Forum Drachenzwinge
www.drachenzwinge.de
Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987
Forum Drachenzwinge
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 11:46:13 
Begonnen von Timo - Letzter Beitrag von Timo
Marot kann leider nicht mehr.

Das heißt, der Platz von Chrome Bison ist diesen Freitag wieder frei. Wer Interesse hat, einfach melden.

 2 
 am: Heute um 11:27:21 
Begonnen von Alessa - Letzter Beitrag von Alessa
Es ist ein Platz für morgen freigeworden.

 3 
 am: Heute um 09:59:33 
Begonnen von Yamineko - Letzter Beitrag von Teilchen
Wen ihr keinen GM erwartet der Erfahrung habt, warum macht dann nicht einfach einer von euch GM?
Wenn ihr 5 seid wäre das eine sehr gangbare Alternative.

Ansonsten: Wie schaut es aus mit Englischkenntnissen? Könnt ihr alle gut genug englisch um euch in Regelwerk reinzufuchsen das es nur auf Englisch gibt?
Und wollt ihr eher etwas regelleichtes, bzw. etwas das ihr spielen könnt ohne euch tief mit Regeln zu beschäftigen?
Oder besteht die Bereitschaft sich stundenlang in Regeln einzulesen um einen Charakter zu erschaffen?

Ich hätte Lust ein Fragged Aeternum zu leiten, allerdings ist das nur auf englisch und bezeichnet sich selbst als "medium crunch", d.h. es gibt durchaus ein paar Regeln zu lernen...

Ansonsten kurz zu mir:
Ich spiele seit über 20 Jahren (teilweise mit jahrelangen Pausen).
Ich bin meistens Spieler, habe aber auch schon diverse Gruppen geleitet.

Falls hier Interesse besteht können wir mal abends auf Discord reden.

 4 
 am: Heute um 07:55:18 
Begonnen von Beo - Letzter Beitrag von Beo
(3. Akt)

Nach den Ereignissen in Hannover zog es die vertraute Gruppe etwas auseinander doch es dauerte nicht lange, bis sich Valka wieder meldete und dem als vertrauenswürdig erwiesenen Rudel einen neuen Auftrag gab.
So sollte die Gruppe um Khefru, Yelwa, Dean und William sich für die Nachfahren Fenris im Bannwald Faulbach umsehen und dort dem Verbleib eines lange vermissten Septenmitgliedes nachforschen. Unterstützung erhielten sie von einer neuen Bekanntschaft: Nico Hüsch, ein Kind Gaias, den William nach der Befreiung des Fanums in Hannover kennelernte. Aufgrund einer gemeinsamen Vision reisten Nico und William aus Hannover in den Schwarzwald und ihr ungutes Gefühl sollte bestätigt bleiben.

Im Bannwald fanden die vier Eingeschworenen mit ihrer neuen Begleitung das Gelände der Valkenburg Stiftung vor - ein Hospiz für "Lunatische", jene Werwölfe die aufgrund traumatischer Ereignisse mit sich und ihrem Erbe hadern oder die durch ihre Erlebnisse tiefe Wunden auf ihrer Seele davon trugen.
Der Empfang war überraschend aber herzlich, die Ankunft des kleinen Rudels wohl willkommen. Allerdings konnten die Worte der Einrichtungsleitung Greta Valkenburg nicht gänzlich die Zweifel der fünf Werwölfe ausräumen.
Dennoch kam man überein, sich gegenseitig zu helfen und so fanden neue Aufgaben zum Rudel.

Als nach der Erkundung im Umbra der Verbleib eines Jungen geklärt war, dessen Körper zwar in der diesseitigen Welt zu finden, sein Geist sich allerdings in einen Teil des tiefen Umbras zurückgezogen hatte, kam es zum Eklat in Frau Valkenburgs Büro!
Deans Gebaren gegenüber einigen Mitarbeitern des Hospizes führte zur Entscheidung der Leitung, die Kooperation zwischen dem Rudel und der Stiftung abbrechen zu wollen. Dies mündete in einer recht erhitzten Debatte und verhärtete nur die Zweifel bei jenen, die ohnehin schon seit Beginn dem so augenscheinlichen Frieden in der Heilanstalt nicht trauten. Yelwa ließ sich von ihrer Wut dermaßen mitreißen, das sie als Abschluss des Aufenthalts hier in der Valkenburg Stiftung in abgeschlossene Bereich eindrang, von ihren Packmitgliedern geschützt.
Die Ereignisse liefen aus dem Ruder und forderten ein Opfer. Ben, der junge Sicherheitsbeauftragte der Einrichtung, fiel nach Deans schweren Nackenbiss und einem Fausthieb ziemlich verwundet und bewusstlos zu Boden.
Nico, der sich die meiste Zeit des Kampfes als neutral betrachtete und auch so verhielt, wollte zu guter Letzt noch den guten Willen des "abreisenden Rudels" zeigen und Ben mit der *Berührung der Mutter* neue Kraft verleihen, doch das Schicksal entschied anders!

Nun sind die fünf Werwölfe auf der Flucht quer durch den Schwarzwald, verfolgt von einer blinden Meute zorniger Ahroun die den Tod ihres jüngsten Septenmitgliedes vergelten wollen.
Wird ihr Totem - die Eule - ihnen Schutz gewähren und die Fünf unter ihren schützenden Flügeln verbergen?
Wird Kele - die Mutter Bens, es dem Rudel verzeihen was sie ihrem Sohn angetan haben?
Werden die Nachfahren Fenris die Ereignisse und die Eskalation durch die Gruppe hinnehmen?
Und welche Rolle wird noch das gebrochene Versprechen gegenüber dem Hasen-Spirit spielen?

(... die Zukunft wird es enthüllen ....)

 5 
 am: Heute um 06:33:24 
Begonnen von Roach - Letzter Beitrag von Roach
Obwohl die Runde bereits voll zu sein scheint: Start wahrscheinlich 19-20 Uhr, Dauer der Sitzung jeweils  ca. 4 h.

 6 
 am: Heute um 00:09:48 
Begonnen von Twi-Chan - Letzter Beitrag von Alalex
Ich würde ihm doch noch mal gerne ne Chance geben, leider ist Donnerstag nur schon verplant

 7 
 am: 17. Mai 2021, 23:57:30 
Begonnen von Timo - Letzter Beitrag von Alalex
Hallo,
Montags bin ich immer RL verplant. An jedem anderen Tag würde es gehen ;)
Mittwochs habe ich noch zweiwöchig schon ne Runde und sonst ist jeweils unregelmäßig. Zu playbooks mache ich mir mal bis morgen Gedanken.
LG

EDIT: Sentenced oder Marked. Um mich da entscheiden zu können brauche ich irgendwie mehr Infos.  Oder sonst einfach Würfel entscheiden lassen.

 8 
 am: 17. Mai 2021, 23:35:28 
Begonnen von Loki - Letzter Beitrag von ulric
Ich würde Splittermond gerne ausprobieren.  Ich wäre ein echter Systemneuling  :)
Am liebsten würde ich eine männliche Version von Vedrana oder Wulfhard spielen.

 9 
 am: 17. Mai 2021, 23:31:59 
Begonnen von Loki - Letzter Beitrag von Cybo
Ich würde gerne mitspielen. Splittermond kenne ich, daher melde ich Interesse an, falls nicht genügend Neueinsteiger zusammenkommen. Wäre ja schade, wenn die Runde nicht zustande käme ;)

Zeitlich passt es bei mir und beim Char wäre ich offen.

 10 
 am: 17. Mai 2021, 22:31:32 
Begonnen von Timo - Letzter Beitrag von Timo
Ich habe die Würfel entscheiden lassen und sie fielen auf Suna und Alelex. Sollte mir das Spiel so sehr gefallen, dass ich es noch mal spielen möchte, dann würde ich das mit Enkidi und Beo machen.

@Suna und Alalex: Entscheidet euch bitte für jeweils ein Playbook. Würde euch schon ein Start am Montag, dem 31. Mai passen und dann die darauf folgenden Montage?

Freundliche Grüße
Timo.

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Drachenzwinge von Arne Nax - Impressum - Datenschutz

Seite erstellt in 0.17 Sekunden mit 19 Abfragen.