Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3   Nach unten

Autor Thema: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt! (Aprilscherz)  (Gelesen 13559 mal)

Iona

  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16431
  • 01. April 2016, 14:49:29

Zum 10jährigen Jubiläum der Drachenzwinge im September 2016 stehen bahnbrechende Änderungen an!



Wir freuen uns sehr, euch heute schon einen Einblick geben zu können.



Das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt:






Konzept:
Mehr Rollenspiel-Nachwuchs generieren!
Wir möchten dadurch die neue Generation das Rollenspiel nahe bringen und senken mit diesem neuen Konzept auch unsere Richtlinien.
Der Einhornwald steht ohne Altersbegrenzung zur Verfügung und wir versprechen, dass die Inhalte dort jugendfrei sind.

Bedenkenloses Spiel - Weg mit "Besorgte Eltern"-Klischees!
Runden mit Darstellung von Gewalt oder sexuellem Inhalt sind dort nicht erwünscht, da dies die Entwicklung unserer Mitmenschen beeinträchtigen könnte.
Dies wird durch intensive Betreuung und Moderation sichergestellt. Nur wer einen sich noch in Arbeit befindlichen eLearning-Kurs qualifiziert, darf hier als Betreuer und/oder Spielleiter aktiv werden.
Runden werden daher grundsätzlich von 2 Personen betreut.
Dazu haben wir bereits Kontakt zu den wichtigsten deutschen Rollenspielverlagen aufgenommen, die uns ihre Unterstützung zugesagt haben bei jugendfreien und/oder kindgerechten Varianten ihrer Rollenspielmaterialien.
Ebenfalls gibt es erste Überlegungen zu Rollenspielen im "Biene Maja"-Setting oder in den Welten der "Augsburger Puppenkiste". Eine Kommunikation mit den Rechteinhabern dort steht jedoch noch aus.

Wohltätigkeit/Gemeinnützigkeit:
Jugendliche und Kinder verbringen immer mehr Zeit in den neuen Medien. Sorgen wir dafür, dass sie diese kreativ mit jugendfreiem Rollenspiel verbringen und nicht mit gewaltbejahenden Computerspielen.
Zusätzlich werden 10% aller Spenden, die für den Einhornwald eingehen, wohltätigen Vereinigungen gewidmet.

Mitarbeit will belohnt sein!
Es wird ein Bonuspunkte-System für gutes Verhalten geben, die gesammelt werden können und im Profil auftauchen.
Die Ränge der einzelnen Drachen werden umbenannt. Es gibt in Zukunft verschiedenfarbige Einhörner, wobei jeder sich seine Farbe aussuchen kann

Positive Belegung des Themas durch Verwendung von Farben:
Schwarz und Weiß sind keine Farben und möchten wir daher hier nicht haben. Details zum Farbkonzept findet ihr unten.




Details zum Farbkonzept:
Wieso grün?
Nach einer umfassenden Analyse unter Anleitung einer renommierten Feng Shui-Beraterin sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass Grün die beste Wahl für unsere Projektfarbe darstellt.
Grün steht nach der Farbenlehre für "Natürlichkeit und Jugend und ist außerdem mit Erneuerung, Frieden und Hoffnung assoziiert.
Auf die Psyche wirkt sie daher beruhigend, ausgleichend und erholsam und soll Körper und Geist in Einklang bringen."

Das sind Eigenschaften, die wir hier in unserem Projekt in den Mittelpunkt stellen wollen.
Dazu haben wir ihr in den vergangenen Monaten mehrere Mitschnitte aus TS-Unterhaltungen zur Verfügung gestellt (Aufnahme war ausdrücklich gestattet), die sie auf Klang-Qualia untersucht hat.





Wie ihr seht, befindet sich das Projekt noch im Aufbau. Die Domain ist allerdings schon gesichert und einem Start steht wenig im Wege.
Wenn ihr Anregungen habt oder euch beteiligen wollt, meldet euch gerne bei uns!
Mithilfe können wir aufgrund einiger internen Differenzen zu diesem Thema sehr gut gebrauchen.
« Letzte Änderung: 09. November 2017, 16:52:54 von Iona »
Gespeichert
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4487
  • 01. April 2016, 14:55:31
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #1 am: 01. April 2016, 14:55:31 »

Das soll Grün sein?

Das ist Grün

Ansonsten finde ich die Idee sehr green:

https://www.youtube.com/watch?v=rKHh3EIFcZw

Ich werde wenn meine SR5 Anfängerrunde vorbei ist, wohl mal eine entschärfte SR Version anbieten. Riecht es aus, wenn ich bei den Waffen nur Gelgeschosse und Shockermunition erlaube? Oder sollte ich besser ganz andere Lösungswege forcieren, wie schleichen oder quatschen?
« Letzte Änderung: 01. April 2016, 15:10:28 von Saalko »
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

Namenloser

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
  • 01. April 2016, 15:09:26
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #2 am: 01. April 2016, 15:09:26 »

Gut zu sehn das man etwas für den Nachwuchs tut, jedoch wird mich das Projekt nicht erleben, da Gewalt und sexuelle Inhalte Teile des Rollenspiels für mich sind die die Welt bereichern und dynamiken Entwickeln können, die meiner Ansicht nach Rollenspiel mehr Unterstützen in der Immersion als die Bienchen und Blümchen Umschreibungen. Die Argumentation der besorgten Eltern ist zwar verständlich, doch es ist immernoch Aufgabe der Eltern sich zu interessieren, was die Kinder tun. Die Aufgabe sollte man ihnen nicht abnehmen.
Gespeichert

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #3 am: 01. April 2016, 15:19:01 »

Das soll Grün sein?

Das ist Grün

Genau das habe ich auch gesagt. Aber auf Helfer hört ja keiner. Dabei habe ich sogar aus Goethes Farblehre zitiet:

Zitat
Nur Kinder und einfache Leute mögen lebhafte Farben.

Soll das jetzt unsere Zielgruppe sein? Feng Shui - so ein Quatsch wird sich nie durchsetzen. Ich jedenfalls stehe für so ein Projekt nicht zur Verfügung!
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10310
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 01. April 2016, 15:20:31
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #4 am: 01. April 2016, 15:20:31 »

Gut zu sehn das man etwas für den Nachwuchs tut, jedoch wird mich das Projekt nicht erleben, da Gewalt und sexuelle Inhalte Teile des Rollenspiels für mich sind die die Welt bereichern und dynamiken Entwickeln können, die meiner Ansicht nach Rollenspiel mehr Unterstützen in der Immersion als die Bienchen und Blümchen Umschreibungen. Die Argumentation der besorgten Eltern ist zwar verständlich, doch es ist immernoch Aufgabe der Eltern sich zu interessieren, was die Kinder tun. Die Aufgabe sollte man ihnen nicht abnehmen.

Dann bekommst du halt keine Sticker in dein Profil!

Wir arbeiten nicht mehr mit Bestrafunssystemen, sowas lehnen wir ab.
Wir arbeiten mit Belohnungen für Gutes Verhalten. Pawlow hat das damals schon erkannt
Gespeichert
         

Namenloser

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 352
  • 01. April 2016, 15:27:57
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #5 am: 01. April 2016, 15:27:57 »

Och menno, ich hatte mich schon auf Sticker gefreut  :P
Gespeichert

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #6 am: 01. April 2016, 15:28:20 »

Pawlow hat das damals schon erkannt

...keine Ahnung, was Du meinst. Da klingelt bei mir nichts!
Gespeichert

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6177
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 01. April 2016, 15:47:35
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #7 am: 01. April 2016, 15:47:35 »

Das Projekt kommt mir gut zupass, weil ich bald meine Nichten (acht, bzw. fast sechs Jahre alt) ans Hobby heranführen möchte. Die Ältere durfte in diesem Jahr zum ersten Mal Star Wars sehen, gemeinsam mit Papi versteht sich und selbstverständlich in der richtigen Reihenfolge (4, 5, 6, 1, 2, 3). Sie findet Episode 6 am besten (wegen der Ewoks) und mag Jar-Jar, aber das wächst sich bestimmt noch raus. Jedenfalls wollte ich Star Wars für die ganze Familie leiten, aber wegen der Sechsjährigen möchte ich dabei aufs Blasterschießen und Lichtschwertschwingen verzichten.

Gibt es denn die Möglichkeit, den SL-Kurs auch zu machen, wenn ich nicht die Absicht habe, online für Kinder und Jugendliche zu leiten?
Gespeichert
… do something right.

Iona

  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16431
  • 01. April 2016, 15:50:00
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #8 am: 01. April 2016, 15:50:00 »

Pawlow hat das damals schon erkannt

...keine Ahnung, was Du meinst. Da klingelt bei mir nichts!

Jetzt streitet euch doch bitte nicht schon wieder über dieses Thema ::)

Zu Saalkos Anmerkung/Frage:
Also der Übergang zu Schockmonition ist schonmal ein lobenswerter Anfang :)
Es soll ja nicht komplett auf Auseinandersetzungen verzichtet werden, aber mir persönlich ist zum Beispiel wichtig, dass es immer (belohnenswerte) alternative, gewaltfreie Lösungswege gibt, die dann auch positiv verstärkt werden sollten.
Und wenn ein Konflikt nicht gewaltfrei auskommt, sollten auch Konsequenzen deutlich werden.
Auch das kann man kindgerecht lösen, wie zum Beispiel Kinder-/Jugendfilme wie "Drachen zähmen leicht gemacht" ganz gut demonstrieren.

Das alles sind in jedem Fall Themenbereiche, die unser eLearning-Kurs für SpielleiterInnen und BetreuerInnen aufgreifen wird :)
Geschrieben am: 01. April 2016, 15:48:36
Gibt es denn die Möglichkeit, den SL-Kurs auch zu machen, wenn ich nicht die Absicht habe, online für Kinder und Jugendliche zu leiten?

Da müssen wir dann vielleicht über eine kleine Spendenaufforderung nachdenken, aber ich halte das durchaus für möglich.
Das am Ende ausgestellte Zertifikat kannst du sicherlich auch für Tischrunden anwenden und wir planen dies auch in einem hübschen Design, so dass es an die Wand jedes Wohnzimmers passt!
Gespeichert
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge

Saalko

  • Kaiserdrache
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4487
  • 01. April 2016, 15:58:33
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #9 am: 01. April 2016, 15:58:33 »

Ein Logo in der Art fände ich cool:

http://img.webme.com/pic/f/fledertai/img-20120815-wa0002.jpg

Da ist ein Drache und ein Jugendlicher drauf.
Den Drachen sollte man noch Grün einfärben. und etwas schlanker machen wie das Drachenzwinge Logo eben. Das Feuer und der Jugendliche passt. Botschaft: Mit Schwertern verbrennt man sich die Finger.
Gespeichert
War mein Fehler....Saalko und Toolan haben natürlich recht...

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #10 am: 01. April 2016, 15:59:39 »

Und wenn ein Konflikt nicht gewaltfrei auskommt, sollten auch Konsequenzen deutlich werden.
Auch das kann man kindgerecht lösen, wie zum Beispiel Kinder-/Jugendfilme wie "Drachen zähmen leicht gemacht" ganz gut demonstrieren.

...wenn ich mich recht erinnere, hat da aber nicht mehr jeder zwei Beine - das Beispiel finde ich für das Thema "unblutige Konsequenzen" daher eher unpassend. Aber ich glaube, ich habe schon wieder zu viel gesagt! Nehmt wenigstens eine andere Farbe!
Gespeichert

Nocturama

  • Wilder Seitensprung
  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2529
  • 01. April 2016, 16:33:40
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #11 am: 01. April 2016, 16:33:40 »

Nach einer umfassenden Analyse unter Anleitung einer renommierten Feng Shui-Beraterin sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass Grün die beste Wahl für unsere Projektfarbe darstellt.

Dazu kann ich nur sagen: hoffentlich habt ihr euch einen echten Feng Shui-Meister aus China geholt, der mit seinem Kompass die TS-Channel ausgemessen und umstrukturiert hat! Das ist zwar etwas teurer, vor allem wenn er sich den Channel in Deutschland vor Ort ansehe soll, aber Qualität hat eben seinen Preis.
Gespeichert

Farlon

  • Ewiger Chronist
  • Moderator
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2168
  • Coole Sau!
  • 01. April 2016, 17:40:28
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #12 am: 01. April 2016, 17:40:28 »

So ein Tag, so wunderschön wie HEUTE... ;)

GilArmor Sternenschweif

  • Gast
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #13 am: 01. April 2016, 22:06:43 »

Farlon, gerade Du solltest doch eine Meinung zur Farbwahl haben!
Gespeichert

Battlecookie

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 580
  • DSA 4.1 Spieler und Meister
  • 01. April 2016, 22:52:27
Re: Einhornwald.de - das Drachenzwinge-Nachwuchsförderungs-Projekt!
« Antwort #14 am: 01. April 2016, 22:52:27 »

Ich denke, komplett gewaltfreies Rollenspiel ist quatsch. Kinder werden heutzutage in jedem Kinderfilm, überall, mit abgeschwächten Formen der Gewalt konfrontiert. Sei es nun in "Frozen", wo die Protagonisten von einem riesigen, brüllenden Eismonster verfolgt werden, und die Hauptperson sowohl mit Armbrust als auch Schwert fast getötet wird, oder in z.B. Rapunzel neu Verföhnt, wo sie sich alle regelmäßig mit Bratpfannen über den Kopf ziehen.

Gewaltfreie Erziehung - Im Sinne von, Kinder keine Gewalt sehen lassen - finde ich persönlich auch nicht gut. Man sollte diese vorsichtig an das Thema heranführen, so wie in Saalkos und Iona's Beitrag angesprochen.

Ansonste, eine echt gute Idee, nur sollte das Grundkonzept mMn nochmal überdacht werden. Und bitte, nicht noch mehr Feng-Shui.. :D
Gespeichert
Weißmagier: Hier ist die neueste Ausgabe des Codex Albyricus. Die ist bis gestern auswendig zu lernen und ab heute Gesetz.

Graumagier: Hier ist die neueste Ausgabe des Codex Albyricus. Schaut mal nach, ob was Anständiges drinsteht.

Schwarzmagier: Hm.. Die neueste Ausgabe des Codex.. Naja *Schulterzuck* Immerhin genug Brennmaterial für den Winter. Und denkt dran, die Weißen lieben den Codex!
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.086 Sekunden mit 22 Abfragen.