Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [DSA4.1] Von eigenen Gnaden - Bauernschach - Poolgruppe [5/20+]  (Gelesen 2880 mal)

Salandrion

  • Ohne Schultergurt
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3285
  • Salameister des Salaversums
    • ReiseUni
  • 05. November 2018, 00:35:09

Bauernschach - Hallo liebe Leute!
Aus den Lektüren der Aufbauszenarios "Von eigenen Gnaden" und "Sturmgeboren" (und Uthers Land) ist die Idee entstanden, eine echte Aufbau-Kampagne als Poolgruppe zu spielen.
Ich möchte das Projekt simulatorisch, aber auch rollenspiellastig machen!

Mittlerweile haben wir bereits sechs InGame-Monate gespielt und der Winter endet langsam und geht in den Frühling über. Aktuelle Zeit: Tsa 1031 (September 2020)

Simulation: Die "Baronie" soll simulatorische Elemente haben, die einmal im Monat (in Echtzeit und im Spiel) auf Veränderungen eingeht und seinerseits bewirkt.
Dazu gibt es einen Ritter und seine engsten Berater, die von Mitspielern übernommen werden können.
In der monatlichen Ratssitzung werden die "wichtigen Dinge" besprochen, im Briefspiel per PNs die Aufgaben des Manats bespielt.
Themen: von Ressourcenproduktion (Nahrung, Holz, Steine), Haus- und Palisadenbau bis hin zur Handelsversorgung und Zölle, auch Zehnte, Pacht Bannergeld und Kriegszüge.

Poolgruppe: Dazu soll es eine größere Poolgruppe und spontane Runden geben, in der jeden Monat verschiedene Abenteuer und Ereignisse entstehen können.
Diese sollen die simulatorischen Aufgaben des Stadtrats beeinflussen und so langsam das ganze Land verändern.
Themen: Bauern, Handwerker, Händler und Soldaten: wie ist das Leben im Kriegsland, wie können kleinere Erfolge erzielt werden, aber wie können Abenteuer auch schief gehen!
Hier kann auch gestorben werden, scheitern sollte immer eine Option sein.
Es braucht tapfere (oder auch zufällige) Charaktere von Stadt und Land Zweimühlen für die ganz unterschiedlichen Aufgaben des Rates, ein einfacher Botengang, eine Treibjagd oder das Aufgreifen einer Räuberbande.

Die Helden von Zweimühlen: Donnerstags werden ab Herbst ganze Kampagnenteile bespielt, die einen größeren Abschnitt der Kampagne betreffen.
Themen: "klassische" Helden können glänzen, aber auch Bauern und Handwerker zu Helden werden. Vom Kriegszug über Eroberungen bis hin zur Intrige oder dem gefährlichen Monster im Wald.
Geplant sind 4-10 Abende pro größeren Abenteuer, möglichst auch im Zyklus, also läuft die zeit weiter und Rats und Stadt verändern sich mit euren Taten. 
Vielleicht ergänzt durch echte "Tischwochenende"? Ich habe Lust auf sowas und reise gerne durchs ganze Land und habe in Bremen auch Platz für Gäste!)

Zusammenfassung
Was? 
        Aufbaukampagne einer Baronie/Grafschaft im Kriegsland (Politik, Natur, Handel, Versorgung, Kampf, Krieg, Logistik, Aufbau von Söldnerhaufen und immer soziale Interaktion)
Wie?            Poolgruppe mit Spontanrunden im Setting (eher lowpower); Simulatorische Elemente, die im Hintergrund laufen mit monatlicher Ratssitzung; eventuell Kampagnen-Wochenenden
Wann?        Spontan bzw. nach fester Terminabsprache für die Ratsversammlung / innerhalb der Poolgruppe
Technik?     TS3 und Roll20 sind sehr gut! Eine Karte der Baronie, viele Bilder, Zeichnungen und Infos sind bereits dort zu finden.

Wer?
Du hast Lust auf spontane Runden in der selben Stadt und Gegend, in der deine Aktionen, Handlungsweisen und Abenteuer wirklich etwas verändern?
Oder bist du begeistert von Organisation und Aufbau, dem Wirken hinter den "Kulissen", dem Beschreiben und Teilhaben an einer lebendigen Welt?
Oder suchst du eine Möglichkeit, einen Charakter in einem komplexen und lebendigen Umfeld zu erschaffen, seinen Alltag zu spielen und echtes Leben einzuhauchen?
Jede/r mit Lust auf schönes, stimmungsvolles Rollenspiel ist herzlich eingeladen! Wer dazu auch eine priese Strategiespiel mag, kann gerne in den Stadtrat kommen und dort die Geschicke des Landes mitlenken.

Organisation: Ich möchte das ganze organisieren, die Fäden in der Hand halten, leiten und immer wieder anschubsen, aber auch mal spielen!
Es wäre also schön, wenn sich noch mehr Leute finden, die Spontanrunden oder gar einen Kampagnenteil übernehmen möchten (beim leiten unterstütze ich gerne)

Spielstil: "Schönes Spiel vor Regeln"
Ich bin eher der beschreibende Rollenspieler, wärend ich im "Simulatorischen" gerne feste Regeln habe. Insgesamt soll aber wesendlich mehr Wert auf Rollenspiel gelegt als auf Regeln.

Spielleiter: Salandrion, Kurilauki, + ?
Stadtrat: Argilac, Salandrion, Kurilauki, Wilhelm von Humboldstein
Pool-Helden: Argilac, biestibelzer, silberpfeil, Varenor, Kilianovich, Maddin
Anwärter: Bald du?

Du hast Lust auf Zweimühlen!? Melde dich jetzt!

Liebe Grüße aus Hamburg
euer Sala/Johannes
« Letzte Änderung: 21. September 2020, 11:02:31 von Salandrion »
Gespeichert
Auf großer Reise, um die Welt zu verändern! Macht mit: www.Reiseuni.wordpress.com!

Salandrion

  • Ohne Schultergurt
  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3285
  • Salameister des Salaversums
    • ReiseUni
  • 22. August 2020, 17:13:15
Re: [DSA4.1] Von eigenen Gnaden - Bauernschach - Poolgruppe [5/20+]
« Antwort #1 am: 22. August 2020, 17:13:15 »

Die Helden von Zweimühlen starten!

Bist du dabei? Melde dich unter der Gruppensuche -> https://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=152645.msg1143609#msg1143609
Gespeichert
Auf großer Reise, um die Welt zu verändern! Macht mit: www.Reiseuni.wordpress.com!
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 22 Abfragen.