Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2   Nach unten

Autor Thema: 2016 Reading Challenge?  (Gelesen 12703 mal)

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2310
  • 29. Dezember 2015, 12:47:07
2016 Reading Challenge?
« am: 29. Dezember 2015, 12:47:07 »

Hey ihr Leseratten :)

Ich bin gerade über diese Liste hier gestolpert.

Da ich ohnehin vorhatte, mal wieder mehr zu lesen, reizt mich das gerade ziemlich. Hat vielleicht jemand Lust, mitzumachen? Wir könnten  posten, welche Bücher wir für welche Kategorie gelesen haben, mit kurzer Inhaltsangabe und wie sie uns gefallen haben. Und am Ende des Jahres posten alle, die möchten, ihre abgearbeiteten Listen und wir schauen dann, wie weit wir gekommen sind. Wir könnten ne hübsche Statistik machen, welche Kategorien wie oft erfüllt wurden und uns gegenseitig anerkennend auf die Schultern klopfen.   ;D

Die Regeln sind ziemlich einfach: Die Bücher, die wir lesen wollen, suchen wir selbst aus - sie müssen nur irgendwie in eine der genannten Kategorien passen. Es ist nicht notwendig aber möglich, die Kategorien in der genannten Reihenfolge abzuhandeln. Pro Kategorie ein Buch (also nicht ein Buch für mehrere Kategorien werten).

Auf ein schönes, gemeinsames Leseerlebnis und ein spannendes, erheiterndes, berückendes, begeisterndes, mitreissendes Jahr 2016!  :)

Ein Vorschlag für eine "eingedeutschte" Liste:
Spoiler
  • ein Buch, das auf einem Märchen basiert
  • ein Buch von der Liste für den Deutschen Buchpreis
  • ein Buch von einer Bestsellerliste für Kinder- und Jugendliteratur
  • ein Buch, das du seit Schulzeiten nicht mehr gelesen hast
  • ein Buch, dessen Handlung in deinem Bundesland spielt
  • ein Buch, das ins Deutsche übersetzt wurde
  • eine Liebesgeschichte, die in der Zukunft spielt
  • ein Buch, dessen Handlung in Europa spielt
  • ein Buch mit weniger als 150 Seiten
  • ein Buch von der Spiegel-Bestsellerliste
  • ein Buch, das dieses Jahr verfilmt wird
  • ein Buch, das dir von einer Person empfohlen wurde, die du gerade erst kennengelernt hast
  • ein "self-improvement"-Buch (ein Buch, das dich weiterbildet)
  • ein Buch, das du an einem Tag durchlesen kannst
  • ein Buch, das von einer berühmten Person geschrieben wurde
  • politische Memoiren
  • ein Buch, das mindestens 100 Jahre älter ist als du
  • ein Buch mit mehr als 600 Seiten
  • ein Buch, das im Literarischen Quartett besprochen wurde
  • ein Science-Fiction Roman
  • ein Buch, das dir von einem Familienmitglied empfohlen wurde
  • eine Graphic Novel
  • ein Buch, das 2016 erscheint
  • ein Buch, dessen Protagonist_in deinen Beruf ausübt
  • ein Buch, dessen Handlung im Sommer spielt
  • ein Buch und seine Vorgeschichte
  • ein Krimi
  • ein Buch, das von einem Komödianten/ einer Komödiantin geschrieben wurde
  • ein dystopischer Roman
  • ein Buch mit einem blauen Einband
  • ein Gedichtband
  • das erste Buch, das du im Buchladen siehst
  • ein Klassiker aus dem 20. Jahrhundert
  • ein Buch aus der Bücherei
  • eine Autobiographie
  • ein Buch über eine Reise
  • ein Buch über eine dir unvertraute Kultur
  • eine Satire
  • ein Buch, dessen Handlung auf einer Insel spielt
  • ein Buch, das dir garantiert gut gefällt
[close]

(Ich hab das Thema auch im Tanelorn eröffnet und würde es, um hier das Forum nicht zuzumüllen, auch eigentlich bevorzugen, die eigentliche Challenge dort zu führen. Aber wenn ihr keine Lust habt, euch deswegen dort anzumelden, ist das auch ok - die Ergebnisse (so es denn welche gibt), poste ich dann auf jeden Fall auch hier und würde auch die Beiträge hier mit reinzählen.)
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2015, 14:19:38 von Huhn »
Gespeichert

falo21

  • Königsdrache
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1978
  • Der Archivar
  • 29. Dezember 2015, 15:02:12
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2015, 15:02:12 »

Mal sehen, vielleicht
Gespeichert

s

Firekiller

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 671
  • 29. Dezember 2015, 17:40:05
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2015, 17:40:05 »

schöne Liste, aber was soll ich im Februar tun? dann habe ich 2/3 der Liste abgearbeitet und keinen Lust den Rest zu erfüllen?
Sachen wie Selbsthilfe-Bücher oder Gedichts- und Liederbücher interessieren mich überhaupt nicht, da brauche ich länger für eine Seite als für das Splittermond Regelwerk.
Und die Buchläden in meiner Nähe haben im Eingangsbereich nur Schulbücher, die will ich erst recht nicht lesen xD

Ich denke es wird daran scheitern, dass ich die Liste vergesse, aber nette Idee.  :thumbsup:
Gespeichert

Seelenschmied

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2922
  • Voodoozwiebelig!
  • 29. Dezember 2015, 17:47:11
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2015, 17:47:11 »

Nach Liste zu lesen ist jetzt nicht so meins. Ich lese eigentlich nur die Genre die mir gefallen, da wird so eine Liste schwer zu erfüllen sein.
Gespeichert
Hammer
Seele
Amboss

Odonel

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2376
  • 29. Dezember 2015, 22:11:12
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2015, 22:11:12 »

Oh, das finde ich ziemlich cool. Ich habe bei einigen meiner letzten Hörbücher bemerkt, dass es eine sehr bereichernde Erfahrung ist mal in Genres reinzuschnuppern, die mir bisher völlig fremd waren. Ich werde das mal im Tanelorn im Auge behalten und hoffentlich meine Erfahrungen beitragen.
Gespeichert

Iona

  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16431
  • 29. Dezember 2015, 22:56:42
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2015, 22:56:42 »

Wie wärs, wenn wir unsere eigene Liste aufstellen? :)

Sooooo supertoll finde ich die Liste auf der Seite nämlich nicht. Was meint ihr?
Gespeichert
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Avalia

  • Moderator
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11669
  • 29. Dezember 2015, 23:02:26
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2015, 23:02:26 »

Das macht es zumindest reizvoller. Die Liste ist eine jährliche Sache, die hatte ich 2013 schon mal in Betracht gezogen, aber nur etwa 2/3 geschafft.
Gespeichert
/人◕ ‿‿ ◕人\
Hinweis: Kein Betreff in PMs wird wie "keine Nachricht" behandelt!
Method Actor 100% / Storyteller 83% / Specialist 75% / Tactician 75% [...]

In need of a razor, better ask Ockham or Hanlon first.

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4487
  • 29. Dezember 2015, 23:03:17
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2015, 23:03:17 »

Jup wäre ich dafür, die Liste interessiert mich nicht wirklich, wie sie da ist.
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2310
  • 29. Dezember 2015, 23:18:08
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2015, 23:18:08 »

Ich hätte die Liste für mich sowieso an einigen Stellen abgeändert (z.B. durch Anpassung an deutsche Verhältnisse...). Aber ne komplett neue Liste, auf der dann garantiert wieder nur Sachen stehen, die ich sowieso gelesen hätte, find ich nicht so interessant. Ich werd schon versuchen, die Liste durchzuarbeiten, die ich gefunden hab - sonst ists ja keine Challenge.

Aber wenn ihr eine eigene Liste macht, kann ich meine gelesenen Büchern gern auch auf diese "anrechnen". ;)
Gespeichert

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4487
  • 29. Dezember 2015, 23:44:26
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2015, 23:44:26 »

Dann muss ein DSA5 Reglwerk auf die Liste von Anfang bis Ende. das ist ein Challenge. :)
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Odonel

  • Drachenritter
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2376
  • 30. Dezember 2015, 19:03:30
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2015, 19:03:30 »

Ich hätte die Liste für mich sowieso an einigen Stellen abgeändert (z.B. durch Anpassung an deutsche Verhältnisse...). Aber ne komplett neue Liste, auf der dann garantiert wieder nur Sachen stehen, die ich sowieso gelesen hätte, find ich nicht so interessant. Ich werd schon versuchen, die Liste durchzuarbeiten, die ich gefunden hab - sonst ists ja keine Challenge.

Aber wenn ihr eine eigene Liste macht, kann ich meine gelesenen Büchern gern auch auf diese "anrechnen". ;)

Ich frage mich auch, ob dann nicht der Witz weg ist. Die Idee ist ja schon, dass man aus dem Bereich ausbricht, den man so als Komfortzone hat, um eventuell positiv überrascht zu werden (oder seine Vorurteile zu bestätigen und noch besser wettern zu können :P). Ich bin auf jeden Fall auf deine an deutsche Verhätlnisse angepasste Liste gespannt, Huhn.
Gespeichert

Weltengeist

  • Halimaton
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11214
  • Opa Wetterwachs
    • Weltengeists Homepage
  • 30. Dezember 2015, 21:52:01
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #11 am: 30. Dezember 2015, 21:52:01 »

Soviel Zeit, dass ich Bücher lesen kann, nur weil sie auf einer To-Do-Liste von jemand anderem stehen, möchte ich auch mal haben... :D
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2310
  • 30. Dezember 2015, 22:24:09
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #12 am: 30. Dezember 2015, 22:24:09 »

Ich bin auf jeden Fall auf deine an deutsche Verhätlnisse angepasste Liste gespannt, Huhn.

Ich hätte nicht eine überarbeitete Liste gepostet, sondern einfach die Dinge, die sich ganz klar auf amerikanische Verhältnisse beziehen, eben auf für mich passende umgemünzt (einfach, weil ich eigentlich gern Bücher auf deutsch lesen wollte). Ich ersetze zum Beispiel meinen "home state" durch ein Bundesland - wahlweise das, in dem ich lebe oder das, in dem ich geboren wurde - je nachdem, welches mir halt mehr als Heimat erscheint. Oder ich ersetze den National Book Award durch den Deutschen Buchpreis. Oder das Buch, das ins Englische übersetzt wurde eben durch eines, das ins Deutsche übersetzt wurde. New York Times Bestseller ersetz ich durch die Spiegel Beststellerliste. Solche Dinge eben.

Nur für Oprah's Book Club und die Young Adult Bestsellerliste ist mir noch kein passendes deutsches Äquivalent eingefallen... hat da wer ne Idee?

Wenn der Wunsch besteht, kann ich aber gern die überarbeitete Liste dann auch nochmal posten, so viel Arbeit isses nicht.
Gespeichert

Huhn

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2310
  • 31. Dezember 2015, 13:13:32
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #13 am: 31. Dezember 2015, 13:13:32 »

Ich hab nen Vorschlag für eine eingedeutschte Liste in den Einganspost editiert. :)
Gespeichert

Ayou

  • Dunkler Prinz
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6777
  • Geschichtenmagier
  • 31. Dezember 2015, 13:19:22
Re: 2016 Reading Challenge?
« Antwort #14 am: 31. Dezember 2015, 13:19:22 »

Moah mich reizt das ja. Aber einige Sachen werden echt schwierig, vor allem, weil andauernd Leseexemplare auf meinem Tisch landen, die ich dann lesen soll, damit die im Buchladen wissen worums geht. Ich meine klar, damit werde ich bestimmt das ein oder andere Ziel so erfüllen...aber ein Buch dessen Protagonist meinen Beruf ausübt wird schwierig Oo.
Gespeichert
If one voice is enough,
To make sleeping giants wake up.
To make armies put their hands up.
And watch whole nations stand up.
It's one belief, one spark,
One faith and one restart.
Seiten: [1] 2   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.132 Sekunden mit 22 Abfragen.