Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 11   Nach unten

Autor Thema: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander  (Gelesen 20388 mal)

Narrenspiel

  • Das Medium der Vermittlung
  • Moderator
  • Kaiserdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4796
  • Drachenritter
  • 14. Januar 2019, 18:45:33

Wir möchten euch heute auf einen neuen Zusatz zu den Regeln der Drachenzwinge aufmerksam machen: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander. Mit diesem Beitrag möchten wir zum Ausdruck bringen, dass es uns als Team sehr am Herzen liegt, dass unsere Community als ein offener und sicherer Raum wahrgenommen wird, in dem sich jede/r willkommen fühlt und in der keine Person, die Teil dieser Community sein möchte, ausgeschlossen wird. Wir denken, dass es angesichts aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen und Diskussionen wichtig ist, dass wir hier eine klare Position beziehen, und haben daher die "Play Safe"-Richtlinie entwickelt, um proaktiv ein klares Zeichen dafür zu setzen, dass die Drachenzwinge eine tolerante und weltoffene Gemeinschaft ist.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 18:55:01 von Narrenspiel »
Gespeichert
Characters need conflict to come alive. Walk in their shoes, and see the world from their eyes ... and then let yourself feel what they feel. This process immediately and automatically sets up a conflict, even if this is a conflict between you and the character. Doesn't mean you can't be sympathetic, but you must be prepared to let your character argue with you, or take a stand, or even defy you.

DeadOperator

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 565
  • 14. Januar 2019, 18:53:32
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #1 am: 14. Januar 2019, 18:53:32 »

Klasse! Ich fühle mich hier jedenfalls wohl und unterstütze die Initiative.  :love1:
Gespeichert
Power Gamer: 8% | Butt-Kicker: 17% | Tactician: 25% | Specialist: 13% | Method Actor: 83% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 50%

Marashar

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1590
  • 14. Januar 2019, 19:39:40
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #2 am: 14. Januar 2019, 19:39:40 »

 :icon_thumleft:
Gespeichert


Storyteller: 79%Tactician: 75%Method Actor: 71%
Casual Gamer: 50%Power Gamer: 50%Specialist: 50%Butt-Kicker: 42%

Lule

  • GRUPPE Feder & Schwert
  • Kaiserdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4370
  • 14. Januar 2019, 20:23:35
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #3 am: 14. Januar 2019, 20:23:35 »

Finde ich gut und richtig. Das findet meine volle Zustimmung und Unterstützung.
Gespeichert

Derogrim

  • Der eine Zwerg
  • Drachenritter
  • Glücksdrache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 846
  • 14. Januar 2019, 20:23:55
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #4 am: 14. Januar 2019, 20:23:55 »

Sollte eigendlich selbstverständlich sein aber  :thumbsup:
Gespeichert
(؛ ¿ʇɥǝɹpɹǝʌ ɟdoʞ uǝp ɹıp ɥɔı qɐɥ 'ɐɐu 

   Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten !!!!!!!!!! 


Neflite

  • GRUPPE Mit Mantel, Schwert und Zauberstab
  • Königsdrache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1038
    • Neflite's Zeichen- und Mal-Experimente
  • 14. Januar 2019, 20:38:16
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #5 am: 14. Januar 2019, 20:38:16 »

Super, vielen Dank :)
Gespeichert

Iskierka

  • frecher kleiner Drache
  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • Ich bin nicht fies, nur leider ehrlich und direkt.
  • 14. Januar 2019, 20:54:48
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #6 am: 14. Januar 2019, 20:54:48 »

Ähm, braucht sowas wirklich immer Regeln?
Regeln bedeuten, dass es ohne einfach nicht funktioniert, bisher habe ich es aber nie auf der DZ so wahrgenommen, dass es so schlimm wäre. Solche Fälle sind mir noch nie untergekommen, gab es denn überhaupt schon sowas, dass man nun Regeln braucht, die einem erlauben, wen zu verweisen?

Ich finde es schade, wenn es anfängt so überreguliert zu werden... die Nettiquette reicht doch... das sagt doch schon, dass "alle lieb und nett zueinander sein sollen"... langsam könnte man sonst Sorge bekommen, dass alltägliche Witzeleien, unbedachte Einwürfe mitten im RP o.Ä. sanktioniert werden, nur weil manche extrem empfindlich sind :( Dabei ist vieles oft gar nicht ernst gemeint und allen in der Runde klar erkennbar als entspanntes "herumunken" ohne Bezug auf irgendwen. (Und was ist dann erst mit RP, dass solche Themengebiete streift? Historische Settings z.B. in denen Rassissmus alltäglich war? Da fallen iC bestimmt mal Statements, die für manche verletzend sind...)

Ich habe Runden auf der DZ zumeist als sehr frei und ungezwungen erlebt, habe gerne Zuhörer in meinen Runden und freue mich Zeit dort mit Leuten zu verbringen. Aber nun überlege ich, ob ich immer eine Warnung in die Beschreibung schreiben muss, dass unbedachte Äußerungen möglich sind oder Ähnliches, um mich abzusichern... Unter Freunden fallen mal dumme Witze (aber wenn alle Lachen und mit dabei sind, ist das doch nicht schlimm), aber dieses Statement macht mir Sorgen, dass solches Blödeln künftig sanktioniert wird, nur weil sich ein Zuhörer auf den Schlips getreten fühlt. Jetzt alle Runden auf P setzen zu müssen fände ich schade. Der SL kann doch nicht alle kontrollieren und in gezwungener Atmosphäre spielen, weil jeder auf seine Worte achten muss, macht keinen Spaß...

Meiner Meinung nach wird viel Wirbel gemacht, weil die öffentliche Debatte mal wieder von jedem ein Bekenntnis verlangt und jeder, der das doof findet, ist einer der Bösen. :(
Die meisten hier sind erwachsen und wissen sich zu benehmen, ja es gibt schwarze Schafe, die gab es immer und wird es immer geben. Aber denen kommt man auch ohne solche "Bekenntnisse" bei...
Gespeichert
Vorstellung des frechen Drachen

Frühere Runde: Eisige Schatten

Projekt in Planung: Night Has Fallen - D&D 5e in apokalyptischer Fantasy Welt

Grom

  • GRUPPE Auf Elfenpfaden
  • Goldener Drache
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6139
  • 14. Januar 2019, 21:05:31
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #7 am: 14. Januar 2019, 21:05:31 »

Zitat
•   obszöne [...] Witze

Ab wann gilt ein Witz den als Obszön?

Und mit Blick darauf dass sowohl Netiquette als auch StGB existent sind, was hat sich jetzt geändert?
« Letzte Änderung: 14. Januar 2019, 21:12:53 von Grom »
Gespeichert
Alrik spielt in anderen Publikationen keine Rolle mehr. Sein Schicksal liegt in deinen Händen

harekrishnaharerama

  • Spielleiter
  • Kaiserdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2776
  • Bleib lieb!
  • 14. Januar 2019, 21:17:27
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #8 am: 14. Januar 2019, 21:17:27 »

Es ist ein schwieriges Thema.

Mich hatte am meisten das "Abgefertigt" werden gestört, Leute einfach abschalten oder Dich mehr oder weniger für ein Feature ihres Computers halten.

Aber ich hatte auch schon zusammentreffen, wo dann schmierige Witze gerissen wurden und ich gerne einfach gegangen wäre. Ist halt irgendwie nicht meine Art, einfach zu gehen, aber vielleicht manchmal angebracht.

Auf der sicheren Seite ist man wohl, wenn man die Leute länger kennt oder sogar persönlich mal kennen gelernt hat. Aber man kommt ja gerade hier hin, weil es woanders aus unterschiedlichen Gründen nicht klappt.

Schwierig.
Gespeichert

DeadOperator

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 565
  • 14. Januar 2019, 21:43:58
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #9 am: 14. Januar 2019, 21:43:58 »

Ich lese die Regeln so, dass es besonders um die Mitspieler*innen geht (Betonung: gegenüber einer anderen Person, nicht Charakter). Nicht um iC Witz und auch nicht in der Hauptsache um Zuhörer.

Wer sich hier kennt und regelmäßig miteinander spielt, wird da wohl kein Problem haben.

Allerdings gibt es hier viele neue Spieler*innen die wir nicht kennen und die uns nicht kennen. Auch das Online Medium ist - was Missverständnisse betrifft - nicht das einfachste. Da schadet es wirklich nicht, für das Thema zu sensibilisieren.
Gespeichert
Power Gamer: 8% | Butt-Kicker: 17% | Tactician: 25% | Specialist: 13% | Method Actor: 83% | Storyteller: 75% | Casual Gamer: 50%

dx1

  • °(òÓ)°
  • Drachenritter
  • Goldener Drache
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5805
  • If you can't do something smart, …
    • dx1
  • 14. Januar 2019, 22:07:25
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #10 am: 14. Januar 2019, 22:07:25 »

Moment. Sagen wir mal, in einer Spielgruppe gibt es übergewichtige Leute, mich inbegriffen, und wir machen vor der Spielrunde und während der Pause Dicken…, nein, Fettenwitze. Oder wir versuchen uns in der Parodie von alten Männern. Ein Zuhörer empfindet sich auch als zu umfangreich, männlich oder ist in Altersrente/kennt Rentner und nimmt die Witze persönlich. Er meldet uns beim Team. Was nun?

Wer mich kennt, weiß, wie ich das meine. Alle Anderen weise ich aufs Toleranzgebot hin.
Gespeichert
… do something right.

Kuma

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 636
  • 15. Januar 2019, 06:16:56
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #11 am: 15. Januar 2019, 06:16:56 »

Also so wie ich das sehe wir in den Fall den dx1 beschrieben hat dann Kontakt mit den betreffenden Personen aufgenommen und ein Termin im TS oder so vereinbart um das zu klären?

Sorry aber dann wird es doch wirklich darauf hinauslaufen das man seine Runde als Privat kennzeichnet. Ich würde nicht wollen das ich vllt. 1-2 mal Monat mich rechtfertigen muss weil sich vllt. ein Zuhörer beschwert hat.

Ja bei uns in den Runden haben wir manchmal derbe Witze oder einen direkten Ton aber trotzdem haben wir uns alle gern ( sonst würden wir noch miteinander spielen).
Ich glaube falls es so was auf der DZ gibt dann sollte sie oder er sich sofort melden. (Beim Spielleiter + Mods. ) Aber dafür eine "Regeln" einführen ?
Gespeichert
Es geht nicht darum, ob man gewinnt, sondern darum, daß man gewinnt

Beli

  • Spielleiter
  • Glücksdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 857
    • Mein Blog
  • 15. Januar 2019, 07:36:00
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #12 am: 15. Januar 2019, 07:36:00 »

Ich persönlich finde so einen Leitfaden sehr sinnvoll. Leider zeigt sich in unserer Gesellschaft in vielen Schichten, dass Umgangsformen, die "früher" noch normal waren, heute nicht mehr so richtig Gültigkeit haben. So traurig es ist, dass ein solcher Leitfaden überhaupt nötig ist, kann er für tatsächlich betroffene eine Hilfe sein. Das Team des Forum zeigt damit, dass sie schon vor einem Vorfall einen Plan haben wie Betroffene und vor allem die Zuständigen damit umgehen. Es muss also kein Plan in der Reaktion entwickelt werden. Das verschafft Sicherheit auf allen Seiten.
Fall es zu dem von dx1 beschriebenem Fall kommt und der betreffende Zuhörer seinen Unmut nicht direkt mit den Spielern kommunizieren kann (was eine schnelle Aufklärung zur Folge hätte), dann wird es wohl ein Gespräch geben. Und ich denke mir spätestens beim zweiten Gespräch dx1 könnte man dir nahelegen Zuhörer vor zu warnen. Ein generelle "Nötigung" den eigenen Raum mit einem P zu versehen kann ich nicht nachempfinden.
Ich denke der Leitfaden zielt auch nicht darauf auf selbstironische Blödeleien zu ahnden, sondern verbalen Entgleisungen direkt zu begegnen. Außerdem wird so noch einmal deutlich, dass Betroffene sich melden sollen und schon bei der Meldung wissen, dass (und wie) mit ihrem Anliegen umgegangen wird. Das ermutigt meiner Meinung nach mehr sich bei wirklichen Fällen zu melden und Hilfe zu suchen.

Kurz gesagt, ich finds gut ;-)
Gespeichert
"Für Angrosch leben wir,
für Angrosch Kämpfen wir.
für Angrosch halten wir Stand"

Shawell

  • Spielleiter
  • Königsdrache
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1040
  • 15. Januar 2019, 07:40:57
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #13 am: 15. Januar 2019, 07:40:57 »

Das war es dann wohl mit Ja, Herr und Meister!  und Cards Against Humanity :tard:
Gespeichert
Wenn das hier alles zu lange dauert, haben wir ja immer noch den Sprengstoff...

Ginstor

  • Drachenritter
  • Kaiserdrache
  • *
  • Online Online
  • Beiträge: 3041
  • 15. Januar 2019, 09:31:22
Re: Play Safe - Die Drachenzwinge für ein respektvolles Miteinander
« Antwort #14 am: 15. Januar 2019, 09:31:22 »

Es ist wichtig, dass es eine Kommunikation gibt und jemanden mit dem man sprechen kann und dass man auch weiß, dass jemand da ist, der sich kümmert. Deshalb finde ich es extrem gut, dass es ein solches Angebot gibt und Richtlinien, denen man folgen kann. Was in dem Post steht ist auch nichts anderes als was ich von der Netiquette her kenne.

Ich glaube, dass es oft Situationen gibt, in denen man etwas sagt und man nicht realisiert, dass es einem anderen Unangenehm ist oder sogar verletzend ist. Ich selbst bin ein empathischer Mensch, aber auch mir rutschen manchmal einfach stupide Dinge heraus, die ich nicht realisiere. Wir sind alle von unserer Vergangenheit geprägt und manche Wortwahl ist unbedacht und unrealisiert. Da ich selbst schon als Gleichstellungsbeauftragter gearbeitet habe, kann ich nachvollziehen, das es dumme Situationen geben kann, aber dann muss man einfach mal miteinander reden und soziale Aspekte herausstellen. Anders sieht es aus bei Situationen, die sich eben nicht so einfach klären lassen und sich als real darstellen. Das gilt es dann für die Ansprechpartner herauszufinden.

Als Meister versuche ich manchmal bewusst Situationen unangenehm zu gestalten, da es NPCs gibt, die genau so sind, dass sie diese Richtlinien streifen, übertreten oder ganz und gar mit Absicht mit Füßen treten. Das kann an Grenzen stoßen und sie überschreiten, aber das ist auch ein wichtiger Teil des Rollenspiels damit zurecht zu kommen. Man muss allerdings auch ingame und offplay gut trennen können! Zumindest werde ich in Zukunft meine Spielräume mit "ü18" kennzeichnen, um anzuzeigen, dass es dort zu solchen Situationen kommen kann.

Deshalb ist der "Play Safe" Post für mich auf das RealLife bezogen und nicht auf Rollen oder Charakterspiel.

Ginstor
Gespeichert


Never play on patch day!
Seiten: [1] 2 3 ... 11   Nach oben
 

Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 22 Abfragen.