte stellt vor dem ersten Mitspielen einen lesbaren Charakterbogen zur Verfügung. Es ist grundsätzlich egal, ob es ein Forenbeitrag, Genesis-Export oder ausgefülltes Charakterbogen-PDF etc. ist, aber habt bitte Verständnis dafür, dass irgendwie zusammengeschusterte Excel-Dokumente oder gar eingescannte oder abphotographierte handschriftliche Notizen zu signifikanter Mehrarbeit für den Spielleiter führen und daher schlimmstenfalls abgelehnt werden.
5. Wenn ihr mit jemand anderem darüber diskutieren wollt, dass SR12345 eigentlich viel toller ist, macht euch bitte die Mühe die aktuelle Edition bitte zumindest grundlegend kennen zu lernen. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn euer Herz an einer älteren Edition hängt, aber eine Diskussion mit euch ist Zeitverschwendung, wenn ihr keine Ahnung habt, wovon ihr eigentlich redet bzw. womit ihr vergleicht. Das bedeutet nicht, dass niemand bereit ist mit euch über die neue Edition zu reden!
6. Wenn euch etwas innerhalb dieser Poolgruppe nicht passt, sprecht es bitte innerhalb dieser Poolgruppe an. Lästerei und schwärender Unmut wirken vielleicht kurzfristig wie eine gute Lösung, kosten aber langfristig alle Seiten unnötig Kraft und gefährden solch ein Projekt. Bitte lasst den Mist.
7. Gerade in Verbindung mit dem zweiten Punkt möchte ich darum bitten, dass bei der Konzeption von NSC (und selten SC) ein wenig auf die Glaubwürdigkeit von Figuren geachtet wird. Mary Sues bedeuten meist für niemanden außer dem Ersteller nennenswerten Spaß.
8. Bevor ihr bei einem Run ungewöhnliche, enorm mächtige oder exotische Belohnungen Belohnungen vergebt, denkt bitte daran, dass sowohl ihr als auch andere (möglicherweise Anfänger-)Spielleiter mit der Existenz dieser Belohnung leben müssen.
9. Da es meist deutlich mehr begeisterte Spieler als Spielleiter gibt, kommt es häufiger vor, dass es Runden gibt, deren Spielleiter ausgewürfelt wird. Es lohnt sich für solche Situationen einen vorbereiteten Run zu haben, wenn ihr euch beim kurzfristigen Improvisieren eher schwer tut. Versucht bitte einen anständigen Run zu leiten, wenn ihr an der Reihe seid, schließlich hättet ihr das auch von jedem anderen erwartet.

Aktuelle Mitglieder (Stand 13.12.2019)
Avalia, Basti, Dshiny, fUHUx, KalleWirsch, Leycur, Olzberg, Sascha S., Schattenklaus, Spellfire, Sporty, Urherion, Hallo Amado Bosper II, Wulfen

(Dieser Post ist im generischen Maskulinum verfasst, dies geschieht allerdings nur aus Gründen der Lesbarkeit. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für Personen jedes anderen Geschlechtes.)
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2019, 12:28:27 von Avalia »
Gespeichert
/人◕ ‿‿ ◕人\
Hinweis: Kein Betreff in PMs wird wie "keine Nachricht" behandelt!
Method Actor 100% / Storyteller 83% / Specialist 75% / Tactician 75% [...]

In need of a razor, better ask Ockham or Hanlon first.
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 23 Abfragen.