Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: DSA 4 - HSH [0/5]  (Gelesen 865 mal)

Cheranor

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
  • 01. Juni 2021, 19:56:10
DSA 4 - HSH [0/5]
« am: 01. Juni 2021, 19:56:10 »

Hallo Leute,

ich plane eine neue DSA-Gruppe zu gründen und würde hierbei gerne die Hausregeln von Harteschale aus dem DSA-Forum verwenden.

Als Spielrythmus hatte ich im optimalsten Fall an wöchentlich oder zweiwöchentlich gedacht, wobei das natürlich mal ausfallen kann, als Termin wäre mir unter der Woche ab ca. 18:00 Uhr am liebsten.
Sowohl Anfänger in DSA als auch alte Hasen sind mir willkommen, ich selbst bin was die Hausregelsammlung betrifft auch noch frisch dabei.

Bisher habe ich noch keine große Kampagne ins Auge gefasst, das würde sich dann vielleicht ergeben, wenn die Gruppe zusammengewachsen ist.

Da nicht mit den offiziellen Regeln gespielt wird würde ich die Helden gerne mit euch zusammen erstellen, Charakterideen sind natürlich gern gesehen, diese sollten aber zumindest ein paar gute und heldenhafte Züge haben.

Ich würde darum bitten, dass einer (oder abwechselnd mehrere) ein Abenteuertagebuch führen könnten. Außerdem wäre es schön, wenn irgendwann mal jemand von euch auch einzelne Abenteuer leiten würde.

Solltet ihr Fragen haben immer her damit, ansonsten freue ich mich auf eure Nachrichten!
« Letzte Änderung: 01. Juni 2021, 20:35:28 von Cheranor »
Gespeichert

Brego

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
  • 04. Juni 2021, 13:18:33
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #1 am: 04. Juni 2021, 13:18:33 »

Diese Hausregeln sind ja ganz nett aber für Magier eine Klatsche ins Gesicht. Durch das wegfallen ALLER Vergünstigungen im Steigern wie Akademische Ausbildung, Merkmalskenntnise, Begabungen, Hauszauber, kann sich ein Magier nicht mehr spezialisieren UND wird über alle maßen teurer.
Gespeichert

Freakyfrog

  • GRUPPE Von eigenen Gnaden - Bauernschach
  • Drachling
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
  • 08. Juni 2021, 17:03:23
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #2 am: 08. Juni 2021, 17:03:23 »

Hallo Cheranor,

ich würde mich gerne als Spieler melden, Di-Do wäre mir als Spieltermin am liebsten.

Charakterlich hab ich einige Ideen würde da aber auch was passendes generieren wenn die übrigen Mitspieler bereits gereifte Vorstellungen Ihrer Chars haben.

Bin Mitte 30 und ein bis zwei wöchentlich wäre perfekt.

LG
Martin

p.s. ein kämpfender Char wäre mir am liebsten :D
Gespeichert

Cheranor

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
  • 09. Juni 2021, 18:26:21
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #3 am: 09. Juni 2021, 18:26:21 »

Hallo Brego,
 ich habe bereits magische Charaktere erstellt, bisher sind mir die AP nicht ausgegangen. Was das spezialisieren betrifft würde ich sogar sagen, dass dies besser funktioniert als in dem Originalregeln. Hast du bereits Erfahrung mit den Hausregeln?
Ich würde auch sagen, dass auch für profane Charaktere teurere Optionen existieren, was dazu führt, dass allgemein mit mehr AP gespielt werden kann.

Hallo Freakyfrog,
bisher bist du leider der erste Interessent, aber wir können uns gerne mal zusammensetzen. Wenn du möchtest kannst du mir gerne mal deine bisherigen Erfagrungen mit Dsa und Charakterideen per PN schicken, dann machen wir einen Termin aus.
Gespeichert

Brego

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
  • 10. Juni 2021, 01:56:53
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #4 am: 10. Juni 2021, 01:56:53 »

hallo Cheranor, die Magier fühlen sich dann nicht mehr an wie Spezialisten weil jeder Zauber jeden Magier genau gleich viel AP kostet - Schulen, Zauberbücher, Lehrmeister , Zaubervarianten werden völlig obsolet und zu einem Einheitsbrei gewaschen. Der Hellsichtsmagier hebt sich nicht mehr vom Dämonologen ab.

Hauszauber, Merkmalskenntnisse (oft auch nach Schule), Begabungen - sollen den Magier ja erlauben in seiner Sparte schneller besser zu sein als im Rest der Magie.

In den Hausregeln fallen ja auch ALLE Verteuerungen weg. Also kann der Magier jetzt auch Sprüche fremder Magiearten wie der Hexen und Druiden zu den gleichen kosten steigern. - das macht es Völlig egal was für ein Magieanwender du bist, von welcher Schule du kommst, welcher Tradition du angehörst, weil sie alle IMMER das gleiche bezahlen. - das macht die Abwechslungsreichen Magierarten einfach kaputt und zerstört die Diversität.
« Letzte Änderung: 10. Juni 2021, 18:16:26 von Brego »
Gespeichert

Tothtelar

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
  • 10. Juni 2021, 07:43:16
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #5 am: 10. Juni 2021, 07:43:16 »

Also ich finde so eine Diskussion über das Regelwerk hat absolut nichts in so einem Thread zu suchen, aaaaaber ich finde das ja noch frecher seine Meinung so als Absolutismus darzustellen.

Das Ziel der Hausregeln, meinem Verständnis nach, ist unter anderem das Vergleichbare Charaktere erstellt werden. Also der 15.000 AP Held Gaukler mit dem 15.000 Ap Helden Akademischer Magier tatsächlich auf dem gleichen AP-Level sind. Das ist in DSA4 nicht so. Dazu kommen dann die ganzen tweaks am Kampfsystem usw.

An der Diversität und Spezialisierung der Charaktere ändert die Hausregeln überhaupt nichts. Die schreiben nämlich keine Hintergründe um. Wenn du also eine Krötenhexe spielen willst dann tu das. Alle Informationen dazu welche Zauber die hat, was die gut kann, was die nicht kann etc. pp. sind im Hintergrund verfügbar und der gilt weiterhin. Es gibt nur keine Steigerungserleichterungen mehr die dafür sorgen das es A-Professionen wie Gildenmagier und Krieger und Z-Professionen wie den Bader gibt. Jeder Held kann für die selben AP die gleichen Talente steigern. 
Gespeichert

Brego

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
  • 10. Juni 2021, 18:18:10
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #6 am: 10. Juni 2021, 18:18:10 »

 --> Das Ziel der Hausregeln, meinem Verständnis nach, ist unter anderem das Vergleichbare Charaktere erstellt werden. Also der 15.000 AP Held Gaukler mit dem 15.000 Ap Helden Akademischer Magier tatsächlich auf dem gleichen AP-Level sind.

Dann ist dein Verständnis auf den ersten Seiten der Hausregel Sammlung schon aufgelaufen, denn es wird gesagt das Magier mehr Start AP haben sollen und damit NICHT auf den gleichen AP starten,

Gespeichert

Cheranor

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
  • 10. Juni 2021, 18:58:37
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #7 am: 10. Juni 2021, 18:58:37 »

Also zum ersten ist das nur ein Teil der Einleitung, den Rest ignorierst du. Es ist eine der Optionen, die den Hintergrund hat, dass ein Magier typischerweise mächtiger ist als ein Bettler, also mehr AP hat. Die andere Option sind die gleichen AP, was dazu führt, dass ein unerfahrener Magier mit einem erfahrenem Einbrecher konkuriert, der im weiteren Verlauf die Möglichkeit hat sich neues zu erschließen. Der Gedanke dahinter ist, dass die Charaktere gleich mächtig sind, was aufgrund der inheränt im Abenteueralltag unterschiedlich mächtigen Gebiete ein unterschiedliches Erfahrungsniveau bedeutet.

Zum anderen verstehe ich nicht, wieso in einer Gruppensuche über die Regeln diskutiert werden muss. Das kann man gerne in einem anderen Thread machen, aber das hier ist wohl nicht das richtige Forum dafür, oder? Es schreibt ja auch nicht jeder der das nicht spielt in D&D-Gesuchen, wieso er diese Regeln nicht mag.
« Letzte Änderung: 10. Juni 2021, 19:01:50 von Cheranor »
Gespeichert

UrsusderRabiator

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • 10. Juni 2021, 19:29:01
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #8 am: 10. Juni 2021, 19:29:01 »

Hallo Leute ich würde gerne mitspielen in der Runde,
Charakterideen habe ich schon mir passt es wöchentlich.
Gespeichert

Riankan

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3772
  • 10. Juni 2021, 20:50:51
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #9 am: 10. Juni 2021, 20:50:51 »

Um mal kurz reinzusprechen :
Die Diskussion entsteht, weil Frage kam, ob schon Erfahrungen gemacht wurden mit den Regeln.
Aber nein, reingehören tut sie hier nicht.

Die Hausregeln sind ok, wenn man das tut, was am Anfang steht : sich mit der gesamten Gruppe auf ein gemeinsames Vorgehen und Punkte einigen.

Dafür sind sie da.

Und nun viel Erfolg bei der Suche und Findung von Spielern.
Ich für meine Teil habe leider keine Zeit , sonst würde ich die Sache mal interessant auszutsten finden.

Diskussion, wenn sie weitergeführt werden soll, eventuell ausgliedern und nen eigenen Thread dafür aufmachen.

Lieben Gruß
datt Ria
Gespeichert


EQ2 ? HdRo? Rollenspiel im Chat halt :D
Für alle , die mundfaul sind ;P

https://aves-reich.de/index.php    ; Forums-RP  für DSA, SR usw.

Meeril

  • GRUPPE Erbe des Steins
  • Jungdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
  • 10. Juni 2021, 23:58:31
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #10 am: 10. Juni 2021, 23:58:31 »

Ich habe absolut keine Ahnung von DSA, geschweige denn den Hausregeln oder ähnlichen Sachen in dem System (ausser dass es wohl einen OT Newsletter zu IG Themen geben soll, und jede Menge Cons)
Aber d20 System, Meister setzt das Setting, irgendow im Internet steht die Lore... solange Spaß dabei ist und die Spieler sich nicht zu ernst nehmen kann man sich mal unterhalten.
meine, recht abzählbare, PnP-Erfahrung hat gezeigt, dass das ab und an Sinnvoll sein kann.

p.s. ein Charakterkonzept habe ich natürlich nicht, aber ich glaube dass Chaotisch Böse ein Tabu sein dürfte ;)

Davon abgesehen habe ich einen (meinen Lenden entsprungenen) Hausgoblin, der ab und an Aufmerksamkeit braucht. Wenn das ein (von meiner Seite aus verständliches) no-go ist, ist das auch nicht schlimm.

LG
Meeril
Gespeichert
CENTER][/CENTER]

Malvarik

  • GRUPPE Die untergehende Sonne
  • Drachling
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
  • ~ Durch Kraft und Willen erreicht man alles.~
  • 12. Juni 2021, 16:30:15
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #11 am: 12. Juni 2021, 16:30:15 »

Huhu der Malvi aka Philipp , 29 jahre alt, spiele seit mehreren Jahren DsA (vorallem eher leite ich als Spielleiter).
Würde mich kurz bewerben, arbeite in Schichtarbeit daher klingt die 1-2 wochen Rythmus ganz gut.

Ideen für charaktere sind bei mir eingegrenzt in, Gelehrtenprofessionen, Wildnisprofessionen, Kämpferprofession, Adlige oder Profane, ob Magisch/karmal egal. aber auch Exoten sind machbar.
Halte mich an Lore und auch bei Erstellung an Regionalespielhilfen um so Aventurien nahe zu sein wie möglich. Wissensstand ist recht hoch.

Bei Fragen etc gern einfach melden.

ps: Kenne die Hausregeln nicht D: bin aber wandelfähig
« Letzte Änderung: 13. Juni 2021, 15:07:29 von Malvarik »
Gespeichert

Gwdyon

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
  • 12. Juni 2021, 19:10:24
Re: DSA 4 - HSH [0/5]
« Antwort #12 am: 12. Juni 2021, 19:10:24 »

Hey Moin,

Markus (36, Berlin) hier. Wäre auch gern dabei wenns noch passt.
Konditionen klingen gut und habe schon einige Jahre Spielerfahrung.

Kenne mich ganz passabel mit der Lore aus (Könnte auch mal leiten, aber lieber Spieler), habe so ziemlich jedes Regelwerk verfügbar und kenne außer den Solos so gut wie kein offizielles Abenteuer. Also praktisch spoilerfrei.

In die Hausregel würde ich mich mal einlesen.

Würde den Charakter an die Gruppe und bespielte Region anpassen. (Gern Magier, Ritter oder Geweihter, kann aber ggf. auch aus einem Holzfäller spielerisch alles rausholen)

Grüße!

Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.144 Sekunden mit 23 Abfragen.