Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wie soll es mit den Forenspielen weitergehen?

Ich finde es gut wie es ist - so soll es bleiben.
- 16 (18.8%)
Weg damit, das hat auf der DZ nichts verloren. Nirgendwo.
- 30 (35.3%)
Rein damit in einen ignorierbaren Extra-Bereich.
- 39 (45.9%)

Stimmen insgesamt: 81


Seiten: [1] 2 3   Nach unten

Autor Thema: Forenspiele - Was soll damit passieren?  (Gelesen 36975 mal)

Lyshira

  • Gast
Forenspiele - Was soll damit passieren?
« am: 09. August 2013, 13:52:27 »

Da es ja nach der Eröffnung einiger kleiner Forenspielchen eine Diskussion gegeben hat, dachte ich mir, ich eröffne diese Umfrage einfach mal zur übersichtlichen Meinungsbildung. Mich würde interessieren, wie die breite Masse des Forums dazu steht, die vielleicht nicht unbedingt einen Satz dazu schreiben will.

LG
Lyshira
Gespeichert

syrus

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • 09. August 2013, 14:09:52
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #1 am: 09. August 2013, 14:09:52 »

Für mich fehlt dabei noch "in geregelten Umfang in Ordnung und sogar unterhaltsam aber bitte nicht auf unterstem Niveau und mit täglichen "neuen" Ideen".
Grüße
syrus
Gespeichert
The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth!

I'm like a shark - I have to make metaphors.

Lyshira

  • Gast
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #2 am: 09. August 2013, 14:12:19 »

Ich fürchte, das wird sich nicht kontrollieren/verhindern lassen, wenn es einmal freigegeben wurde. Vor allem ist das doch sehr subjektiv.
Gespeichert

Oak

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3188
  • Der Weg ist das Spiel!
    • SPRAWLDOGS
  • 09. August 2013, 14:14:02
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #3 am: 09. August 2013, 14:14:02 »

Wie überaus "griffig".
Wer definiert dann die individuell-allgemeinen Grenzen des Niveaus?
Na, merkst Du schon etwas...

 ;)

Für mich fehlt dabei noch "in geregelten Umfang in Ordnung und sogar unterhaltsam aber bitte nicht auf unterstem Niveau und mit täglichen "neuen" Ideen".
Grüße
syrus
Gespeichert
Wer ist Oak?         |         Sprawldogs (Staffel 3)

syrus

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • 09. August 2013, 14:15:41
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #4 am: 09. August 2013, 14:15:41 »

Nun, es war der Vorschlag einer Kompromisslösung.
Dann werd ich mich mal positionieren.

:D *Ironie, Größenwahn, lächeln AN:

Wer definiert dann die individuell-allgemeinen Grenzen des Niveaus?

--- Im Zweifel ich. ---
Ironie AUS.
« Letzte Änderung: 09. August 2013, 14:18:31 von syrus »
Gespeichert
The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth!

I'm like a shark - I have to make metaphors.

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10206
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 09. August 2013, 14:21:43
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #5 am: 09. August 2013, 14:21:43 »

Im Fantasy-Forum gibt es sowas in einem Bereich, in dem die Posts nichts zählen. Keine Ahnung ob es umsetzbar ist, mir aber auch relativ egal
Ich brauch es nicht und würde es nicht vermissen
Gespeichert
         

Weltengeist

  • Halimaton
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11205
  • Opa Wetterwachs
    • Weltengeists Homepage
  • 09. August 2013, 14:28:05
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #6 am: 09. August 2013, 14:28:05 »

Schwierig. Es gab hier mal ein Forenspiel, das ich heiß und innig geliebt habe (die größten Real-Life Powergamer, die älteren unter euch werden sich erinnern). Andererseits fand ich es jetzt in letzter Zeit auch etwas zu viel und zu (pardon) käsig.

Vielleicht sollte man es wie bei anderen Threads auch daran koppeln, dass es einen echten Rollenspielbezug haben sollte? Somit wäre "Elfen vs. Zwerge" okay, "Wer postet am meisten" dagegen nicht?
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

syrus

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • 09. August 2013, 14:33:56
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #7 am: 09. August 2013, 14:33:56 »

Aber auch für Elfen und Zwerge gibt es in den Weiten des Internets sogar PDFs die all das schon einmal geschrieben haben....
Gespeichert
The first duty of every Starfleet officer is to the truth, whether it's scientific truth or historical truth or personal truth!

I'm like a shark - I have to make metaphors.

Seishiroa

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2832
  • 09. August 2013, 14:34:25
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #8 am: 09. August 2013, 14:34:25 »

Gerade die abwesenheit einse solchen unsinns hat die DZ doch bisher immer über andere Foren ausgezeichnet, das muss wirklich nicht sein. Ganz davon abgesehen das es einfach nichts mit Rollenspiel zu tun hat.

Um himmelswillen nichts gegen Foren RP das ist auf jeden Fall im sinne der Community und auch sehr Kreativ, aber was gerade im Allgemein abgeht ist einfach nur Spam. Und der hat da nun echts nichts verloren. Da geht jede ernstgemeinter Thread nur noch im Spam unter.
Gespeichert
Life is not measured in years, but by the deeds of men.

Ayou

  • Dunkler Prinz
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6777
  • Geschichtenmagier
  • 09. August 2013, 15:57:38
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #9 am: 09. August 2013, 15:57:38 »

Ich fürchte ja wieder das hier wieder einmal mit der zu großen kelle ausgeholt wird und auch Threads ausgeschlossen werden, die ich an sich ganz gut fand. "Todays Song in your Head" zum Beispiel. Ist ja laut manchen hier auch ein Spamthread. Aber einer der nicht stört. Die Abstimmung ist wieder mal genau so formuliert das alle drunter leiden werden, egal wie es ausgeht.

Losgetreten hat das doch nur dieses sinnlose Zählspiel. Und was die Leute hier eben nicht wollen ist jeden Tag ein neues Sinnloses Forenspiel, womit die "Nicht gelesene Beiträge" Funktion vollkommen sinnlos wird. Wieso kann man nicht einfach diese Sinnlosen Spiele, die wir hier bisher nicht hatten, raus halten und alles andere so lassen wie es ist?
Gespeichert
If one voice is enough,
To make sleeping giants wake up.
To make armies put their hands up.
And watch whole nations stand up.
It's one belief, one spark,
One faith and one restart.

Weltengeist

  • Halimaton
  • Spielleiter
  • Ewiger Drache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11205
  • Opa Wetterwachs
    • Weltengeists Homepage
  • 09. August 2013, 16:05:07
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #10 am: 09. August 2013, 16:05:07 »

Losgetreten hat das doch nur dieses sinnlose Zählspiel. Und was die Leute hier eben nicht wollen ist jeden Tag ein neues Sinnloses Forenspiel, womit die "Nicht gelesene Beiträge" Funktion vollkommen sinnlos wird.

Da triffst du mMn den Nagel auf den Kopf - ich glaube, was die meisten wirklich stört, ist ja nicht, dass jemand Dinge schreibt, die einen selbst nicht interessieren (oder dass dieser jemand dafür seinen Posting-Counter erhöht). Das kommt quasi ständig vor. Das Problem ist lediglich, dass im 3-Minuten-Takt wieder ein rotes "nicht gelesen"-Flag auftaucht, nur weil jemand gerade Sommerferien und deshalb Langeweile hat.

Das Problem ließe sich natürlich lösen, indem man ein eigenesBoard für Forenspiele und andere Off-Topic-Themen einrichtet, das man bei Nicht-Interesse zusammenklappen kann. Fragt sich aber, ob ein zusätzliches Board nur für Forenspiele wirklich gewollt ist.
Gespeichert
"You're pirates. Hang the code, and hang the rules. They're more like guidelines anyway."
"Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte."
Selbstbeschreibung

Narrenspiel

  • Das Medium der Vermittlung
  • Team
  • Kaiserdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4814
  • Drachenritter
  • 09. August 2013, 16:23:59
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #11 am: 09. August 2013, 16:23:59 »

Hmm, irgendwie führen wir hier die gleiche Diskussion in zwei verschiedenen Threads, oder?

Ich persönlich bin auch kein großer Fan von Forenspielen, mich stören sie aber auch nicht. Generell würde ich da einfach der Selektion der Masse vertrauen - die Forenspiele, die Spaß machen, werden ja jetzt auch ganz gut ersichtlich bespielt, während sich bei einigen anderen schnell heraus stellt, dass da niemand antwortet. Scheint mir ein vernünftiger Selektionsprozess zu sein.

Über ein Unterforum könnte man diskutieren (haben wir noch nicht), aber solange das nur 3-4 Threads sind scheint es mir nicht notwendig - wir haben ja die Devise Unterforen erst dann zu schaffen, wenn wirklich viele Threads erscheinen. Wobei ich das Argument, dass die Posts dann dauernd ungelesen sind, schon verstehe.
Gespeichert
Characters need conflict to come alive. Walk in their shoes, and see the world from their eyes ... and then let yourself feel what they feel. This process immediately and automatically sets up a conflict, even if this is a conflict between you and the character. Doesn't mean you can't be sympathetic, but you must be prepared to let your character argue with you, or take a stand, or even defy you.

Seishiroa

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2832
  • 09. August 2013, 16:24:21
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #12 am: 09. August 2013, 16:24:21 »

Ich muss ja auch zugeben das die alten Spam Threads wie Todays Song, Lustige Zitat usw. kein großes Problem waren einfach weil sie nicht im Minutentakt genutzt wurden. Die Frage finden ich aber schon recht passend. Immerhin hat Swiss Saga das ganze ja auch unter genau dem Begriff angestoßen.

Und wenn man sich mal den Boarduntertitel ansieht dann würde ich auch sagen völlig deplaziert, die alten wie die neun: "offene Diskussion über beliebige Themen rund um Rollenspiel"
« Letzte Änderung: 09. August 2013, 16:27:56 von Seishiroa »
Gespeichert
Life is not measured in years, but by the deeds of men.

Jens_85

  • Sehr-weit-weit-weg Retter
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6582
    • Blog_85
  • 09. August 2013, 16:29:10
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #13 am: 09. August 2013, 16:29:10 »

Das entfernt es aber nicht aus "Alle ungelesenen Themen". Und das scheint einige hier ja zu stören. Wobei ich da jeden tag eine Menge Threads finde, die mich nicht interessieren und bei denen ist es auch kein Problem, sie zu ignorieren/wegzuklicken.
Gespeichert

Iona

  • Drachenritter
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16428
  • 09. August 2013, 16:35:08
Re: Forenspiele - Was soll damit passieren?
« Antwort #14 am: 09. August 2013, 16:35:08 »

Ich habe grade einmal auf den ersten 2 Seiten der "Allgemeinen Themen" gezählt und bin auf großzügig gezählte 7 Themen gekommen, die entfernt in die hier deklarierte Kategorie fallen.
Die meisten davon bekommen - wenn überhaupt - im Durchschnitt eine Antwort pro Tag.

Seid ihr wirklich der Meinung, dafür lohnt es sich, einen eigenen Bereich zu schaffen? :)

Vor allem möchte ich noch eins zu bedenken geben:
Erstellen wir ein Board mit dem Titel "Forenspiele" impliziert das eine Aufforderung, diese zu erstellen. Das kennt doch jeder - wenn es einen Platz für etwas gibt, nutzt man ihn. ;)
Zwar können die meisten User ihn dann zuklappen und haben Ruhe - aber denkt bitte hier dann auch an das Admin- und Moderatoren-Team, die diese Threads nicht ignorieren dürfen.

Außerdem finde ich die Selbstregulierung der Drachenzwinge-Gemeinschaft richtig gut :)
Das Runterzähl-Spiel findet doch gar nicht statt und ist sofort abgelehnt worden.
Und selbst wenn es mal ein Forenspiel gibt (ich denke auch gerne an die "RL-Powergamer" zurück ;) ), ist es meist nur über einen recht kurzen Zeitraum wirklich hoch frequentiert.

Ergo: Ich würds gerne so lassen, wie es ist. :)
Gespeichert
"If the legends are anything to go by, being a hero doesn't mean being perfect. Being a hero means overcoming imperfections to do good anyway." Lindsay Buroker - The Emporers Edge
Seiten: [1] 2 3   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.09 Sekunden mit 25 Abfragen.