Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1]   Nach unten

Autor Thema: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm  (Gelesen 1420 mal)

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 27. Januar 2021, 23:26:31
[KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« am: 27. Januar 2021, 23:26:31 »



Hierbei handelt es sich um eine Projektgruppe, in der ich diverse Ideen mit KULT: Divinity Lost umsetzen möchte. Allerdings kann es bei zukünftigen Vorhaben auch zu einem Rückgriff auf die vorherigen drei Editionen von KULT kommen.

Das erste Projekt bildet eine Serie aus 20 thematisch unterschiedlichen One-Shots, die ich im Rahmen dieser Gruppe anbieten werde (1-2 Termine pro Monat).

Falls sich offene Plätze in diesen One-Shots auftun sollten, werde ich ggfs. einzelne Runden in Form von Ausschreibungen im Spontanrundenbereich öffentlich zugänglich machen, aber langfristig ist das Ziel die One-shots im Rahmen dieser Gruppe zu planen und mit den Mitgliedern der Projektgruppe zu bestreiten.

Allgemeine Informationen

System: Vornehmlich KULT: Divinity Lost (KULT 4th Edition) (Die Verwendung der Editionen 1-3 ist für Nebenprojekte im Rahmen von Iconoclasm durchaus denkbar)
Regelsystem: Powered by the Apocalypse
Genre: Splatterpunk, Horror
Spielrhythmus: Nach Vereinbarung.
Technik: Drachenzwinge TS + Roll20
Thema: Wir spielen 20 One-Shots, in den verschiedensten Epochen, zum Großteil auf historischen Ereignissen aufbauend, teilweise jedoch auch mehr in der Fiktion verortet. (1-2 Termine pro Monat) Dazu kommen noch andere Projekte, wie One-/Few-Shots und Kampagnen aus eigener Feder, als auch offizielle Abenteuer aus allen Editionen von KULT.
Dauer: ca. 4 Stunden pro Sitzung
[close]

Moderator & Gamemaster:

Expacis

Mitglieder:

Aniell
Beo
Mira
Hawkeye
Sirion
Ajarion


Unser Hauptprogramm (Iconoclasm):




Unser Nebenprogramm (Screams and Whispers):




Bildquelle: Frans Hogenberg (Kupferstich von 1588) – Ikonoklastische Ausschreitungen von Calvinisten in der Liebfrauenkathedrale von Antwerpen am 20. August 1566 | Dieses Werk ist gemeinfrei. | Änderung meinerseits wurden vorgenommen.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2021, 16:57:02 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 05. Februar 2021, 19:31:39
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #1 am: 05. Februar 2021, 19:31:39 »

Iconoclasm I - tour en l'air

Termin: Sonntag, den 21.02.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Aniell
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
Wir beginnen in der Pariser Oper (2019), dem Palais Garnier, einem Denkmal der schönen Künste, weltberühmt; ein Symbol für das französische Volk und die Stadt des Lichts – das Juwel der Opéra National und seines Zeichens das größte Opernhaus der Welt. Damit ist es jedoch auch ein Ziel, für disruptive Kräfte, die Angst und Schrecken verbreiten, für ihre Ideologie bereit sind zu sterben und zu töten, in absoluter Hingabe an ihren Glauben. Eine Vorstellung die lange in Erinnerung bleiben wird. Eine Tragödie auf allen Ebenen - hinter, auf und vor der Bühne, im 9. Arrondissement von Paris.

Theme: Submission vs. Safety
« Letzte Änderung: 15. Februar 2021, 23:44:45 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 15. Februar 2021, 23:44:26
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #2 am: 15. Februar 2021, 23:44:26 »

Iconoclasm II - Angels on Angeldust

Termin: Dienstag, den 30.03.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
  • Ajarion
Compton – eine Vorstadt von Los Angeles, ein stehender Begriff unter Hip-Hop Fans, die Geburtsort der N.W.A und Heimstätte der Bloods und Crips. Diese Gangs und ihre Ableger machen Compton zu einem der gefährlichsten Orte der USA – der viertgefährlichsten Stadt, um genau zu sein. Die Mordrate liegt um ein Achtfaches über dem Durchschnitt der Vereinigten Staaten und auch Celebrities blieben nicht verschont. Wenn man den Geschichten glaubt, wurden Tupac Shakur (Crips) und Notorious B.I.G. (Bloods) von den gefürchteten Gangs aus Kalifornien umgelegt. Für euch ist Compton kein romantisiertes Ghetto oder eine Kaderschmiede, die auf den nächsten Kendrick Lamar wartet, sondern täglicher, harter Überlebenskampf.

Check-ups, Rekrutierungsversuche, Einschüchterungen – all das ist Realität und an der Tagesordnung. Der nächste Gang-Konflikt ist bereits am Brodeln und die Querschläger und Gangbanger machen im Ernstfall auch keinen Halt vor den Greys; was ist Neutralität wert, wenn sie einen auch nicht retten kann? Sind die Heilsversprechen der Gangs verlockender, ein einfacher Weg in die Dunkelheit oder gibt es nur einen Weg, raus aus dem Moloch, weg von South Los Angeles, um dem Krieg auf der Straße zu entkommen?

Theme: Community vs. Vengeance
« Letzte Änderung: 22. Februar 2021, 22:38:40 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 21. März 2021, 14:27:40
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #3 am: 21. März 2021, 14:27:40 »

Iconoclasm III - In Transit

Termin: Samstag, den 24.04.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
  • Aniell
Die New York City Subway, ein komplexes Netzwerk aus Tunneln, das seit über 100 Jahren die Lebenslinien der Metropole an der Ostküste bildet. Über 1000 Kilometer umfasst dieses Gewirr, das nur von wenigen anderen Netzwerken übertroffen wird. Die Technik konnte noch kein hundertjähriges Jubiläum feiern, aber sie ist auf dem besten Weg dorthin. Diese Konstruktion bestitzt eine fast schon arkane Natur, die sich in ihrem Gemisch aus, Mythen, Mysterien und Feinheiten der vergangenen Tage nur noch einem kleinen Kreis an Personen erschließt - aber das U-Bahn-Netz von New York City birgt noch manches Geheimnis und einige sollten besser verborgen bleiben - wenn man den Obdachlosen glaubt, den armen Irren oder anderen verwirrten Gestalten. Wenn man tief genug gräbt, findet man vielleicht auch in den obskursten Geschichten einen Funken an Wahrheit, aber Gruselmärchen sind am Ende nur Gruselmärchen, oder? Die NYT würde sich doch sonst direkt auf diese Story vor der Haustür stürzen, wenn hier wirklich etwas nicht stimmen würde. 

Auch ihr habt bereits einige Dinge gesehen, auf die es bisher keine Antworten gab. Interessiert sich nur niemand dafür oder wird tatsächlich etwas verheimlicht? Warum fährt die U-Bahn manche Stationen generell nicht an, obwohl dort an jedem Morgen diverse Leute warten? Durch die Fenster könnt ihr sie sehen, wie sie dort stehen und warten – und ihr seid euch sicher, sie haben euch auch bemerkt. Von verlorenen, stillgelegten Stationen hört man immer wieder, aber was hat es mit diesen Leuten auf sich? Ihr werdet es schon bald herausfinden…

Theme: Community vs. Exclusion
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 29. April 2021, 11:40:22
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #4 am: 29. April 2021, 11:40:22 »

Iconoclasm IV - destination finale

Termin: Samstag, den 08.05.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Aniell
  • Mira
  • Sirion
  • Ajarion
Paris, die Stadt des Lichts 2020. Die Banlieue, ein stehender Begriff in Frankreich, die Vorstädte - einst mit großer Hoffnung verbunden, nun mit großen Problemen, die sich aus den Großwohnsiedlungen der 50er Jahre entwickelten. Paris, Lyon, Marseille - die Großstädte besitzen alle ihre Randbezirke und Probleme, aber Paris besitzt besondere Sprengkraft. Seit den 1970ern, im Zuge der Deindustrialisierung und dem Wegfall vieler Jobs, wurden diese Siedlungen mehr und mehr zu sozialen Brennpunkten, mit allen Facetten und unschönen Bildern; 2005 gipfelte es schließlich in massiven Unruhen, der französische Innenminister Nicolas Sarkozy antwortet mit seinem Konzept von Tolérance zéro. Ein trostloser Ort, an dessen Grenzen der helle Schein der Stadt des Lichts endet und die Schatten nicht zu verdrängen mag. Menschen kommen und gehen, verschwinden lebendig und werden tot aufgefunden, wenn man sie überhaupt auffindet. Drogen, Gewalt, Hass - hier gibt es alles, aber Hoffnung ist ein knappes Gut. Geschichten, Märchen, urbane Legenden - von Dingen die sich in den Schatten bewegen, obdachlosen Kannibalen und seltsamen Gestalten in Roben, die hier angeblich finstere Rituale und Opferungen durchführen sollen. Vielleicht helfen Kreativität und Geschichten dabei, dem Elend, der unwirtlichen Realität zu entkommen, aber der Wahrheit entspringt davon sicherlich nichts, oder?

Theme: Conformity
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 03. Juni 2021, 20:57:22
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #5 am: 03. Juni 2021, 20:57:22 »

Iconoclasm V - Sorgens kulle

Termin: Dienstag, den 22.06.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
  • Ajarion
Im Norden von Schweden, im beschaulichen Kurravaara, finden sich vier Freunde zu einer etwas anderen Art des Abenteuerurlaubs ein. Die Landschaft genießen und die Seele baumeln lassen, ein Teil der Motivation gründet sicherlich darauf, aber vornehmlich geht es ihnen um ihre Amateurfilme, träumen sie doch alle vom großen Durchbruch, der Tristes des Alltags permanent entfliehen zu könne, die nächsten Stars auf YouTube und anderen Kanälen... um nur noch die Welt zu bereisen, immer auf der Suche nach alten Geschichten, okkulten Mysterien und was die urbanen Legenden so hergeben. Blair Witch Project hat funktioniert, warum soll es bei ihnen denn nicht funktionieren? Bisher fehlte nur das Glück, bestimmt. Umso größer war die Freude, als sie eine Menge an Geschichten um Hexen in Nordschweden auftun konnten. Alte Ritualplätze sollen sich noch in den Wäldern befinden und ehemalige Behausungen von vermeintlich praktizierenden Hexen, dazu Berichte über verschwundene Leute, Flüche und alles was dazugehört. Also ab in ein Ferienhaus und auf zur Jagd nach Hexen, Mythen und Märchen - Goldgräberstimmung, alles für die Fanbase und potenzielle User, denn nur wer Content liefert, kann auch berühmt werden.

Theme: Discord
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 04. Juni 2021, 11:49:25
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #6 am: 04. Juni 2021, 11:49:25 »

Screams and Whispers I - Hell is other People

Termin: Freitag, den 11.06.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
Wir begleiten 3 Personen auf eine außergewöhnliche Reise, die so nicht geplant war. Alle haben wichtige Dinge zu erledigen, eine Fahrt mit dem Taxi war also naheliegend... aber es kommt kein Taxi, sondern eine Limousine.

Der mysteriöse Fahrer und seine Agenda sollen unseren 3 Passagieren (The Bishop, The Actress, The Photographer) einen bisher ungekannten Blick auf sich und ihre Leben gewähren. Also steig einfach ein und genieße die Reise...

Get into the car.
You'll be the passenger.
I'll drive you through the city tonight.
I'll show you all your ripped backsides.
I will show you just how hollow you are.
And I'll show you just how much you all long for love.
And redemption.
Maybe it's not too late.
Just get into the car.
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 12. Juni 2021, 00:06:12
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #7 am: 12. Juni 2021, 00:06:12 »

Screams and Whispers I - Hell is other People

Ob des besonderen Szenarios, wird es noch einen weiteren Durchlauf mit Hell is other People geben.

Termin: Sonntag, den 11.07.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Ajarion
  • Alessa
  • Zenyah
Wir begleiten 3 Personen auf eine außergewöhnliche Reise, die so nicht geplant war. Alle haben wichtige Dinge zu erledigen, eine Fahrt mit dem Taxi war also naheliegend... aber es kommt kein Taxi, sondern eine Limousine.

Der mysteriöse Fahrer und seine Agenda sollen unseren 3 Passagieren (The Bishop, The Actress, The Photographer) einen bisher ungekannten Blick auf sich und ihre Leben gewähren. Also steig einfach ein und genieße die Reise...

Get into the car.
You'll be the passenger.
I'll drive you through the city tonight.
I'll show you all your ripped backsides.
I will show you just how hollow you are.
And I'll show you just how much you all long for love.
And redemption.
Maybe it's not too late.
Just get into the car.
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 19. Juni 2021, 13:09:55
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #8 am: 19. Juni 2021, 13:09:55 »

Screams and Whispers II – His Last Hope

Termin: Samstag, den 17.07.2021
Uhrzeit: 19.00 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Ajarion
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
20 Jahre sind vergangen, damals waren die 4 Freunde Gabrielle, Michael, Ralph und Ursula eine verschworene Gemeinschaft. 1999… gefühlt ewig her. Alle von ihnen erhalten einen Brief, ohne Absender, ohne Poststempel, aber die Schriftart lässt erahnen, dass es sich um irgendeine alte Art von Schreibmaschine handeln muss, ziemlich altmodischer Kram. Die Nachricht darin? Ein Appell an die alten Tage, der einen förmlich in Erinnerungen schwelgen lässt…

Themes: Lost Friendship, Vengeance vs Forgiveness.

The agents of the Darkness have found me.[...]
The handle is slowly pushed down, halfway down, soon it will go out -
but suddenly they let go of it. Have they changed their minds?
Have my victims, my sacrifices, already arrived?
My hope will be the last thing to leave me, if it ever will.
I still have hope. I still have one last hope.
« Letzte Änderung: 19. Juni 2021, 13:26:30 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 02. August 2021, 20:51:24
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #9 am: 02. August 2021, 20:51:24 »

Iconoclasm VI - Son ışık

Termin: Samstag, den 24.07.2021
Uhrzeit: 19.30 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
Im Westen der Türkei, Soma in der Provinz Manisa. Die Seele der Stadt ist so schwarz wie ihr größter Schatz: Die Kohle. Eine Bergbauregion, Kohlekraftwerke, zerfurchte Landschaften - drei Männer, drei Schicksale und eine gemeinsame Wirkstätte: 2 Kilometer unter Tage, in einer der beiden Minen, außerhalb der Stadt. Was dem einen in die Kinderschuhe gelegt wurde, um als Inspektor für Ordnung zu sorgen, markiert für den anderen einen letzten Strohhalm, um zu überleben, ob der all Widrigkeiten durchzukommen. Und der Letzte im Bunde ist aus ganz speziellen Gründen unter Tage, ein Jungspund, mit einer eigenen Agenda und dem Willen die Wahrheit ans Licht zu bringen. An diesem Tag im Mai wird jedoch vieles anders kommen, wird Soma traurige Geschichte schreiben...

Themes: Seclusion, Isolation, Hopelessness.
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 02. August 2021, 21:00:14
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #10 am: 02. August 2021, 21:00:14 »

Screams and Whispers III - Desert Whispers

Termin: Mittwoch, den 11.08.2021
Uhrzeit: 19.30 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Ajarion
  • Mira
  • Sirion
Wir begleiten Daisy, Raul und Buck auf ihrer Partytour, die sie aus dem tristen Texas über die Grenze nach Mexiko führt. Auf die Studenten wartet eine endlose Party, eine wahrhaft unvergessliche Nacht - in Mexiko weiß man doch schließlich, wie ordentlich gefeiert wird.
Was sie noch nicht wissen: Diese Nacht zu überleben, wird eine Herausforderung für unsere Party People darstellen, denn Juarez hält so manche Überraschung bereit...

Themes: Survival and sacrifice.

Four Students from the University of Texas spend Spring Break in Ciudad Juarez.

They came looking for cheap thrills and great parties, but found something else indstead.

What awaits them will change them forever.

If they survive the night..
« Letzte Änderung: 20. September 2021, 15:28:22 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 20. September 2021, 15:27:34
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #11 am: 20. September 2021, 15:27:34 »

Screams and Whispers IV - Downfall

Termin: Dienstag, den 28.09.2021
Uhrzeit: 19.30 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Ajarion
  • Beo
  • Mira
  • Sirion
Wir begleiten die Zwillingsschwester von Noah, einen Kommilitonen, seine Ex-Freundin und einen seiner Professoren auf der Suche nach dem verschwundenen jungen Mann.

Alle besitzen sie eine Faszination für Noah, der mit seiner Art und den Gedichten, die er verfasste Leute in seinen Bann schlug.

Aber wohin hat es ihn verschlagen? New York City ist groß und so beginnt die Suche nach dem Studenten der New York University...

Themes: Pursuit of divinity through passion.

The search for a missing young man causes the characters to question where innocence really ends.

Designed to explore various facets of Passion, this scenario places the protagonists on a journey of love, lust, greed and enlightenment.

At the crossroads emerges a dark, erotic narrative spiked with difficult moral choices and personal dramas..

Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 24. Oktober 2021, 15:18:47
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #12 am: 24. Oktober 2021, 15:18:47 »

Screams and Whispers V - Seven Sisters

Termin: Montag + Dienstag, den 25. und 26.10.2021
Uhrzeit: 19.30 - 23.00 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Commodus
  • Mira
  • Sirion
Wir begleiten zwei Briten auf ihre Suche nach einem vermissten MI6-Agenten, der unter keinen Umständen in die Hände des Feindes fallen darf.

Im Frühjahr 1945 machen sich Drummond und Patel auf den Weg nach Berlin, um Felix Bauer, ihren Kontaktmann vom Volkssturm zu treffen und die Umstände hinter dem missing in action von Agent Laughton aufzuklären.

Themes: Humanity under inhumane conditions.

In the spring of 1945, Berlin is teetering at the edge of the abyss.

Allied agents are tasked with finding Nicholas “Nick” Laughton, a high-ranking MI6 agent in Berlin...
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2021, 20:21:45 von Expacis »
Gespeichert

Expacis

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1681
  • Expickypacis
  • 24. Oktober 2021, 16:54:25
Re: [KULT Divinity Lost] Iconoclasm
« Antwort #13 am: 24. Oktober 2021, 16:54:25 »

Screams and Whispers VI - Judgment

Termin: Samstag, den 13.10.2021
Uhrzeit: 19.30 - 23.30 Uhr

TeilnehmerInnen:
  • Ajarion
  • Mira
  • Sirion
  • ...

Wir begleiten Angelica, eine junge Kunststudentin, und ihr näheres Umfeld, wie es durch ungünstige Umstände in den Konflikt mehrerer Machtblöcke hineingezogen wird.

Nach einer illegalen Abtreibung in Arizona, Florida, müssen sich die junge Frau und ihre Liebsten der Realität stellen, die einige Überraschungen bereithält.

Auf Angelica wirkt das Ganze noch wie ein schlimmer, schlechter Trip, aber die Konfrontation mit ihrer Mutter macht die Situation nicht einfacher…

Themes: The central theme of the scenario is that there are no “good” options or choices. You’re damned if you do, and damned if you don’t.

A young woman just underwent an abortion procedure at an illegal clinic. The world is changing far too fast for her and her loved ones.

« Letzte Änderung: 24. Oktober 2021, 16:57:27 von Expacis »
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 23 Abfragen.