Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [Indy] 3:16 — Carnage amongst the Stars  (Gelesen 3361 mal)

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6675
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 22. September 2011, 00:06:35
[Indy] 3:16 — Carnage amongst the Stars
« am: 22. September 2011, 00:06:35 »



Der übertragene Einleitungstext mit einigen stilistischen Änderungen … (2. überarbeitete Fassung vom 21.09.2011)
Zitat
3:16 ist ein Rollenspiel in ferner Zukunft
Es ist ein SciFi-Setting, in dem Jede/r ein Mitglied der '3:16th Expeditionary Force', der 'Forschungs-Truppe' spielt. Diese Militärmacht verließ Terra vor vielen Jahren in einer Stärke von über 10.000 Troopern und einer eindeutigen Mission: Ihre einzige Aufgabe ist es, Schlachten zu gewinnen — gegen alles Leben, das im Universum zu entdecken ist: Außerirdische Zivilisationen, intelligentes oder besser noch jegliche Form von Leben sollte ausgelöscht werden, um den Menschen zuhause auf Terra auch in Zukunft Sicherheit zu geben. Bedrohungen sollten an ihrer Quelle neutralisiert werden.

Terra ist ein gediegender Ort. Niemand arbeitet mehr und es gibt keine Krankheiten, keinen Hass, keine Kriminalität oder irgend welchen anderen Ärger. Die Menschen sind sterilisiert und müssen eine Genehmigung des Rats erhalten, um Kinder bekommen zu dürfen. Erfolgreiche Antragsteller erhalten medizinische Eingriffe, mit denen die Fortpflanzungsfähigkeit wieder hergestellt wird. Die Kinder werden mit einsetzender Pubertät wiederum sterilisiert. Sie lassen Kindereien hinter sich und werden Bürger von Terra.

Die Lebenserwartung ist im Wesentlichen eine bedeutungslose Statistik. Wie lange wird man leben? Bis man aus dem Leben treten will — aber wer würde das schon wollen? Denn das Paradies ist Wirklichkeit.

Als der Rat die 'Expeditionary Forces' schuf, fiel ihm die Rekrutierung leicht. Schließlich wurde ein aufregendes Leben voller Abenteuer geboten. "Sieh den Kosmos! Reise herum und koste das Leben aus! Wirf dich nicht in eine Selbstmordzelle, sondern diene deinen Mitbürgern und komm zur Truppe!" Die Zahl der Fortpflanzungsgenehmigungen wurde erhöht, um den Bedarf zu decken und Alle waren glücklich über die Pläne.

Auf neuen Werbetafeln wurden Trooper gezeigt, die an außerplanetaren Stränden am Rande des bekannten Weltraums genüsslich Cocktails schlürften — eine Vorstellung, die Viele selbst erleben wollten. Die Terraner fanden Geschmack an solch schicken Versprechen. Also suchten sie das Abenteuer bei der Truppe.

Jahrelang wurden Terraner für die 'Expeditionary Forces' rekrutiert und als Trooper ins All hinaus geschickt. Die Spieler/innen spielen Charaktere, die der Elite-Einheit '3:16' beigetreten sind — der 16. Brigade der 3. Armee.

Diese Charaktere werden eine Reihe von Ereignissen in den Weiten des Alls erleben. Und möglicherweise werden sie eines Tages nach Terra zurückkehren.

Das ist 3:16.

Abgespeckte Überarbeitete Version der "Gruppenbeschreibung" vom 07.02.2012:

Die Kampagne sollte schon längst gestartet sein, aber man kennt das ja, dieses sogenannte "echte Leben". ;) Nun wird's aber ernst: Februar/März 2012 soll es losgehen. Eine Spielersuche erscheint bald im entsprechenden Forum, sofern ich nicht die Spieler per PN und Demorunden zusammen bekomme.

Spielen will ich gerne zwei- bis viermal im Monat mittwochs und|oder samstags — je nachdem, wie es am besten passt. Gut möglich, dass dann pro Spielabend zwei Missionen nebst Rahmenhandlung passieren. Aber wann, wie oft genau, sowie weitere Details werden ausgehandelt, sobald die Gruppe besetzt ist.

Ziel des Spiels ist nur: Blutigen/tragischen/dramatischen Spaß haben und gemeinsam eine große Geschichte erzählen und erleben. Über die Dauer einer Kampagne sollte da auch viel passieren. Dass die Charaktere dabei genauso an Kontur gewinnen wie das Universum (alias "die Spielwelt") kann als sicher gelten.
« Letzte Änderung: 07. Februar 2012, 21:55:38 von dx1 »
Gespeichert
… do something right.

"You don't have to be great at your hobby, you just need to enjoy it."
—BlackJack Legacy
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.176 Sekunden mit 22 Abfragen.