Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Neuigkeiten:

Teamspeak 3 Server: drachenzwinge.de - Port: 9987

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 08:49:53 
Begonnen von Noir - Letzter Beitrag von Noir
Die Helden - verbunden durch Zufall (oder Schicksal) - begeben sich auf eine Reise ins Ungewisse. Gemeinsam begegnen sie Gefahren und stellen sich todesmutig allen Herausforderungen. Ein Abenteurerleben ist unstet und alles andere als sicher ... aber eines ist gewiß: Von diesen Helden wird man noch viel hören!

... to be continued

Gespielt wird Dungeons & Dragons in der 5. Edition. Das Setting der Wahl sind die Vergessenen Reiche, wobei wir nicht päpstlicher als der Papst sind, wenn es um die Interpretation eben dieses Settings geht. Wir gestalten die Welt teilweise sogar "on the fly" während des Spiels. Die Charaktere sind Personen verschiedenster Herkunft. Am Ehesten kann man sie vermutlich als Glücksritter bezeichnen, die sich - getrieben durch unterschiedlichste Motivationen - hinaus in die Welt begeben um legendäre Taten zu vollbringen.

Wir nutzen den Drachenzwinge Teamspeak-Server und Roll20 als Werkzeuge für unser Spiel.

Zwischenzeitlicher Wechsel von Spielleitern ist möglich.

Gestartet wurde die Runde mit einem One Shot. Welche (Kauf)Kampagne nun folgen soll, wird noch diskutiert.

Spieltag: Dienstags alle 2 - 4 Wochen (flexible Terminfindung nötig aufgrund beruflicher Situation)

Spielleiter: Noir

Spieler 1: Tarkin
Spieler 2: Theobald
Spieler 3: Nelson
Spieler 4:

 2 
 am: Heute um 08:38:03 
Begonnen von Volpe - Letzter Beitrag von Elodiria
Wie abgesprochen starte ich mit meinem Koch, der sowohl in der Wildnis wie auch in der Stadt gut auskommt. Dafür aber nicht besonders gut kämpfen kann.

 3 
 am: Heute um 07:06:40 
Begonnen von ubersquid - Letzter Beitrag von nick99
Die Woche um 3. und 4. September bin ich im Urlaub und kann nicht. :/

 4 
 am: 21. August 2018, 23:41:27 
Begonnen von ubersquid - Letzter Beitrag von ubersquid
sorry sorry muss nochmal um eine woche verschieben, ich möchte den uhu wirklich gern dabei haben und hab da was misverstanden  :-[

erste Session entweder Montag 3. oder Dienstag 4. September, dann bleibt auch noch ausreichend Zeit für den Plothook und die Charaktere...

bitte hier nochmal doodlen!

 5 
 am: 21. August 2018, 23:05:36 
Begonnen von lordshark - Letzter Beitrag von Der-Landvogt
Ich bekunde mal interesse suche derweil schon etwas länger eine 2 gruppe fürs we und das liest sich recht interessant.
zu mir ich bin 31 und spiele seit ca 2 jahren dsa also noch recht neu.char ideen habe ich ein paar und würde die falls interesse besteht gern im ts durch quatschen oder zusammen erstellen.
bei fragen einfach pn :) .

MfG

 6 
 am: 21. August 2018, 22:32:22 
Begonnen von Rubenbauer - Letzter Beitrag von Rubenbauer
Habe mich jetzt für die Menschenwürde entschieden.

Der Innlandsgeheimdienst ist das Bundesamt für Verfassungsschutz. Somit wären die Chars keine Agenten des BND sondern des Verfassungsschutzes. Und was gibt es für eine kaputtere Handlung, als Verfassungsschützer, die gegen jemanden agieren, der faktisch nur Artikel 1 der Verfassung durchsetzen will?

 7 
 am: 21. August 2018, 21:16:26 
Begonnen von HyruLean - Letzter Beitrag von Frostgeneral
So, jetzt kann ich dir helfen.
Um das Abenteuer zu patchen, müsste ich etwa ne Stunde reden.

Shakagra Werte sind für 100 Jahre alte Meuchler-Elfen mit Zauberei und Namenlospakt einfach lächerlich klein.
Ihre Zahl ist Lächerlich hoch.
150 Elfen gegen 40-50 abgeranzte Soldaten.

Spiele ich einen Meuchlerelf richtig, dann wirke ich einen Axxeleratus, eine Dunkelheit um alle Angriffe gegen mich um 8 zu erschweren und fange dann an aus meinem Nebel zu snipern.
Ich beschieße den Gegner, verstecke mich und reiße 20 Mann in den Tod.

Ich verstehe nicht, wieso diese Elfen so krass schlecht sind und zu Schlachtfutter degradiert werden.
Zumindest Helden haben keine Probleme mit einem oder zwei Elfen.
Die Überzahl mit 3:1 verstehe ich nicht.
Dazu kommen Dämonen, 130 Ratten und Skelette, wer soll das Überleben?

Mach aus den 150 Shakagra einfach 15, dann ist es möglich das Finale zu überleben

 8 
 am: 21. August 2018, 21:03:24 
Begonnen von Garion - Letzter Beitrag von fUHUx
Wenn man natürlich andere Zauber über Entfernung mit anderen Ritualen sprechen kann, so könnte es durchaus eine Alternative sein.

Rituale in Shadowrun 5 bieten im Allgemeinen eine große Bandbreite, nicht nur die Möglichkeit, Zauber auf größere Entfernungen zu sprechen (die ist ohnehin gegeben, außer bei Heilzaubern). Die Errichtung von (speziellen) Hütern, das Erschaffen von Watchern oder gedankenlosen Dienern (Homunkuli), aber auch die Untersuchung von Blutproben, nekromantische Geisterbeschwörung, Einstimmung von Tieren oder Gegenständen (als Adept) oder auch der Umgebung (mittels Geomantie) und noch einiges mehr.

 9 
 am: 21. August 2018, 20:38:08 
Begonnen von BaronVonButzhausen - Letzter Beitrag von thorstie
Sarolf,

jeder hat mal angefangen, lass uns einfach zusammen spielen und mal schauen, was dabei rauskommt. :)

 10 
 am: 21. August 2018, 20:36:29 
Begonnen von uhu79 - Letzter Beitrag von uhu79
Die eher unscheinbare Frau, deren dunklen Haare von einer silberweissen Strähne durchzogen ist, ist nun schon seit Tagen in den Wäldern unterwegs. Leuten, denen sie begegnete und nach ihrem Namen fragte stellte sie sich als Gwendolyn vor. Abgesehen von der Strähne wirkt sie noch relativ jung, hat vielleicht 25 Sommer bisher erlebt. Ihre Kleidung zeugt davon das sie wohl eher ein einfaches Leben führt. Sie ist, wenn man sie fragt warum sie unterwegs ist, eher nichtssagend in ihrer Aussage, möchte sie doch keinen gefährden. Sie weiss das Lukretia sehr gefährlich ist und alles daran setzen würde um Valors Urne als erste in die Finger zu bekommen. Dieses darf nicht geschehen und je näher sie dem Ort kommt, wo diese sich befinden soll, desto unwohler fühlt sie sich. Warum nur wollte sie ausgerechnet hiermit den Alten beweisen, das sie aus Fehlern der Vergangenheit gelernt hatte? Während sie an das Treffen zurück denkt, bei welchem sie sich dafür verantworten musste Unschuldige gefährdet zu haben, wird ihr mehr und mehr bewusst, daß sie es ohne Hilfe wohl nur schwerlich schaffen kann, Lukretia das überaus wertvolle Stück wieder abspenstig zu machen. Aber vielleicht hat die Druidin ja mal ausnahmsweise Glück und ist als erste dort und kann das Artefakt in Sicherheit bringen.

Lieber Uhu, ich hoffe dieses reicht erstmal. Sollten noch Fragen bestehen kann ich diese gerne am Sonntag im späten Nachmittagsbereich bis hin zum Abend gerne mit dir erörtern. Vorher geht es leider nicht, da mein RL mich mit Besuch in Anspruch nimmt.
Kein Stress liebe Magestra, das ist hervorragend und reicht voll und ganz!  :) Ich hoffe auch, dass Gwendolyn in der Wahl ihrer Gefährten "ausnahmsweise mal Glück" gehabt hat - wird sich weisen...

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 19 Abfragen.