Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1] 2 3 4   Nach unten

Autor Thema: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort  (Gelesen 10067 mal)

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1553
  • jetzt auch in grün
  • 31. Januar 2019, 11:55:35
[DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« am: 31. Januar 2019, 11:55:35 »

Kurze Frage - Kurze Antwort
Das Schwarze Auge

Das Konzept von Kurze Frage - Kurze Antwort ist schnell und einfach erklärt:
Wenn ihr eine eindeutig zu beantwortende Frage zu diesem System habt, könnt ihr die hier der Community vorsetzen und eine Antwort erhalten.
Diese Fragen können sowohl Regelfragen als auch Fragen zur Spielwelt sein.

Hier einige Regeln zum Stellen und Beantworten der Fragen:
  • Die Frage soll eindeutig zu beantworten sein. Hier sollen keine Diskussionen entstsehen.
  • Die Antwort soll möglichst bündig gehalten werden.
  • Frage und Antwort sind mit der selben Farbe zu kennzeichnen.
  • Der Fragesteller gibt am Anfang der Frage die Edition des Systems an.
  • Regelfragen sollten mit Angabe einer Quelle beantwortet werden.

Hier noch eine Liste mit möglichen Farben:
https://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=137800.0

P.S. 42 zählt hier leider nicht immer als Antwort
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 15:26:53 von Farlon »
Gespeichert

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1553
  • jetzt auch in grün
  • 31. Januar 2019, 12:14:51
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #1 am: 31. Januar 2019, 12:14:51 »

[color=mediumblue][/color]
DSA 4.1
Kampf:
Wenn ich durch ein Manöver x-fachen Schaden mache, werden dann auch die TP/KK multipliziert?
Gespeichert

Tubalkain

  • GRUPPE Armeegruppe Magenta
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1275
  • ⚔ 𝕮𝖔𝖚𝖓𝖙 𝖔𝖋 𝕬𝖑𝖇𝖆 ⚔
  • 31. Januar 2019, 18:39:34
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #2 am: 31. Januar 2019, 18:39:34 »

Antwort: Ja.
Begründung:
Im Gegensatz zur Multiplikation des Schadens bei kritischen Treffern (WdS S.84), die "erhöhte TP, die aus Ansagen aus Manövern oder aus hoher KK herrühren" erst nachträglich addieren, ist eine solche Regel bei dem Manöver Hammerschlag (WdS S.63) explizit nicht genannt.
Ebenfalls werden hier die TP durch eine zusätzliche Ansage (regeltechnisch ein zusätzliches Manöver Wuchtschlag) multipliziert.
Gespeichert
Be polite, be efficient, have a plan to kill everyone you meet.

Naitsab

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
  • Panzerband ist wie Remoulade, das geht immer!!!
  • 12. Februar 2019, 21:15:47
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #3 am: 12. Februar 2019, 21:15:47 »


DSA 4.1

Hallo,

gibt ers irgendwo eine beschriftete DSA4 Karte von Havena? In AgF sind zwar bei der Beschreibung der Stadt alle wichigen Orte mit Kürzeln makiert (z. B. alter Efferd-Tempel (G2 X) ) jedoch ist die beiliegende Karte nicht mit den Kürzeln beschriftet. Weiß jemand wo ich die passernde oder eine andere beschriftete Havena Karte herbekomme? Die Antwort "kauf dir doch die Regionalbeschreibung zu DSA5" wird nicht akzeptiert, ich habe nicht vor, mir für eine Stadt zwei Beschreibungen zu zulegen.


Gespeichert
Crossgender-Spieler sind die Disteln auf der Lebenswiese!!!

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 12. Februar 2019, 21:21:31
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #4 am: 12. Februar 2019, 21:21:31 »


Dann musst du dir wohl oder übel die Karten selbst beschriften und anfertigen.
5 hat die Karten beschriftet und unbeschriftet, willst du das Geld nicht ausgeben, dass heißt es selbst machen.

ganz unabh davon dürfen Stadtkarten, die man kaufen kann(!), nicht unentgeldlich abgegeben werden ;)


« Letzte Änderung: 12. Februar 2019, 21:24:16 von Frostgeneral »
Gespeichert
         

Grom

  • GRUPPE Auf Elfenpfaden
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6133
  • 13. Februar 2019, 14:12:08
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #5 am: 13. Februar 2019, 14:12:08 »


und deswegen schaut man ob das Produkt hat was man braucht, bevor man es kauft.  :P
Aber Spass bei Seite, die DSA5 Produkte sind echt mega im Vergleich zu den Vorgängern.

Aber Spass bei Seite, vielleicht hiflt dir Dere Globus ja weiter?
https://imgur.com/a/GvZRl5t

Gespeichert
Alrik spielt in anderen Publikationen keine Rolle mehr. Sein Schicksal liegt in deinen Händen

Arkarin

  • Spielleiter
  • Drachling
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
  • 13. Februar 2019, 22:26:21
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #6 am: 13. Februar 2019, 22:26:21 »

Hi,
Frage zu DSA 4.1:

In Südaventurien ist Sklaverei ein geläufiges Konzept.
Doch wie bestimmt man in DSA den Wert von Sklaven? In welche Quellen sollte/kann man da schauen?


danke schon einmal im voraus
Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 13. Februar 2019, 22:42:41
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #7 am: 13. Februar 2019, 22:42:41 »

Gute Frage!

"Alrik, gute Manieren, gehorsam, jung, recht ansehnlich. Der ideale Gespiele für anspruchsvolle Damen oder Herren
Kann auch ideal im Haushalt helfen [...]  Mindestgebot liegt bei 200 Dukaten."

Am Ende geht er als profaner Mann für 310 raus.
 - Schwarze Splitter A93, S.53f.

Für Magier (und Geweihte) kannst du 800 Dukaten verlangen.

Dieses Geld sollten die Sklaven in spätestens 10 Jahren erwirtschaftet haben.
Sklaven sind eine Geldanlage, daher werden sie nicht geschlagen.

Ausnahme ist hier der Strafgefangene, die rudern auf Galeeren und sind arme Würstchen
Gespeichert
         

Naitsab

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
  • Panzerband ist wie Remoulade, das geht immer!!!
  • 13. Februar 2019, 23:04:23
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #8 am: 13. Februar 2019, 23:04:23 »



Granden Gaukler und Gelehrte S. 166 dort ist der Sklavenhändler und auch eine Liste mit Preisen für Sklaven angegeben. Die Preise sind in Dublonen angegeben nicht in Dukaten. 1 Dublone= 2 Dukaten
« Letzte Änderung: 13. Februar 2019, 23:06:01 von Naitsab »
Gespeichert
Crossgender-Spieler sind die Disteln auf der Lebenswiese!!!

FoxSilberfang

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
  • 21. Februar 2019, 23:02:01
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #9 am: 21. Februar 2019, 23:02:01 »

Der hexen Zauber große Gier ist einwenig schwammig formoliert.
Ich habe das Problem mit dem Wort Handlung und die Tragweite.

Wirkung: Der Verzauberte verspürt eine unbändige Gier nach einem Objekt oder einer Handlung, die der Zaubernde ihm nennt. Er wird alles ihm Mögliche tun, um dieses Ziel zu erreichen, solange er Leib und Leben damit nicht gefährdet. Er erhält eine Schlechte Eigenschaft Gier nach … für die Wirkungsdauer des Zauberspruchs
Gespeichert

HyruLean

  • Hilfe-Team
  • Königsdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1553
  • jetzt auch in grün
  • 23. Februar 2019, 12:07:11
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #10 am: 23. Februar 2019, 12:07:11 »

Liber Cantiones Seite 100:
Zitat
Im Endeffekt entspricht dies einer misslungenen
Probe auf die durch den Zauber entstandene ‘Schlechte
Eigenschaft’ Gier nach ... in Höhe von ZfP* Punkten.
(wie du bereits zitiert hast)
Das bedeutet, dass der Zauberer eine "Gier" festlegt (z.B. nach Gold) und jedes Mal, wenn eine Situation ensteht in der auf diese Gier geprobt werden muss, wird geprobt.
Bei misslungener Probe kann der Verzauberte nicht widerstehen. So eine Gier kann praktisch alles sein (Meisterentscheid im Zweifelsfall).
Der Zauber drückt also einfach eine schlechte Eigenschaft Gier auf.
Die Wirkungsdauer beträgt ZfP*5 SR.
Falls das deine Frage nicht beantworten sollte, frag auf unserem DIscord Server oder mach einen eigenen Thread auf und formuliere etwas ausführlicher.  :)

Gespeichert

Frostgeneral

  • Flauschy
  • Drachenritter
  • Astraldrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • hat zu wenig Zeit
    • Frosty Pen&Paper
  • 23. Februar 2019, 12:22:35
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #11 am: 23. Februar 2019, 12:22:35 »

Ein besonders widerliches Beispiel wäre hier die Schlacht in den Wolken:

Galotta lässt Artefaktbomben abwerfen.
Du erblickst dieses Artefakt, es löst eine große Gier in die aus nach diesem Artefakt und du läufst - wie auch 50 andere Menschen -
auf es zu. Danach zündet ein Ignisphaero im Artefakt mit Auslösung "Berührung". Da alle Menschen gierig danach sind und danach greifen,
explodiert die Bombe mit maximalem Schaden.
Sehr grausam
Gespeichert
         

Heming

  • Spielleiter
  • Jungdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 294
  • Geschichte ist wichtig!
  • 24. Februar 2019, 17:00:06
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #12 am: 24. Februar 2019, 17:00:06 »

DSA:
Wenn Sklaven recht teuer sind und eine Geldanlage sein sollen, wie funktioniert dann sklaverei?
Geht das rein über Zauberei? Oder gibt es Sklavenabrichter? Und kann man als spieler sowas werden?

Aber die tatsächlich wichtigste Frage ist doch wie zu Boron verhindert man dass Sklaven abhauen oder nicht tun was sie sollen? Is ja nicht so als gäbe es nicht X möglichkeiten unterzutauchen und dem Arbeitgeber*innen Ungemach zu bereiten.
Also im realen Leben sah ich in Dokumentationen dass man da um Gewalt und teilweise sogar Mord nicht herumkam um Disziplin zu erhalten. Läuft das in Aventurien genauso? O_O

Gespeichert

Avalia

  • Moderator
  • Ewiger Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11038
  • 24. Februar 2019, 17:20:02
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #13 am: 24. Februar 2019, 17:20:02 »

Antwort
- den Willen von Leuten brechen
- die Sklaven mittels Zeichen als Eigentum deklarieren (bevorzugt an sichtbaren Stellen, je nach Stand durch Brandzeichen, Tätowierungen oder Schmuck)
- der Einstieg in die Sklaverei geschieht je nach Kultur durch Schuld (Verbrechen oder Geldschuld) oder das Eingefangenwerden von Sklavenjägern
- die Flucht der Sklaven kann je nach Tätigkeit zum Beispiel durch Fußfesseln, den Einsatz auf bewachtem Gelände [Aufseher oder sehr gut abgerichtete Tiere] oder in Städten (Stadtwachen kennen Sklavenzeichen)
- Züchtigungsmaßnahmen sind in Aventurien vermutlich an der Tagesordnung, werden aber aus offensichtlichen Gründen normalerweise nicht gezeigt
Gespeichert
/人◕ ‿‿ ◕人\
Hinweis: Kein Betreff in PMs wird wie "keine Nachricht" behandelt!
Method Actor 100% / Storyteller 83% / Specialist 75% / Tactician 75% [...]

In need of a razor, better ask Ockham or Hanlon first.

FoxSilberfang

  • Drache im Ei
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
  • 02. März 2019, 13:02:51
Re: [DSA] Kurze Frage - Kurze Antwort
« Antwort #14 am: 02. März 2019, 13:02:51 »

wie viel würde n amatrutz Artefakt mit einer rs von 4 kosten in khunchom
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 22 Abfragen.